Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:51 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die Bundesliga bildet aus

Hier finden Sie die Diskussion Die Bundesliga bildet aus im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Wie in jedem Jahr bieten die Bundesligavereine Ausbildungsstellen an. Sie bieten den Ausbildungsberuf des "Manolo" an. Die Bezeichnung "Manolo" rührt ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2008, 08:33   #1
 
Registriert seit: 14.03.2008
Die Bundesliga bildet aus

Wie in jedem Jahr bieten die Bundesligavereine Ausbildungsstellen an.

Sie bieten den Ausbildungsberuf des "Manolo" an. Die Bezeichnung "Manolo" rührt vom Ur-Manolo her, der im Bernabeu-Stadion bei Real Madrid einst seinen Dienst als Trommler schon zu Günter Netzers Zeiten versah.

Alle seine Nachfolger werden deshalb "Manolo" genannt.

Der Mönchengladbacher "Manolo", der jahrelang auf dem Zaun am Bökelberg saß, erlangte auch eine gewisen Bekanntheit.

Die derzeit aktiven Manolos sitzen auf den Zäunen mit der Trommel und geben den Takt vor, was den Beifall und die Gesänge der Fans anbetrifft. Sie sitzen mit dem Rücken zum Spielfeld, bekommen deshalb vom Spiel kaum was mit.

Meistens sind es ehemalige Dachdecker, die auf Grund der Baukrise umschulen müssen. Eine gewisse Schwindelfreiheit ist nämlich von Vorteil. Auch die Körperhaltung ist nicht gerade sehr bequem, müssen sie doch die Trommel und die Pauke bei Wind und Wetter halten.

Musikalisches Gespür ist ebenfalls notwendig, das sie den einen (und einzigen) Grundakkord beherrschen müssen.

Manche dieser Manolos kommen aus dem Mainzer Karneval, da der allgemein bekannte "Till" als Büttenredner auch immer so "schepps" auf der Bütt mit der Narrenkappe sitzt.

Man muss aber deutlich betonen, dass dieser Beruf nicht über 30 Jahre ausübbar sein wird. Das Kreuz eines jeden Manolos leidet enorm. Auch die Nieren werden bei schlechtem Wetter in luftiger Höhe angegriffen - kurzum: Es sollten sich nur ganze Kerle bewerben, die Spaß am Trommeln haben.

Und noch ein Tipp: Ein Manolo sollte möglichst keine höhere Schulbildung als Hauptschulabschluss haben. Bei etwas mehr Intelligenz würde er auf Dauer bei diesem Beruf nicht glücklich werden.

Bewerbungen bitte an die Vereine. Diese geben nähere Hinweise über das Ausbildungsprogramm und den nächsten Ausbildungsbeginn.


Geändert von Dr.KonradDuden (22.04.2008 um 10:28 Uhr).
Dr.KonradDuden ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 10:19   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Heißt der nicht Manolo?
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 10:20   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.10.2007
Ort: München
interessant
endeffect ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 10:27   #4
 
Registriert seit: 14.03.2008
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Heißt der nicht Manolo?


Korrekt. Du hast Recht.

Ich hab´nochmal im Ausschreibungstext nachgeguckt. Ich hab´s ausgebessert.
Dr.KonradDuden ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 11:45   #5
aufklärer
Gast
 
Da ist aber noch ein Datenfehler drinnen.

Manolo war nie Fan von Real....sondern von Valencia !!...
...im Bernabeu war er nur zu Länderspielen....
...und seit Jahren ist er "Angestellter" des spanischen Nationalteams.

Ich habe den Mann vor Jahren bei der EM in Deutschland (Spanien unterlag in Frankfurt Italien mit 0-1) kennengelernt.
Er versuchte mir nen Plastik-Kugelschreiber für damalige 5 DM zu verkaufen was ich als eine Schande empfang und mit einem "Anda, Vete a tomar por culo, Manolito" besiegelte.

Und Stimmung...machte und macht er... Null !!! -
Es gab genug Trommler die wesentlich konstanter und besser einstimmten.
Er trommelte immer nur wenn die Kameras auf ihn gerichtet waren.

Der Mann lebt von diesem Image und auf diesen Nepp fallen halt nur die "Nicht-Spanier" rein (und halt seine Sponsoren der Vetternwirtschaft "Spanischer Verband")

Man könnte fast sagen daß er wohl auch einer der Gründe für Spaniens Erfolglosigkeit bei Turnieren ist.

Saludos
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 12:13   #6
 
Registriert seit: 14.03.2008
Sehr interessant.

Er hatte aber wirklich nur einen Grundakkord drauf. Er müsste jetzt aber bald um die 80 Jahre alt sein, da Netzer 1973 in Spanien spielte.

Auch über den ersten Möchengladbacher Manolo gibt noch etwas Trauriges. Er soll wohl, nach Zeitungsberichten, sehr krank sein (Gicht etc.). Er musste vor Jahren schon quittieren. Die Zugluft dürfte schuld sein.

Der Möchengladbacher, oft in Großaufnahme in der Sportschau zu sehen, hatte eine grüne Mütze auf, die klatschende künstliche Hände beherbergte. Wenn Manolo trommelte, klatschen gleichzeitig die Hände auf der Mütze mit.

Mit Verlaub: Der Möchengladbacher Manolo hatte immer so einen dummen Gesichtsausdruck. Darum auch mein Hinweis, dass man bei diesem Job nicht zu intelligent sein sollte.

Ich habe vorsorglich auch darauf hingewiesen, dass dieser Beruf "Manolo" gesundheitliche Risiken in sich birgt.
Dr.KonradDuden ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 12:15   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von aufklärer Beitrag anzeigen
Da ist aber noch ein Datenfehler drinnen.

Manolo war nie Fan von Real....sondern von Valencia !!...
...im Bernabeu war er nur zu Länderspielen....
...und seit Jahren ist er "Angestellter" des spanischen Nationalteams.

Ich habe den Mann vor Jahren bei der EM in Deutschland (Spanien unterlag in Frankfurt Italien mit 0-1) kennengelernt.
Er versuchte mir nen Plastik-Kugelschreiber für damalige 5 DM zu verkaufen was ich als eine Schande empfang und mit einem "Anda, Vete a tomar por culo, Manolito" besiegelte.

Und Stimmung...machte und macht er... Null !!! -
Es gab genug Trommler die wesentlich konstanter und besser einstimmten.
Er trommelte immer nur wenn die Kameras auf ihn gerichtet waren.

Der Mann lebt von diesem Image und auf diesen Nepp fallen halt nur die "Nicht-Spanier" rein (und halt seine Sponsoren der Vetternwirtschaft "Spanischer Verband")

Man könnte fast sagen daß er wohl auch einer der Gründe für Spaniens Erfolglosigkeit bei Turnieren ist.

Saludos

gott sei dank wir sind wir so ein internationales forum......

vielen herzlichen dank für diese berichtigung.....

soweit ich mich erinnern kann hatte der trommler von gladbach entweder krebs oder irgendeine systemische erkrankung und ist vor ein paar jahren verstorben....
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 12:24   #8
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Kanoute Beitrag anzeigen
gott sei dank wir sind wir so ein internationales forum......

vielen herzlichen dank für diese berichtigung.....

soweit ich mich erinnern kann hatte der trommler von gladbach entweder krebs oder irgendeine systemische erkrankung und ist vor ein paar jahren verstorben....

Verstorben ist er noch nicht. Manolo lebt in einem Gladbacher Altenheim und leidet an einer sehr schweren Diabetis, welche ihn sehr stark behindert.
Ich werde mich mal genauer informieren....da ich sehr lange von ihm nichts gehört habe.
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 12:25   #9
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Kanoute Beitrag anzeigen
soweit ich mich erinnern kann hatte der trommler von gladbach entweder krebs oder irgendeine systemische erkrankung und ist vor ein paar jahren verstorben....

Er war wohl Zuckerkrank und zwar schwer.

Ich meine mich zu erinnern, dass es hier einen Thread mit nem Link zu einem Spendenaufruf o.ä. gab.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 12:28   #10
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
HIER der Link zum entprechenden Thread
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 12:31   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Verstorben ist er noch nicht. Manolo lebt in einem Gladbacher Altenheim und leidet an einer sehr schweren Diabetis, welche ihn sehr stark behindert.
Ich werde mich mal genauer informieren....da ich sehr lange von ihm nichts gehört habe.

also doch etwas systemisches.....

hmm ok totgesagte leben länger.....aber ich dachte ich hätte mal einen nachruf gelesen aber vielleicht war es nur ein abgesang....
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 13:34   #12
aufklärer
Gast
 
Zitat von Dr.KonradDuden Beitrag anzeigen
Sehr interessant.

Er hatte aber wirklich nur einen Grundakkord drauf. Er müsste jetzt aber bald um die 80 Jahre alt sein, da Netzer 1973 in Spanien spielte.


Geboren wurde "Manolo El del Bombo" im Januar 1949. Somit ist er ganze 59 Jahre alt.
Laut seinen eigenen Angaben (in einem Interview für die Sportzeitung SPORT), ist er seit 25 Jahren Fan von Valencia, obwohl in der deutschen Wikipedia-Bio etwas von 38 Jahren steht (in der spanischen steht dies nicht)

Er ist Inhaber einer Kneipe in der Nähe des Mestalla-Stadions in Valencia.

Seine Biographie bei Wikipedia (Deutsch):
Manuel Cáceres – Wikipedia

Seine Homepage (über welche er auch seinen "Nepp" verkauft):
MANOLO "EL DEL BOMBO"

Saludos
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2008, 14:10   #13
 
Registriert seit: 14.03.2008
Der spanische Manolo ist wahrlich kein El Flaco.....


Dann ist er jünger als Netzer (Jahrgang 1944).


1973 sah Manolo (damals 24 Jahre) aber schon sehr alt aus. Vielleicht macht das viele Trommeln frühreif.
Dr.KonradDuden ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.04.2008, 20:31   #14
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Verstorben ist er noch nicht.

Leider nun doch.

Borussia.de - Borussia News
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.05.2008, 00:14   #15
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Leider nun doch.

Borussia.de - Borussia News

Das tut echt weh.....

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,065
  • Themen: 57.301
  • Beiträge: 2.825.360
Aktuell sind 119 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos