Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 15:01 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Dfsdbb!

Hier finden Sie die Diskussion Dfsdbb! im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Das Fanlager sucht den besten Bundeskanzler! Mich interessiert mal, wer euer Favorit ist! Am besten mit Begründung, sonst gibts keine ...


Umfrageergebnis anzeigen: Bester BK?
Adenauer 0 0%
Erhard 0 0%
Kiesinger 3 10,71%
Brandt 5 17,86%
Schmidt 10 35,71%
Kohl 5 17,86%
Schröder 2 7,14%
Merkel 1 3,57%
alle blöd 2 7,14%
Teilnehmer: 28. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2006, 19:36   #1
g.P.
Gast
 
Dfsdbb!

Das Fanlager sucht den besten Bundeskanzler!

Mich interessiert mal, wer euer Favorit ist! Am besten mit Begründung, sonst gibts keine Diskussion und beribert bekommt keine Wutausbrüche...

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 19:43   #2
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Von denen, die ich erlebt hab', ist mir Schmidt am liebsten, obwohl er ganz schön viel dummes Zeugs daherlaberte und immer noch (mehr als je zuvor) daherlabert.
Aus lokalpatriotischen Gründen nehme ich aber den Ex-Nazi, der wurde (meiner Meinung nach zu Unrecht) immer unterschätzt.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 19:56   #3
beribert
Gast
 
Zitat von die bunte Kuh
Von denen, die ich erlebt hab', ist mir Schmidt am liebsten, obwohl er ganz schön viel dummes Zeugs daherlaberte und immer noch (mehr als je zuvor) daherlabert.

Der labert wirklich verdammt viel dummes Zeugs und dabei ist er auch noch von einer Altersarroganz bessessen, dass es mir zumindest manchmal richtig weh tut.

Aus lokalpatriotischen Gründen nehme ich aber den Ex-Nazi, der wurde (meiner Meinung nach zu Unrecht) immer unterschätzt.

Der wurde meiner Meinung nach völlig zu Recht unterschätzt!

Und da ich ja im Threadtitel persönlich angesprochen werde, nominiere ich mit Willi Brandt den Kandidaten, über den es hier im Lager wohl die kontroversesten Diskussionen geben wird. Dies impliziert natürlich auch meinerseitige Wutausbrüche. Aber nur, wenn die gegnerische Seite gute Argumente bringt.

Zu meinem Kandidaten:
Er hat gesoffen, er hat mit Frauen rumgemacht, er hatte keinen Bock mehr, aber all das, hat ihn für mich nur noch menschlicher gemacht. Zumindest hatte er immer das Bedürfnis nicht alles nur am Machbaren auszurichten, sondern hat sich auch Gedanken über visionäre Ziele (nicht wie sein Nachfolger der Visionären Arztbesuche empfahl) und weitreicherende Veränderungen gemacht. Darüber hinaus, hat er einen wichtigen Beitrag zur Demokratie in Deutschland geleistet, indem er die rebellierende 68er Jugendgeneration zum größten Teil durch das "Wagnis von mehr Demokratie" von den radikalen Krägten loseisen und somit zu nützlichen Gliedern im Kultur- und Geistesleben unseres Land machen konnte.

Dass nicht alles gut war, was er gemacht hat, wie z.B. die überdimensionale Aufblähung des Sozialstaats, und weitere hauptsächlich innenpolitisch geprägte Themen, steht natürlich ebenfalls außer Frage.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 21:09   #4
Spielmacher
 
Benutzerbild von Balla
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
Schmidt war ein Realist und ein ernster Politiker, ich hab ihn zwar nicht miterlebt aber er wäre mir wohl zehmal lieber gewesen als seine 2 Nachfolger
Balla ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 21:11   #5
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Obwohl Brandt wohl der Beste Kanzler war, habe ich hier Kohl gewählt.

Wollte mal testen wie man sich fühlt nachdem man Kohl gewählt hat.
Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 21:24   #6
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Kohl kommt nicht in Frage, er hat uns die Ossis eingebrockt.

Bei Schroeder krieg ich Pickel...der ekelt mich an. Schmidt? Sicher nicht, Adenauer, Erhard und Kiesinger habe ich nicht live erlebt.

Brandt koennte ich nehmen, aber eigentlich faellt mir grade nicht ein warum.

Was bleibt? Achja Angela Merkel....aber die ist Ossi....

Egal, ich nehm Merkel. Die hat wenigstens die Chance noch was zu machen.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 21:24   #7
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Schmidt,Brandt und Adenauer.....den Rest kannste in die Tonne kloppen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 21:41   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
mir fehlt die auswahlmöglichkeit "alle gar nicht mal soooo übel"!

wenn man nämlich mal von politischen grundüberzeugungen absieht,die es einem "rechten" immer schwer/unmöglich machen werden einen "linken" kanzler gut zu finden (und umgekehrt) und wenn man ferner der ansicht ist,dass dieses unser land,trotz aller probleme und schwierigkeiten,im vergleich gar nicht mal so schlecht aussieht,......dann könnte man ja glatt auf die idee kommen,dass dieser gar nicht mal so katastrophale zustand unseres landes,mit der arbeit aller bisherigen kanzler und ihrer regierungen zusammenhängt.

ich weiß natürlich,dass dieser aberwitzige gedankengang in unserem jammer-land von vielen als geradezu pervers empfunden wird,aber ich denke,dass es die bundesrepublik seit 1949 mit ihren regierungen wesentlich schlechter hätte treffen können.

ob die gegenwärtig amtierende regierung mitsamt ihrer kanzlerin ein ähnliches niveau erreichen wird,wie der durchschnitt ihrer vorgänger,wird erst in zukunft zu beurteilen sein.......ich bin da allerdings SEHR skeptisch.
in jedem fall hat frau merkel in dieser auswahl noch nichts verloren.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 22:12   #9
beribert
Gast
 
Zitat von Morgenthau
Obwohl Brandt wohl der Beste Kanzler war, habe ich hier Kohl gewählt.

Wollte mal testen wie man sich fühlt nachdem man Kohl gewählt hat.

Mir ging es genauso, ich habe mich nämlich vertippt und jetzt ist mir schlecht..............
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 22:13   #10
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von beribert
Mir ging es genauso, ich habe mich nämlich vertippt und jetzt ist mir schlecht..............

Warum nur glaube ich das nicht?

Haste mal die Autobiografie vom dicken gelesen?
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 22:16   #11
beribert
Gast
 
Zitat von Quincy
Warum nur glaube ich das nicht?

Haste mal die Autobiografie vom dicken gelesen?

Auf so eine dämliche Idee, die Autobiografie vom "Kanzdler" zu lesen, würde ich bestimmt nicht kommen.

Um mal meine Abneigung gegen diese Person zu begründen, er hat bis jetzt immer noch nicht die Spendernamen genannt, die ihm damals für die CDU den Wahlkampf finanziert haben. Was ist das für ein Rechtsverständnis..........
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2006, 23:10   #12
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Ich habe Schröder genommen, der arme Kerl hatte noch keine Stimme! Musst das nicht ins Spielfeld Forum?
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 00:48   #13
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Ich habe nur Schmidt, Kohl, Schröder und jetzt Merkel mitbekommen....somit würde mir eine Wahl unter diesen 4en nicht schwer fallen.... Hier hätte Schmidt die Nase vorn.... Ein Dummschwätzer ist Schmidt beileibe nicht... Ich würde sogar sagen, dass er der intelligenteste und auch am weitesten vorrausdenkende Kanzler war bzw immer noch ist......
Ein Realist, der auch schon damals unpopuläre Entscheidungen durchpeitschte.....

Ich habe aber unseren Friedensnobelpreisträger Karl Frahm, alias Gunnar Gaasland gewählt.
Als Mensch, als Kanzler, als eine Person, der seine Interessen hinten an gestellt hat, der zurückgetreten ist, obwohl er eigentlich nicht mußte, der auch im Nachhinein, einer der bedeutendsten Deutschen war, der auch im Ausland durch seine Ostpolitik sehr geschätzt war . Der ein Mensch und keine Maschine war. Der auch mal ein gutes Glas zu schätzen wußte.

Geändert von drunkenbruno (17.10.2006 um 10:23 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 01:29   #14
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von drunkenbruno
Ich habe nur Schmidt, Kohl, Schröder und jetzt Merkel mitbekommen....somit würde mir eine Wahl unter diesen 4en nicht schwer fallen.... Hier hätte Schmidt die Nase vorn.... Ein Dummschwätzer ist Schmidt beileibe nicht... Ich würde sogar sagen, dass er der intelligenteste und auch am weitesten vorrausdenkende Kanzler war bzw immer noch ist......
Ein Realist, der auch schon damals unpopuläre Entscheidungen durchpeitschte.....

Dumm ist Kohl auch sicher nicht, allerdings sehr machtgeil und war spaeter mehr am Eintrag in die Geschichtsbuecher als an vernuenftiger Politik interessiert.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 08:45   #15
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ich hab lediglich Kohl und Schröder vor Angie erlebt. Von denen ist Kohl noch am besten, denn fürher war alles besser. Aber das mit der Mauer nehm ich ihm ganz übel.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 09:38   #16
g.P.
Gast
 
Zitat von Glavovic
mir fehlt die auswahlmöglichkeit "alle gar nicht mal soooo übel"!




wenn man nämlich mal von politischen grundüberzeugungen absieht,die es einem "rechten" immer schwer/unmöglich machen werden einen "linken" kanzler gut zu finden (und umgekehrt) und wenn man ferner der ansicht ist,dass dieses unser land,trotz aller probleme und schwierigkeiten,im vergleich gar nicht mal so schlecht aussieht,......dann könnte man ja glatt auf die idee kommen,dass dieser gar nicht mal so katastrophale zustand unseres landes,mit der arbeit aller bisherigen kanzler und ihrer regierungen zusammenhängt.
.

das mag durchaus sein, aber ich bin davon ausgegangen, dass positiv denkende menschen eher einen kandidaten befürworten als andere. daher ist mir nicht in den sinn gekommen, diese option dazu zu nehmen.


Zitat von Glavovic
ob die gegenwärtig amtierende regierung mitsamt ihrer kanzlerin ein ähnliches niveau erreichen wird,wie der durchschnitt ihrer vorgänger,wird erst in zukunft zu beurteilen sein.......ich bin da allerdings SEHR skeptisch.
in jedem fall hat frau merkel in dieser auswahl noch nichts verloren.

gewählt ist gewählt...
ernsthaft, ihre Arbeit kann man bisher kaum beurteilen, dennoch wollte ich sie mal zur Wahl stellen, allein aus Interesse halber.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 10:19   #17
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Habe Brandt gewählt, weil meinem Vater immer die Augen blinzeln wenn er Ihn im TV sieht
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 10:23   #18
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von The_Great_VfB
Habe Brandt gewählt, weil meinem Vater immer die Augen blinzeln wenn er Ihn im TV sieht

Nicht nur ihm.......
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 10:38   #19
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von The_Great_VfB
Habe Brandt gewählt, weil meinem Vater immer die Augen blinzeln wenn er Ihn im TV sieht

Dein Vater blinzelt nur wenn er Brandt sieht? Dann hat er aber sehr trockene Augen. Oder stellst du ihm immer ne Tüte "Brandt Markenzweiback" vor die Nase?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2006, 10:42   #20
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Ich darf hier eh nicht wählen

Ja, ich weiß, is besser so...lustig

Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,078
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.505
Aktuell sind 177 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos