Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:34 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Heldenverehrung

Hier finden Sie die Diskussion Heldenverehrung im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Diese Seite hab ich durch Zufall gefunden. Schon merkwürdig wer alles zur "Heldenverehrung taugt. GEORGE CUSTER HOME PAGE...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2007, 21:19   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Heldenverehrung

Diese Seite hab ich durch Zufall gefunden.

Schon merkwürdig wer alles zur "Heldenverehrung taugt.




GEORGE CUSTER HOME PAGE

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2007, 21:21   #2
 
Benutzerbild von rot und weiss
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: München/SR
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Diese Seite hab ich durch Zufall gefunden.

Schon merkwürdig wer alles zur "Heldenverehrung taugt.




GEORGE CUSTER HOME PAGE

was hat der angestellt?
rot und weiss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2007, 21:34   #3
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von rot und weiss Beitrag anzeigen
was hat der angestellt?

Indianer massakriert.
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2007, 21:42   #4
 
Benutzerbild von rot und weiss
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: München/SR
Zitat von Colton Beitrag anzeigen
Indianer massakriert.

und der wird noch verehrt
der ist schon tot, oder?
rot und weiss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2007, 21:44   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von rot und weiss Beitrag anzeigen
und der wird noch verehrt
der ist schon tot, oder?

Ne... manche glauben, er lebt heute unter dem Pyeudonym George Bush!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2007, 21:46   #6
 
Benutzerbild von rot und weiss
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: München/SR
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Ne... manche glauben, er lebt heute unter dem Pyeudonym George Bush!


vom alter naja
vom geistigen niveau
rot und weiss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2007, 22:35   #7
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Und ich dachte nach dem Lesen der Threadüberschrift, dass es hier um die nächste Sperrung von Herrn Kowalski auf Sport1 ginge.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 08:49   #8
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Hierzulande tragen Bundeswehrkasernen die Namen von Naziverbrechern, Politiker rühmen sich damit, diversen Wehrmachtsreminiszenzclubs anzugehören und deren Veranstaltungen mit ihrer Gegenwart zu beehren. In Russland werden wieder Stalinbüsten aufgestellt und in den USA verehren manche Spinner halt solche Leute.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 13:55   #9
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
Hierzulande tragen Bundeswehrkasernen die Namen von Naziverbrechern, ...:

Nicht nur die Kasernen. Mein Bataillonskommandeur hieß Guderian...
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 14:04   #10
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von die bunte Kuh Beitrag anzeigen
Nicht nur die Kasernen. Mein Bataillonskommandeur hieß Guderian...

Der Sohn vom schnellen Heinz?
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 14:17   #11
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
Der Sohn vom schnellen Heinz?

Der Enkel, sein Vater war aber auch General.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 14:18   #12
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von die bunte Kuh Beitrag anzeigen
Der Enkel, sein Vater war aber auch General.

Eine Familie fürs Militär...bei denen gehts sicher locker zu
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 14:23   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
wobei man schon der ansicht nachhängen muss,JEDER wehrmachtsoffizier sei automatisch auch ein schuft gewesen,um heinz guderian als "nazi-verbrecher" zu bezeichen.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 14:24   #14
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Letztens einen bericht, ich glaub auf ZDF, gesehen, da gings auch darum, dass irgendein CSU Abgeordneter sich positiv über einen Wehrmachtspiloten geäussert hat, der u.a. in der Legion Condor war. Nach dem Piloten war auch noch ein deutsches Luftwaffengeschwader benannt (erst der Struck hat das geändert). In dem Bericht kam auch zur Sprache, dass es in der Bundeswehr noch sehr viel Traditionspflege gibt, und da wurde eine Liste mit einer ganzen Menge Bundeswehreinrichtungen gezeigt, die Namen von eher zwiespältigen Personen tragen. Und eine Kaserne war der Knaller: Am Eingang war auf einer Hausfasade mehrere Wehrmachtssoldaten aufgemalt.
Ist halt schon sehr fraglich, wie man mit solchen Leuten umgehen soll. Auf der einen Seite waren das scheinbar alles gute, vorbildliche Soldaten, aber der historische Kontext ist halt nicht gerade das, wofür die Bundeswehr eigentlich einstehen sollte.
Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 14:35   #15
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
wobei man schon der ansicht nachhängen muss,JEDER wehrmachtsoffizier sei automatisch auch ein schuft gewesen,um heinz guderian als "nazi-verbrecher" zu bezeichen.

Es war ja von meiner Seite aus überhaupt nicht ernst gemeint. Außerdem, selbst wenn, würd' ich nie vom Großvater auf den Enkel schließen.

Und wenn's dich beruhigt, ich hab' auch schon mal einem General von Stauffenberg Meldung gemacht.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 14:38   #16
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
wobei man schon der ansicht nachhängen muss,JEDER wehrmachtsoffizier sei automatisch auch ein schuft gewesen,um heinz guderian als "nazi-verbrecher" zu bezeichen.

Nun, ja, könnte man...ist schliesslich nicht so abwegig.
Guderian war als hochrangiger Offizier von Anfang an dabei, Polen, Frankreich, Sowjetunion, Erfinder des Panzerkrieges. Später Generalstabschef, wenngleich beim Obermotz auch in Ungnade gefallen. Aber unterm Strich darf man wohl davon ausgehen, dass er genau wusste was alles so ablief und er zumindest seiner Karriere willen die Augen zugedrückt hat.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 16:01   #17
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
Nun, ja, könnte man...ist schliesslich nicht so abwegig.
Guderian war als hochrangiger Offizier von Anfang an dabei, Polen, Frankreich, Sowjetunion, Erfinder des Panzerkrieges. Später Generalstabschef, wenngleich beim Obermotz auch in Ungnade gefallen. Aber unterm Strich darf man wohl davon ausgehen, dass er genau wusste was alles so ablief und er zumindest seiner Karriere willen die Augen zugedrückt hat.

Hmm, Für die Generalität hat doch der olle Erich v. M. 'n paar Jährchen abgedrückt.
Ich gehe mal davon aus, dass die Granden der Generalität schon wussten, dass es Einsatzkommandos gab etc. pp., aber das muss man auch im historischen Kontext sehen, das waren durch-und-durch preußische Offiziere, die waren es gewohnt, Befehle erst auszuführen und dann vielleicht mal über Sinn und Unsinn nachzudenken. Wenn man allein bedenkt, wie schwerwiegend für viele der Eid auf 'n Schicklgruber wog, was dann dazu führte, dass viele davor zurückschreckten, den OB zu entleiben bzw. sich etwaigen Aktionen anzuschließen. (mal abgesehen von der Angst vor den Konsequenzen bei Misslingen)

Na ja, egal, immerhin haben Guderian und von Manstein dem Mann in der Woflsschanze auch mal widersprochen, wenn ich hingegen Paulus sehe, ausharren bis fast der Letzte verreckt ist und wenn's dann knapp für's eigene Wohl wird, die Parlamentärsflagge hissen.
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 16:26   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
nunja man muss sich über derartiges nicht künstlich aufregen, aber auch nicht alles hinnehmen, da es wenige länder gibt, die ihrer vergangenheit so kritisch gegenüberstehen, wie zum glück unser land es vormacht

da sei nur mal engalnd als abschreckendes beispiel erwähnt
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 16:53   #19
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von eisenfuß Beitrag anzeigen
Hmm, Für die Generalität hat doch der olle Erich v. M. 'n paar Jährchen abgedrückt.
Ich gehe mal davon aus, dass die Granden der Generalität schon wussten, dass es Einsatzkommandos gab etc. pp., aber das muss man auch im historischen Kontext sehen, das waren durch-und-durch preußische Offiziere, die waren es gewohnt, Befehle erst auszuführen und dann vielleicht mal über Sinn und Unsinn nachzudenken. Wenn man allein bedenkt, wie schwerwiegend für viele der Eid auf 'n Schicklgruber wog, was dann dazu führte, dass viele davor zurückschreckten, den OB zu entleiben bzw. sich etwaigen Aktionen anzuschließen. (mal abgesehen von der Angst vor den Konsequenzen bei Misslingen)

Na ja, egal, immerhin haben Guderian und von Manstein dem Mann in der Woflsschanze auch mal widersprochen, wenn ich hingegen Paulus sehe, ausharren bis fast der Letzte verreckt ist und wenn's dann knapp für's eigene Wohl wird, die Parlamentärsflagge hissen.

Eben, in der Führung der Wehrmacht galt die Devise: "Preussische Offiziere meutern nicht."
Deswegen war der Widerstand gegen Hitler höchstens passiv bzw. nicht vorhanden
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2007, 17:39   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
@ colton

das wäre im übrgen in der englischen armee kein stück anders gewesen

deutschland und das empire hatten zu dieser zeit die wohl stärksten ungebrochenen militätraditionen - ob das im nachhinein verständlich ist, ist eine ganz andere frage, da wir die geschichte aus einer völlig anderen wertewelt und erziehung betrachten

Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.802
Aktuell sind 120 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos