Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:46 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Endlich echte Wirtschaftsexperten...

Hier finden Sie die Diskussion Endlich echte Wirtschaftsexperten... im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Zeit für den Wechsel, damit´s wieder aufwärts geht... Brutto??? Netto???? Die erzählen uns allen Ernstes dass die´s besser können! Gruss...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2005, 15:59   #1
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Endlich echte Wirtschaftsexperten...

Zeit für den Wechsel, damit´s wieder aufwärts geht...

Brutto??? Netto????

Die erzählen uns allen Ernstes dass die´s besser können!

Gruss

whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 16:06   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Die SZ hat ihr gleich den neuen Namen gegeben:

Wahlkampf

Angela Scharping

Peinliche Fehler können zum Scheitern von Kanzlerkandidaten beitragen - das musste SPD-Kandidat Rudolf Scharping 1994 erleben, als er brutto und netto verwechselte. Der gleiche Fehler ist nun Angela Merkel passiert - was die CDU zu vertuschen versucht
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 16:31   #3
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
wenn der versprecher nicht mal die Wahl kostet
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 16:45   #4
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kurz-de-Borussia
wenn der versprecher nicht mal die Wahl kostet


Der wiederholte Versprecher....

Aber ich denke, dass (wenn die Union es denn wirklich noch schaffen sollte diese Wahl noch zu verlieren) es eher an

- völlig überzogenen Sicherheitsbedenken
- einer deplazierten Mehrwertsteuererhöhung
- der offen gezeigte Nähe zu Volksverhetzer Bush
- der unsozialen Sozialplänen
- einer Grundangst vor aussländerfeindlichen Verfassungsgegner wie Beckstein

liegen...

Zumindest sind das die Gründe, warum ich sie nicht wählen werde... das jemand nicht den Unterschied zwischen Brutto und Netto nicht kennt kann mal passieren, oder?

Die Frage ist, ob man als zukünftige Kanzlerin seine Inkompetenz so offen zur Schau stellen muss? Oder ist das die neue Ehrlichkeit der Union?

Gruss

Geändert von whiteman (03.08.2005 um 16:52 Uhr).
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:03   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von whiteman
Aber ich denke, dass (wenn die Union es denn wirklich noch schaffen sollte diese Wahl noch zu verlieren) es eher an

- völlig überzogenen Sicherheitsbedenken
- einer deplazierten Mehrwertsteuererhöhung
- der offen gezeigte Nähe zu Volksverhetzer Bush
- der unsozialen Sozialplänen
- einer Grundangst vor aussländerfeindlichen Verfassungsgegner wie Beckstein

liegen...

Die Wähler werden sehr viel irrationaler entscheiden.

Wählt man ein bekanntes Übel welches schon versagt hat, oder ein neues von dem man denkt!!!, daß es es auch nicht besser machen wird...

Wenn ich sehe, daß man sich in manchen Kreisen der SPD eine Koalition mit Gysi und Lafontaine vorstellen kann...
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:14   #6
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von chou
Die Wähler werden sehr viel irrationaler entscheiden.

Wählt man ein bekanntes Übel welches schon versagt hat, oder ein neues von dem man denkt!!!, daß es es auch nicht besser machen wird...

Is´ klar. Ich denke auch, dass die Union hauptsächlich von Protestwählern Stimmen erhalten wird ...

Wenn ich sehe, daß man sich in manchen Kreisen der SPD eine Koalition mit Gysi und Lafontaine vorstellen kann...

Jepp, aber ich halte beide für ungefährlicher als einen Beckstein als Innen- und eventuell einen Stoiber als Außenminister...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:20   #7
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von whiteman
Is´ klar. Ich denke auch, dass die Union hauptsächlich von Protestwählern Stimmen erhalten wird ...



Jepp, aber ich halte beide für ungefährlicher als einen Beckstein als Innen- und eventuell einen Stoiber als Außenminister...

Gruss



Jepp, aber ich halte beide für ungefährlicher als einen Beckstein als Innen- und eventuell einen Stoiber als Außenministe


Das solltest aber schlüssig begründen!
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:21   #8
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von whiteman
Der wiederholte Versprecher....

Aber ich denke, dass (wenn die Union es denn wirklich noch schaffen sollte diese Wahl noch zu verlieren) es eher an

- völlig überzogenen Sicherheitsbedenken
- einer deplazierten Mehrwertsteuererhöhung
- der offen gezeigte Nähe zu Volksverhetzer Bush
- der unsozialen Sozialplänen
- einer Grundangst vor aussländerfeindlichen Verfassungsgegner wie Beckstein

liegen...

Zumindest sind das die Gründe, warum ich sie nicht wählen werde... das jemand nicht den Unterschied zwischen Brutto und Netto nicht kennt kann mal passieren, oder?

Die Frage ist, ob man als zukünftige Kanzlerin seine Inkompetenz so offen zur Schau stellen muss? Oder ist das die neue Ehrlichkeit der Union?

Gruss

Du solltest fairerweise die Erfolgsbilanz der Rot/Grünen gegenüberstellen.
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:23   #9
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
weil die 2 eh nur reden, aber nichts machen ... und falls nötig noch die augen vor der realität verschließen... fragt sich nur, ob das wirklich ungefährlicher ist
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:24   #10
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Und Muss sie sowas können? Muss sie irgendwelche fachlichen Kompetenzen haben als Bundeskanzlerin? Eigentlich nicht, denn weder sie noch ihre Minister machen wirklich Politik, sie setzen sie nur um! Die Ideen und Ausarbeitungen doch eh von den Spezialisten aus den Gremien und Ausschüssen. Die Damen und Herren im Rampenlicht müssen die Politik nur verkaufen.
Allerdings sollte man Frau Merkel mal nahelegen, dass sie sich bei Reden bitte striktestens ans Konzept halten sollte, dass ihre Schreiber ihr bereitgelegt haben und bloss nicht versuchen solle frei zu reden
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:24   #11
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Engel_Aloisius
Du solltest fairerweise die Erfolgsbilanz der Rot/Grünen gegenüberstellen.

Entschuldigung wenn ich Dir das so direkt sagen muss, aber bei allem Respekt:

BLÖDSINN!

Bei dieser Wahl geht es um die nächsten vier Jahre und nicht um die vergangenen sieben! Auch wenn uns das die Union sugerieren möchte!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:29   #12
beribert
Gast
 
Mich überrascht bei unseren Politikern gar nichts mehr!!

Aber das sagte ich ja bereits!!!

Der eine will die Arbeitslosenquote so mir nichts dir nichts auf 4 Prozent senken, die andere kennt den Unterschied zwischen Brutto und Netto nicht, noch andere hängen Wahlplakate mit dem Slogan "Wir stehen für soziale Gerechtigkeit aber wofür stehen die anderen" (SPD) raus..........

Bin froh wenn diese Wahl vorbei ist, ich danach mein Studium beendet habe, die neue Regierung alles genauso an die Wand fährt wie ihre Vorgänger, und ich dann irgendwohin gehe wo man nach Deutschland mindestens 3 Stunden mit dem Flugzeug braucht!!!!

MfG
Beribert
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:30   #13
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Engel_Aloisius
Das solltest aber schlüssig begründen!

Beckstein und Stoiber verlangen von jedem Einwanderer einen Eid auf die Verfassung, ändern und brechen diese aber alleine in den letzten zwei Wochen zweimal. Logische Schlussfolgerung: nur Ausländer müssen sich an die Verfassung halten?

Die westliche Zivilisation hat sich vor einigen Jahrzehnten auf ein humanes Menschenbild geeinigt. Danach wurde unsere Verfassung erstellt. Die beiden gefährden diese!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:30   #14
 
Benutzerbild von diver
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Hamburg
mir ist die CDU allemal lieber als diese Rattenfänger der WASG/PDS
diver ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:32   #15
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch
weil die 2 eh nur reden, aber nichts machen ... und falls nötig noch die augen vor der realität verschließen... fragt sich nur, ob das wirklich ungefährlicher ist

Beckstein ist gefährlich! Und jeden kann es treffen, sobald man im Raster ist...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:32   #16
beribert
Gast
 
Zitat von whiteman
Beckstein und Stoiber verlangen von jedem Einwanderer einen Eid auf die Verfassung, ändern und brechen diese aber alleine in den letzten zwei Wochen zweimal. Logische Schlussfolgerung: nur Ausländer müssen sich an die Verfassung halten?

Die westliche Zivilisation hat sich vor einigen Jahrzehnten auf ein humanes Menschenbild geeinigt. Danach wurde unsere Verfassung erstellt. Die beiden gefährden diese!

Gruss

Wie ich dir auch schon sagte unterscheidet sich Otto S. um keinen Deut von den beiden "Musterbayern"!
Auch wenn er ein Hippie ist!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:33   #17
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von diver
mir ist die CDU allemal lieber als diese Rattenfänger der WASG/PDS

Logisch! Die vertreten ja auch das dem Islam "überlegene Menschenbild" wie Rüttgers so schön vor der NRW-Wahl sagte und gewählt wurde....

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:35   #18
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von whiteman
Entschuldigung wenn ich Dir das so direkt sagen muss, aber bei allem Respekt:

BLÖDSINN!

Bei dieser Wahl geht es um die nächsten vier Jahre und nicht um die vergangenen sieben! Auch wenn uns das die Union sugerieren möchte!

Gruss

Bei allem Respekt, du redest Blödsinn. Sollte der Wähler die irreversiblen Fehlleistungen der Koalition nicht als Kriterium zur nächsten Wahl heranziehen.
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:36   #19
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Engel_Aloisius
Bei allem Respekt, du redest Blödsinn. Sollte der Wähler die irreversiblen Fehlleistungen der Koalition nicht als Kriterium zur nächsten Wahl heranziehen.

dann dürfte aber auch auf Jahrzehnte niemand mehr CDU oder FDP wählen
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2005, 17:37   #20
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von beribert
Wie ich dir auch schon sagte unterscheidet sich Otto S. um keinen Deut von den beiden "Musterbayern"!

Hast Du schonmal in Bayern gelebt oder sprichst Du von Dingen von denen Du keine Ahnung hast?

Gruss

whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.659
  • Beiträge: 2.859.426
Aktuell sind 72 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos