Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:52 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die Bahn kommt? Die Bahn streikt! Die Bahn fährt nicht!!

Hier finden Sie die Diskussion Die Bahn kommt? Die Bahn streikt! Die Bahn fährt nicht!! im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Heute war erster Streiktag, ab morgen solls aber richtig losgehen: Energie, Umwelt & Verkehr - Wirtschaft - FAZ.NET - Bahn-Streiks: ...


 
Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2007, 21:38   #1
Super Lee McCulloch!
 
Benutzerbild von Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.01.2005
Die Bahn kommt? Die Bahn streikt! Die Bahn fährt nicht!!

Heute war erster Streiktag, ab morgen solls aber richtig losgehen:
Energie, Umwelt & Verkehr - Wirtschaft - FAZ.NET - Bahn-Streiks: „Ab 6 Uhr wird sich kein Rad mehr bewegen“

Transnet/GDBA verlangen 7%, die GDL (Lokführer-Gewerkschaft) sogar 31%


Viel Spaß morgen früh

Benjamin ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 21:38   #2
Super Lee McCulloch!
 
Benutzerbild von Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.01.2005
Die Bahn kommt? Die Bahn streikt!

Heute war erster Streiktag, ab morgen solls aber richtig losgehen:
FAZ.net

Transnet/GDBA verlangen 7%, die GDL (Lokführer-Gewerkschaft) sogar 31%


Viel Spaß morgen früh
Benjamin ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 21:52   #3
 
Registriert seit: 03.09.2004
Gibts hier irgendwelche täglichen Bahnfahrer? Meine mich an Neo erinnern zu können...
Wuschel ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 21:59   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Solange die am 18. nicht die Strecke HH- Wü bestreiken
Aimar ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 21:59   #5
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Das gibt morgen ohne S-Bahn wieder ein Chaos in München. Nur gut, dass ich daheim arbeite.

Für den Streik habe ich schon ein bißchen Verständnis, ob man allerdings voll den Berufsverkehr lahmlegen soll, naja. Eine Forderung von 31% ist natürlich völliger Wahnsinn.
netzGnom ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:06   #6
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Warnstreiks am Montag

Ich fahre Morgen früh auch Bahn, ICE-Tickets sind bereits gekauft...

Können diese Penner nicht Übermorgen streiken?
HorstNeumann ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:10   #7
WerderUndDerDFB
Gast
 
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Warnstreiks am Montag

Ich fahre Morgen früh auch Bahn, ICE-Tickets sind bereits gekauft...

Können diese Penner nicht Übermorgen streiken?

Tja, zwischen 05.00 Uhr und 09.00 Uhr wirst du höchstwahrscheinlich nicht Bahn fahren


Dafür ist die Chance, dass übermorgen weiter gestreikt wird, bestimmt nicht so schlecht.

Mein Verständnis für solche Streiks tendiert gegen Null. Vielleicht schaffen sie es, auf die Weise 1 % mehr Gehalt rauszuschlagen (als ohne Streik), aber letzten Endes wird das auf diese Weise mehr ausgegebene Geld dann halt in Form der einen oder anderen zusätzlichen Entlassung wieder reingeholt werden.
  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:10   #8
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Warnstreiks am Montag

Ich fahre Morgen früh auch Bahn, ICE-Tickets sind bereits gekauft...

Können diese Penner nicht Übermorgen streiken?

Augsburg? Da könntest Du noch anderweitig Pech haben.
Meldungen in Bayern
netzGnom ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:15   #9
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Augsburg? Da könntest Du noch anderweitig Pech haben.
Meldungen in Bayern

Habe es schon gelesen.

Ich glaube ich verlasse meine Bude Morgen erst gar nicht...
HorstNeumann ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:16   #10
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Gibts hier irgendwelche täglichen Bahnfahrer? Meine mich an Neo erinnern zu können...


Rischdisch!
Heute morgen gab es keine Probleme.
Aber ich bin auch in einer sehr komfortablen Situation, ich kann mir nämlich aussuchen ob ich
1, Die S-Bahn Rhein-Neckar nutze,
2. Die Stadtbahn der AVG nutze oder
3. mit dem Bus fahre.

Morgen früh werde ich mich für Variante 3 entscheiden.


d.h. diese Leute können mich am Arsch lecken.
neo1968 ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:24   #11
Super Lee McCulloch!
 
Benutzerbild von Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.01.2005
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Das gibt morgen ohne S-Bahn wieder ein Chaos in München. Nur gut, dass ich daheim arbeite.

Für den Streik habe ich schon ein bißchen Verständnis, ob man allerdings voll den Berufsverkehr lahmlegen soll, naja. Eine Forderung von 31% ist natürlich völliger Wahnsinn.

31% sind natürlich völlig utopisch und gehen komplett an der Realität vorbei.

Trotzdem sind die Gewerkschaften ja in einer grandiosen Verhandlungsposition - ohne sie läuft gar ni
Nicht so wie die Telekom, bei der man Streik nicht von Arbeit unterscheiden konnte..
Benjamin ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:27   #12
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Mal immer schön locker bleiben , gelle.

Da im moment ja alles nicht billiger wird und das Geld aufm Konto im Prinzip immer mehr an Wert verliert , dürfte es absolut legitim sein auch mal für ein bisserl mehr Geld zu streiken.

Aber sehr wahrscheinlich hat jeder von euch ne Gelddruckmaschine im Keller stehen

Angesichts der tatsache das sich unser Vorstand sein gehalt mal eben um 3 oder 400% erhöht , sind unsere geforderten 7% Peanuts und fallen kaum ins Gewicht.
Nicht vergessen werden darf auch das es sich diese woche nur um Warnstreiks handelt.
Sollte sich in dieser Woche seitens des Arbeitgebers nichts tun , könnte s dann nächste Woche mit einem Generalstreik richtig lustig werden.

Ich hoffe nur das sich unsere Gewerkscchaften diese mal nicht wieder über den Tisch ziehen lassen.
Denn bei der letzten tarifverandlung haben wir mal eben auf einen Urlaubstag verzichtet bei gleichzeitiger erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 40 Stunden.
Norben ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:34   #13
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ich war heute auch betroffen... aber ich habe Verständnis für den Streik.
Sandmann ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:42   #14
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Norben Beitrag anzeigen
Mal immer schön locker bleiben , gelle.

Da im moment ja alles nicht billiger wird und das Geld aufm Konto im Prinzip immer mehr an Wert verliert , dürfte es absolut legitim sein auch mal für ein bisserl mehr Geld zu streiken.

Aber sehr wahrscheinlich hat jeder von euch ne Gelddruckmaschine im Keller stehen

Angesichts der tatsache das sich unser Vorstand sein gehalt mal eben um 3 oder 400% erhöht , sind unsere geforderten 7% Peanuts und fallen kaum ins Gewicht.
Nicht vergessen werden darf auch das es sich diese woche nur um Warnstreiks handelt.
Sollte sich in dieser Woche seitens des Arbeitgebers nichts tun , könnte s dann nächste Woche mit einem Generalstreik richtig lustig werden.

Ich hoffe nur das sich unsere Gewerkscchaften diese mal nicht wieder über den Tisch ziehen lassen.
Denn bei der letzten tarifverandlung haben wir mal eben auf einen Urlaubstag verzichtet bei gleichzeitiger erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 40 Stunden.

Ich räume jedem das Recht ein zu streiken und weiß, dass Bahnarbeiter häufig nicht die nettesten Arbeitsbedingungen haben.
Dass es bei Unternehmen wie der Bahn oder der Telekom auch zu Missmutsbekundungen kommt sollte aber auch klar sein.
Bin mal auf die BLÖD-Überschriften morgen gespannt.
Wuschel ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:43   #15
WerderUndDerDFB
Gast
 
Zitat von Norben Beitrag anzeigen

Angesichts der tatsache das sich unser Vorstand sein gehalt mal eben um 3 oder 400% erhöht , sind unsere geforderten 7% Peanuts und fallen kaum ins Gewicht.
.

Mal kurz nachdenken : Aus wievielen Leute besteht der Vorstand - und wieviele Leute fordern jetzt 7 % ?


Sei dir sicher, wenn diese Forderung durchkommt, bezahlen dafür ein paar tausend Leute mit ihrem Job.
  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:44   #16
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Ich räume jedem das Recht ein zu streiken und weiß, dass Bahnarbeiter häufig nicht die nettesten Arbeitsbedingungen haben.
Dass es bei Unternehmen wie der Bahn oder der Telekom auch zu Missmutsbekundungen kommt sollte aber auch klar sein.
Bin mal auf die BLÖD-Überschriften morgen gespannt.


Mit Unmutsbekundungen kann ich leben MSG , kann mir schließlich kaum jemanden vorstellen der nicht streiken würde wenn es um seinen eigenen Geldbeutel gehen würde.


Laß die BLÖD schreiben was sie will , geht am Arsch vorbei.
Norben ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:46   #17
WerderUndDerDFB
Gast
 
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Ich räume jedem das Recht ein zu streiken und weiß, dass Bahnarbeiter häufig nicht die nettesten Arbeitsbedingungen haben.
Dass es bei Unternehmen wie der Bahn oder der Telekom auch zu Missmutsbekundungen kommt sollte aber auch klar sein.
Bin mal auf die BLÖD-Überschriften morgen gespannt.

Jedem - außer Beamten

Klar, es gibt das Streikrecht - und selbstverständlich ist das auch vollkommen in Ordnung.

Nur sollten sich streikende Arbeitnehmer der Tatsache bewußt sein, dass die Tarifpartner das mehr gezahlte Geld dann an anderer Stelle wieder einsparen - sprich : im Optimalfall wird es auf die Bahnfahrkarten raufgeschlagen, so dass das jeder einzelne Fahrgast mitzahlt - im weniger optimalen Fall wird das Geld durch stillgelegte Bahnlinien und rationalisiertes Personal eingespart.
So ist halt die Realität...
  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:48   #18
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Zitat von WerderUndDerDFB Beitrag anzeigen
Mal kurz nachdenken : Aus wievielen Leute besteht der Vorstand - und wieviele Leute fordern jetzt 7 % ?


Sei dir sicher, wenn diese Forderung durchkommt, bezahlen dafür ein paar tausend Leute mit ihrem Job.

Es sind etaw 135.000 die 7% fordern.

Davon abgesehen haben wir ein Beschäftigungsbündnis bis 2010 welches Betriebsbedingte Kündigungen ausschließt.
Für dieses Bündnis haben wir auf den besagten Tag Urlaub verzichtet.

Desweiteren würde es ohne dieses Bündnis auch ohne Gehaltserhöhungen Kündigungen geben.
Norben ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:49   #19
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von WerderUndDerDFB Beitrag anzeigen
Jedem - außer Beamten

Klar, es gibt das Streikrecht - und selbstverständlich ist das auch vollkommen in Ordnung.

Nur sollten sich streikende Arbeitnehmer der Tatsache bewußt sein, dass die Tarifpartner das mehr gezahlte Geld dann an anderer Stelle wieder einsparen - sprich : im Optimalfall wird es auf die Bahnfahrkarten raufgeschlagen, so dass das jeder einzelne Fahrgast mitzahlt - im weniger optimalen Fall wird das Geld durch stillgelegte Bahnlinien und rationalisiertes Personal eingespart.
So ist halt die Realität...

Ja dessen bin ich mir durchaus bewusst, aber in diesem Fall bin ich mal so egoistisch und sage, dass ich das Bahn fahren sowieso fast eingestellt hab und es mir sch...egal ist.
Wuschel ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.07.2007, 22:52   #20
WerderUndDerDFB
Gast
 
Zitat von Norben Beitrag anzeigen
Es sind etaw 135.000 die 7% fordern.

.

Und aus wievielen Leuten besteht der Vorstand?
Soweit ich gelesen habe, aus 8.

Was sind dann wohl in der Unternehmensbilanz eher Peanuts - 8 Leute, die sich ihr Gehalt vervierfachen, oder 135.000 Leute, die 7 % mehr bekommen....

  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.564
  • Beiträge: 2.846.408
Aktuell sind 126 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos