Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:15 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Strafe Stadionsperre....¿Sinn oder Unsinn?

Hier finden Sie die Diskussion Strafe Stadionsperre....¿Sinn oder Unsinn? im Internationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Nachdem ich mir gestern das CL-Spiel zwischen AS Rom und Real Madrid im TV angetan habe, stellt sich mir die ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2004, 09:48   #1
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Strafe Stadionsperre....¿Sinn oder Unsinn?

Nachdem ich mir gestern das CL-Spiel zwischen AS Rom und Real Madrid im TV angetan habe, stellt sich mir die Frage welchen Sinn eine Stadionsperre (Spiel ohne Zuschauer) verfolgt...und vor allem....ob sie überhaupt nützlich ist.

Es mag vielleicht an mangelnder Einstellung der Roma (spielte mit der "Reserve-Elf") gelegen haben...oder vielleicht auch am schnellen 0-1 durch Ronaldo (10. Minute)....aber dem Spiel von gestern...fehlte was...
Null Spannung....Null Tempo....Null Nix...
Ich habe wohl nie in meinem Leben... so ruhig...ein solches...eigentlich wichtiges Spiel...verfolgen können...Ich glaub sogar ein Training ist spannender.

Vielleicht können jene die das Leverkusen-Gastspiel zu Rom verfolgt haben ähnliches berichten.

Mir stellt sich nun die Frage, ob eine solche Strafe...überhaupt den Sinn erfüllt den man beabsichtigt, denn Nutznieser dieser, waren eher Leverkusen und Real, anstatt Kiev.

Den gewünschten Lerneffekt des "minderbemittelten Werfers vom Dienst", schließe ich auch aus...da man solche Subjekte nicht umerziehen kann.
Man verweist ihn des Stadions...und ein Anderer...wird irgendwann einmal...an seine Stelle rücken...
Fußball ohne Zuschauer ist wie eine Suppe ohne Salz...und daher finde ich auch die durchführung solcher "Spektakel" als ungeeignet.

¿Wäre eine andere Strafe...zB Entzug aller Einnahmen...nicht angebrachter?...¿gekoppelt zB an einen Turnierverweis/Sperre für die nächsten Spielzeit(en) bei Wiederholung?

Wie gesagt...Was ich gestern gesehen habe...war eine Trainings-Einheit von Real...im Olympia-Stadion zu Rom....

¿Ob dies so gewünscht war?

Ihre Meinung ist gefragt....

Saludos...

DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 09:53   #2
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von DisasterArea
Mir stellt sich nun die Frage, ob eine solche Strafe...überhaupt den Sinn erfüllt den man beabsichtigt, denn Nutznieser dieser, waren eher Leverkusen und Real, anstatt Kiev.

Ich denke mal, dass es auch eher darum geht, Rom zu bestrafen, als eine bestimmte andere Mannschaft aus der Gruppe zubegünstigen. Von daher hat es schon einen Sinn, auch wenn ich kaum glaube, dass Rom mit Publikum mehr Punkte geholt hätte...
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 10:19   #3
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Icke
Ich denke mal, dass es auch eher darum geht, Rom zu bestrafen, als eine bestimmte andere Mannschaft aus der Gruppe zubegünstigen. Von daher hat es schon einen Sinn, auch wenn ich kaum glaube, dass Rom mit Publikum mehr Punkte geholt hätte...

Wie gesagt...Ich weis nicht wie es gegen Leverkusen lief....Aber gestern...kann ich Dir versichern....War das Spiel schon bei Antritt entschieden....
Rom hatte zwar seine Chancen (Freistoß an die Latte)...doch spielten sich 70% der Szenen in deren Hälfte ab...und vor allem...mit einem "Höllentempo"
...Ich glaube kaum, daß so eine Einstellung...vor den eigenen Zuschauern...möglich gewesen wäre (alleine schon aus Stolz der Spieler)...

Ich fände...anstatt Stadionsperre...einen Ausschluss aus den internationalen Wettbewerben für die kommende Spielzeit (oder wenn fällig)...nicht nur schmerzhafter...sondern auch "Erziehender"...
...vor allem wüde man damit mögliche Wettbewerbsverzerrungen vermeiden...

...Saludos....
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 10:37   #4
pontificis wurstici
 
Benutzerbild von RomanAbramovich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Den "Stolz" haben die Römer mit der Verkündigung ihrer Aufstellung schon an der Pforte abgeben.
Die Strafe sollte nicht Kiew belohnen (wie kommt man eigentlich auf so was ?) sondern die Römer bestrafen. Ein Ausschluss aus dem laufenden Wettbewerb hätte die UEFA mit ihrer CL-Vermarktung in die Bredouille gebracht und den anderen Teams wichtige Zuschauereinnahmen gekostet, abgesehen von der noch eklatanteren Wettbewerbsverzerrung auch bzgl. der anderen CL-Teilnehmer.
Über die internationale Sperre im Anschluß an die CL-Saison kann man diskutieren, aber das erscheint mir persönlich zu hart und unangemessen.
RomanAbramovich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 10:56   #5
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von RomanAbramovich
Den "Stolz" haben die Römer mit der Verkündigung ihrer Aufstellung schon an der Pforte abgeben.
Die Strafe sollte nicht Kiew belohnen (wie kommt man eigentlich auf so was ?) sondern die Römer bestrafen. Ein Ausschluss aus dem laufenden Wettbewerb hätte die UEFA mit ihrer CL-Vermarktung in die Bredouille gebracht und den anderen Teams wichtige Zuschauereinnahmen gekostet, abgesehen von der noch eklatanteren Wettbewerbsverzerrung auch bzgl. der anderen CL-Teilnehmer.
Über die internationale Sperre im Anschluß an die CL-Saison kann man diskutieren, aber das erscheint mir persönlich zu hart und unangemessen.

Unglückliche Wortwahl...
Aber Kiev wurde durch die 0-3-Wertung begünstigt. Es war in diesem Falle nicht von Relevanz...ich kann mir die Meinung vieler vorstellen, wenn ihr Team zB. durch die Tordifferenz rausgeflogen wäre.

Wenn ich von Ausschluss rede, ist dies die Maximal-Strafe...und nur bei "Wiederholungs-Tätern". Ich könnte mir schon vorstellen:

1. Strafe: Finantieller Betrag xyz (wie jetzt)
2. Strafe: Finantieller Betrag (Alle Einnahmen, TV und Stadion der zB kommenden 3 Spiele)
3. Strafe: Ausschluss aus dem kommenden internationalen Wettbewerb.

Die letzte Strafe mag zwar auf den ersten Blick hart klingen...doch hat diese sogar Vorteile für den betroffenen Verein...da man somit eine gewisse "Planungssicherheit" für die betroffene Saison hat (man ist halt nicht dabei, und kann damit nicht mit gewissen Einnahmen rechnen).

Einen Ausschluß während des Turniers...habe ich nie berücksichtigt (aus den von Dir genannten Gründen).

Die Stadionsperre...sehe ich als ziemlich unnütz an...Zum Einen wegen dem mangelnden Therapie-Effekt...und zum Anderen...weil es ebenso die Anderen Manschaften trifft (im positiven oder negativem Sinne)

Stell Dir einfach nur mal vor...Leverkusen hätte gestern unglücklich Unentschieden gespielt....

...Saludos...
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 11:55   #6
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von DisasterArea
3. Strafe: Ausschluss aus dem kommenden internationalen Wettbewerb.

Die letzte Strafe mag zwar auf den ersten Blick hart klingen...doch hat diese sogar Vorteile für den betroffenen Verein...da man somit eine gewisse "Planungssicherheit" für die betroffene Saison hat (man ist halt nicht dabei, und kann damit nicht mit gewissen Einnahmen rechnen).

Klingt hart, aber wenn anders nicht hilft muss dann eben sowas folgen.
Rom wäre nicht der erste Verein der international pausieren muss wegen einer Strafe.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 12:09   #7
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von mst8576
Klingt hart, aber wenn anders nicht hilft muss dann eben sowas folgen.
Rom wäre nicht der erste Verein der international pausieren muss wegen einer Strafe.

Ja...aber...¿was hälst Du von Stadionsperren?...

Saludos...
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 12:50   #8
Nietzsche-Fan
 
Benutzerbild von TheRealPunisher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Sachsen
Ich halte von Spielen ohne Zuschauern absolut nichts. Akzeptabel wäre eine echte Stadionsperre in der Form, das die Heimspiele 300km vom Heimstadion entfernt ausgetragen werden müssen, die Einnahmen zu 100% an die UEFA abgegeben werden müssen und eventuelle zusätzliche Reisekosten der Gastmannschaften von dem bestraften Verein getragen werden.

Aber Geisterspiele sind so ziemlich das sinnloseste was man sich vorstellen kann.

MFG
TRP
TheRealPunisher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 13:00   #9
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von DisasterArea
1. Strafe: Finantieller Betrag xyz (wie jetzt)
2. Strafe: Finantieller Betrag (Alle Einnahmen, TV und Stadion der zB kommenden 3 Spiele)
3. Strafe: Ausschluss aus dem kommenden internationalen Wettbewerb.

Der Strafenkatalog gefällt mir. Auf jeden Fall besser als Geisterspiele, denn die bringen niemanden zum Nachdenken und bestrafen sogar noch den Fernsehzuschauer. Solche Spiele ohne Stimmung tut man sich nun mal nicht gerne an und meistens passt sich die gezeigte Leistung dann auch noch dem Niveau an
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 13:01   #10
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von TheRealPunisher
Ich halte von Spielen ohne Zuschauern absolut nichts. Akzeptabel wäre eine echte Stadionsperre in der Form, das die Heimspiele 300km vom Heimstadion entfernt ausgetragen werden müssen, die Einnahmen zu 100% an die UEFA abgegeben werden müssen und eventuelle zusätzliche Reisekosten der Gastmannschaften von dem bestraften Verein getragen werden.

Aber Geisterspiele sind so ziemlich das sinnloseste was man sich vorstellen kann.

MFG
TRP

Wäre auch ne Lösung...und gibt es ja schon....
Wird halt nur zu selten angewandt...

...Saludos...
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 13:02   #11
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Vatreni
Der Strafenkatalog gefällt mir. Auf jeden Fall besser als Geisterspiele, denn die bringen niemanden zum Nachdenken und bestrafen sogar noch den Fernsehzuschauer. Solche Spiele ohne Stimmung tut man sich nun mal nicht gerne an und meistens passt sich die gezeigte Leistung dann auch noch dem Niveau an

100% zustimmung

Ich sagte ja....GESTERN WAR ES EIN GRAUEN....und das tut keinem Gut...am wenigsten dem Fußball...

...Saludos...
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 13:15   #12
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von DisasterArea
Ja...aber...¿was hälst Du von Stadionsperren?...

Saludos...

Der Verein ist dafür verantwortlich, das eben solche Dinge wie werfen von gegenständen nicht passiert. Insofern muss er bestraft werden. Einerseits tut die Strafe finanziell etwas weh da keine Einnahmen. Weiterhin dürften keine Punkt oder Erfolgsprämien an den Verein bezahlt werden.

Aber sinnvoll sind die Geisterspiele trotzdem nicht. Die Deppen die werfen kommen halt beim nächsten Spiel.

Wie man das in den Griff bekommt? Keine Ahnung ... Wahrscheinlich nur mit empfindlichen Geldstrafen und/oder Punktabzügen in den Wettbewerben. (international vielleicht Ausschluß für ne Saison únd bei Wiederholung dann mehrere Jahre sperre). Halt was weh tut damit der Verein bessere Kontrollen durchführt und solche Vorfälle wenn möglich vermieden werden.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 14:10   #13
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich bin auch skeptisch gegenüber Stadionsperren, da auch ich die Gefahr sehe, daß sie "unsportliche" Nebeneffekte haben können.

Überhaupt finde ich, daß das geeigneteste Mittel wäre, um einige Dauerdelinquenten zu disziplinieren, die verhängten Geldstrafen drastisch zu erhöhen. Aber so lange es für Vereine wie z.B. Inter Mailand günstiger ist, Geldstrafen in Höhe von wenigen Tausend Schweizer Fränkli zu zahlen, als für einen funktionierenden Sicherheitsdienst im Stadion zu sorgen, also de facto vielleicht ein wirtschaftlicher Erfolg herausspringt, sehe ich Stadionsperren zumindest als teilweise erfolgreich an. Zumindest bedeuten sie indirekte harte Geldstrafen da z.B. die fehlenden Einnahmen aus Verkauf von mehreren Tausend Tickets doch empfindlich ist. Punktabzug befürworte ich auch. Genauso würde ich auf der anderen Seite empfindlicher gegen persönliche Verfehlungen einzelner Spieler vorgehen, etwa Provokationen, Tätlichkeiten und ständige Mißachtung des Fair Plays (Schwalben). Hier könnte man durchaus öfter einmal Spieler nachträglich sperren.

Ausschluß vom laufenden Wettbewerb sehe ich kritisch. Die Verhältnismäßigkeit muß gewahrt bleiben. Der Ausschluß sollte immer ultima ratio bleiben, für die Fälle, wenn es zu extremen Verfehlungen kommt: Hooliganexzesse, Verprügeln von Polizisten, Jubeln über Real-Tore etc.
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 14:27   #14
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Baldrick
.... Jubeln über Real-Tore etc.



So etwas muss natürlich...mit einer Mindestrafe von "Vereinsauflösung" bestraft werden....

Ach ja...um net in die Verallgemeinerung abzudriften....

Welches Real ist denn gemeint?

Real Madrid...
Real Zaragoza...
Real Club Deportivo Español
Real Club Deportivo La Coruña
Real Betis
Real Sociedad San Sebastián
Real Club Deportivo Carabanchel....

...Du würdest Dich wundern, wieviele Vereine von König Alfonso XIII mit dem Titel "Königlich" (Real) versehen wurden...

...Saludos...
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 14:28   #15
ZEMANLANDIA
 
Benutzerbild von UltrasLecce1908
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.10.2004
Ort: Bremen
Kaum spielt rom einmal nicht mit Montella und herrn Totti heißt es gleich: "oh ne,die spielen ja mit einer B-Elf"..welch schwachsinn...
UltrasLecce1908 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 14:38   #16
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von UltrasLecce1908
Kaum spielt rom einmal nicht mit Montella und herrn Totti heißt es gleich: "oh ne,die spielen ja mit einer B-Elf"..welch schwachsinn...

Ist dies die Stammelf?

Pelizzoli
Mexès
Candela
Dellas
Mancini
Perrotta (De Martino, 82min)
Ferrari
Aquilani
Delvecchio
Cufré
Corvia
De Martino

Von den Namen her, ist dies bestimmt eine starke Elf...von der Einstellung her...gestern beim "Spiel"...verstehe ich den Roma-Trainer perfekt...(Wat solls?...Mir können eh nix mehr reissen...also schone ich meine Spieler...)

Saluti
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 14:44   #17
ZEMANLANDIA
 
Benutzerbild von UltrasLecce1908
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.10.2004
Ort: Bremen
Zitat von DisasterArea
Ist dies die Stammelf?

Pelizzoli
Mexès
Candela
Dellas
Mancini
Perrotta (De Martino, 82min)
Ferrari
Aquilani
Delvecchio
Cufré
Corvia
De Martino

Von den Namen her, ist dies bestimmt eine starke Elf...von der Einstellung her...gestern beim "Spiel"...verstehe ich den Roma-Trainer perfekt...(Wat solls?...Mir können eh nix mehr reissen...also schone ich meine Spieler...)

Saluti

mit sicherheit ist dies nicht die "stammelf",besonders wenn man sich den herren im angriff widmet....nun und zur einstellung,da hast du natürlich recht..
aber die umstände waren halt dieser situation am besten angepasst,jedes andere team hätte genauso agiert...

saluti..
UltrasLecce1908 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2004, 15:00   #18
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von UltrasLecce1908
mit sicherheit ist dies nicht die "stammelf",besonders wenn man sich den herren im angriff widmet....nun und zur einstellung,da hast du natürlich recht..
aber die umstände waren halt dieser situation am besten angepasst,jedes andere team hätte genauso agiert...

saluti..

Falls Du es als Kritik gegen Roma verstanden haben solltest...ist dies nicht der Fall...hier geht es primär um das Thema Stadion-sperre...welche ich als groben Unfug sehe...

Für sie...ging es um rein gar nichts...und daher ist die Einstellung korrekt...
...Doch glaube ich, daß ich bestimmt mehr "Aufbäumen" seitens Rom gesehen hätte, wenn das Spiel vor den eigenen Fans stattgefunden hätte....Alleine schon um "wenigstens das Gesicht zu wahren"...

Ich weis nicht ob Du das Spiel sehen konntest....Aber als Info...Hier in Spanien schreiben die Medien so etwas wie..."Real bewegte sich noch weniger als bei den Trainings in der Las-Rozas-Sportstadt" (dies ist als Kritik gegen Real zu verstehen...und nicht gegen Roma)...vielleicht kannst Du Dir ja dann vorstellen was bei Roma abging....

Saludos/Saluti...

DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.915
  • Beiträge: 2.888.793
Aktuell sind 168 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos