Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:26 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Rost tritt aus Mannschaftsrat zurück

Hier finden Sie die Diskussion Rost tritt aus Mannschaftsrat zurück im Hamburger SV Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; Torhüter Frank Rost vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat sich mit Trainer Bruno Labbadia überworfen und ist aus dem Mannschaftsrat ausgetreten. ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2010, 10:35   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Reden Rost tritt aus Mannschaftsrat zurück

Torhüter Frank Rost vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat sich mit Trainer Bruno Labbadia überworfen und ist aus dem Mannschaftsrat ausgetreten.

«Das war meine eigene Entscheidung und Konsequenz aus einer durch den Trainerstab so bewerteten Disziplinlosigkeit meinerseits», teilte der Torwart auf seiner Internetseite mit. Rost hatte am Vorabend des verlorenen Spiels gegen Mainz 05 (0:1) für sich und fünf weitere Spieler einen Kino-Abend organisiert, diesen aber nicht beim Trainer angemeldet. Der Schlussmann räumte ein, «damit einen disziplinarischen Verstoß begangen» zu haben. Die Mannschaft hatte wie immer vor Heimspielen im Hotel Grand Elysée Quartier bezogen, das lediglich 350 Meter vom Kino entfernt ist.

Bundesliga - News : Rost tritt aus HSV-Mannschaftsrat zurück

Wird ja immer lustiger

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2010, 11:41   #2
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Bundesliga - News : Rost tritt aus HSV-Mannschaftsrat zurück

Wird ja immer lustiger

manchmal ist der rost ne echte tussie.
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.07.2011, 17:18   #3
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Und nun wechselt er in die USA:

Hamburger SV bestätigt: Rost zu New York Red Bulls - Newsansicht - Seite 1 - transfermarkt.de
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2013, 21:39   #4
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Er ist wieder da - und gleich als Geschäftsführer:

HSV: Frank Rost will für große Zukunft sorgen - SPIEGEL ONLINE

Beim HSV seien in der Vergangenheit Fehler gemacht worden, so der ehemalige Torwart, "wenn alles funktionieren würde, würde ich nicht hier sitzen." Sein Hauptaugenmerk soll auf der Akquise von Sponsoren liegen: "Besitz kommt von Behalten." Die Gewinnung von Geldgebern würde aber gerade in Hamburg nicht einfach werden. "Ich lebe nicht auf meiner Gummibanane in einem Paralleluniversum", erklärte Rost.

Mit dem HSV verfolgt er ehrgeizige Ziele: "Wir treten nicht an, um Fünfter zu werden. Wir wollen Titel holen."


Ganz schön ambitioniert - aber realistisch?
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2013, 21:46   #5
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
HSV: Frank Rost will für große Zukunft sorgen - SPIEGEL ONLINE




Ganz schön ambitioniert - aber realistisch?

als CL-Sieger durchaus realistisch

netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2013, 22:50   #6
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
was genau qualifiziert eigentlich jemanden wie Rost als Geschäftsführer?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.06.2013, 23:30   #7
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
was genau qualifiziert eigentlich jemanden wie Rost als Geschäftsführer?

hat er sein Studium angeschlossen? Wenn ja, warum nicht? Er soll ja den wirtschaftlichen Teil übernehmen.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2013, 06:19   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
hat er sein Studium angeschlossen? Wenn ja, warum nicht?

Ein paar Monate in BWL reinschnuppern und eine Art Kurzzeitpraktikum sind ja schon mehr, als einige Bundesligamanager, die mit Millionen hantieren, vorweisen können

Er soll ja den wirtschaftlichen Teil übernehmen.

Einen Teil davon. Der wichtige Mann im mehr oder weniger Hintergrund (nach den Rudolphs natürlich) bei HSV Handball heißt schon seit einiger Zeit Christoph Wendt. Der spielt mittlerweile strategisch auch im europäischen Handball eine tragende Rolle, ohne sich persönlich in den Vordergrund zu stellen. Rost dürfte zunächst eher für eine Art Türöffner-Funktion vorgesehen sein.
Ahnung vom Handball ist Rost quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater ist immerhin als Kapitän Handball-Olympiasieger sowie Vizeweltmeister geworden und seine Mutter hat bei Olympia Silber und Bronze geholt. Ganz dumm finde ich die Wahl eigentlich nicht, davon könnten beide Seiten profitieren. Rost wird es ja auch nur als eine Art Sprungbrett für höhere Aufgaben im Fußballbereich ansehen. Ähnlich wie der Eichin damals. Aber bevor es soweit kommt, muss er sich natürlich erst mal bewähren.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2013, 11:39   #9
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
hat er sein Studium angeschlossen? Wenn ja, warum nicht? Er soll ja den wirtschaftlichen Teil übernehmen.

ein abgeschlossenes Studium wäre in der Tat eine ARt Qualifikation für eine solche Stelle.
Ich wunder mich halt immer nur (ähnlich wie es ja auch z.B. gary ausgedrückt hat), dass ehemalige Sportler ohne jegliche Berufserfahrung oder Ausbildung in solche Positionen kommen und hinterher wird sich dann gewundert, dass es nicht klappt.
Natürlich gilt das auch andersrum, dass die Ausbildung und Berufserfahrung allein auch nicht zu einer solchen Stelle befähigt, siehe z.B. der ehemalige Duisburger und Bielefelder Manager.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.12.2014, 05:42   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Nachdem er damals bei den HSV Handballern heillos überfordert war und dort mit Pauken und Trompeten gescheitert ist, fängt er jetzt wieder ganz klein an.

Medienberichten zufolge wird Rost zunächst ein halbes Jahr bei der U14 von Werder Bremen hospitieren und Bremer Nachwuchskeeper schulen.
Sein Ziel sei aber weiterhin der administrative Bereich, wo er irgendwann als Sportdirektor arbeiten wolle.

gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.389
  • Beiträge: 2.834.872
Aktuell sind 210 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos