Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:27 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die armen Vorstände von Siemens

Hier finden Sie die Diskussion Die armen Vorstände von Siemens im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer plant nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" Anhebungen von durchschnittlich 30 Prozent. "Ich habe mir ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2006, 09:03   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Böse Die armen Vorstände von Siemens

Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer plant nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" Anhebungen von durchschnittlich 30 Prozent. "Ich habe mir die Vergütung von Vorständen anderer DAX- Unternehmen genau angesehen, mit zahlreichen Fachleuten gesprochen und sogar Gutachten eingeholt", sagte Pierer dem Nachrichtenmagazin.

Dabei habe er festgestellt, dass die Siemens-Vorstände nach drei Jahren ohne Gehaltserhöhung inzwischen am unteren Ende vergleichbarer Unternehmen liegen.

Viele Mitarbeiter müssen sich hingegen auf Lohnkürzungen einstellen. Vor allem bei der verlustreichen IT-Tochter SBS werden Lohnkürzungen oder Arbeitszeitverlängerungen erwartet. Für Unruhe im Konzern sorgen seit Monaten auch die Pläne für ein Gemeinschaftsunternehmen mit Nokia. Durch die Zusammenlegung werden Tausende Arbeitsplätze wegfallen.

Was soll man dazu noch sagen?

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 09:09   #2
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Hab schon n paar mal gefragt...

Wie kann es sein, dass grosse Firmen immer mehr Umsatz machen, immer effektiver arbeiten und immer guenstiger einkaufen koennen, und trotzdem muessen immer mehr Leute entlassen werden und mehr Gehaelter gekuerzt werden?
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 09:11   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Werdna
Hab schon n paar mal gefragt...

Wie kann es sein, dass grosse Firmen immer mehr Umsatz machen, immer effektiver arbeiten und immer guenstiger einkaufen koennen, und trotzdem muessen immer mehr Leute entlassen werden und mehr Gehaelter gekuerzt werden?

Damit die Gewinne steigen, Die Aktienwerte steigen und man die Gehälter der Manager erhöhen kann
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 09:13   #4
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Aimar
Damit die Gewinne steigen, Die Aktienwerte steigen und man die Gehälter der Manager erhöhen kann

Trend der letzten 30 Jahre...

Immer mehr Geld wird bewusst in immer wenigere Haende geschoben...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 09:52   #5
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Aimar
Was soll man dazu noch sagen?

Früher hätte man solche Typen standrechtlich erschossen
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 09:54   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Und hier wundern sich noch manche warum links und rechtsextrem gewählt wird in D
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 09:59   #7
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von jokie
Und hier wundern sich noch manche warum links und rechtsextrem gewählt wird in D

sorry aber ich denke dass das kein Grund ist, um radikal zu wählen. Schon gar nicht rechts. Da kann man seinen Protest auch anders zum Ausdruck bringen. Da muss ich nicht gleich eine Partei wählen, die allen demokratischen Prinzipien abschwört...
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 10:01   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Kurz-de-Borussia
sorry aber ich denke dass das kein Grund ist, um radikal zu wählen. Schon gar nicht rechts. Da kann man seinen Protest auch anders zum Ausdruck bringen. Da muss ich nicht gleich eine Partei wählen, die allen demokratischen Prinzipien abschwört...

Klar, ausm warmen lässt sich schön über Not philosophieren
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 10:09   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von Aimar
Damit die Gewinne steigen, Die Aktienwerte steigen und man die Gehälter der Manager erhöhen kann


Mitarbeiter auf die Strasse setzen, eigenen Bezüge erhöhen und in der Öffentlichkeit rumposaunen, dass man sich vor "feindlichen Übernahmen" schützen müsste.

Der Anstand hat sich leider komplett aus unserer Gesellschaft zurückgezogen.

Steht nicht auch irgendwo geschrieben, dass Unternehmen zum Wohle der Gesellschaft dienen sollten?
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 10:14   #10
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von jokie
Und hier wundern sich noch manche warum links und rechtsextrem gewählt wird in D

Ich will hier ja nichts andeuten, aber ich denke mal wenn ein extreme Links oder ga auch Rechte Parteien an der MAcht wären, würde sowas nicht so leicht in Frage kommen, das die Vorstände mehr Geld verlangen obwohl die Mitarbeiter Einbussen haben uns sogar bzw. den Job verlieren, dafür aber hätten wir anderweitig ein Schlamassel.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 10:22   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von The_Great_VfB
Ich will hier ja nichts andeuten, aber ich denke mal wenn ein extreme Links oder ga auch Rechte Parteien an der MAcht wären, würde sowas nicht so leicht in Frage kommen, das die Vorstände mehr Geld verlangen obwohl die Mitarbeiter Einbussen haben uns sogar bzw. den Job verlieren, dafür aber hätten wir anderweitig ein Schlamassel.

Das Kapital hüpft mir jeder Regierungsform in die Kiste.....
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 10:22   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von The_Great_VfB
Ich will hier ja nichts andeuten, aber ich denke mal wenn ein extreme Links oder ga auch Rechte Parteien an der MAcht wären, würde sowas nicht so leicht in Frage kommen, das die Vorstände mehr Geld verlangen obwohl die Mitarbeiter Einbussen haben uns sogar bzw. den Job verlieren, dafür aber hätten wir anderweitig ein Schlamassel.

Jede Menge andere, die Frage ist nur, wielange das mit dem Weg noch weitergeht.

Ich befürchte, das es noch viel schlimmer wird und hofentlich ists dann noch nicht zu spät...........
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 10:53   #13
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von jokie
Jede Menge andere, die Frage ist nur, wielange das mit dem Weg noch weitergeht.

Ich befürchte, das es noch viel schlimmer wird und hofentlich ists dann noch nicht zu spät...........

Na ja, noch geht es uns ganz gut. Aber es ist klar, lange kann es so nicht weitergehen, wenn ich bedenke wann ich die letzte Lohnerhöhung hatte wird mir übel
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 10:54   #14
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von m4ce
Das Kapital hüpft mir jeder Regierungsform in die Kiste.....

ja das ist auch meine Befürchtung, doch trotzdem extreme Parteien würden dies anders Handhaben, was sich aber die Mega-Unternehmen nicht gefallen lassen würden, und somit hätten wir dann bei der nächsten Legislaturperiode wieder alle im Lot
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 11:00   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von The_Great_VfB
Na ja, noch geht es uns ganz gut. Aber es ist klar, lange kann es so nicht weitergehen, wenn ich bedenke wann ich die letzte Lohnerhöhung hatte wird mir übel

Lohnerhöhung Gibts hier nimmer
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 12:42   #16
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von jokie
Lohnerhöhung Gibts hier nimmer

Nicht? Also ich bekomm bald 30%
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 13:13   #17
Nietzsche-Fan
 
Benutzerbild von TheRealPunisher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Sachsen
Zitat von CouchCoach
Nicht? Also ich bekomm bald 30%

Fängst das 2. Lehrjahr an?
TheRealPunisher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 13:46   #18
beribert
Gast
 
Das ist der Vorteil wenn man Vorstand ist, man kann sein Gehalt einfach selber bestimmen. Die Aktionäre werden es schon absegnen und den Aufsichtsrat hat man ja sowieso beim letzten Segeltörn auf Bali schon von den eigenen Vorzügen überzeugen können.

Die armen Schlucker die da auch noch in der Firma arbeiten (oder bald wegrationalisiert werden) sind alle selber Schuld, wären sie halt auch VORSTAND geworden...........................
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 13:58   #19
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von TheRealPunisher
Fängst das 2. Lehrjahr an?

Ich bin Manager bei Siemens

Geändert von CouchCoach (18.09.2006 um 14:22 Uhr).
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.09.2006, 15:07   #20
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Werdna
Hab schon n paar mal gefragt...

Wie kann es sein, dass grosse Firmen immer mehr Umsatz machen, immer effektiver arbeiten und immer guenstiger einkaufen koennen, und trotzdem muessen immer mehr Leute entlassen werden und mehr Gehaelter gekuerzt werden?

Mehr Umsatz ist so ziemlich unnuetzt, wenn die Kosten pro Euro Umsatz dabei nicht ueberdiemnsional steigen. Sonst macht es naemlich mehr Sinn weniger Umsatz zu machen und die Kosten nur ein wenig zu reduzieren.

Was genau soll "Effektivitaet" aussagen?

Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.570
  • Beiträge: 2.847.556
Aktuell sind 243 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos