Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:05 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schwarzer Rauch zum ersten..

Hier finden Sie die Diskussion Schwarzer Rauch zum ersten.. im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; War wohl doch nicht so klar mit dem Ratzi... Schwarzer Rauch - noch kein neuer Papst gewählt Nach der ersten ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2005, 20:14   #1
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Schwarzer Rauch zum ersten..

War wohl doch nicht so klar mit dem Ratzi...

Schwarzer Rauch - noch kein neuer Papst gewählt

Nach der ersten Sitzung im Konklave steht noch kein neuer Papst fest. Aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle kam schwarzer Rauch.

Rom - Tausende Schaulustige hatten sich zum Beginn des Konklaves auf dem Petersplatz versammelt. Erwartungsvolle Blicke richteten sich auf den Schornstein über der Sixtinischen Kapelle, in der 115 Kardinäle in streng geheimer Wahl über einen neuen Papst entscheiden.

"Ich bin gekommen, um den weißen Rauch zu sehen", sagte Paolo, ein 80-jähriger Rentner aus Rom. Michael Brennan aus dem US-Bundesstaat New York suchte die Nähe zu seinem persönlichen Favoriten: "Ich will dabei sein, wenn Kardinal Joseph Ratzinger den Spitzenposten kriegt", sagte er. "Ich bin sicher, er ist der absolut richtige Mann, um mit dem Schmutz aufräumen. Wir brauchen seine feste Hand und seine Visionen."

Der deutsche Kardinal gilt als Hardliner und wurde von vielen als aussichtsreicher Kandidat gehandelt. Von Seiten liberaler Kardinäle wird ihm jedoch Widerstand vorausgesagt.

Mehrere tausend Menschen strömten auf den Platz vor dem Petersdom, als die Kardinäle zunächst eine Messe feierten und am Nachmittag dann feierlich ins Konklave einzogen. Viele applaudierten vor Großleinwänden, als dort das Verschließen der Türen zur Sixtinischen Kapelle gezeigt wurde. Die Wahl selbst findet in kompletter Abgeschiedenheit statt.

Doch dann kam nicht der erhoffte weiße Rauch aus dem Kamin der Sixtinischen Kapelle, sondern schwarzer, der anzeigt, dass keiner der Kandidaten die zunächst notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit erhalten hat.

Sandmann ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 20:25   #2
 
Registriert seit: 05.08.2004
Mehrere tausend Menschen strömten auf den Platz vor dem Petersdom, als die Kardinäle zunächst eine Messe feierten und am Nachmittag dann feierlich ins Konklave einzogen. Viele applaudierten vor Großleinwänden, als dort das Verschließen der Türen zur Sixtinischen Kapelle gezeigt wurde. Die Wahl selbst findet in kompletter Abgeschiedenheit statt.

Jetzt wird daraus auch noch ne richtige Show gemacht ... Je mehr Neuabstimmungen es gibt, umso besser die Einschaltquoten, wie?
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 20:28   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Das war doch klar. Wie soll jemand nach einer Abstimmung auf 2/3 aller Stimmen kommen. Auch bei den letzten Papst-Wahlen gab es mehrere Abstimmungen, bei denen sich dann immer mehr eine Person herauskristalliesieren sollte.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 20:28   #4
A d m i n i s t r a t o r
 
Benutzerbild von txty
 
Registriert seit: 01.09.2004
... mich hat heute eigentlich gewundert das nicht alle sender diesen doofen kamin eingeblendet haben, um als erster den rauch zu sehen!
txty ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 20:31   #5
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
es gibt ja auch die Vermutung, dass Ratzinger nur ein "Versuchsballon" ist um mal auszuloten, wieviele Konservative es unter den 115 Kardinälen gibt. Damit man mal ungefähr die Stärke der Blöcke kennt. Später treten dann die eigentlichen Kandidaten die für den Papststuhl vorgesehen sind in Erscheinung.

Einer mit guten Chancen könnte auch der deutsche Kardinal Walter Kaspar sein. Bei Paddy Power ist seine Quote in den letzten Tagen zum Beispiel von 80:1 auf 25:1 gestiegen....
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 20:32   #6
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Michael Brennan aus dem US-Bundesstaat New York suchte die Nähe zu seinem persönlichen Favoriten: "Ich will dabei sein, wenn Kardinal Joseph Ratzinger den Spitzenposten kriegt", sagte er. "Ich bin sicher, er ist der absolut richtige Mann, um mit dem Schmutz aufräumen. Wir brauchen seine feste Hand und seine Visionen."

Typischer Bush-Wähler....
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 20:34   #7
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Zitat von Webchiller
Jetzt wird daraus auch noch ne richtige Show gemacht ... Je mehr Neuabstimmungen es gibt, umso besser die Einschaltquoten, wie?

Jaaaaa....
Sandmann ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 20:40   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zumindest bräuchte sich bei Ratzinger keiner Sorgen um eine Modernisierung der katholischen Kirche machen. Ob das nun gut ist mag jeder für sich beurteilen
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 09:09   #9
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Gestern hab ich irgendwo nen Artikel gelesen (finde ihn leider nicht mehr) das der irische Erzbischof Malachiasim Jahre 1139 in Rom eine Vision hatte, die ihm alle noch folgenden Päpste voraussagte. Malachias bekam jedoch nicht den Namen der Päpste genannt. Das Orakel in seiner Vision gab ihm die Beschreibungen in einem Rätsel, die er in den «Prophezeiungen des Heiligen Malachias» aufschrieb. Bislang haben sie sich, so sehen das zumindest seine Anhänger, immer erfüllt. Papst Johannes Paul II. wurde mit den Worten «De labore solis» beschrieben: «Von der Mühe der Sonne». Tatsächlich wurde Karol Wojtyla im Jahr 1920 an einem Tag geboren, an dem es eine Sonnenfinsternis gab. Für Wojtylas Nachfolger schrieb Malachias die Beschreibung «Gloriae Olivae», «Der Ruhm des Olivenbaums», allerdings heißt es auch das dieser Papst ermordet wird und der nachfolgende Papst von Moslems ins Exil getrieben wird. Leider hab ich die Namen von zwei Kandidaten vergessen die was mit Oliven zu tun haben aber einer war Martini
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:01   #10
*****
 
Benutzerbild von mucki91
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kölle
...erneut schwarzer rauch vor wenigen minuten... ab 16 uhr gehts weiter....

nächste rauchmeldung ab 17:30 erwartet...

i like the pope, the pope smokes dope
mucki91 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:14   #11
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von Aimar
Zumindest bräuchte sich bei Ratzinger keiner Sorgen um eine Modernisierung der katholischen Kirche machen. Ob das nun gut ist mag jeder für sich beurteilen

Der Großinquisitor als oberster Brückenbauer - Calvin, Luther, Coligny und Knox wären aus den Gräbern gestiegen
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:16   #12
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von eisenfuß
Der Großinquisitor als oberster Brückenbauer - Calvin, Luther, Coligny und Knox wären aus den Gräbern gestiegen

Er lebt...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:33   #13
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Vatreni
Für Wojtylas Nachfolger schrieb Malachias die Beschreibung «Gloriae Olivae», «Der Ruhm des Olivenbaums», allerdings heißt es auch das dieser Papst ermordet wird und der nachfolgende Papst von Moslems ins Exil getrieben wird. Leider hab ich die Namen von zwei Kandidaten vergessen die was mit Oliven zu tun haben aber einer war Martini

Das könnte auch für Walter Kasper sprechen. Er war "Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen" und "Präsident der Päpstlichen Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum"- der Olivenbaum ist ein Symbol für das Judentum.

Hier ein Link zu einem Interview mit Walter Kasper zum Thema.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:34   #14
Torwächter
 
Benutzerbild von Ibrox
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Mannheim
Zitat von mucki91
...erneut schwarzer rauch vor wenigen minuten... ab 16 uhr gehts weiter....

Irgendwie bekommen sie die Rauchmischung aber nicht besonders überzeugend hin, hätten vielleicht mal bei den ortsansässigen Ultras nach dem Rezept fragen sollen!
Ibrox ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:41   #15
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Libuda
Das könnte auch für Walter Kasper sprechen. Er war "Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen" und "Präsident der Päpstlichen Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum"- der Olivenbaum ist ein Symbol für das Judentum.

Hier ein Link zu einem Interview mit Walter Kasper zum Thema.

Der Franzose war auch noch im Gespräch bei dieser Interpretation der Visionen. Der ist ja auch vom Judentum zum Christentum gewechselt.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:45   #16
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Libuda
Das könnte auch für Walter Kasper sprechen. Er war "Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen" und "Präsident der Päpstlichen Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum"- der Olivenbaum ist ein Symbol für das Judentum.

Hier ein Link zu einem Interview mit Walter Kasper zum Thema.

Der Kaspar ist viel zu liberal und viel zu nett (=nicht Politiker genug), um gewählt zu werden. Ich würde ihn zwar sofort als Papst akzeptieren (er war mal der Bischof in meiner Diözese, und zwar ein sehr guter), aber ich bezweifle, dass er eine genügend große Hausmacht unter den Kardinälen hat. Sollte ich mich irren, um so besser.

MfG
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 12:51   #17
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von die bunte Kuh
Der Kaspar ist viel zu liberal und viel zu nett (=nicht Politiker genug), um gewählt zu werden. Ich würde ihn zwar sofort als Papst akzeptieren (er war mal der Bischof in meiner Diözese, und zwar ein sehr guter), aber ich bezweifle, dass er eine genügend große Hausmacht unter den Kardinälen hat. Sollte ich mich irren, um so besser.

MfG

Er könnte evtl. der lachende Dritte sein. Denn anscheinend gibt es zwei Lager und wenn keiner von beiden es schafft die Mehrheit auf seine Seite zu ziehen wird es meistens ein Kompromisskandidat (war Woytila ja auch). Lassen wir uns mal überraschen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 13:01   #18
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Vatreni
Er könnte evtl. der lachende Dritte sein. Denn anscheinend gibt es zwei Lager und wenn keiner von beiden es schafft die Mehrheit auf seine Seite zu ziehen wird es meistens ein Kompromisskandidat (war Woytila ja auch). Lassen wir uns mal überraschen.

Hauptsache, Ratzinger wird es NICHT. Der würde das Ansehen Deutschlands in der Welt auf neue bzw. alte Tiefpunkte schrauben. Aber je länger es geht, desto mehr sollen ja seine Chancen sinken. Zum Glück.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 13:09   #19
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Libuda
Hauptsache, Ratzinger wird es NICHT. Der würde das Ansehen Deutschlands in der Welt auf neue bzw. alte Tiefpunkte schrauben. Aber je länger es geht, desto mehr sollen ja seine Chancen sinken. Zum Glück.

Ich hoffe auch das er es nicht wird. Der ist mir einfach total unsympathisch. Ich favorisiere Oscar Andrés Rodriguez Maradiaga (der kommt mir am sympathischten rüber) aus Honduras, aber der hat wohl nur geringe Chancen mit seinen "erst" 62 Jahren. Wäre auch ein positives Signal an die Südamerikaner.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 14:38   #20
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Interessiert das wirklich irgendeinen von euch?

Zu dem ganzen Thema,angefangen vom öffentlichen Sterben des alten Polen,über die peinliche Beerdigung bis hin zu den Rauchsignalen,fällt mir nur ein

"Der Herr hat einen großen Zoo!"

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.565
  • Beiträge: 2.846.433
Aktuell sind 136 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos