Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 15:39 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Etikette, Netiquette, Knigge und Konsorten

Hier finden Sie die Diskussion Etikette, Netiquette, Knigge und Konsorten im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Diese Regelungen des Umganges sind ohne Rechtsrelevanz. Also beugsam und auslegungsdehnbar. Ich z.B. verhalte mich in einer jeweiligen Situation so, ...



Like Tree8Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2018, 13:01   #1
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Etikette, Netiquette, Knigge und Konsorten

Diese Regelungen des Umganges sind ohne Rechtsrelevanz. Also beugsam und auslegungsdehnbar.
Ich z.B. verhalte mich in einer jeweiligen Situation so, dass ein größtmöglicher Vorteil für mich dabei herausspringt. Manchmal ist es also sinnvoll, sich innerhalb o.a. Regelungen zu bewegen. Sehr oft aber verspricht ein Benehmen wie die Axt im Walde den höchst möglichen Profit interhuman und/oder finanziell.
Ein guter Kontostand bedeutet mir mehr, als wenn irgendeiner mich als liebenswerter höflicher Mensch sieht.
Also, ich finde die im Titel genannten Sachen letztendlich als Täuschungsanleitungen .Wie verhalte ich mich entgegen meiner eigentlichen Gesinnung so, dass ich anderen nicht auffalle. Es ist für Leute, die kein bisschen Selbstbewusstsein haben.

Auch wer nicht so rabiat egoistisch ist wie ich braucht doch keine solchen Anleitungen oder ? Wofür soll sowas gut sein. Für was hat sich z.B. der Knigge gehalten, dass er bestimmt welches Verhalten Menschen untereinander pflegen sollen? Dieser Vollidiot

Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2018, 13:05   #2
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Buschmeister Beitrag anzeigen
Wie verhalte ich mich entgegen meiner eigentlichen Gesinnung so, dass ich anderen nicht auffalle. Es ist für Leute, die kein bisschen Selbstbewusstsein haben.

Oder halt für Leute mit einer sinnvollen Gesinnung? Ehrlich gesagt halte ich "ich bin selbstsüchtig" für ein ziemlich ausgeprägtes Zeichen mangelnden Selbstbewusstseins.

Ist ähnlich wenn jemand ohne Stein auf dem Rücken zu einem der einen solchen trägt sagt "ich kann den nicht mit dir zusammen tragen, das wäre ja schwer" - und dies dann für ein Zeichen von Stärke hält.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2018, 13:07   #3
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Der Knigge hat heute wohl noch die Relevanz die er hat weil die "Knigge" als Umgangsformen einen gewissen gesellschaftlichen Konsens darstellt.
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2018, 14:19   #4
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
F60.8 mal wieder in Reinkultur.
Buschmeister likes this.
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2018, 15:04   #5
Karpfen
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 13.04.2010
Icon31

Abhängig davon, was genau gemeint ist. Vieles entspricht dem Verhalten, welches ich ohnedies wählen würde. Anderes - etwa, wie man das Messer halten muss - empfinde ich als blödsinnig.
Iwan Lokomofeilowitsch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2018, 16:38   #6
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von Iwan Lokomofeilowitsch Beitrag anzeigen
Abhängig davon, was genau gemeint ist. Vieles entspricht dem Verhalten, welches ich ohnedies wählen würde. Anderes - etwa, wie man das Messer halten muss - empfinde ich als blödsinnig.

Exakt so meinte ich das.
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2018, 17:01   #7
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Buschmeister Beitrag anzeigen
Diese Regelungen des Umganges sind ohne Rechtsrelevanz. Also beugsam und auslegungsdehnbar.
Ich z.B. verhalte mich in einer jeweiligen Situation so, dass ein größtmöglicher Vorteil für mich dabei herausspringt. Manchmal ist es also sinnvoll, sich innerhalb o.a. Regelungen zu bewegen. Sehr oft aber verspricht ein Benehmen wie die Axt im Walde den höchst möglichen Profit interhuman und/oder finanziell.
Ein guter Kontostand bedeutet mir mehr, als wenn irgendeiner mich als liebenswerter höflicher Mensch sieht.
Also, ich finde die im Titel genannten Sachen letztendlich als Täuschungsanleitungen .Wie verhalte ich mich entgegen meiner eigentlichen Gesinnung so, dass ich anderen nicht auffalle. Es ist für Leute, die kein bisschen Selbstbewusstsein haben.

Auch wer nicht so rabiat egoistisch ist wie ich braucht doch keine solchen Anleitungen oder ? Wofür soll sowas gut sein. Für was hat sich z.B. der Knigge gehalten, dass er bestimmt welches Verhalten Menschen untereinander pflegen sollen? Dieser Vollidiot

So hatte ich dich bislang noch gar nicht eingeschätzt...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2018, 19:10   #8
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
So hatte ich dich bislang noch gar nicht eingeschätzt...

Warum auch. Sonne und Mond schätzt Du ja auch nicht ein, oder hast die jemals eingeschätzt.
Das ist eben da. Natürlich gegeben.
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2018, 13:23   #9
 
Benutzerbild von Spooky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.08.2018
Im Kampf der Kulturen ist das alles überholt! *g*
Spooky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2018, 13:27   #10
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
Im Kampf der Kulturen ist das alles überholt! *g*


.................oder zusätzlicher Zündstoff
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2018, 13:48   #11
 
Benutzerbild von Eiscat
 
Registriert seit: 02.06.2018
Mir hat mal jemand erklärt, dass man als Gast sein Sakko bei einer Hochzeit erst ablegt, wenn der Bräutigam das tut...Bei der nächsten Hochzeit hatte der Bräutigam leider keine Ahnung davon und ich habe gefühlt 10 Liter Wasser verloren.

Geh mir weg damit.
Max_Mustermann likes this.
Eiscat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2018, 20:52   #12
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von Eiscat Beitrag anzeigen
Mir hat mal jemand erklärt, dass man als Gast sein Sakko bei einer Hochzeit erst ablegt, wenn der Bräutigam das tut...Bei der nächsten Hochzeit hatte der Bräutigam leider keine Ahnung davon und ich habe gefühlt 10 Liter Wasser verloren.

Geh mir weg damit.

Bei meiner Hochzeit habe ich das Sakko erst abgelegt, als mein Schwiegervater sich mit mir prügeln wollte nur weil ich ihn in meiner Tischrede als komplizierten Zeitgenossen beschrieben habe.
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2018, 21:00   #13
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Buschmeister Beitrag anzeigen
Bei meiner Hochzeit habe ich das Sakko erst abgelegt, als mein Schwiegervater sich mit mir prügeln wollte nur weil ich ihn in meiner Tischrede als komplizierten Zeitgenossen beschrieben habe.

Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2018, 22:01   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Ausland
Zitat von Buschmeister Beitrag anzeigen
Bei meiner Hochzeit habe ich das Sakko erst abgelegt, als mein Schwiegervater sich mit mir prügeln wollte nur weil ich ihn in meiner Tischrede als komplizierten Zeitgenossen beschrieben habe.

und? wie ging es weiter?

auf die komplizierten Personen
zum Wohl
Rotweintrinker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2018, 07:34   #15
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von Rotweintrinker Beitrag anzeigen
und? wie ging es weiter?

auf die komplizierten Personen
zum Wohl

Meine Frau und meine Schwiegermutter sind dazwischen gegangen.
Zu meinem Schwiegervater herrschte schon vor diesem Vorfall und dann bis jetzt eine abgrundtiefe gegenseitige Ablehnung und Missachtung.
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2018, 08:09   #16
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Buschmeister Beitrag anzeigen
Meine Frau und meine Schwiegermutter sind dazwischen gegangen.
Zu meinem Schwiegervater herrschte schon vor diesem Vorfall und dann bis jetzt eine abgrundtiefe gegenseitige Ablehnung und Missachtung.

Du bist so ein kerniger Mann!
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2018, 08:17   #17
staatl. gepr. Forentroll
 
Benutzerbild von gremlyn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Konstanz
Zitat von Buschmeister Beitrag anzeigen
Meine Frau und meine Schwiegermutter sind dazwischen gegangen.
Zu meinem Schwiegervater herrschte schon vor diesem Vorfall und dann bis jetzt eine abgrundtiefe gegenseitige Ablehnung und Missachtung.


unbegreiflich, dabei bist doch so ein sympathisches kerlchen
gremlyn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2018, 08:19   #18
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von gremlyn Beitrag anzeigen
unbegreiflich, dabei bist doch so ein sympathisches kerlchen

Ich danke Dir.
Wer schickt Dich denn zu mir?
Der Depp oder pG's Mom?

Sorry. Antwort war für den lieben wuschel
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2018, 08:21   #19
out of order
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von gremlyn Beitrag anzeigen
unbegreiflich, dabei bist doch so ein sympathisches kerlchen

Ja. Ich verstehs auch nicht
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2018, 09:43   #20
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Buschmeister Beitrag anzeigen
Meine Frau und meine Schwiegermutter sind dazwischen gegangen.
Zu meinem Schwiegervater herrschte schon vor diesem Vorfall und dann bis jetzt eine abgrundtiefe gegenseitige Ablehnung und Missachtung.

Hat er was gegen Homosexualität?

The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,056
  • Themen: 57.141
  • Beiträge: 2.812.319
Aktuell sind 147 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos