Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:01 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Heutige Themen

Hier finden Sie die Diskussion Heutige Themen im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; 1) Assoziale Studenten Als Magistrand scheine ich in die Assozialität abzurutschen. Ich stehe um 9 auf und trinke gemütlich Kaffee, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2008, 13:44   #1
g.P.
Gast
 
Heutige Themen

1) Assoziale Studenten

Als Magistrand scheine ich in die Assozialität abzurutschen. Ich stehe um 9 auf und trinke gemütlich Kaffee, lese die ganze Zeit, lauf im Schlabberlook rum, hab offene Haare, bin unrasiert, bin den ganzen Tag daheim, während die Freundin arbeitet... Besonders merke ich es am Postboten, der mich jedes Mal extrem skeptisch anschaut und ein gewisses Maß an Distanz zu mir hält, als ob ich ansteckende Krankheiten hätte...


2) Völker-Verwandtschaften

Bei meinem Kaffee musste ich an die Verwandtschaft von Völkern denken! Das erste Mal dachte ich daran, als die Schweiz gegen Tschechien gespielt hat. Wer steht den Österreichern eigentlich näher? GUt, die SChweizer sind ein Bergvolk, sprechen zum Teil einen deutschen Dialekt... die Tschechen sind aber der österreichischen Geschichte verbundener, meine ich. Immerhin war Böhmen Teil des KuK, und gerade Wien hat ja den Einfluss des "Behmischen" erlebt. Die Geschichte der SChweizer dagegen verschiebt sich für mich mehr in den Westen Europas, als ob hier die Grenze wäre. Wie ist das mit den anderen Ländern? Deutsche Verwandtschaft? Kann man wohl nicht leugnen, wobei sich das wohl auf den bairschen Raum bezieht, vielleicht noch die schwäbischen Gegenden. Mit einem Kieler hat Österreich wahrscheinlich genauso viel kulturelle Verwandtschaft wie mit nem Niederländer.
Wie ist das aus deutscher Perspektive? Fühlt ihr "Verwandtschaften"?


3) Modesünden

Ja, wir lachen darüber:


oder darüber

(einer davon muss zur Strafe Galileo moderieren)

Immer wenn man alte Videos anschaut, rufen die Leute: "Oh mein Gott, was hatt ich denn da an? Schau mal die Haare! Ohje! ABer das war damals modern!"

Ja, aber nur weils modern ist, muss ichs doch nicht anziehen, wenns scheiße aussieht.. und die Menschheit lernt nichts daraus... in den 80ern trugen sie Schulterpolster und Dauerwellen, in den 90ern widerliche Gelmittscheitelnickcartergedenkfrisuren und undefinierbare Klamotten, und was ist heute?

glattseidene Seitenscheitel über die Hälfte des Gesichts. Das muss die Sicht einschränken, nur so kann ich mir erklären, wieso man als 1,85 großer, 60 kg schwerer Junge sonst auch noch Hosen anzieht, die sich eng an die Storchenbeine anschmiegen.. Das kann doch keiner schön finden??

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 13:49   #2
Streaming - Spezi
 
Benutzerbild von VavaMuffin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Stuhr (Bremen)
(einer davon muss zur Strafe Galileo moderieren)

VavaMuffin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 13:53   #3
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Man merkt schon, dass Du irgendwie nicht ausgelastet bist.

ansonsten:

Haar offen oder sonstwie dürfte für den Postboten nur ein marginaler Unterschied sein.

Östliches Österreich war schon immer Ostblock, eine "verwandschaftliche" Affinität empfinde ich vielleicht noch für Tirol und Salzburg. Ansonsten "mir san mir" und oberhalb der Donau ist eh Ausland.

Nunja, enge Hosen bei Dir dürften mit den Strapsen gewöhnungsbedürftig sein
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 13:55   #4
g.P.
Gast
 
Man merkt schon, dass Du irgendwie nicht ausgelastet bist.

die typischen motivationsschwierigkeiten

Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen

Haar offen oder sonstwie dürfte für den Postboten nur ein marginaler Unterschied sein.

Du hast mich noch nicht mit offenen Haaren gesehen...

Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Östliches Österreich war schon immer Ostblock, eine "verwandschaftliche" Affinität empfinde ich vielleicht noch für Tirol und Salzburg. Ansonsten "mir san mir"

okay

Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Nunja, enge Hosen bei Dir dürften mit den Strapsen gewöhnungsbedürftig sein

enge Hosen würd ich niemals anziehen....
das tu ich meinen perlen nicht an...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 13:58   #5
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
hinterm arlberg fängt der ostblock an.
enge hosen? weil sie bequemer sind als die schlabberdinger der 90er...
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:02   #6
g.P.
Gast
 
Zitat von acm Beitrag anzeigen
hinterm arlberg fängt der ostblock an.
enge hosen? weil sie bequemer sind als die schlabberdinger der 90er...

die, die wie leggings sitzen? bwua...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:07   #7
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Leggings unterm Minirock ist im Moment grad total in.
MarcZellweger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:07   #8
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
die, die wie leggings sitzen? bwua...

mich schauderts ... brrr
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:08   #9
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von MarcZellweger Beitrag anzeigen
Leggings unterm Minirock ist im Moment grad total in.

Am falschen Hintern und bei Körpergrößen unter 1,75 eine Verschandelung der Umwelt.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:12   #10
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von MarcZellweger Beitrag anzeigen
Leggings unterm Minirock ist im Moment grad total in.

Es scheint, die 80er kommen wieder in Mode.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:15   #11
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
die, die wie leggings sitzen? bwua...

nicht ganz so eng wie leggings. zum skaten gibts kaum was besseres als denim slim.
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:26   #12
g.P.
Gast
 
Zitat von die bunte Kuh Beitrag anzeigen
Es scheint, die 80er kommen wieder in Mode.

ätzend... dabei könnte man viel geschmackvollere zeiten aufleben lassen...

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 14:35   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
wieso bringen studien mit einem super ansatz nichts sigifikantes raus....ich find das gemein, so viel arbeit..

darüber sollte man mal diskutieren....
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 15:19   #14
 
Benutzerbild von Grün-Weiss
 
Registriert seit: 09.01.2008
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen



Seh da nur ich ne gewisse Ähnlichkeit mit dem
Grün-Weiss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.06.2008, 16:16   #15
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
1) Assoziale Studenten

Als Magistrand scheine ich in die Assozialität abzurutschen. Ich stehe um 9 auf und trinke gemütlich Kaffee, lese die ganze Zeit, lauf im Schlabberlook rum, hab offene Haare, bin unrasiert, bin den ganzen Tag daheim, während die Freundin arbeitet... Besonders merke ich es am Postboten, der mich jedes Mal extrem skeptisch anschaut und ein gewisses Maß an Distanz zu mir hält, als ob ich ansteckende Krankheiten hätte...


2) Völker-Verwandtschaften

Bei meinem Kaffee musste ich an die Verwandtschaft von Völkern denken! Das erste Mal dachte ich daran, als die Schweiz gegen Tschechien gespielt hat. Wer steht den Österreichern eigentlich näher? GUt, die SChweizer sind ein Bergvolk, sprechen zum Teil einen deutschen Dialekt... die Tschechen sind aber der österreichischen Geschichte verbundener, meine ich. Immerhin war Böhmen Teil des KuK, und gerade Wien hat ja den Einfluss des "Behmischen" erlebt. Die Geschichte der SChweizer dagegen verschiebt sich für mich mehr in den Westen Europas, als ob hier die Grenze wäre. Wie ist das mit den anderen Ländern? Deutsche Verwandtschaft? Kann man wohl nicht leugnen, wobei sich das wohl auf den bairschen Raum bezieht, vielleicht noch die schwäbischen Gegenden. Mit einem Kieler hat Österreich wahrscheinlich genauso viel kulturelle Verwandtschaft wie mit nem Niederländer.
Wie ist das aus deutscher Perspektive? Fühlt ihr "Verwandtschaften"?


3) Modesünden

Ja, wir lachen darüber:


oder darüber

(einer davon muss zur Strafe Galileo moderieren)

Immer wenn man alte Videos anschaut, rufen die Leute: "Oh mein Gott, was hatt ich denn da an? Schau mal die Haare! Ohje! ABer das war damals modern!"

Ja, aber nur weils modern ist, muss ichs doch nicht anziehen, wenns scheiße aussieht.. und die Menschheit lernt nichts daraus... in den 80ern trugen sie Schulterpolster und Dauerwellen, in den 90ern widerliche Gelmittscheitelnickcartergedenkfrisuren und undefinierbare Klamotten, und was ist heute?

glattseidene Seitenscheitel über die Hälfte des Gesichts. Das muss die Sicht einschränken, nur so kann ich mir erklären, wieso man als 1,85 großer, 60 kg schwerer Junge sonst auch noch Hosen anzieht, die sich eng an die Storchenbeine anschmiegen.. Das kann doch keiner schön finden??

Nix gegen Leute die 1.85m groß sind und etwa 60 kilo wiegen

Dat tu ich nämlich auch (terage allerdings keine zu eng anliegende hosen
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2008, 22:37   #16
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von acm Beitrag anzeigen
nicht ganz so eng wie leggings. zum skaten gibts kaum was besseres als denim slim.

Absolut. Ich wusste schon immer dass du hosentechnischen Geschmack hast.

Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,065
  • Themen: 57.301
  • Beiträge: 2.825.477
Aktuell sind 55 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos