Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:46 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


AOL-Emirates-Uwe Seeler seine Frau ihr Stadion...

Hier finden Sie die Diskussion AOL-Emirates-Uwe Seeler seine Frau ihr Stadion... im Hamburger SV Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; Am Wochenende geisterte der Name Emirates als neuer Namenssponsor des ehemaligen Hamburger Volksparkstadions und aktuellen “AOL- (Nachrichten/Aktienkurs) Arena³ durch die ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2007, 18:57   #1
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
AOL-Emirates-Uwe Seeler seine Frau ihr Stadion...

Am Wochenende geisterte der Name Emirates als neuer Namenssponsor des ehemaligen Hamburger Volksparkstadions und aktuellen “AOL- (Nachrichten/Aktienkurs) Arena³ durch die Medien. Die Nachricht, die vom Hamburger Abendblatt exklusiv vermeldet worden war, ist falsch. Alle Beteiligten dementierten gegenüber SPONSORs mittlerweile die Meldung.

“Wir sind uns mit Emirates weder einig, noch ist das Unternehmen Favorit bei der Suche nach einem neuen Namingright-Partner in Hamburg³, erklärte Caroliene Götz von Sportfive. Die Agentur ist zuständig für die Suche nach einem neuen Namenssponsor für die Arena, deren Vertrag mit dem aktuellen Partner AOL zum 30. Juni dieses Jahres endet. Das Internetunternehmen, das im Sommer 2001 mit der “AOL Arena³ das erste Namingright im deutschen Fußball begründet hatte, ließ Ende Dezember die Option auf eine Verlängerung des am 30. Juli 2007 endenden Vertrages verstreichen.

Juhu endlich gehts los. nicht mehr lange und jedes Stadion hat seinen Namen drei oder vier mal geändert...vielleicht fängt man dann wieder an Volksparkstadion und Co. zu sagen

Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2007, 19:07   #2
 
Registriert seit: 03.09.2004
"Namingright" ist ein ganz schlimmes Wort...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2007, 19:10   #3
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von MSGKnicks
"Namingright" ist ein ganz schlimmes Wort...

Da gebe ich dir recht.

Ansonsten sehe ich nicht, wo das Problem sein soll.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2007, 19:12   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Für mich bleibt es das Stadion an der MVA
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2007, 19:30   #5
WerderUndDerDFB
Gast
 
Zitat von Aimar
Für mich bleibt es das Stadion an der MVA

Besser im Stadion an der MVA, als Aimar in der JVA besuchen
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2007, 19:31   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von WerderUndDerDFB
Besser im Stadion an der MVA, als Aimar in der JVA besuchen

Ein Brüller
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2007, 20:33   #7
WerderUndDerDFB
Gast
 
Zitat von Aimar
Ein Brüller

Bärig gut, sozusagen
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.02.2007, 13:23   #8
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Kurz-de-Borussia
Juhu endlich gehts los. nicht mehr lange und jedes Stadion hat seinen Namen drei oder vier mal geändert...

Dito. Dies ist erst der Anfang. Da hier der Leitsatz "Wehret den Anfängen" nicht (mehr) greifen kann, erübrigt sich, leider, jede weitere Diskussion.
Money Makes the Ball...äh...World Go Around...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.02.2007, 15:09   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho
Dies ist erst der Anfang. Da hier der Leitsatz "Wehret den Anfängen" nicht (mehr) greifen kann, erübrigt sich, leider, jede weitere Diskussion.

Eben.
War doch klar, dass der Name nur auf Zeit verkauft wird und früher oder später ein Wechsel kommt.

In diesem Fall kann man ja immer noch den alten Namen Volksparkstadion (bzw. Stadion an der Müllverbrennungsanlage) verwenden, auch wenn es mit dem früheren Volksparkstadion nichts mehr zu tun hat.
Bei komplett traditionslosen Dingern wie Allianz-Arena bleibt dann vielleicht auf ewig Allianz hängen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.02.2007, 15:13   #10
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von garylineker
Bei komplett traditionslosen Dingern wie Allianz-Arena bleibt dann vielleicht auf ewig Allianz hängen.

Gut möglich. Zumindest aber so lange, bis der Vertrag ausläuft. Wie lange ist eben jener, im Falle des Münchner Fußballtempels, eigentlich noch gültig? 2019? Kann das sein?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.02.2007, 17:05   #11
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Ist doch Schnurre wie der Name eines Objektes ist. Hauptsache gekickt wird.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2007, 19:13   #12
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von The_Great_VfB
Ist doch Schnurre wie der Name eines Objektes ist. Hauptsache gekickt wird.

Boah das ich das noch erleben darf !!
Als der HSV anfing mit AOL zu verhandeln und bekannt wurde das wir unseren Stadionnamen verkauft haben ging ein Aufschrei durchs Deutsche Fanland . Nu sind wir soweit das es Scheiß Egal ist wie ein Stadion heißt ?
Ich hätte lieber wieder den Volkspark nur würden wir dann Finanziell einen Schritt rückwärts machen und das scheint heute nicht mehr tragbar zu sein .

Naja wie gesagt das HSV war vorreiter in der Buli und würde teilweise verteufelt , heute redet Keine Sau mehr drüber - Wahnsinn wie sich die Zeiten ändern .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2007, 22:28   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: Velbert
Zitat von Kurz-de-Borussia
Juhu endlich gehts los. nicht mehr lange und jedes Stadion hat seinen Namen drei oder vier mal geändert...vielleicht fängt man dann wieder an Volksparkstadion und Co. zu sagen

Ich freu' mich auch schon darauf, wenn an der B1 für Gelsenwasser Reklame gemacht wird - blau weiss ist die Beschriftung ja schon ...


Grüße

micha
micha ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2007, 08:57   #14
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Zitat von Moonracker
Boah das ich das noch erleben darf !!
Als der HSV anfing mit AOL zu verhandeln und bekannt wurde das wir unseren Stadionnamen verkauft haben ging ein Aufschrei durchs Deutsche Fanland . Nu sind wir soweit das es Scheiß Egal ist wie ein Stadion heißt ?
Ich hätte lieber wieder den Volkspark nur würden wir dann Finanziell einen Schritt rückwärts machen und das scheint heute nicht mehr tragbar zu sein .

Naja wie gesagt das HSV war vorreiter in der Buli und würde teilweise verteufelt , heute redet Keine Sau mehr drüber - Wahnsinn wie sich die Zeiten ändern .

Da liegst du falsch.
Nur dort, wo ebenfalls dieser Schritt vollzogen wurde redet keine Sau mehr drüber.
Man würde ja gegebenenfalls als Nestbeschmutzer dastehn.
Und wenn ich schon höre, dass es ohne heutzutage nicht mehr geht...

Wo ist der Erfolg ?
International hinkt die Bundesliga weiter denn je in Europa hinterher.
Und meines Wissens heissen die Stadien in Europas anderen Fussballmetropolen weiterhin GiuseppeMeazza, Bernabeu oder NouCamp.

Das eigentlich traurige an der ganzen Geschichte ist nicht etwa, dass die deutschen Funktionäre diesen Schuh angeleiert haben...
Nein, sondern dass sich die Anhänger dieser angeblichen Traditionsclubs so emotionslos übern Tisch haben ziehen lassen.
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2007, 09:26   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von kriggebächler
Das eigentlich traurige an der ganzen Geschichte ist nicht etwa, dass die deutschen Funktionäre diesen Schuh angeleiert haben...
Nein, sondern dass sich die Anhänger dieser angeblichen Traditionsclubs so emotionslos übern Tisch haben ziehen lassen.


Mal ehrlich, inwiefern wurden die Anhänger denn über den Tisch gezogen bzw. geschädigt?
Und vor allem, wie hätten sie den Namensverkauf verhindern sollen? Der HSV ist bekanntlich finanziell nicht wirklich auf Rosen gebettet. Ohne die Namensvergabe wäre der Stadion-Neubau schwerer oder kaum finanzierbar gewesen. Zumindest wäre ohne AOL keine derartige Aufrüstung des Kaders in sportlich mageren Zeiten möglich gewesen.

Das Stadion kann doch weiterhin jeder so nennen, wie er will.
Eine erneute Umbenennung ist vor allem ein Risiko für den neuen Namensgeber, da bei vielen noch AOL im Hinterkopf bleiben wird.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2007, 10:19   #16
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich bin auch für mehr Tradition. Das Neckarstadion, das heute Daimlerstadion heißt, sollte auch wieder in Adolf-Hitler-Kampfbahn umbenannt werden...
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2007, 10:23   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Baldrick
Ich bin auch für mehr Tradition. Das Neckarstadion, das heute Daimlerstadion heißt, sollte auch wieder in Adolf-Hitler-Kampfbahn umbenannt werden...

Genau, bach to the Roots
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2007, 10:33   #18
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Moonracker
Boah das ich das noch erleben darf !!
Als der HSV anfing mit AOL zu verhandeln und bekannt wurde das wir unseren Stadionnamen verkauft haben ging ein Aufschrei durchs Deutsche Fanland . Nu sind wir soweit das es Scheiß Egal ist wie ein Stadion heißt ?
Ich hätte lieber wieder den Volkspark nur würden wir dann Finanziell einen Schritt rückwärts machen und das scheint heute nicht mehr tragbar zu sein .

Naja wie gesagt das HSV war vorreiter in der Buli und würde teilweise verteufelt , heute redet Keine Sau mehr drüber - Wahnsinn wie sich die Zeiten ändern .

Willkommen im Business. Wie gesagt, mir persöhnlich ist es Schnurre wie das Stadion am Volkspark heisst.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2007, 14:15   #19
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Und vor allem, wie hätten sie den Namensverkauf verhindern sollen?

Beim HSV sehe ich dass sogar ein, da der HSV eben damals Vorreiter war. Da wurden die Anhänger vor vollendete Tatsachen gestellt.
Aber hernach war und wäre es möglich gewesen, dass die Mitglieder den Stadionnamen in die Vereinssatzung aufnehmen lassen.
So hätten die Mitglieder selbst entscheiden können, ob Kohle oder Tradition.
Bei den meisten Clubs ist dieser Zug jedoch schon längst abgefahren...
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2007, 14:54   #20
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von kriggebächler
Aber hernach war und wäre es möglich gewesen, dass die Mitglieder den Stadionnamen in die Vereinssatzung aufnehmen lassen.

was bei Kapitalgesellschaften und Kommunen als Stadioneigentümer relativ witzlos wäre

derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 56.990
  • Beiträge: 2.799.346
Aktuell sind 89 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos