Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:19 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Girokonto: Welche Bank ist die beste?

Hier finden Sie die Diskussion Girokonto: Welche Bank ist die beste? im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Ich habe von meiner jetzigen Bank die Schnautze voll und möchte wechseln. Aktuell tendiere ich dazu, zur Ing-DiBa zu wechseln. ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2018, 20:55   #1
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Girokonto: Welche Bank ist die beste?

Ich habe von meiner jetzigen Bank die Schnautze voll und möchte wechseln. Aktuell tendiere ich dazu, zur Ing-DiBa zu wechseln. Pro: Keine Kontoführungsgebühren und mit der zugehörigen Umsonst-Visakarte kann man weltweit an allen Automaten gebührenfrei Geld abheben. Kontra: Keine Filialen (was mich nicht stört).

Ist da jemand von euch?
Empfehlenswert?
Oder lieber was anderes?

Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 21:37   #2
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Mitte
Online Banking?
borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 21:38   #3
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Alles Halsabschneider.
MarcZellweger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 21:39   #4
Tifoso Juventus
 
Benutzerbild von Necromancer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.06.2017
Ort: Austria
ING-DiBa kann ich nur empfehlen. Comdirect und DKB sollen auch gut sein.
Necromancer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 21:53   #5
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von borat Beitrag anzeigen
Online Banking?

Online Banking!
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 22:25   #6
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Südhessen
Zitat von Necromancer Beitrag anzeigen
ING-DiBa kann ich nur empfehlen. Comdirect und DKB sollen auch gut sein.

DKB ist völlig problemlos, außer du willst Bargeld einzahlen
elchjäger ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 22:49   #7
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
Ich bin seit 2002 privat bei der Hypo, aber Wechsel aktuell zur dkb.
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 23:37   #8
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Überweist doch einfach an mich
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2018, 23:57   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Lissabon/Berlin
Ich bin in Portugal bei der Deutschen Bank und in Dtl. seit ewig bei der Sparkasse. Erstere aufgrund der guten Beratungs- und Servicequalität für Anleger, der weltweiten Verfügbarkeit (war schon erstaunt, in welchen Ecken man Filialen findet) und dem Umstand, dass man überall Ansprechpartner & Dokumente auf Deutsch bekommt. Und Letztere hatte ich früher immer wegen der großen Zahl an Automaten und bin halt dort geblieben, weil ich das Konto durch einen guten Kumpel immer noch umsonst bekomme.

Wobei ich sagen muss, dass mich Kontogebühren nun auch nicht wirklich jucken. Die liegen eigentlich bei keiner Bank in einer Höhe, von der man arm wird...

Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
mit der zugehörigen Umsonst-Visakarte kann man weltweit an allen Automaten gebührenfrei Geld abheben.

Nicht ganz korrekt. Du kannst an allen Visa-Automaten kostenlos abheben. Außerhalb der Euro-Zone werden zudem, unabhängig vom Automaten, Wechselkursgebühren berechnet.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2018, 04:33   #10
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von German_Ice Beitrag anzeigen
Wobei ich sagen muss, dass mich Kontogebühren nun auch nicht wirklich jucken. Die liegen eigentlich bei keiner Bank in einer Höhe, von der man arm wird...

Arm werde ich dadurch nicht, das stimmt. Trotzdem sind mir die Gebühren mittlerweile zu hoch. Ich bin bei der Sparkasse, die haben jahrelang 4€ pro Monat genommen, das fand ich okay, dann wurde vor zwei Jahren auf 7,50€ erhöht, das fand ich happig, jetzt soll es zukünftig 8,50€ kosten, das ist mir zuviel. Ich möchte nicht 102€ im Jahr für Kontoführungsgebühren zahlen, wenn andere das für lau machen.

Zitat von German_Ice Beitrag anzeigen
Nicht ganz korrekt. Du kannst an allen Visa-Automaten kostenlos abheben. Außerhalb der Euro-Zone werden zudem, unabhängig vom Automaten, Wechselkursgebühren berechnet.

Dann vielleicht doch DKB Cash.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2018, 06:52   #11
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Ich bin bei der Sparkasse, zahle monatlich 3€ bei Online Konto.
Das ist für mich okay, bin auch nicht der Meinung das Kontoführung umsonst sein muss.

Man muss dazu sagen das ich bei der Sparkasse aber auch meine Ausbildung gemacht habe, und somit eine gewisse Verbindung habe.

Was mich allerdings nicht davon abhält Produkte zu kündigen, wenn sie unverhältnismäßig teurer werden.
(Kreditkarte letztes Jahr quasi verdoppelt bei der Jahresgebühr)

Direktbanken kann man machen, aber damit verwirkt man meiner Meinung sein Recht sich jemals zu beklagen, das man keinen Sercice erhält, was Bargeschäfte angeht - sprich wenn man niemanden findet der einem zB das angesammelte Münzgeld abnimmt, oder das man woanders Gebühren zahlen muss um Bargeld auf das Direktbank Konto einzuzahlen bzw. zu überweisen.

Lege ich wert auf die Option Service vor Ort, persönlichen Ansprechpartner zu haben, Zahl ich ein paar Euro und bin Kunde bei einer lokalen Bank.

(Sparkasse, Sparda und Co)

Brauche ich keinen Service 7nd erwarte auch keinen macht man mit Ing Diba , dkb und Co nichts falsch
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2018, 07:25   #12
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Ich bin bei der Sparkasse, zahle monatlich 3€ bei Online Konto.

Ich bin auch bei einer Sparkasse und die wollen jetzt 8,50€ haben (und für Münzeinzahlungen 4,-€, mache ich aber nie und brauche ich auch nicht, da ich mein Kleingeld ausgebe). Bei meiner Sparkasse ist das das günstigstmögliche Konto.

Bargeldeinzahlungen kamen bei mir bisher maximal einmal im Jahr vor.

Grundsätzlich habe ich es bisher auch geschätzt, direkt in eine Filiale gehen zu können. Aber ich habe das fast nie gemacht, in den letzten 5 Jahren aus der Erinnerung heraus, einmal, um einen Dispo einzurichten, einmal, um mich über Online-Banking zu informieren und einmal, um Online-Banking einzurichten.

Ich schwanke jetzt zwischen IngDiba, DKB, Comdirect und der ebenfalls kostenlosen PSD-Bank vor Ort mit Filiale. Mal sehen, hat ja keine Eile.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2018, 09:54   #13
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Hab seit Jahrzehnten ein gebührenfreies Girokonto bei der Postbank... damals waren für mich Filialnetzabdeckung und Öffnungszeiten am wichtigsten....
Ansonsten bin ich zufriedener Sparda-Kunde...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2018, 10:10   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Hab seit Jahrzehnten ein gebührenfreies Girokonto bei der Postbank... damals waren für mich Filialnetzabdeckung und Öffnungszeiten am wichtigsten....
Ansonsten bin ich zufriedener Sparda-Kunde...

Gruss

Ich bin bei der PSD Bank, auch kostenfreie Kontoführung, gute Abdeckung vo Automaten, Filiale nicht weit weg, aber mache eh fast alles online.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.04.2018, 10:38   #15
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Was tun, wenn die Kontoführung schon wieder teurer wird? Bankkunden sollten sich nicht ärgern, sondern zu gebührenfreien Angeboten wechseln. Diese gibt es noch, wie ein aktueller Test zeigt. Jetzt lesen mit StZ Plus:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...mpaign=Echobox

Ich bin mal gespannt, ob es jemandem auffällt

zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.390
  • Beiträge: 2.834.972
Aktuell sind 124 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos