Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:22 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


*rülps* Wer kennt gute Bierspiele?

Hier finden Sie die Diskussion *rülps* Wer kennt gute Bierspiele? im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Mal ne Frage: Kennt jemand gute Party-Sauf-Spielchen á la Mäxchen? Feier heut meinen Geburtstag nach und brauch paar anständige Ideen, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2006, 16:21   #1
Aufsteiger
 
Benutzerbild von RomeoJ
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: Köln
*rülps* Wer kennt gute Bierspiele?

Mal ne Frage: Kennt jemand gute Party-Sauf-Spielchen á la Mäxchen?

Feier heut meinen Geburtstag nach und brauch paar anständige Ideen, da Mäxchen nach 1-2 Std langweilig wird


Mein heutiger Tagesablauf:



RomeoJ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 16:27   #2
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von RomeoJ
Mal ne Frage: Kennt jemand gute Party-Sauf-Spielchen á la Mäxchen?

Feier heut meinen Geburtstag nach und brauch paar anständige Ideen, da Mäxchen nach 1-2 Std langweilig wird


Mein heutiger Tagesablauf:



Happy Birthday.

Strip Poker ist immer gut, wenn vernuenftige Tussen dabei sind.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 16:31   #3
Aufsteiger
 
Benutzerbild von RomeoJ
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: Köln
Zitat von Quincy
Happy Birthday.

Strip Poker ist immer gut, wenn vernuenftige Tussen dabei sind.


Thanks

Aber bis auf 2 Mädls sind nur Männlein da...

Ich sollte mal drüber nachdenken...
RomeoJ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 17:39   #4
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Kennst du Käpt´n Bluff? Ist schwierig das zu beschreiben.....

Aber ich versuche es! Wichtig ist, dass du dich selbst nicht verhaust....

Es gibt jeweils 3 Durchgänge und dann muß das 0,2er Glas Bier leer sein. Wichtig ist die Kombination aus Wort und Handlung.

Du sagst beim ersten Durchgang: " Käpt´n Bluff trinkt zum ersten Mal!" und zeigst es mit einem FINGER an. Dann schlägst du genau einmal mit EINEM Finger deiner linken Hand zuerst oben auf die Tischkante links von dem Glas Bier welches vor dir steht.
Dann mit einem Finger der rechten Hand oben auf die Tischkante rechts von dem Glas. Danach wiederholst du es mit einem Finger links UNTEN an der Tischkante und dann natürlich mit RECHTS, auch unten an der Tischkante. Dann nimmst du das Glas mit Daumen und EINEM Finger und nimmst genau EINEN Schluck.
Stellst das Glas hin und hebst es einmal hoch und stellst es wieder hin.

Dann geht es weiter.....

Du sagst beim zweiten Durchgang: " Käpt´n Bluff trinkt zum zweiten Mal!" und zeigst es mit ZWEI FINGER an. Dann schlägst du mit ZWEI Finger deiner linken Hand genau ZWEIMAL zuerst oben auf die Tischkante links von dem Glas Bier welches vor dir steht.
Dann mit ZWEI Finger der rechten Hand oben auf die Tischkante rechts von dem Glas. Danach wiederholst du es mit ZWEI Finger links UNTEN an der Tischkante und dann natürlich mit RECHTS, auch unten an der Tischkante. Dann nimmst du das Glas mit Daumen und ZWEI Fingern und nimmst genau ZWEI Schluck von dem Bier.
Stellst das Glas hin und hebst es genau ZWEIMAL hoch und stellst es wieder hin.

Beim dritten Durchgang machst du es genauso.... Danach muß das Glas leer sein..... und wenn es dann leer ist drehst du es verkehrt herum auf dem Tisch! Das wird auch sehr gerne vergessen...weil es nachdem dritten Durchgang ist natürlich mit 3 Fingern....

Verspreche jedem 2,5 €, wir haben früher immer 5 Mark genommen, der das OHNE Fehler schafft..... Es sei dir gesagt, dass das nahezu unmöglich ist... Mit dem Spiel sollte aber erst nach dem Genuß von 2-3 Bieren angefangen werden...die Gefahr die 2,5€ zu verlieren ist dann nicht mehr so hoch....

Ich habe mich bei diesem Spiel mal derart aus der realen Welt gebeamt, so dass ich dieses Spiel öfter mal an Unbedarften ausprobiert habe.... Ich mußte übrigens kein einziges Mal zahlen.

Übrigens, immer wenn einer einen Fehler gemacht hat wird das Glas neu aufgefüllt... bei den ersten 2-3 Durchgang wartest du aber bis zum Ende...... Nach 4-5 Fehldurchgängen habe ein Einsehen und schütte schon nach wenn die ersten anfangen zu lachen......

Wichtig ist auch jeweils auf die Anzahl der Finger zu achten, dass keiner den Spruch vergißt und das Glas natürlich mit einem , zwei oder drei Fingern anpackt....... Es sind genau diese Kleinigkeiten, die dieses Spiel so schwierig machen... Die Reihenfolge muß auch immer stimmen....erst links dann rechts, erst oben dann unten.......

Geändert von drunkenbruno (09.09.2006 um 17:54 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 17:39   #5
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
iih wieso machst du denn cockfest an deinem geburtstag?
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 17:41   #6
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
btw kenne n paar spiele, guck mal im internet nach quarters drinking game. oder auch flip cup (evtl zusammengeschrieben). ansonsten noch das spiel "i never" is auch ganz lustig, und kann auch ziemlich flirty werden. zumindest wirst du erotische oder vlt auch eklige sachen ueber deine mitspieler erfahren. hmm ansonsten faellt mir noch das trinkspiel "wer kann mit der groessten wucht mitm kopf gegen den baum laufen" ein. das ist unter besoffenen sehr beliebt ;)
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 17:45   #7
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
ach ja noch n spiel was ich kenne is dass einer anfaengt bei 1 zu zaehlen, und dann gehts reihum der naechste sagt 2, der naechste 3 etc. der clou is, bei jeder zahl die durch 7 dividierbar is (oder welche andere regel ihr auch immer machen wollt), sagt man nich die zahl, sondern arschloch oder ein vorher definiertes wort. dann kann man noch andere regeln hinzufuegen, z.b. jede zahl die ne 3 enthaelt sagt man wixxer (oder nettere woerter ;)). ihr koennt soviele regeln wie ihr wollt hinzufuegen. wenn einer nen fehler macht muss er trinken und der naechste faengt wieder bei 1 an zu zaehlen.

ach ja, kannst auch mal beer pong im internet nachgucken.
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 18:03   #8
Aufsteiger
 
Benutzerbild von RomeoJ
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: Köln
Zitat von Da_Chritsche
ach ja noch n spiel was ich kenne is d....ass einer anfaengt bei 1 zu zaehlen, und dann gehts reihum der naechste sagt 2, der naechste 3 etc. der clou is, bei jeder zahl die durch 7 dividierbar is (oder welche andere regel ihr auch immer machen wollt), sagt man nich die zahl, sondern arschloch oder ein vorher definiertes wort. dann kann man noch andere regeln hinzufuegen, z.b. jede zahl die ne 3 enthaelt sagt man wixxer (oder nettere woerter ;)). ihr koennt soviele regeln wie ihr wollt hinzufuegen. wenn einer nen fehler macht muss er trinken und der naechste faengt wieder bei 1 an zu zaehlen.

ach ja, kannst auch mal beer pong im internet nachgucken.

Genaaaauuuu DAS hab ich gesucht....hab mich totgegrübelt wies nochmal ging
RomeoJ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 18:51   #9
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
hehe hat mich gefreut geholfen zu haben. btw herzlichen glueckwunsch und sauf schoen ;) erzaehlst uns dann nachher wies war :D btw wie alt biste denn geworden?
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.09.2006, 22:22   #10
---
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Jetzt komm mein`s :)

Würde ich aber nicht empfehlen dieses Spiel zu spielen, wenn Du um 3 Uhr morgens aufstehen musst (habe deswegen heute Tebe Berlin - KSC verpasst )

Also...

Was braucht man? 52 Karten: 2,3,4,5,6,7,8,9,10, Bube, Dame, König, Ass... Trinkfeste Kompagnons... und ja... viiiiel Getränke: Bier, Whisky, Wodka, Jägermeister, Tequila, Korn etc. halt...

In die Mitte stellt ihr ein großes Glas...0,5 oder am besten n Maßkrug (aber den nur, wenn ihr´s wirklich dreckig wollt)...

Um das Glas herum veteilt man die 52 Karten verdeckt...

Dann zieht der erste ne Karte, dann der nächste usw...

Jedoch hat jede Karte auch eine Bedeutung : Bei der 2 muss man selbst zwei Schlücke von seinem Getränk nehmen... bei der 3, drei Schlücke, bei der 4, vier Schlücke... die 5 ist die 'Regelkarte'... wer die zieht, darf eine Regel aufstellen, zB. keine Namen mehr, keine Personalpronomen, Links ist die Trinkhand, 'Du' trinkst immer doppelt, oder ihr beide seid connected etc. etc. (wird eine Regel gebrochen, nennt jmd. zB. einen Namen muss er trinken).

Die 6 ist die Klokarte... (bei dem Spiel darf nicht auf´s Klo gegangen werden), außer Du bist im Besitz einer Klokarte... die nach dem Einlösen aber natürlich verfällt ;)

Bei der 7 und 8 darf man Schlücke aufteilen... sprich bestimmen wer von den Mitspielern wie viele der sieben oder acht Schlücke nehmen soll...

Nun zur 9... diese Karte heißt 'Bustah Rhymes' (schreibt man den so? )... bei dieser Karte wird gereimt... der, der die Karte zieht fängt mit einem Satz an und die darauffolgende Sätze der Mitspieler müssen sich auf diesen bzw. das letzte Wort des Satzes reimen. Beispiel... "Heute Abend sind wir hier zum Saufen'... "danach kack ich einen riesen Haufen"... "und ich werde danach heimlaufen" usw... wem nichts mehr einfällt oder wer einen Satz bringt, der sich nicht muss dann natürlich trinken...

Die 10 ist die 'Regelbrechkarte'... damit KANN man, wie der Name schon verlauten lässt eine Regel brechen. Lustiger ist es natürlich, wenn die Regeln bestehen bleiben. Existiert keine Regel und man zieht die 10 verfällt diese und bringt sozusagen dann nichts...

Dann Bube... eine sehr fiese Karte... wer im Besitz des Bubens ist kann jederzeit (bis ein Spieler den nächsten Buben zieht) seinen Daumen irgendwo hindrücken [zB. an sein Glas, an seinen Kopf, an die Brust einer Mitspielerin ( ) etc. daraufhin müssen alle anderen Mitspieler auch ihren Daumen dahin drücken, wer es zuletzt packt muss trinken]. Und das kann er immer wieder machen... 100 Mal... bis eben der nächste Bube gezogen wird...

Nun zur Dame... wenn jmd. die Dame zieht sagt man "Ein Schiff hält im Hafen und hat folgendes geladen:..." zB. Biermarken, Pornostars etc (sprich der este sagt Rothaus, dann Hoepfner, Woinemer Plopp, Augustiner, Reisdorf Kölsch etc.). Wem nichts mehr einfällt oder etwas wiederholt muss trinken!

Nun zur Krönung: der König. Wer einen König zieht darf ein Getränk seiner Wahl (eigtl. sein eigenes, aber ist ja egal) in das Glas in der Mitte schütten. So viel er möchte. Das passiert bei jedem König. Wer den vierten, also letzten König zieht muss das Glas exen Ist das nur Bier ist es ja kein Ding... aber und zu standen da schon mal Whisky mit Jägermeister und O-Saft oder einfach nur Bier mit Wodka... na ja... Danach ist das Spiel natürlich auch beendet.

Ach ja... noch das Ass... 'Fontäne' oder 'Laola'... da beginnt der Spieler, der das Ass gezogen hat zu trinken, darauf der neben ihm und immer so weiter... bis der letzte (also der rechts neben ihm) auch das Glas angesetzt hat... alle müssen so lange trinken, bis der links neben ihm (der zuletzt mit dem Trinken begonnen hat) absetzt.


Jo, das war´s dann auch... sehr nettes Spiel, kann man schon sagen )

Geändert von flenders (09.09.2006 um 22:31 Uhr).
flenders ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2006, 16:31   #11
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Bisschen spät für deine Party, aber mein Favorit, ziemlich einfaches Würfelspiel um eine Party alkoholtechnisch voranzubringen:

Teilnehmerzahl ist beliebig. Gewürfelt wird mit einem Würfel: bei 1-5 Getränk auf ex trinken, fällt die 6, nochmal würfeln, so lange bis 1-5 auftaucht. Dann das kursiv Geschriebene berücksichtigen. Anschließend geht der Würfel an den nächsten Mitspieler weiter. Das Bereitstellen von Eimern ist zu empfehlen.

die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.570
  • Beiträge: 2.847.545
Aktuell sind 247 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos