Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:10 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Serie A - Zuschauerrückgang immer dramatischer

Hier finden Sie die Diskussion Serie A - Zuschauerrückgang immer dramatischer im Internationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; In den 80er und 90er Jahren war die italienische Serie A noch eine der meist besuchten Ligen der Welt. Nicht ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2006, 18:18   #1
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Italy Serie A - Zuschauerrückgang immer dramatischer

In den 80er und 90er Jahren war die italienische Serie A noch eine der meist besuchten Ligen der Welt. Nicht selten wies man gar den besten Zuschauerschnitt aus. Die leidenschaftlichen und emotionalen Tifosi liebten den Fußball, die Liga und die Stars.
In den letzten Jahren scheint diese Liebe jedoch zunehmend zu versiegen.

Hier einmal die Zuschauerzahlen der letzten drei Spielzeiten:

2004/05: 25.890
2005/06: 21.965
2006/07: 18.990

Zum Vergleich:1984/85 erreichte die Serie A noch einen Schnitt von 38.872.

Woran liegt`s? Stars und Topteams hat die Liga ja, nach wie vor, vorzuweisen. Noch dazu wurde die italienische Nationalmannschaft gerade Weltmeister!
Liegt es an den überhöhten Eintrittspreisen? Am Bestechungsskandal? (würde dann allerdings nur für diese Saison zählen) Vielleicht auch an den Stadien? Oder verlieren die Tifosi gar zunehmend das Interesse am Fußball?

Unsere italienische Fraktion wird uns, hoffentlich, weiterhelfen können.

MFG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 18:22   #2
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Ich glaube alle es liegt an all deinen genannten Gründen. Zum einen sind die Stadien veraltet und können nicht mehr mit den neusten modernen Stadien in Europa mithalten.

Die Eintrittspreise werden sicherlich nicht dafür gesorgt haben, dass mehr Zuschauer kommen und der Fußballskandal hat sicherlich auch seinen Beitrag dazu geleistet, dass der Zuschauerschwund in Italien immer größer wird.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 19:01   #3
Juventino1985
Gast
 
Tja wurde schon im anderen Thread des Skandals behandelt

4 Gründe:

1) Die Stadien sind alt und die Eintrittspreise sind teuer!
2) Die Fankurven sind erschreckend bereit zur Gewalt und vertreiben die normalen Zuschauer!
3) Der Skandal etwas weil eine Serie A ohne Juve fällt ins Gewicht. Nicht so sehr die Heimspiele von Juve, aber als Auswärtsteam war Juve der größte Zuschauermagnet!
4) Pay Tv im Monat zu abonnieren kommt billiger, als zweimal ins Stadion zu gehen..........
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 19:14   #4
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Liest sich alles sehr plausibel an. Ganz besonders Punkt No. 4 erscheint mir realistisch. Aber dann stellt sich halt die Frage, warum in Deutschland, Spanien und England, trotz Pay-TV, keine solchen Einbrüche der Zuschauerzahlen zu verzeichnen sind!? Ganz im Gegenteil - gerade in Deutschland boomt die Liga wie noch nie, und erzielt einen neuen Zuschauerrekord nach dem anderen. An den Superstars und der einzigartigen Qualität der Bundesliga wird es wohl kaum liegen. ;-)
Also doch an den Stadien? ^^

PS: Punkt No.2 war, soweit ich informiert bin, schon immer ein Problem. Daran wird es also, sehr wahrscheinlich, nur bedingt liegen.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 19:19   #5
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ein Großteil ist sicher den Stadien geschuldet. Wenn man sich die Bundesliga anguckt ist doch ganz klar sichtbar was neue Stadien bewirken. Dadurch gehen ganz andere Leute ins Stadion, die man mit Stadien ala Juve nicht erreicht.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 19:33   #6
Juventino1985
Gast
 
Zitat von Kerpinho
Liest sich alles sehr plausibel an. Ganz besonders Punkt No. 4 erscheint mir realistisch. Aber dann stellt sich halt die Frage, warum in Deutschland, Spanien und England, trotz Pay-TV, keine solchen Einbrüche der Zuschauerzahlen zu verzeichnen sind!? Ganz im Gegenteil - gerade in Deutschland boomt die Liga wie noch nie, und erzielt einen neuen Zuschauerrekord nach dem anderen. An den Superstars und der einzigartigen Qualität der Bundesliga wird es wohl kaum liegen. ;-)
Also doch an den Stadien? ^^

PS: Punkt No.2 war, soweit ich informiert bin, schon immer ein Problem. Daran wird es also, sehr wahrscheinlich, nur bedingt liegen.

MFG!

Wie gesagt, ich würde keinen der einzelnen angeführten Gründe zum Hauptpunkt bzw zum Hauptschuldigen erklären, aber alles zusammen ergibt eben diese wenig erfreuliche Situation!

Ich als Fan eines Serie B Klubs möchte aber jetzt mal sagen, dass es in der Serie B genau umgekehrt ist und dort die Zuschauerzahlen boomen! Juves Nachtragsspiel gegen Brescia war heute ausverkauft! Auch wenn das Olimpico natürlich viel kleiner ist, als das Delle Alpi früher!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 19:35   #7
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Apropos SerieB - wie ist es denn aktuell um den Zuschauerschnitt von Juve bestellt? Immer noch so schlecht wie in der ersten Liga, oder inzwischen - in Relation gesetzt (1./2. Liga) - besser?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 19:56   #8
Juventino1985
Gast
 
Zitat von Kerpinho
Apropos SerieB - wie ist es denn aktuell um den Zuschauerschnitt von Juve bestellt? Immer noch so schlecht wie in der ersten Liga, oder inzwischen - in Relation gesetzt (1./2. Liga) - besser?

MFG!


Naja heute war eine Ausnahme, weil der Klub heute 109 Jahre alt wurde, viele alter Persönlichkeiten eingeladen wurden und Del Piero seine Ehrung bekommen hat! Sonst ist der Schnitt nicht besser, kann er aber auch garnicht, weil ja das Olimpico kaum mehr fasst, als der Schnitt, der im Delle Alpi erreicht wurde! Also dadurch, dass dieses Stadion relativ klein ist, wirkt es viel besser als im Delle Alpi, aber mehr als im Delle Alpi sind es nicht!


25.000 Zuschauer fasst das Olimpico! Ich hoffe mal , dass die Rennovierung vom Delle Alpi etwas bringen wird, weil sonst ist das fast besser für die Meisterschaft und das Delle Alpi nimmt man sich nur für Gegner wie Real Madrid, Barcelona, Milan etc wenn es dann wieder soweit ist!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 23:10   #9
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Gründe u.a., so ist es zumindest zu lesen, sind die veralteten Stadien, die dem Zuschauer zu wenig Komfort bieten. Desweiteren werden die recht günstigen Pay-TV-Angebote als Begründung angegeben.

Letzteres würde die recht "gesunde" finanzielle Lage der Vereine trotz der gesunkenen Besucherzahlen erklären.

Übrigens findet diese Diskussion schon hier statt
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 23:15   #10
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Kerpinho
In den 80er und 90er Jahren war die italienische Serie A noch eine der meist besuchten Ligen der Welt. Nicht selten wies man gar den besten Zuschauerschnitt aus. Die leidenschaftlichen und emotionalen Tifosi liebten den Fußball, die Liga und die Stars.
In den letzten Jahren scheint diese Liebe jedoch zunehmend zu versiegen.

Hier einmal die Zuschauerzahlen der letzten drei Spielzeiten:

2004/05: 25.890
2005/06: 21.965
2006/07: 18.990

Zum Vergleich:1984/85 erreichte die Serie A noch einen Schnitt von 38.872.

Woran liegt`s? Stars und Topteams hat die Liga ja, nach wie vor, vorzuweisen. Noch dazu wurde die italienische Nationalmannschaft gerade Weltmeister!
Liegt es an den überhöhten Eintrittspreisen? Am Bestechungsskandal? (würde dann allerdings nur für diese Saison zählen) Vielleicht auch an den Stadien? Oder verlieren die Tifosi gar zunehmend das Interesse am Fußball?

Unsere italienische Fraktion wird uns, hoffentlich, weiterhelfen können.

MFG!

Schau Dir mal die griechischen Zuschauerzahlen an, dann wirst du nämlich das Wort "dramatisch" aus einem anderen Blickwinkel sehen
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 23:18   #11
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
1. Karten sind teuer
2. Verlust von einigen Topstars
3. Skandal (Juve in B)
4. Alte Stadien

5. vielleicht liegts auch an den Abos, was ich aber nicht so ganz glauben mag, da die früher auch nicht viel teurer waren.
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2006, 23:21   #12
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von acm
1. Karten sind teuer
2. Verlust von einigen Topstars
3. Skandal (Juve in B)
4. Alte Stadien

5. vielleicht liegts auch an den Abos, was ich aber nicht so ganz glauben mag, da die früher auch nicht viel teurer waren.

Sind die Karten wirklich so teuer? Ich dachte daruber haben wir schonmal geredet und so irre teuer waren die nicht.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 10:13   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Quincy
Sind die Karten wirklich so teuer? Ich dachte daruber haben wir schonmal geredet und so irre teuer waren die nicht.

Nach langer Zeit war ich vor kurzem mal wieder im Lande des aktuellen Weltmeisters und habe dort auch Uefa-Cup in Verona und Serie A in Bergamo geschaut.
Die Eintrittspreise sind auf den besten Sitzplätzen schon irre, da kann man für ein stinknormales Erstligaspiel auch mal 100€ und mehr hinblättern. Dafür gibt es aber auch viele Karten im unteren Preissegment von 10-15€.

Beim Uefa-Cup in Verona kosteten die meisten Tickets z.b. nur 10€, trotzdem waren nur 4.000 Leute im Stadion.
In Bergamo war man für 12€ dabei, die Zuschauerzahl lag aber auch knapp unter 10.000.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 11:57   #14
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich kann die Italiener gut verstehen. Ich würde auch keinen Eintritt zahlen wollen, um Leuten mit Fallsucht zuzuschauen. Das kann man in einem psychiatrischen Krankenhaus billiger bekommen...
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 12:21   #15
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von Aimar
Ein Großteil ist sicher den Stadien geschuldet. Wenn man sich die Bundesliga anguckt ist doch ganz klar sichtbar was neue Stadien bewirken. Dadurch gehen ganz andere Leute ins Stadion, die man mit Stadien ala Juve nicht erreicht.

richtig... auch ich hab mir das spiel gladbach gg cottbus angeschaut, nur um mal den neuen borussia-park zu sehn...
ein stadionbesuch in deutschland ist eben ein erlebnis geworden, der fussball allein steht da nicht mehr im fordergrund....
...anders ist das natürlich bei den meissten italienischen stadien...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 12:33   #16
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
beispiel: milan - as roma / topspielzuschlag
in klammer die preise für milan - messina

Stadionbild:



Primo Anello Blu - 1st Blue Ring - Intero € 42,00 (34)
Primo Anello Verde - 1st Green Ring - Intero € 42,00 (34)
Primo Anello Arancio - 1st Orange Ring - Intero € 87,00 (70)
Primo Anello Rosso Laterale - 1st Red Side Ring - Intero € 117,00 (98)

Secondo Anello Arancio - 2nd Orange Ring - Intero € 42,00 (34)
Secondo Anello Rosso - 2nd Red Ring - Intero € 42,00 (34)
Terzo Anello - 3rd Ring - Intero € 14,00 (12)


im dritten ring 14€(12). von dort brauchst du aber fast schon ein fernglas.

Geändert von acm (02.11.2006 um 12:38 Uhr).
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 12:40   #17
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von acm
beispiel: milan - as roma / topspielzuschlag
in klammer die preise für milan - messina

irgendwie müssen die schiris ja auch bezahlt werden
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 12:53   #18
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Baldrick
Ich kann die Italiener gut verstehen. Ich würde auch keinen Eintritt zahlen wollen, um Leuten mit Fallsucht zuzuschauen. Das kann man in einem psychiatrischen Krankenhaus billiger bekommen...

...womit Du jetzt aber nicht wirklich behaupten willst, dass diese Unart erst in den letzten Jahren aufgekommen ist?
Oder wurden dem gemeinen Tifosi erst jetzt, wodurch auch immer, die Augen geöffnet, um derlei verwerfliches Verhalten entsprechend und angemessen zu quittieren?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 13:45   #19
Fry
Der göttliche Virus
 
Benutzerbild von Fry
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: München
Die Spiele sind langweilig (die alte "Zu-null-Schule") mit oftmals nur einem oder keinem Tor, man hat keine Ahnung ob die Ergebnisse abgesprochen oder festgelegt waren, Rassismus in den Stadien gehört zur Tagesordnung, die Eintrittspreise sind eine Frechheit und das Pay-TV wohl relativ günstig.

Dafür würde ich auch kein Geld ausgeben.
Fry ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2006, 13:48   #20
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
du scheinst in letzter zeit kaum mehr spiele gesehen zu haben.

acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.916
  • Beiträge: 2.889.448
Aktuell sind 278 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos