Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:06 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


HSV 2012/2013 - Absch..... ach, quark. Nur Saisonthread :)

Hier finden Sie die Diskussion HSV 2012/2013 - Absch..... ach, quark. Nur Saisonthread :) im Hamburger SV Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; Damit News über prügelnde Spieler nicht mehr zu den Transfernews müssen...



Like Tree11Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2012, 19:52   #1
 
Registriert seit: 17.08.2010
HSV 2012/2013 - Absch..... ach, quark. Nur Saisonthread :)


GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.07.2012, 21:33   #2
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Und ich dachte in Deinem thread gehts laut titel um die Beste Hamburger Band . Nunja , egal . Prügelnde Spieler interessieren mich Nicht so wirklich .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.07.2012, 22:31   #3
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Nach spätestens 5 Spieltagen wird der Thread eh wieder in Abst...-Thread umgewandelt, denn mit dieser Gurkentruppe kann es nur gegen den Abstieg gehen
Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 07:58   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ach so mag ich den HSV. Glaube es wird spaßig. Also für mich.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 11:07   #5
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von Käpt´n Koma Beitrag anzeigen
Nach spätestens 5 Spieltagen wird der Thread eh wieder in Abst...-Thread umgewandelt, denn mit dieser Gurkentruppe kann es nur gegen den Abstieg gehen

Wieso ? weil wir keinen VdV holen ??
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 11:08   #6
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ach so mag ich den HSV. Glaube es wird spaßig. Also für mich.

Ich werde auch Meinen geregelten spass haben . Ich mag es rumzupöbeln und ne gewisse agressivität ins Spiel zu bringen
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 11:16   #7
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Wieso ? weil wir keinen VdV holen ??

Was macht denn bisher den Kader besser als im Vorjahr?
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 12:15   #8
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Mitte
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Was macht denn bisher den Kader besser als im Vorjahr?

die tatsache, dass der hsv nie absteigt...
borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 14:09   #9
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Was macht denn bisher den Kader besser als im Vorjahr?

Beister und kein flugangstflaschenwerfer mehr . Im tor adler und nicht die wurst drobny . Jaro und langsamläufer petric weg . Es kann nur besser werden . Vdv ist nicht der messias . Bei ali albertz hat die welt auch gedacht nun sei der hsv auf jahre unschlagbar , nur leider konnte er die in ihn gesetzten erwartungen nie erfüllen . Lasst uns doch ne schlechte saison mit klassenerhalt spielen und kühne soll seine mio behalten und um die welt reisen . Reicht doch .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 17:46   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Beister und kein flugangstflaschenwerfer mehr . Im tor adler und nicht die wurst drobny . Jaro und langsamläufer petric weg . Es kann nur besser werden . Vdv ist nicht der messias . Bei ali albertz hat die welt auch gedacht nun sei der hsv auf jahre unschlagbar , nur leider konnte er die in ihn gesetzten erwartungen nie erfüllen . Lasst uns doch ne schlechte saison mit klassenerhalt spielen und kühne soll seine mio behalten und um die welt reisen . Reicht doch .

Ein echter Erstligastürmer
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 18:40   #11
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ein echter Erstligastürmer

Darum gehts doch gar nicht . Die saison hat noch nicht begonnen da wird schon gemosert was am neuen kader besser sein soll . Wenn man so die einschlägigen foren durchforstet kommt man zu dem schluss das der hsv ohne vdv eh absteigt , am besten geht man direkt in liga 2 . Ich kann diese scheiße nicht mehr hören und lesen . Dann spielen wir halt wieder gegen den abstieg , was solls . Das wir kein meister werden sollte klar sein . Und dieser kphne geht mir langsam auf den senkel von wegen , der hsv ist sein hobby er will dem verein helfen . Tschuldigung aber der hsv ist kein hobby welches man bei nicht mehr lust haben einfach zur seite legt . Der hsv sollte mehr als ein hobby sein .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2012, 19:05   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Darum gehts doch gar nicht . Die saison hat noch nicht begonnen da wird schon gemosert was am neuen kader besser sein soll . Wenn man so die einschlägigen foren durchforstet kommt man zu dem schluss das der hsv ohne vdv eh absteigt , am besten geht man direkt in liga 2 . Ich kann diese scheiße nicht mehr hören und lesen . Dann spielen wir halt wieder gegen den abstieg , was solls . Das wir kein meister werden sollte klar sein . Und dieser kphne geht mir langsam auf den senkel von wegen , der hsv ist sein hobby er will dem verein helfen . Tschuldigung aber der hsv ist kein hobby welches man bei nicht mehr lust haben einfach zur seite legt . Der hsv sollte mehr als ein hobby sein .

Vom Grundsatz bin ich da - ich hoffe das schockiert dich nicht zu sehr - gar nicht so weit weg von Dir. Aber der Fussball hat halt einen großen teil seiner Popularität daraus das sich leute über "ihren" Verein wochenlang im Vorraus Gedanken machen und diskutieren über diese und jene Verstärkung etc. So läuft das nunmal heute in unserer Medienlandschaft.

Was vdV angeht: Sicher wäre er eine spielerische Bereicherung aber er alleine macht aus dieser Mannschaft auch keinen EuroLeague Anwärter.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.07.2012, 18:31   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Also ich sehe so einiges, was in der neuen Saison besser werden könnte. Zumindest gibt es Hoffnung.
Erstmal darf man wohl davon ausgehen, dass nicht wieder so ein derartiger Oenning-Fehlstart bevorsteht. Der vielleicht erfolgloseste Erstligacoach der Geschichte ist ja zum Glück weg.
Die jugen Spieler haben in der letzten Saison so einiges gelernt und haben nun immerhin eine Bundesligasaison auf dem Buckel, das kann nur Besserung bedeuten.
Und zudem gibt es schon jetzt punktuelle Verstärkungen. Töre hat in der Rückrunde kein Bein mehr auf den Boden bekommen, er wird jetzt durch den hochveranlagten Beister ersetzt. Adler gehört zu den besten Torhütern der Welt.
Und Rudnevs ist amtierender Torschützenkönig in Polen. 2010 war das (übrigens ebenfalls bei Lech Posen) ein gewisser Robert Lewandowski, der letzte Saison 22 Bundesligatore erzielte. Sollte Rudi auch nur die Hälfte davon hinkriegen, hätte er allein die Abgänge von Petric (7 Saisontore) und Guerrero (6) schon fast kompensiert.

Zudem ist die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen. 2 Mittelfeldspieler und eventuell ein Abwehrmann sollen noch kommen.
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.07.2012, 21:11   #14
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von wurstladung Beitrag anzeigen
Also ich sehe so einiges, was in der neuen Saison besser werden könnte. Zumindest gibt es Hoffnung.
Erstmal darf man wohl davon ausgehen, dass nicht wieder so ein derartiger Oenning-Fehlstart bevorsteht. Der vielleicht erfolgloseste Erstligacoach der Geschichte ist ja zum Glück weg.
Die jugen Spieler haben in der letzten Saison so einiges gelernt und haben nun immerhin eine Bundesligasaison auf dem Buckel, das kann nur Besserung bedeuten.
Und zudem gibt es schon jetzt punktuelle Verstärkungen. Töre hat in der Rückrunde kein Bein mehr auf den Boden bekommen, er wird jetzt durch den hochveranlagten Beister ersetzt. Adler gehört zu den besten Torhütern der Welt.
Und Rudnevs ist amtierender Torschützenkönig in Polen. 2010 war das (übrigens ebenfalls bei Lech Posen) ein gewisser Robert Lewandowski, der letzte Saison 22 Bundesligatore erzielte. Sollte Rudi auch nur die Hälfte davon hinkriegen, hätte er allein die Abgänge von Petric (7 Saisontore) und Guerrero (6) schon fast kompensiert.

Zudem ist die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen. 2 Mittelfeldspieler und eventuell ein Abwehrmann sollen noch kommen.

Dafür hat man Fink. Ob das soviel besser ist? Ich habe da so meine Zweifel.

Beister hat in der Rückrunde nartürlich super stark gespielt muss man schons agen. Adler ist ein absolutes Risiko und man weiß nie ob er je wieder zu alter Form aufläuft. Und nur weil ein Lewandowski auch Torschützenkönig war heißt das nicht das jeder in der Bundesliga einschlägt. Bißchen viel Hoffnung für eine gute Saison
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.07.2012, 12:45   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Oennings gesamte Erstilgabilanz seiner Trainerkarriere (wenn ich mich nicht vertan habe): 31 Spiele - 4 Siege.
JEDER Trainer ist besser! Auch Fink.

Beister hat nicht nur die Rückrunde stark gespielt, tatsächlich war er in der Hinrunde deutlich stärker. Und auch in der Rückrunde 10/11, als er erstmals zu regelmäßigen Einsätzen kam, sammelte er eindrucksvoll Scorerpunkte.

Adler war vor seiner Verletzung die deutsche Nr.1. Zig andere Spieler vor ihm haben lange Verletzungen überlebt und kaum einer fand danach nicht wieder zu seiner alten Form. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder Kreuzbandriss oder Mittelfußbruch gleich als mögliches Karriere-Aus behandelt würde? Ich sehe die Form sicher nicht als Problem bei Adler. Das wäre ja nun auch schon längst mal aufgefallen, die sind ja seit 3 Wochen im Training. Eher das Risiko, dass die alte Verletzung wieder aufbrechen könnte, macht mir Sorgen. Aber aktuell haben wir mit Drobny ja einen verdammt ordentlichen Ersatz parat.

Und was Rudi angeht: Du hast mich da etwas falsch verstanden. Rudi ist uns allen weitesgehend unbekannt. Aber seine bisherigen Leistungen in anderen Vereinen lassen zumindest darauf schließen, dass er keine Vollnulpe ist.
Als hauptberuflicher Mittelstürmer sollte man es schaffen, in einer Saison zweistellig zu netzen. Das ist meiner Ansicht nach kein besonders hochgeschraubter Anspruch an Rudi.
Das - und darauf zielte mein Vergleich ab - haben Petric und Guerrero letzte Saison nicht geschafft. Guerrero übrigens noch nie in seiner Karriere. Petric war immerhin bester HSV-Torjäger, aber mit seinen 7 Dingern im Ligavergleich nur auf Platz 26 zu finden, den er sich mit 8 anderen teilen musste.
Und da es darum ging, ob der HSV im Vergleich zur letzten Saison besser abschneidet, sehe ich im Ersetzen der in der letzten Saison schlechten Stürmer durch einen talentierten, jungen Knipser (und mehr Einsatzzeiten für andere junge Stürmer) durchaus klares Verbesserungspotenzial. Viel schlechter kann's eben kaum werden.

Ein Platz im gesicherten Mittelfeld sollte drin sein.
Hätte es mit vdV geklappt, wäre vielleicht sogar mehr gegangen. Zumindest die erste Elf hätte nicht schlecht ausgesehen.
Adler im Tor, Dieckmeier, Westermann, Bruma und Aogo davor.
DM mit Rincon (oder Badelj), auf den Außen Beister und Jansen und vorne vdV als hängende Spitze und Rudi als Knipser.
Könnte ich mit leben...
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.07.2012, 13:29   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von wurstladung Beitrag anzeigen
Oennings gesamte Erstilgabilanz seiner Trainerkarriere (wenn ich mich nicht vertan habe): 31 Spiele - 4 Siege.
JEDER Trainer ist besser! Auch Fink.

Beister hat nicht nur die Rückrunde stark gespielt, tatsächlich war er in der Hinrunde deutlich stärker. Und auch in der Rückrunde 10/11, als er erstmals zu regelmäßigen Einsätzen kam, sammelte er eindrucksvoll Scorerpunkte.

Adler war vor seiner Verletzung die deutsche Nr.1. Zig andere Spieler vor ihm haben lange Verletzungen überlebt und kaum einer fand danach nicht wieder zu seiner alten Form. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder Kreuzbandriss oder Mittelfußbruch gleich als mögliches Karriere-Aus behandelt würde? Ich sehe die Form sicher nicht als Problem bei Adler. Das wäre ja nun auch schon längst mal aufgefallen, die sind ja seit 3 Wochen im Training. Eher das Risiko, dass die alte Verletzung wieder aufbrechen könnte, macht mir Sorgen. Aber aktuell haben wir mit Drobny ja einen verdammt ordentlichen Ersatz parat.

Und was Rudi angeht: Du hast mich da etwas falsch verstanden. Rudi ist uns allen weitesgehend unbekannt. Aber seine bisherigen Leistungen in anderen Vereinen lassen zumindest darauf schließen, dass er keine Vollnulpe ist.
Als hauptberuflicher Mittelstürmer sollte man es schaffen, in einer Saison zweistellig zu netzen. Das ist meiner Ansicht nach kein besonders hochgeschraubter Anspruch an Rudi.
Das - und darauf zielte mein Vergleich ab - haben Petric und Guerrero letzte Saison nicht geschafft. Guerrero übrigens noch nie in seiner Karriere. Petric war immerhin bester HSV-Torjäger, aber mit seinen 7 Dingern im Ligavergleich nur auf Platz 26 zu finden, den er sich mit 8 anderen teilen musste.
Und da es darum ging, ob der HSV im Vergleich zur letzten Saison besser abschneidet, sehe ich im Ersetzen der in der letzten Saison schlechten Stürmer durch einen talentierten, jungen Knipser (und mehr Einsatzzeiten für andere junge Stürmer) durchaus klares Verbesserungspotenzial. Viel schlechter kann's eben kaum werden.

Ein Platz im gesicherten Mittelfeld sollte drin sein.
Hätte es mit vdV geklappt, wäre vielleicht sogar mehr gegangen. Zumindest die erste Elf hätte nicht schlecht ausgesehen.
Adler im Tor, Dieckmeier, Westermann, Bruma und Aogo davor.
DM mit Rincon (oder Badelj), auf den Außen Beister und Jansen und vorne vdV als hängende Spitze und Rudi als Knipser.
Könnte ich mit leben...

Ganz schön arrogant mit nur 10 Spielern aufzulaufen.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.07.2012, 13:36   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Haha!
Hoppla.
Dann Rincon UND Badelj!
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.07.2012, 20:19   #18
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
HSV: Porto Alegre statt Hoffenheim? - Bundesliga - kicker online


genau Bundesligaspiel verlegen damit man nen Freundschaftsspiel in BRA bestreiten kann

FC Bayern sagte wegen Terminproblemen ab, die spielen nämlich Bundesliga
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.07.2012, 20:42   #19
 
Benutzerbild von 10gegen1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.10.2011
Ort: Unterfranken
Berg staubt ab: Maximalausbeute für den HSV - Bundesliga - kicker online

Jetzt muss ihnen nur noch einfallen wo ihre Vitrine steht und dann ran ans entstauben.
10gegen1 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.07.2012, 12:16   #20
 
Registriert seit: 17.08.2010
So, mal kurz zusammegefasst, 4 Wochen vor Saisonstart :


Zugänge :
Adler (Teuer und Überflüssig, keine signifikante Verbesserung ggü Drobny. Eher eine Verschlechterung)
Rudnevs (Wundertüte)
Beister (Gutes Zweitliganiveau)

Namhafte Abgänge :
Töre
Guerrero
Petric
Jarolim


Fazit : Der Kader, der letzte Saison mit Hängen und Würgen Platz 15 erreichte, wurde weiter ausgeblutet und hat zusätzlich massiv an Qualität verloren.

Bei Gott. der HSV braucht sowas von dringend Verstärkungen - und das so ziemlich überall.

GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,065
  • Themen: 57.301
  • Beiträge: 2.825.348
Aktuell sind 145 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos