Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:02 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Notebook Experten gesucht...

Hier finden Sie die Diskussion Notebook Experten gesucht... im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; So Mädels, jetzt lasst das Nordpoleis mal schmelzen und Satzteile eben Satzeile sein und widmet euch mal bitte kuuuuurz meinem ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2006, 14:29   #1
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Beitrag Notebook Experten gesucht...

So Mädels,

jetzt lasst das Nordpoleis mal schmelzen und Satzteile eben Satzeile sein und widmet euch mal bitte kuuuuurz meinem kleinen Problem.

Ich suche jemanden, der bißken Ahnung von Laptops (am besten PC und MAC-format) hat und mir bei meiner Auswahl behilflich ist.

Studiere Kommunikationsdesign und will mir in absehbarer Zeit (1-4 Wochen) ein Notebook oder eben Macbook zulegen.

Wäre lieb, wenn da einer von Euch Zeit findet, um sich mein Problem mal anzuhören:

aaaaaalso:

Ich schwanke dabei eigentlich nur noch zwischen zwei Angeboten, aber dazu später mehr. Da ich hier zu Hause eigentlich einen recht zuverlässigen und gut ausgestatteten PC besitze, brauche ich dringend ein Gerät mit dem ich auch außerhalb gut arbeiten kann. Habe mich jetzt lang genug knechten lassen, so dass ich finanziell jetzt einiger Maßen auf der Höhe bin, um ne gute Investition zu tätigen. Daher will ich auf jeden Fall nen feinen Intel Core Duo Prozessor mit 2 GHz, nicht weniger als 1 GB Arbeitsspeicher und ner guten Grafikkarte von 256 MB. Festplatte dürfte dabei mindestens 100 GB haben.

Nun gibts eigentlich zwei Alternativen, die mich wirklich interessieren.

1) MacBook PRO , http://www.apple.com/de/macbook/specs.html
2) LG S1-MDGCG, 15,4 Zoll ebenfalls 2,16 GHz http://de.lge.com/prodmodeldetail.do...&model=NOTHING

Habe jetzt mal beide Angebote hin und her verglichen. Eigentlich tut sich da nicht wirklich viel. Gleicher Prozessor, gleiche Grafikkarte, der LG hat noch 1 GB mehr Arbeitsspeicher...ist aber eben kein Apple ;-)

Preislich liegt der LG für einen PC ziemlich hoch, ungefähr um die 2000 - mit etwas Glück günstiger. Hat dafür aber auch die gleiche/leicht bessere Ausstattung, als der Mac.

Momentan tendiere ich stark zum MacBook, da ich mir einfach das Arbeiten mit dem Mac angewöhnen möchte, ich von den vielfachen Funktionen begeistert bin und die Arbeit mit dem Mac natürlich um einiges sicherer und geschützer abläuft. Die meisten Werbeagenturen fordern das Arbeiten mit Adobe CS auf dem Macformat, ein weiterer Pluspunkt für Apple.

Fragt sich nur wie gut die Zusammenarbeit zwischen MacBook und Home-PC abläuft. gibts da Erfahrungswerte?

Habe gestern mal mit einem Techniker aus unserer Akademie gesprochen und der hat mal eben in 10 Sätzen mein halbes Weltbild zerstört und mir gesagt, dass das MacBook Pro derzeit in keinem guten Preis-Leistungsverhältnis steht und ich doch lieber zu einem IBM ThinkPad (T oder R-Serie) tendieren sollten. Die Kisten haben allesamt durchgefärbte Gehäuse (somit kein hässlicher Abrieb) Titanverbundwerkstoff für maximale Robustheit und solche Sachen wie motion sensor der die Platte bei Aufprall schützt etc...
Preislichen liegen die bei meinen inhaltilichen Vorstellungen so in der 1800€ Kategorie, also auch jede Menge Holz Außerdem sehen die Dinger aus, als ob die das letzte Redesign vorm 2. Weltkrieg verpasst bekommen haben


Trete da momentan immer wieder auf der selben Stelle und bin zu unentschlossen, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Immerhin gehts hier um Geld, dass ich mir seit über einem Jahr eisern und hart zusammengespart habe. Irgendwie will man ja wissen, dass man da für ne gute Sache gearbeitet hat und will nicht täglich vor so einem hässlichen Dingen sitzen. Andererseits ist das ne ehrliche Meinung von jemanden, der wirklich Ahnung hat...

ach ich weiß es auch nicht. also helft mir

Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 16:12   #2
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
hallo???
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 16:19   #3
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Kurz-de-Borussia
hallo???

kann dir leider nicht helfen.
hiermit nur dokumentieren das du nicht allein im forum bist.

deinen erläuterungen zur folge hast du ja ne menge ahnung und eine engere auswahl bezgl. deiner zwecke getroffen.
also entscheide aus dem bauch, bzw. was dein geldbeutel hergibt.

letztlich ist es egal, denn nichts ist so alt als ein pc o.ä., welchen du vor 5. minuten gekauft hast"
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 16:52   #4
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von C.M.B.
kann dir leider nicht helfen.

was erwartet man auch von nem Schalker...
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 16:54   #5
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Also wenn ich die Wahl hätte würde ich den MAC nehmen, aber ich habe auch wenig Ahnung davon.

Schau doch mal bei Amazon, vielleicht gibt es dort die Notebooks. Ab und zu sind die Rezensionen ganz hilfreich.
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 17:21   #6
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Kurz-de-Borussia
was erwartet man auch von nem Schalker...

da will man mal nett zu ner zecke sein und dann dieses

ich kann dir ne nummer von meinem händler geben, da fragst du unverbindlich nach bzw. trägst vor was deine vorstellungen sind.

auf der basis dieser aussagen triffst du deine entscheidung und hast gleichzeitig noch "verhandlungsargumentation", wenn du verstehst was ich meine ...

C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 17:45   #7
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Mein Bruder hat so nen Mac und ist zufrieden.
Ich habe aber irgendwo gelesen/gehört, daß die Mac Probleme mit der weissen Farbe haben (Abrieb der Tastatur)

Ich werde mich also hüten Dir irgendeinen konkrete Empfehlung zu geben, sondern einfach mal mehr Ansätze ins Gespräch bringen.

Ich würde auf folgende Parameter achten - Neben den reinen technischen Daten (die natürlich Deinen Anforderungen entsprechen müssen).

- Wie lange läuft das Ding mit Batterie
- Docking-Station (Du wirst lachen, aber auch wenn Du ein PC daheim stehen hast, wirst Du irgendwann einmal keine Lust haben immer nur auf den Notebook-Schirm zu schauen - Ein wunderschöner 19"-Screen und ne externe Tatstatur und Maus sind halt wunderbar zum weiterarbeiten ohne daß Du ständing die Daten/Dateien hin- und her schieben musst.
- Schau mal auf die Entlüftungs-Schlitze (Notebooks werden immer noch ziemlich heiss)

- Ich stehe halt auf kleinere (tragbarere) Maschinen (12,1" screen), und schaue gerade nach einem Sony Vaio oder nem Asus.

Hoffe Dir wenigstens ein paar Denkanstöße gegeben zu haben die weiterhelfen.
Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 18:31   #8
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
never buy a gericom or a LG.

ganz eindeutig macbook. das können höchstens dell oder ibm schlagen.
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 19:49   #9
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Zitat von acm
never buy a gericom or a LG.

ganz eindeutig macbook. das können höchstens dell oder ibm schlagen.

Dell bestach bisher vor allem durch die Betriebsicherheit der Batterien!!!...
(Gericom würde ich aber auch nicht kaufen)
Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 20:06   #10
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ich kann dir leider keine Erfahrungswerte mitteilen, da mir aktuell selbst die Kohle für so etwas fehlt. Aber wenn ich mir ein Notebook anschaffe, dann wirds ein MacBook sein - ein Kumpel schwärmt mir ständig davon vor und speicherlastig sind die halt längst nicht so wie jedes sonstige Notebook.

Ahja und ganz interessant für abgebrannte Studenten (oder Zivis wie mich ): http://store.apple.com/Apple/WebObje....0.8.7.1.0.1.1

Hier kannst du sämtliche Apple-Produkte, die in den Läden, bzw. auf Messen als Vorführmodelle genutzt wurden, deutlich vergünstigt erwerben. Und von Second-Hand merkt man gar nichts.
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 20:12   #11
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
habe auch schon mit einem Apple-Händler in Dortmund gesprochen. Da hätte ich auf ein Ausstellungsstück auch gute prozente bekommen. Wenn ich schon ein Ausstellungsstück kaufe dann nur nach dem ich die kiste schon einmal gesehen habe.
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 21:36   #12
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von Morgenthau
Dell bestach bisher vor allem durch die Betriebsicherheit der Batterien!!!...
(Gericom würde ich aber auch nicht kaufen)

ui weils einmal in den medien war. übrigens waren es SONY akkus.

250.000 Fujitsu-Siemens-Notebooks müssen zurückgerufen werden...

Apple hatte am Donnerstagabend 1,8 Millionen seiner Notebook-Akkus zurückgerufen, weil die von Sony hergestellten Batterien sich überhitzen...


dell war nicht der einzige der sich auf den langjährigen partner verlassen hat. also bevor du hier irgendwelche falschen aussagen machst: informier dich
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 21:40   #13
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
@acm: weißt du welche macbooks davon nicht mehr betroffen sind? wäre wichtig für meine auswahl. dass die dinger nämlich etwas heiß laufen habe ich schon mehrmals gelesen
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 21:59   #14
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Zitat von acm
ui weils einmal in den medien war. übrigens waren es SONY akkus.

250.000 Fujitsu-Siemens-Notebooks müssen zurückgerufen werden...

Apple hatte am Donnerstagabend 1,8 Millionen seiner Notebook-Akkus zurückgerufen, weil die von Sony hergestellten Batterien sich überhitzen...


dell war nicht der einzige der sich auf den langjährigen partner verlassen hat. also bevor du hier irgendwelche falschen aussagen machst: informier dich

Ähm - Welche Falschaussagen habe ich bitte gemacht? Ich habe nur noch mal an das Batterien-Thema erinnert.

Und richtig, die waren von Sony - Aber dies ist letztendlich egal - Wenn ein Airbus "runtersegelt" und 300 Passagiere Adios sagen, ist es ziemlich egal ob das defekte Teil von CASA oder EADS oder BAE kommt. Es war ein Airbus der runtergegangen ist.

Aber Du, (ja DU !!!) solltest aber vielleicht mal richtig lesen lernen, lieber Kollege denn ich weise in meiner Antwort explizit darauf hin, daß ich mich hüten werde irgendeine Marke zu empfehlen. Ich habe weder bei Dell, noch bei Apple Gericom, Sony, LG, Acer, Compaq, ADL, Toshiba, IBM, Lenovo, oder egalwem irgendwelche Aktien.

Übrigens, zum Batterien-Thema:
Ist die ganze Aktion von Dell erst nach mehren "Bränden" gestartet worden und man hat aus einem Problem einen Werbe-Effekt gemacht.
Ich hatte schon Ende letzten Jahres (2005) Hinweise in Fachpublikationen zu diesem Thema gelesen, und sogar ein Video dazu (mitten in einem Schulungsraum ging plötzlich ein Dell-Notebook in Flammen auf - während der Schulung übrigens). Damals sprach Dell von einer unfundierten Verleumdungskampagne seitens eines Anderen Herstellers.

Aber egal - Ich fang an mich daran zu gewöhnen daß in diesem Forum manche User Schwierigkeiten mit dem Lesen haben.

MfG
Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 22:53   #15
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von Morgenthau
Dell bestach bisher vor allem durch die Betriebsicherheit der Batterien!!!...
(Gericom würde ich aber auch nicht kaufen)


Zitat von Morgenthau
Ich habe weder bei Dell, noch bei Apple Gericom, Sony, LG, Acer, Compaq, ADL, Toshiba, IBM, Lenovo, oder egalwem irgendwelche Aktien.

warum wundert mich das gar nicht, wenn du 2 posts weiter oben über die besagten firmen deine ablehnung öffentlich kundtust?
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 22:58   #16
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
DELL ist trotzdem Mist, da man absolut beschnitten wird im Rahmen der Erweiterung seines Laptops. Drecksteile....
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 23:03   #17
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von acm
ui weils einmal in den medien war. übrigens waren es SONY akkus.

250.000 Fujitsu-Siemens-Notebooks müssen zurückgerufen werden...

Apple hatte am Donnerstagabend 1,8 Millionen seiner Notebook-Akkus zurückgerufen, weil die von Sony hergestellten Batterien sich überhitzen...


dell war nicht der einzige der sich auf den langjährigen partner verlassen hat. also bevor du hier irgendwelche falschen aussagen machst: informier dich

Kann man irgendwo einsehen welche Akkus betroffen sind? Nicht das ich einen Laptop von Fujitsu-Siemens hätte oder so...
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 23:07   #18
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Zitat von acm
warum wundert mich das gar nicht, wenn du 2 posts weiter oben über die besagten firmen deine ablehnung öffentlich kundtust?

Ich mache einen Kommentar (mit dem " " versehen) und "unterschreibe" nur Deine eigene Aussage zu Gericom - Zu LG sage ich rein gar nichts**!!!

Wo ist Dein Problem?

- Der Threadstarter zweifelt zwischen Mac und LG
- Ich gebe in einer Antwort generelle Tipps zu Notebooks und bemerke nur 2 Dinge zu Mac.
- Du empfiehlst im Mac mit einem Kommentar zu Gericom, Dell und IBM
- Ich mache eine Bemerkung zu Dell und Gericom und sage rein gar nichts zu Deiner Empfehlung
- Du kommst mit irgendwelchen verdrehten Ideen raus.

Zusammenfassend:
Tut mir leid, aber ich kann auch nichts dafür daß es heute nichts mit einem Milan-Sieg geworden ist. Wird schon wieder.

Fine
Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.09.2006, 23:08   #19
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Zitat von CouchCoach
Kann man irgendwo einsehen welche Akkus betroffen sind? Nicht das ich einen Laptop von Fujitsu-Siemens hätte oder so...

Ich habe auch eines, tippe sogar drauf und aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaghhhhhhhhhhhh Shit, schon wieder eine Taste explodiert !!!!

Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.514
  • Beiträge: 2.844.464
Aktuell sind 133 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos