Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:14 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ich verstehs nicht.....

Hier finden Sie die Diskussion Ich verstehs nicht..... im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Der Papst könnte zig Millionen strenggläubige Menschen vor der Gefahr sich mit AIDS anzustecken schützen oder hätte sie schützen können, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2006, 23:33   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.06.2005
Ich verstehs nicht.....

Der Papst könnte zig Millionen strenggläubige Menschen vor der Gefahr sich mit AIDS anzustecken schützen oder hätte sie schützen können, wenn er die Worte "Nutzt Kondome" aussprechen würde, er tuts nicht und trotzdem wird dieser alte Mann gefeiert und respektiert

LatinloverAusB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 00:05   #2
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
als ob sich dann jemand dran halten würde


ansonsten dürften ja auch keiner sex vor der ehe haben und so wäre die ansteckungsgefahr auch weitaus geringer
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 05:11   #3
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von LatinloverAusB
Der Papst könnte zig Millionen strenggläubige Menschen vor der Gefahr sich mit AIDS anzustecken schützen oder hätte sie schützen können, wenn er die Worte "Nutzt Kondome" aussprechen würde, er tuts nicht und trotzdem wird dieser alte Mann gefeiert und respektiert

Trifft eh nur Schwuletten
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 08:51   #4
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Zitat von Quincy
Trifft eh nur Schwuletten

Die sind auch verboten
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 08:54   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von LatinloverAusB
Der Papst könnte zig Millionen strenggläubige Menschen vor der Gefahr sich mit AIDS anzustecken schützen oder hätte sie schützen können, wenn er die Worte "Nutzt Kondome" aussprechen würde, er tuts nicht und trotzdem wird dieser alte Mann gefeiert und respektiert

überschätzt man die rolle des papstes und der katholischen kirche da nicht ein wenig?

wenn jemand,als streng gläubger katholik,sich an die gebote der kirche hält(monogamie und kein sex vor,oder außerhalb der ehe) dann hat er mit AIDS,jedenfalls als sexuell übertragbare krankheit,kein problem.

seit zwei jahrzehnten werden mit milliarden-aufwand weltweite gesundheitskampagnen zum thema AIDS und insbesondere zum gebrauch von kondomen durchgeführt und trotzdem verbreitet sich die krankheit in bestimmten ländern und kontinenten besorgniserregend.
und ausgerechnet der papst(wie er auch immer gerade heißen mag) sollte die möglichkeit haben durch sprechen der worte "nutzt kondome" das problem zu lösen?
frag doch mal unter den "gläubigen" katholiken deines freundes-und bekanntenkreises,ob sie sich immer und jederzeit an die regeln der katholischen sexualethik halten....

die meisten jedenfalls kümmern sich einen dreck darum,was der bischof von rom vom thema sex hält,also warum glaubt man dann umgekehrt,dass es ein "wunder" auslösen könnte,wenn der papst kondome empfehlen würde.


p.s.:ich denke,wenn sich die AIDS-problematik auf die fälle von katholiken beschränken würde,die die benutzung eines kondoms nur und ausschließlich deshalb verweigern,weil der papst dagegen ist.........dann gäbe es KEIN problem.

Geändert von Glavovic (08.09.2006 um 09:00 Uhr).
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 09:09   #6
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von Quincy
Trifft eh nur Schwuletten

Ist das sowas wie Kölner Gammelfleisch?
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 09:35   #7
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Glavovic
wenn jemand,als streng gläubger katholik,sich an die gebote der kirche hält(monogamie und kein sex vor,oder außerhalb der ehe) dann hat er mit AIDS,jedenfalls als sexuell übertragbare krankheit,kein problem.

Wenn man allerdings in auf einem Kontinent wohnt auf dem man eine Halbversion des katholischen Glaubens vor gerade mal hundert Jahren mehr als gewaltsam, aus rein ethischen Gründen, aufgezwängt bekommen hat, dann nach der Ausbeutung seiner Ressourcen mit diesem Halbwissen alleine gelassen wird ist man ein leichtes Opfer für die Abarten dieser Religion.

Ich denke ein Wort des Papstes könnte speziell in diesen Regionen einiges bewirken.

36 Millionen können nicht irren!

Gruss

Geändert von whiteman (08.09.2006 um 12:13 Uhr).
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:06   #8
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Zitat von whiteman
Wenn man allerdings in auf einem Kontinent wohnt auf dem man eine Halbversion des katholischen Glaubens vor gerade mal hundert Jahren mehr als gewaltsam, aus rein ethischen Gründen, :jaa: aufgezwängt bekommen hat, dann nach der Ausbeutung seiner Ressourcen mit diesem Halbwissen alleine gelassen wird ist man ein leichtes Opfer für die Abarten dieser Religion.

Ich denke ein Wort des Papstes könnte speziell in diesen Regionen einiges bewirken.

36 Millionen können nicht irren!

Gruss


Ich will jetzt hier keine Religions-Diskussion anfachen, doch:

Warum ist ein Wort des Papstes so wichtig aber nicht das Wort eines irgendwelchen muslimischen Ayatollahs oder des jüdischen Oberrabins, usw.?

Oder sind alle Aidsgefährdeten Katholiken?

Dies wäre ja dann mal eine Neue Theorie, die es zu belegen gälte.
Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:12   #9
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Morgenthau
Ich will jetzt hier keine Religions-Diskussion anfachen, doch:

Warum ist ein Wort des Papstes so wichtig aber nicht das Wort eines irgendwelchen muslimischen Ayatollahs oder des jüdischen Oberrabins, usw.?

Wer erzählt das?

Oder sind alle Aidsgefährdeten Katholiken?

Wer erzählt das?

Dies wäre ja dann mal eine Neue Theorie, die es zu belegen gälte.

Viel Spass dabei!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:15   #10
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
ich verstehe auch nicht was der papst z.b. in somalia für einen einfluss zu nehmen vermag...

man sollte endlich mal einen schwarzen zum papst ernennen... dann machen kreuzzüge in afrika auch wieder sinn
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:35   #11
g.P.
Gast
 
Zitat von Morgenthau

Warum ist ein Wort des Papstes so wichtig aber nicht das Wort eines irgendwelchen muslimischen Ayatollahs oder des jüdischen Oberrabins, usw.?


weil der islam kein mit seinen 1,2 Millarden Anhängern erst mal noch in verschiedene Ströumungen unterteilt werden muss und dabei nicht die geringste zentralistische Form zeigt, die katholische Kirche dagegen (zwar auch teilweise ausgespaltet und mit eigenen führern) im Großen den Papst als alleiniges Oberhaupt der Kirche ansieht und als Stadthalter Gottes, wenn man es so sehen will. Diese Funktion gibt es im Islam nicht.

Das Judentum kenn ich zu wenig...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:39   #12
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Morgenthau
Ich will jetzt hier keine Religions-Diskussion anfachen, doch:

.


Warum nicht?!
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:42   #13
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Stan-Kowa
Warum nicht?!

Weil Religionen eh alle scheisse sind... ausser dem Christentum

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:45   #14
g.P.
Gast
 
Zitat von whiteman
Weil Religionen eh alle scheisse sind... ausser dem Christentum

Gruss

es lebe der Panentheismus!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:48   #15
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von g.P.
es lebe der Panentheismus!!

watt?
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:50   #16
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von whiteman
Weil Religionen eh alle scheisse sind... ausser dem Christentum

Gruss


Alles Lebenshilfen...dem einen hilft dies,dem anderen hilft das.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 12:51   #17
g.P.
Gast
 
Zitat von zariz
watt?

ne religiöse Philosophie, mit der ich sympathisier...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 13:06   #18
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Religionen gehören verboten
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 13:08   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von The_Great_VfB
Religionen gehören verboten

Du warst auch schon schneller
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.09.2006, 13:10   #20
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von g.P.
ne religiöse Philosophie, mit der ich sympathisier...

aus wiki:

Panentheismus (griech. pan en theô: All-in-Gott-Lehre) bezeichnet die religiöse Auffassung, dass die Welt/das Universum ein unmittelbarer Teil Gottes ist. Gott ist der Welt immanent (innewohnend/allgegenwärtig – in allen Lebewesen, Pflanzen und auch „toter“ Materie) und zugleich zu ihr transzendent („über“ bzw. „außer“ ihr stehend), ebenso wie die Welt ihrerseits Gott immanent, d. h. von Gott umfasst ist.

interessant DU SPINNER

zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.513
  • Beiträge: 2.844.447
Aktuell sind 125 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos