Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:45 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Serie A Saison 2012-2013

Hier finden Sie die Diskussion Serie A Saison 2012-2013 im Internationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Heute Abend 20:30 Uhr wird der Spielplan erstellt. Mal sehen welches die erste Topbegegnung wird. Auch wenn die Erwartungshaltung an ...



Like Tree4Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2012, 18:15   #1
rossonero e ferrarista
 
Benutzerbild von Tricoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Wien
Serie A Saison 2012-2013

Heute Abend 20:30 Uhr wird der Spielplan erstellt. Mal sehen welches die erste Topbegegnung wird.


Auch wenn die Erwartungshaltung an den eigenen Verein gering ist wie selten zuvor, freu ich mich wenns wieder losgeht. Auch wenns noch fast genau 1 Monat dauert ...

Tricoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.07.2012, 20:57   #2
rossonero e ferrarista
 
Benutzerbild von Tricoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Wien
interessante partien gibts bereits am 1. spieltag:

Atalanta-Lazio
Chievo-Bologna
Fiorentina-Udinese
Genoa-Cagliari
Juventus-Parma
Milan-Sampdoria
Pescara-Inter
Palermo-Napoli
Roma-Catania
Siena-Torino
Tricoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.07.2012, 23:29   #3
like a frightened turtle
 
Benutzerbild von la dolce vita
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: svizzera
ein engelchen hat mir gestern im schlaf die abschlusstabelle der saison 12/13 geflüstert. ich setz sie mal in einen spoiler für den fall dass sich jemand die spannung aufrechterhalten will.

la dolce vita ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.07.2012, 06:40   #4
06/05/2012
 
Benutzerbild von Juventino1985Reloaded
 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: Auf der Welt
Die Fiorentina steigt ab für dich ????????
Juventino1985Reloaded ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.07.2012, 08:36   #5
like a frightened turtle
 
Benutzerbild von la dolce vita
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: svizzera
Zitat von Juventino1985Reloaded Beitrag anzeigen
Die Fiorentina steigt ab für dich ????????

yepp.
la dolce vita ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.07.2012, 11:45   #6
06/05/2012
 
Benutzerbild von Juventino1985Reloaded
 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: Auf der Welt
Das glaub ich zum Beispiel garnicht, aber wir werden sehen.
Juventino1985Reloaded ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.08.2012, 18:30   #7
like a frightened turtle
 
Benutzerbild von la dolce vita
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: svizzera
lol, ich verweise die fiorentina auf einen abstiegsplatz und dann kaufen die innerhalb von einer woche mal schnell fernandez (lissabon), valero (villareal) und viviano (palermo). gut für die liga, schlecht für meinen tipp.
la dolce vita ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 16:14   #8
like a frightened turtle
 
Benutzerbild von la dolce vita
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: svizzera
Zitat von la dolce vita Beitrag anzeigen
lol, ich verweise die fiorentina auf einen abstiegsplatz und dann kaufen die innerhalb von einer woche mal schnell fernandez (lissabon), valero (villareal) und viviano (palermo). gut für die liga, schlecht für meinen tipp.

jetzt auch noch aquilani von liverpool.
la dolce vita ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 00:13   #9
rossonero e ferrarista
 
Benutzerbild von Tricoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Wien
Wenn De Rossi und Jovetic auch noch ins Ausland wechseln wär das schlimm. Es ist ohnehin schon die am schwächsten besetzte SerieA an die ich mich erinnern kann, dank der zahlreichen Namhaften Abgänge ...
Tricoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 00:39   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Lissabon/Berlin
Zitat von Tricoli Beitrag anzeigen
Wenn De Rossi und Jovetic auch noch ins Ausland wechseln wär das schlimm. Es ist ohnehin schon die am schwächsten besetzte SerieA an die ich mich erinnern kann, dank der zahlreichen Namhaften Abgänge ...

Cavani steht auch noch auf der ein oder anderen Liste.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 01:01   #11
like a frightened turtle
 
Benutzerbild von la dolce vita
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: svizzera
Zitat von Tricoli Beitrag anzeigen
Wenn De Rossi und Jovetic auch noch ins Ausland wechseln wär das schlimm. Es ist ohnehin schon die am schwächsten besetzte SerieA an die ich mich erinnern kann, dank der zahlreichen Namhaften Abgänge ...

de rossi hat mancity eine absage erteilt. und in sachen jovetic hat florenz soviel ich weiss für diesen transfersommer auch das letzt wort gesprochen. ausserdem sind namen nicht immer so wichtig wie man meint. wichtig ist, dass die spieler am ende der saison einen namen haben.

Zitat von German_Ice Beitrag anzeigen
Cavani steht auch noch auf der ein oder anderen Liste.

bei wem denn? bei deiner scheiss verdammten russendisco?
la dolce vita ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 09:21   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Zitat von Tricoli Beitrag anzeigen
Wenn De Rossi und Jovetic auch noch ins Ausland wechseln wär das schlimm. Es ist ohnehin schon die am schwächsten besetzte SerieA an die ich mich erinnern kann, dank der zahlreichen Namhaften Abgänge ...

Das sehe ich nicht so bzw. etwas differenzierter. Dass sich PSG mit Ibrahimovic, Thiago Silva und Ibrahimovic gleich drei zweifellos grosse Namen gekratzt hat, 'schwächt' die Liga natürlich auf den ersten Blick. Dass es aber die 'am schwächsten besetzte Serie A' seit langem sein soll, sehe ich nicht so. Schliesslich bilden ja Teams die Liga, nicht einzelne Namen. Und mit Juve haben wir beispielsweise ein so starkes Team, wie wir es die letzten zwei, drei Jahre nicht mehr hatten. Da ist viel Qualität vorhanden. Im Kollektiv, aber auch bezüglich den Individualisten. Ein Marchisio, Vidal oder Chiellini sind doch mittlerweile selbst zu 'grossen Namen' herangewachsen. Nicht minder gross als jener eines Lavezzi zum Beispiel. Zudem spielt Pirlo mittlerweile wieder so, dass wir davon sprechen können, einen der besten Spieler überhaupt beheimaten zu dürfen. Das war die Jahre davor auch nicht mehr der Fall. Aber genug mit einzelnen Namen, mir geht es, wie gesagt, in erster Linie um die Quaität der Teams. Vorab vielleicht jener Punkt, der mich weit mehr stört als der Abgang einzelner Spieler: Die Trainer. Mancini, Ancelotti, Capello, Prandelli - wir haben und hatten schon immer gute Trainer. Nur leider trainieren die meisten Topleute kein Serie A-Team. Ich sehe da ein grosses Problem. Die Qualität der Trainer in unserer Liga hat stark nachgelassen. Wirklich überzeugt haben mich zuletzt eigentlich nur Conte, Guidolin und Montella. Wobei ich die Arbeit einiger Trainer bei kleineren Teams natürlich kaum beurteilen kann. Allegri beispielsweise ist für mich ein Graus. Auch wenn er zum Teil natürlich ein armes Schwein ist, da er stets einfach einen Kader vor die Nase gesetzt bekommt und - vermutlich - kaum Mitspracherecht hat. Auch Mazzarri halte ich für komplett überbewertet. Ich sehe bei Napoli keine Weiterentwicklung. Die spielen nun seit Jahren den gleichen Stiefel runter. Das mag ja ein Stück weit okay sein, ist schliesslich ihr Stil. Aber dass man in diese Hühnerhaufen-Defensive nicht mal Ordnung reinbringt, ist für mich komplett unverständlich. Bei Inter muss man abwarten, Stramaccioni kann man sicherlich noch nicht schlüssig beurteilen. Auch der Kader wurde durchaus wesentlich verändert. Ich denke, Inter ist auf keinem so schlechten Weg und stärker einzuschätzen als in der abgelaufenen Seuchen-Saison. Milan hat nominell sicherlich einige Schritte rückwärts gemacht, zumal Pato ja schon wieder verletzt ist und vermutlich kaum mehr zu einer tragenden Figur reifen wird. Auch den Abgang Cassanos sehe ich kritisch. Nichtsdestotrotz sehe ich den Verkauf Ibrahimovics auch als Chance, sich von dieser 'One-Man-Show' zu befreien. Das könnte andere Spieler beflügeln. Ich denke da beispielsweise an einen Emanuelson, den ich definitiv offensiver einsetzen würde als es letzte Saison teilweise getan wurde. Montolivo ist sicherlich ein Gewinn für das Team, Zapata an sich auch. Bin gespannt, was für ein Team Allegri formen kann und wird. Die Roma wird mir zu sehr gehypt. Ich sehe da kadertechnisch keinen wahnsinnigen Schritt nach vorne im Vergleich zum Vorjahr. Und dass Zeman der grosse Titel-Trainer ist, wäre ja auch ganz was neues. Dahingehend ist Juve für mich der Favorit auf den Titel. Dahinter folgen Milan, Inter, Napoli und Rom. Auf eine Reihenfolge möchte ich mich nicht festlegen, da schwimmt bei einigen Teams und Spielern zu viel Ungewissheit mit. Gespannt bin ich übrigens auf die Fiorentina. Viele neue Spieler, aber ein durchaus fähiger Trainer. Ich kann mir vorstellen, dass Florenz ein sehr unangenehmer Gegner sein wird.

Alles in allem blicke ich einer interessanten Saison entgegen. Es mögen zwei, drei Namen die Liga verlassen haben. Aber ich sehe sowas für die Teams auch immer als Chance. In Italien haben wir zuletzt gerne den Fehler begangen, uns zu sehr auf einzelne Namen zu fokussieren. Dabei sind es die Teams, die funktionieren müssen. Ich denke, Contes Arbeit hat das letztes Jahr gezeigt. Da wurde aus einem zuvor vielerorts belächelten Giaccherini plötzlich ein Spieler, der im EM-Eröffnungsspiel für Italien gegen Spanien in der Startelf stand. Ein Kollektiv kann aus guten oder gar durchschnittlichen Spielern schnell mal enorm wichtige Spieler formen. Nur muss man es natürlich auch hinkriegen. Das ist Sache der Tainer. Dahingehend widerspreche ich der am 'schwächsten besetzten Serie A', weil es schlichtweg noch nicht zu beurteilen ist. Ich sehe in den einzelnen Teams und vor allem der Meisterschaft als Ganzes durchaus Potential. Achja, abschliessend vielleicht noch eines: Bezüglich den Abgängen stört mich einer wesentlich mehr als die 'grossen Namen', nämlich Verratti. Wenn der Junge auch nur halb so viel drauf hat, wie man ihm nachsagt, dann hat die Liga den echt verpasst. Wobei das an sich kein Vorwurf ist, da wohl kaum einer in Italien aktuell gewillt ist, ähnliche Offerten rauszuhauen die PSG.

Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 09:43   #13
rossonero e ferrarista
 
Benutzerbild von Tricoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Wien
ich weiss ja ehrlich gesagt nicht wie man das noch leugnen kann. die Qualität der serieA hat die letzten jahre durchgehend abgebaut und ist jetzt an einem (vorläufigen) tiefpunkt. deine meinung sei akzeptiert, aber wie gesagt, ich versteh nicht wie man das noch leugnen kann.

dass mit juve 1 starkes team da ist mag sein, aber das bestätigt doch nur wieder die aussage. es ist eben NUR 1 team. in der liga spielen 19 weitere! mit früheren zeiten bzw auch noch vor 5-6 jahren nicht zu vergleichen ...
Tricoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 10:02   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Zitat von Tricoli Beitrag anzeigen
dass mit juve 1 starkes team da ist mag sein, aber das bestätigt doch nur wieder die aussage. es ist eben NUR 1 team. in der liga spielen 19 weitere!

Die Teams haben doch noch gar nicht gespielt. Was du beurteilst, sind die Kader, nicht die Teams.

Zitat von Tricoli
mit früheren zeiten bzw auch noch vor 5-6 jahren nicht zu vergleichen ...

Diesen Vergleich habe ich auch nicht angestellt, sondern jenen mit vor zwei, drei Jahren. Und im Vergleich zum letzten oder vorletzten Jahr sehe ich die Liga nicht schlechter aufgestellt. Du bist doch einfach etwas angeäussert, weil dein Team ziemlich aus der Reihe tanzt. Die anderen Teams haben aber allesamt keinen Schritt rückwärts gemacht - im Gegenteil.
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 10:44   #15
rossonero e ferrarista
 
Benutzerbild von Tricoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Wien
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Die Teams haben doch noch gar nicht gespielt. Was du beurteilst, sind die Kader, nicht die Teams.

natürlich ... die teams setzen sich ja auch aus den kadern zusammen. und die durchschnittliche qualität der kader hat einfach nachgelassen. wenn ich dran denke was noch vor kurzem für spieler da waren und wie's jetzt aussieht ...


Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Diesen Vergleich habe ich auch nicht angestellt, sondern jenen mit vor zwei, drei Jahren. Und im Vergleich zum letzten oder vorletzten Jahr sehe ich die Liga nicht schlechter aufgestellt. Du bist doch einfach etwas angeäussert, weil dein Team ziemlich aus der Reihe tanzt. Die anderen Teams haben aber allesamt keinen Schritt rückwärts gemacht - im Gegenteil.

auch in den letzten 2-3 jahren haben zahlreiche spieler die liga verlassen (bzw aus altersgründen aufgehört), nachgekommen ist wenig. und sicher nicht nur bei Milan. ich denke da an Eto'o, Sanchez, Lavezzi, Criscito, Balotelli, Kolarov, Pastore, Motta, ... dazu eben noch die Milanisti Ibrahimovic, Thiago Silva, Seedorf, Gattuso, Nesta und die Pensionisten wie Del Piero und Inzaghi.
Auch junge wie Verratti und Borini, Ramirez, etc.



Ich fand die Liga als ganzes auch vor 3 Jahren besser besetzt als heute. Und nicht zufällig gabs vor gut 2 Jahren auch nen CL-Titel mit Inter. Das traue ich heute, Juve in allen Ehren, keinem zu.
Tricoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 10:52   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Mir sind da viel zu viele Spieler in der Liste, aber okay. Zumal du es dir mit 'nachgekommen ist wenig' auch sehr einfach machst. Grundsätzlich hast du ja auch nicht unrecht. Nur sehe ich den grossen Unterschied zu letzter Saison nicht. Wie gesagt, ich finde sogar, dass die Teams im Schnitt stärker sind dieses Jahr. Einzig Milan hat halt klar abgebaut.

Edit: Um vielleicht doch noch rasch das ''nachgekommen ist wenig' aufzugreifen, eine kleine - subjektive - Auflistung von Spielern, die vor zwei, drei Jahren sicherlich nicht ein solches Standing und eine solche Qualität hatten wie heute oder neu in die Liga gekommen sind.

Boateng
El Shaarawy
Nocerino
Abate
Asamoah
Barzagli
Bonucci
Isla
Marchisio
Vidal
Giovinco
Lichtsteiner
Nagatomo
Guarin
Coutinho
Alvarez
Bojan
Lamela
Pjanic
Destro
Inler
Cavani
Hernanes
Poli
Fabbrini
Jovetic
Ogbonna

Diese Liste ist natürlich auch beliebig abänderbar und subjektiv. Aber zu sagen, es sei nicht viel nachgekommen in den letzten Jahren, halte ich dann doch für verkehrt.

Geändert von Cecca (23.08.2012 um 11:11 Uhr).
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 11:04   #17
rossonero e ferrarista
 
Benutzerbild von Tricoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Wien
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Wie gesagt, ich finde sogar, dass die Teams im Schnitt stärker sind dieses Jahr. Einzig Milan hat halt klar abgebaut.

Udine hat ebenfalls recht stark abgebaut. Und bei Napoli wird Lavezzi mehr fehlen als ihnen lieb ist. Der war in den letzten Jahren oft der einzige der Schwung nach vorne brachte, ich hab sehr viele Napoli spiele gesehen da mir die sympatisch sind. Wenn der mal verletzt war, wars nicht dasselbe...
EDIT: Insigne ist zwar stark, aber dass man den jetzt schon als neuen Lavezzi feiert tut ihm glaube ich nicht gut.

Verstärkt haben sich hingegen in meinen Augen außer Juve noch am deutlichsten im Vergleich zur Vorsaison wohl Fiorentina, ein wenig auch Inter. Roma evtl durch den Trainer (bleibt abzuwarten).


Angesichts der Kaliber die erneut raus sind aus der Liga bleib ich aber trotzdem dabei: Lavezzi, Ibra und Silva wurde von den Teams keiner neu reingeholt. Insofern wurde die SerieA imho ärmer.

Geändert von Tricoli (23.08.2012 um 11:14 Uhr).
Tricoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 11:13   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Zitat von Tricoli Beitrag anzeigen
Lavezzi, Ibra und Silva wurde von den Teams keiner geholt.

Definitiv nicht, nein.

Zitat von Tricoli
Insofern wurde die SerieA imho ärmer.

An drei ganz grossen Namen, ja. Da stimme ich mit dir überein. Deshalb ist die Liga als Ganzes aus meiner Sicht aber nicht schwächer besetzt als beispielsweise letztes Jahr.

Siehe bitte noch meinen Edit.
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 11:21   #19
rossonero e ferrarista
 
Benutzerbild von Tricoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Wien
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Siehe bitte noch meinen Edit.


Sind zu einem guten Teil Spieler die bereits da waren und sich entwickelt haben. Das ist wohl auch die einzige Chance die die SerieA momentan hat. Die großen Transfers wirds in nächster Zeit nämlich wohl nicht geben ...

Problem ist halt dass WENN sich mal einer gut entwickelt tanzt der nächste Scheich oder Russe an und kauft ihn raus. Mich stört eben dass es schwierig geworden ist solche Spieler in der SerieA zu halten. War bis vor wenigen Jahren noch ganz anders ...


Ansonsten geb ich dir aber auch recht - lassen wir die Saison mal beginnen bevor man sie schon schlechtredet.
Tricoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2012, 11:31   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Wir kommen dem Konsens ja doch ziemlich nahe.

Zitat von Tricoli Beitrag anzeigen

Sind zu einem guten Teil Spieler die bereits da waren und sich entwickelt haben. Das ist wohl auch die einzige Chance die die SerieA momentan hat. Die großen Transfers wirds in nächster Zeit nämlich wohl nicht geben ...

Jepp, so sieht es aus. Gute Spieler holen und sie zu klasse Spielern formen. Das muss wohl aktuell die Idee sein. Es gibt einfach wesentlich finanzkräftigere Teams derzeit, die von den Topspielern dann auch bevorzugt werden.

Eine Ausnahme könnte unter Umständen Juve darstellen. Das wird sich in naher Zukunft zeigen.

Zitat von Tricoli
Problem ist halt dass WENN sich mal einer gut entwickelt tanzt der nächste Scheich oder Russe an und kauft ihn raus. Mich stört eben dass es schwierig geworden ist solche Spieler in der SerieA zu halten. War bis vor wenigen Jahren noch ganz anders ...

Hat was. Allerdings muss man auch bedenken, dass gerade die beiden Mailänder sich in einer Phase der Gesundung befinden. Kriegt man es hin, eine anständige wirtschaftliche Basis zu erarbeiten, so dürfte man in Zukunft vielleicht auch nicht mehr auf derart hohe Transfererlöse angewiesen sein und kann ein Angebot eher mal abschmettern. Dieses Gleichgewicht muss aber erstmal gefunden und geschaffen werden.

Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.764
  • Beiträge: 2.873.624
Aktuell sind 188 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos