Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:03 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die skandinavische "Royal League"

Hier finden Sie die Diskussion Die skandinavische "Royal League" im Internationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Die nationalen Verbände Norwegens, Schwedens und Dänemarks starten am Donnerstag mit der ersten Runde der von der UEFA offiziell anerkannten ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2004, 17:34   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Die skandinavische "Royal League"

Die nationalen Verbände Norwegens, Schwedens und Dänemarks starten am Donnerstag mit der ersten Runde der von der UEFA offiziell anerkannten "Royal League" in eine neue Ära des skandinavischen Fußballs.

Bereits im Frühjahr hatten sich die drei stärksten Profi-Ligen Skandinaviens auf die Einführung einer gemeinsamen Liga geeinigt, an der die jeweils vier bestplatzierten Teams der abgelaufenen Meisterschaften teilnahmeberechtigt sind.

Der Gewinner darf sich nach dem Endspiel am 26. Mai offiziell "skandinavischer Meister" nennen.

Neben den zusätzlichen TV-Geldern begründet sich das starke Interesse der Klubs aber vor allem mit der Überbrückung der sonst so langen Winterpause im hohen Norden Europas.

Der Grunddurchgang, für den die zwölf Teilnehmer in Vierergruppen gelost wurden, wird im gleichen Format wie die Champions League mit Hin- und Rückspiel ausgetragen, die besten zwei Teams qualifizieren sich für die Zwischenrunde (zwei Dreiergruppen), deren Sieger für das Finale.

Der Spielplan des 1.Spieltages

Vorrunde - Gruppe 1

Rosenborg Trondheim - Djurgarden Stockholm
Esbjerg IF - Vålerenga IF

Vorrunde - Gruppe 2
Bröndby IF - Tromsø IL
IFK Göteborg - FC Kopenhagen

Vorrunde - Gruppe 3
Malmö FF - Odense BK
Brann Bergen - Halmstads BK

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2004, 17:39   #2
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
weisste was ich geil fände?

wenn die skandinavier + finnland eine gemeinsame liga gründen würden! das würde den nordfußball extrem aufwerten, denke ich zumindest.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2004, 17:42   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von zariz
weisste was ich geil fände?

wenn die skandinavier + finnland eine gemeinsame liga gründen würden! das würde den nordfußball extrem aufwerten, denke ich zumindest.

Denke das dies hier nur der Vorbote ist.Wir werden wohl noch eine gemeinsame skandinavische Liga erleben. So was brauch halt nur etwas Zeit.

Eine gemeinsame Liga war ja z.B auch mal in Holland und Belgien angedacht. Evtl. dazu noch die beiden Glasgower Vereine. Nur man muss sich dann halt mit den nationalen Verbänden einigen was die Europapokal Plätze angeht.


Ich werde auf alle Fälle das Fanlager über diese Liga weiter auf dem aktuellen halten.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2004, 17:50   #4
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Klingt nach einem interessanten Projekt...ist nur fraglich wie man das ausgerechnet im Winter in Skandinavien machen will. Schliesslich kommt die lange Winterpause dort nicht von ungefähr

Das es wirklich in absehbarer Zeit zu einer Zusammenlegung der Ligen kommen wird glaube ich aber nicht. Da dürften die Fans strikt dagegen sein. Da geht es nicht um rationale Argumente...
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2004, 17:54   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Das Experiment ist reizvoll, so eine "Skandinavien-Liga" als Überbrückung hat schon was.
Im Prinzip ist es ja nicht nur Konkurrenz zu den nationalen Ligen sondern auch zum Europacup.

Ich bin mal gespannt, wie die Spiele im Winter von den Zuschauern angenommen werden.
Auf jeden Fall muß ich dringend eine neue Schüssel installieren. Sämtliche Spiele werden ja live in Dänemark und Schweden übertragen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2004, 17:55   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Schabbab
Klingt nach einem interessanten Projekt...ist nur fraglich wie man das ausgerechnet im Winter in Skandinavien machen will. Schliesslich kommt die lange Winterpause dort nicht von ungefähr

Das es wirklich in absehbarer Zeit zu einer Zusammenlegung der Ligen kommen wird glaube ich aber nicht. Da dürften die Fans strikt dagegen sein. Da geht es nicht um rationale Argumente...

Die Spieltermine sind in der Vorrunde : 11.11./20.11 (bz. die spiele mit dänischen teams am 5.12)/02.12/12.2./17.2/24.2

Im tiefsten Winter macht man nartürlich pause. Aber wenn man bedebkt das die Schweden z.B erst am 9.4. wieder beginnen ist das halt eine Reduzierung der Pause.

Was die gemeinsame Liga angeht wird da sicherlich noch viel Überzeugungsarbeit geben müssen. Aber sie wird früher oder später kommen.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2004, 18:23   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar
Im tiefsten Winter macht man nartürlich pause.

Da Finnland nicht dabei ist und die norwegischen Clubs aus West-Norwegen und Oslo (="warmer" Teil Norwegens) kommen bleiben die extrem kalten Zonen ja ausgeklammert.

Ansonsten hat die abweichende Saison in Nordeuropa oder in Russland wirklich ihren Sinn. In vielen nördlichen oder östlichen Regionen ist von Mitte November bis März einfach kein Fußball möglich.

Deshalb bin ich wirklich gespannt, wie dieses Winter-Experiment ankommt.
Zunächst ist die Royal league ja für 5 Jahre geplant.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.11.2004, 08:51   #8
AUSTROITALO
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.09.2004
In Österreich bzw. in der schweiz gabs ja auch mal die idee mit dem jeweiligen Nachbarstaat eine sogenannte Alpenliga zu gründen, die Idee wurde aber irgendwie wieder verworfen......
Peppone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 20:24   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Die ersten 4 Spiele des heutigen Spieltages sind vorbei.

In Gruppe 1 gewinnt Vålerenga IF durch ein Tor von Steffen Iversen in der 27.Minute bei Esbjerg IF.

In Gruppe 2 erreicht Bröndby Kopenhagen einen schwer erkämpften 3:2 (1:2) Heimsieg gegen Tromsø IL. Den 3:2 Siegtreffer erzielte Thomas Kahlenberg mit sienem zweiten Treffer in der 75.Minute. Turbulent war es zwischen der 36. und 38.Minute als die Gäste durch Morten Pedersen (36.) und Lars Iver Strand (38.) beim zwischenzeitlichen Ausgleich durch Thomas Kahlenberg (37.) in Führung gingen. Den Ausgleich zum 2:2 erzielte Morten Skoubo (59.).

In der Gruppe 3 gab es zwei Heimsiege. Brann Bergen besiegte Halmstads BK mit 1:0 durch einen Treffer durch Charlie Miller in der 19.Minute. Malmö FF schlug Odense BK mit 2:0. Die Tore erzielten Afonso Alves (62.) und Niklas Skoog (77.)

Heute abend spielen dann noch Rosenborg Trondheim - Djurgarden Stockholm (20.30 Uhr) und IFK Göteborg - FC Kopenhagen (20.00 Uhr)
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 22:58   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Und die letzen beiden Spiele sind auch vorbei.

In der Gruppe 2 siegte der FC Kopenhagen beim IFK Göteborg (einigen älteren HSVern ja noch aus einem UEFA Pokalfinale bekannt ) mit 1:0. Das Tor des tages erzielte Hjalte Bo Nørregaard in der 60.Minute.

Das torreichste Spiel fand allerdings im Trondheimer Lerkendal Stadion statt, wo sich Serienmeister Rosenborg und Djurgarden Stockholm ein packendes Match lieferten ,das am Ende mit 4:4 ausging. Die torfolge steht unten bei den Statistiken.

Bröndby IF - Tromsø IL 3:2 (1:2)

Bröndby IF: Karim Zaza, Per Nielsen, Dan Anton Johansen, Sebastian Svärd, Thomas Kahlenberg, Martin Retov, Jonas Kamper, Auri Skarbalius, Johan Elmander, Daniel Agger, Babis Stefanidis

Eingewechselt: 46. Morten Skoubo für Babis Stefanidis, 68. Kasper Lorentzen für Jonas Kamper, 80. Johan Absalonsen für Johan Elmander

Tromsø IL: Knut Borch, Arne Vidar Moen, Morten Pedersen, Miika Koppinen, Patrice Bernier, Steinar Nilsen, Hans Åge Yndestrad, Bjørn Johansen, Lars Iver Strand, Karim Essediri, Ole Martin Årst

Eingewechselt: 46. Thomas Hafstad für Steinar Nilsen, 46. Roar Christensen für Bjørn Johansen, 76. Ole Andreas Nilsen für Lars Iver Strand

Tore: 0:1 Morten Pedersen (36.); 1:1 Thomas Kahlenberg (37.); 1:2 Lars Iver Strand (38.); 2:2 Morten Skoubo (59.); 3:2 Thomas Kahlenberg (75.)

Schiedsrichter: Peter Fröjdfeldt (Schweden)

Zuschauer: 11450

Gelbe Karte: Thomas Kahlenberg (27.), Dan Anton Johansen (82.), Johan Absalonsen (90+2.) / Ole Martin Årst (64.)


Malmö FF - Odense BK 2:0 (0:0)

Malmö FF: Mattias Asper, Olof Persson, Peter Abelsson, Thomas Olsson, Hasse Mattisson, Afonso Alves, Niklas Skoog, Louay Chanko, Glenn Holgersson, Andreas Yngvesson, Daniel Andersson

Eingewechselt: 46. Yksel Osmanovski für Andreas Yngvesson, 80. Johan Nilsson Guiomar für Hasse Mattisson, 88. Samuel Barlay für Niklas Skoog

Odense BK: Arek Onyszko, Fernando Derveld, Jan Sønksen, Mwape Miti, Ulrich Vinzents, Søren Berg, Thomas Lindrup, Andrew Tembo, Chris Sørensen, Steffen Højer, Nicolai Stokholm

Eingewechselt: 67. Martin Borre für Steffen Højer, 73. Esben Hansen für Nicolai Stokholm, 83. Steen Nedergaard für Jan Sønksen

Tore: 1:0 Afonso Alves (62.); 2:0 Niklas Skoog (77.)

Schiedsrichter: Per Ivar Staberg (Norwegen)

Zuschauer: 6265

Gelbe Karte: Glenn Holgersson (57.), Afonso Alves (84.) / Nicolai Stokholm (40.), Mwape Miti (87.), Chris Sørensen (90.)


Brann Bergen - Halmstads BK 1:0 (1:0)

Brann Bergen: Håkon Opdal, Jan Tore Ophaug, Martin Knudsen, Helge Haugen, Ragnvald Soma, Bengt Sæternes, Erlend Hanstveit, Charlie Miller, Paul Scharner, Olafur Ørn Bjarnason, Raymond Kvisvik

Eingewechselt: 51. Kristian Ystaas für Charlie Miller, 81. Tom Sanne für Martin Knudsen, 90. Erlend Storesund für Raymond Kvisvik

Halmstads BK: Conny Johansson, Tommy Jönsson, Joel Borgstrand, Yaw Preko, Magnus Svensson, Sharbel Touma, Tomas Zvirgzdauskas, Andreas Johansson, Dusan Djuric, Patrik Ingelsten, Emil Jensen

Eingewechselt: 57. Markus Rosenberg für Yaw Preko, 63. Magnus Andersson für Andreas Johansson, 79. Gunnar Heidar Thorvaldsson für Sharbel Touma

Tore: 1:0 Charlie Miller (19.)

Schiedsrichter: Peter Rasmussen (Dänemark)
Zuschauer: unbekannt zur Zeit noch
Gelbe Karte: Raymond Kvisvik (12.), Olafur Ørn Bjarnason (90.) / -


Esbjerg IF - Vålerenga IF 0:1 (0:1)

Esbjerg IF: Lars Winde, Anders Møller Christensen, Kolja Afriyie, Henrik Hansen, Tommy Løvenkrands, Jess Thorup, Fredrik Berglund, Martin Jensen, Jan Kristiansen, Jesper Jørgensen, Hans Henrik Andreasen

Eingewechselt: 46. Søren Barslund für Martin Jensen, 46. Jakob Poulsen für Henrik Hansen, 71. Lasse Kryger für Jess Thorup

Vålerenga IF: Arni Gautur Arason, David Brocken, Erik Hagen, Freddy dos Santos, Morten Berre, Thomas Holm, Steffen Iversen, Tom Henning Hovi, Jørgen Jalland, Kjetil Wæhler, Daniel Fredheim Holm

Eingewechselt: 62. Per Egil Swift für David Brocken, 76. Ardian Gashi für Daniel Fredheim Holm, 89. Aleksander Mathisen für Morten Berre

Tore: 0:1 Steffen Iversen (27.)

Schiedsrichter: Jonas Eriksson (Schweden)

Zuschauer: 2773

Gelbe Karte: Jesper Jørgensen (60.), Kolja Afriyie (63.) / Kjetil Wæhler (25.), Morten Berre (55.)


IFK Göteborg - FC Kopenhagen 0:1 (0:0)

IFK Göteborg: Bengt Andersson - Magnus Johansson, Hjalmar Jonsson, Fredrik Risp, Karl Svensson - Jonas Henriksson, Niclas Alexandersson, Håkan Mild, Sebastian Johansson - Peter Ijeh, George Mourad

Eingewechselt: 46. Magnus Erlingmark für Håkan Mild, 70. Oscar Wendt für George Mourad

FC Kopenhagen: Balázs Rabóczki, Bo Svensson, Tobias Linderoth, Magne Hoseth, Peter Christiansen, Dan Thomassen, Ole Tobiasen, Christian Traoré, Jesper Bech, Hjalte Bo Nørregaard, Peter Møller

Eingewechselt: 46. Martin Bergvold für Bo Svensson, 67. Michael Silberbauer für Magne Hoseth, 73. Lars Jacobsen für Christian Traoré

Tore: 0:1 Hjalte Bo Nørregaard (60.)

Schiedsrichter: Terje Hauge (Norwegen)

Zuschauer: 5711


Rosenborg Trondheim - Djurgarden Stockholm 4:4 (2:2)

Rosenborg Trondheim: Espen Johnsen, Erik Hoftun, Fredrik Winsnes, Frode Johnsen, Jan Gunnar Solli, Torjus Hansén, Øyvind Storflor, Ståle Stensaas, Harald Martin Brattbakk, Daniel Braaten, Mikael Dorsin

Eingewechselt: 51. Thorstein Helstad für Frode Johnsen, 83. Christer George für Jan Gunnar Solli

Djurgarden Stockholm: Pa Dembo Touray, Fredrik Stenman, Elias Storm, Toni Kuivasto, Johan Arneng, Tobias Hysén, Andreas Johansson, Daniel Sjölund, Markus Johannesson, Niclas Rasck, Tomas Backman

Eingewechselt: 29. Patrick Amoah für Daniel Sjölund, 69. Yannick Ngabu Bapupa für Tomas Backman, 83. Markus Karlsson für Tobias Hysén

Tore: 1:0 Harald Martin Brattbakk (14.); 2:0 Harald Martin Brattbakk (17.); 2:1 Tobias Hysén (38.); 2:2 Elias Storm (43.); 3:2 Thorstein Helstad (61.); 3:3 Elias Storm (71.); 3:4 Patrick Amoah (72.); 4:4 Thorstein Helstad (90+1.)

Schiedsrichter: Mikael Svendsen (Dänemark)

Zuschauer: 7925
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 09:13   #11
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Wann ist der nächste Spieltag?
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 10:27   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Alekz
Wann ist der nächste Spieltag?

Die nächsten Spiele sind am 20.11., dort findet allerdings nur die Hälfte des 2. Spieltages statt (siehe unten).


Die Spiele bei Bröndby Kopenhagen und Rosenborg Trondheimmüssen ja lustig gewesen sein.

Von den Zuschauern wurde die Royal League am ersten Spieltag aber wohl ein wenig skeptisch angenommen.
Die Zuschauerzahlen lagen gestern zum Teil deutlich unter dem Ligaschnitt der Clubs:


Bröndby: in der Liga 14.656 (im Schnitt), gestern 11.450
Malmö in der Liga 19.928 gestern nur 6.265
Brann in der Liga 13.751 gestern immerhin 12.000
Esbjerg in der Liga 7.249, gestern nur 2.773
IFK Göteborg in der Liga 14.589 gestern 5.711
Rosenborg Trondheim in der Liga 17.383 gestern nur 7.925



Das weitere Programm:


2. runde
20. november
Gruppe 1:
16.00: Vålerenga-Rosenborg
Gruppe 2:
16.00: Tromsø-IFK Göteborg
Gruppe 3:
16.00: Halmstad-Malmö

3. runde
2. desember
Gruppe 1:
18.00: Esbjerg-Rosenborg
20.00: Vålerenga-Djurgården
Gruppe 2:
18.00: Tromsø-FC København
20.00: Brøndby-IFK Göteborg
Gruppe 3:
18.00: Odense-Halmstad
20.30: Brann-Malmö

2. runde (Utsatte kamper)
5. desember
Gruppe 1:
15.00: Djurgården-Esbjerg
Gruppe 2:
17.00: FC København-Brøndby
Gruppe 3:
15.00: Odense-Brann

4. runde
12. februar
Gruppe 1:
Djurgården-Vålerenga
Rosenborg-Esbjerg
Gruppe 2:
FC København-Tromsø
IFK Göteborg-Brøndby
Gruppe 3:
Halmstad-Odense
Malmö-Brann


5. runde
17. februar
Gruppe 1:
Rosenborg-Vålerenga
Esbjerg-Djurgården

Gruppe 2:
Brøndby-FC København
IFK Göteborg-Tromsø
Gruppe 3:
Brann-Odense
Malmö-Halmstad

6. runde
24. februar
Gruppe 1:
Djurgården-Rosenborg
Vålerenga-Esbjerg

Gruppe 2:
FC København-IFK Göteborg
Tromsø-Brøndby
Gruppe 3:
Halmstad-Brann
Odense-Malmö

De to beste lagene fra hver pulje i grunnspillet går videre til mellomspillet i Royal League. Kampdatoer i mellomspillet: 03.03, 10.03, 17.03, 14.04, 28.04, og 12.05. 2005. Finalen spilles torsdag 26.05.2005.

Geändert von gary (12.11.2004 um 10:31 Uhr).
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 11:16   #13
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Zitat von zariz
weisste was ich geil fände?

wenn die skandinavier + finnland eine gemeinsame liga gründen würden! das würde den nordfußball extrem aufwerten, denke ich zumindest.

Ich bin mir da nicht so sicher. Die ohnehin schon langen Reisewege würden noch länger werden.

Außerdem ist die Zeit, in der man eine seriöse Liga spielen kann, wegen des langen Winters äußerst begrenzt so daß man man die Liga nicht groß machen könnte. Das wiederum könnte dazu führen, daß bald keine finnischen Vereine mehr dabei sind, weil die sicher gegen die norwegischen, schwedischen und dänischen Topklubs keine Chance haben.

Der Gedanke an ein skandinavische Liga geistert schon lange herum, aber wird wohl nicht so schnell umgesetzt werden.

Grund für diese Royal league ist wohl eher, daß man

(a) Kohle verdienen kann und
(b) wenigstens für die besten ein Bewerbchen hat, in der sehr langen Winterpause ein paar seriöse Spiele zu haben. (der Spielpraxis wegen)

Im übrigen wird die Royal league sehr unterschiedlich ernst genommen. Während ich gestern im Fernsehen bei Rosenborg sehr viele leere Bereiche auf den Rängen gesehen habe, war Das Brann-Stadion gegen Halmstad gut gefüllt.
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 11:30   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von joerg2
Im übrigen wird die Royal league sehr unterschiedlich ernst genommen. Während ich gestern im Fernsehen bei Rosenborg sehr viele leere Bereiche auf den Rängen gesehen habe, war Das Brann-Stadion gegen Halmstad gut gefüllt.

siehe meinen obigen Beitrag:


Von den Zuschauern wurde die Royal League am ersten Spieltag aber wohl ein wenig skeptisch angenommen.
Die Zuschauerzahlen lagen gestern zum Teil deutlich unter dem Ligaschnitt der Clubs:


Bröndby: in der Liga 14.656 (im Schnitt), gestern 11.450
Malmö in der Liga 19.928 gestern nur 6.265
Brann in der Liga 13.751 gestern immerhin 12.000
Esbjerg in der Liga 7.249, gestern nur 2.773
IFK Göteborg in der Liga 14.589 gestern 5.711
Rosenborg Trondheim in der Liga 17.383 gestern nur 7.925




Besonders gering war das Interesse ja bei Malmö FF. Direkt nach den Meisterschaftsfeiern haben anscheinend auch die Fans keine große Lust mehr auf weitere Spiele
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 11:35   #15
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Mich hat auch gewundert, daß in Bergen so viele im Stadion waren. Und daß Brann so engagiert gespielt hat. Am Sonntag haben sie den Cup gewonnen und vor zwei Wochen das aufreibende Seriefinale und zusätzlich war gestern sowas von einem Mistwetter.
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 11:43   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Werden die Spiele in Norwegen eigentlich unverschlüsselt übertragen?

12.000 Zuschauer bei Brann unter den Vorraussetzungen sind wirklich bemerkenswert
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 16:09   #17
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ich war ja ein wenig da oben (ja in Finnland :zwinker: ) Fußball habe ich mir 2x angesehen, allerdings machte es auf mich eher ein wenig den Eindruck eines Oberliga Spiels, vielleicht Regionalliga. Ich habe den finnischen Meister Haka in Helsinki gesehen und muss sagen, dass die Jungs richtig gut die Kugel laufen lassen, allerdings lies ich mir sagen das die Spielkultur der Schweden und Dänen doch deutlich besser ist, deshalb denk ich nicht, dass sich die Finnische Liga auf ein solches Experiment einlassen würde.
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.11.2004, 17:38   #18
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Zitat von garylineker
Werden die Spiele in Norwegen eigentlich unverschlüsselt übertragen?

12.000 Zuschauer bei Brann unter den Vorraussetzungen sind wirklich bemerkenswert

TVNorge (meist ein dämlicher Serien- und Idiotenfilmsender) zeigt ein paar Spiele, aber meist (oder immer?) Rosenborg...

Ich war auch überrascht, daß es 12000 waren. Allerdings in der anderen Richtung. Vorher war von ausverkauft die Rede. das wären aber 15000 gewesen. Alle Spiele hatten weniger Zuschauer als der Ligadurchschnitt. In den Zeitungen steht was von Riesenerfolg. Naja, das ist wohl 'ne Interpretationfrage...
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.11.2004, 17:56   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
In der Royal League gibt es morgen um 16 Uhr nur einen Teil-Spieltag mit den norwegischen und schwedischen Teams, da in Dänemark ja noch der ganz normale Ligabetrieb läuft:


Vålerenga vs. Rosenborg Trondheim
Tromsø vs. IFK Göteborg
Halmstads BK vs. Malmö FF


In der ersten und dritten Begegnungen gibt es zumindest eine ganz kleine Revanche für die nationalen Meisterschaften in Norwegen bzw. Schweden.
Trondheim sicherte sich ja am letzten Spieltag hauchdünn die Meisterschaft vor Vålerenga, Malmö ebenso knapp vor Halmstads BK.

Da jeweils der Vizemeister zu Hause spielt müßte eigentlich für ein wenig Brisanz gesorgt sein


Ersatz für die Meisterschaft könnte ein Sieg in der sportlich unwichtigen Royal League garantiert nicht sein, ein winzigkleiner Nadelstich gegen den Gegner aber zumindest schon.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2004, 18:59   #20
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Valarenga gewinnt gegen Rosenborg mit 3:2

1-0 Steffen Iversen 45'
2-0 Daniel Fredheim Holm 53'
2-1 Daniel Braaten 57'
2-2 Frode Johnsen 74'
3-2 Erik Hagen 88'

Tromsø - IFK Göteborg 0-1

0-1 Johansson 63'

Halmstads BK - Malmö FF 3-1

1-0 Ingelsten 9'
2-0 Johansson 20'
2-1 Olsson 38'
3-1 Borgstrand 87'

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.916
  • Beiträge: 2.889.078
Aktuell sind 176 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos