Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 07:33 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Space Shuttle

Hier finden Sie die Diskussion Space Shuttle im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Sie sind wieder zu Hause Alles sah nach ner Bilderbuchlandung aus. Ich hab's zum erstem Mal live Verfolgen können. Iss ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2005, 14:16   #1
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Space Shuttle

Sie sind wieder zu Hause
Alles sah nach ner Bilderbuchlandung aus. Ich hab's zum erstem Mal live Verfolgen können. Iss schon beeindruckend.
Mal sehn , wie es weiter geht. Man sprach von neuen Shuttles an denen ev. sogar die Europäer beteiliogt sind.


Geändert von Kaiserkrone90 (09.08.2005 um 14:18 Uhr).
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2005, 14:35   #2
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
beeindruckend ja

aber ich brauchs nicht...
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2005, 20:23   #3
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2005, 20:24   #4
A d m i n i s t r a t o r
 
Benutzerbild von txty
 
Registriert seit: 01.09.2004
... ich habs nur im radio gehört das es jetzt gelandet sein soll, eigentlich hats mich intressiert wie wenn in china ein fahrrad umfällt
txty ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2005, 20:35   #5
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Ach, da war ja was?
Naja: WELCOME BACK DISCOVERY ...oder so
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2005, 22:00   #6
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von Kaiserkrone90
Sie sind wieder zu Hause
Alles sah nach ner Bilderbuchlandung aus. Ich hab's zum erstem Mal live Verfolgen können. Iss schon beeindruckend.

Stimmt, war schon beeindruckend. Du solltest mal einen Start des Shuttles live sehen koennen...


Zitat von Kaiserkrone90
Mal sehn , wie es weiter geht. Man sprach von neuen Shuttles an denen ev. sogar die Europäer beteiliogt sind.

Neue Shuttles - wie man sie heute kennt - wird es auf absehbare Zeit nicht geben. Und die Europäer (Franzosen...) werden wohl gezwungen sein an diesem ueberteuerten (wie das Shuttle auch...) und erfolglosem ARIANE Teil festzuhalten.
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2005, 22:17   #7
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Just_Sepp
Stimmt, war schon beeindruckend. Du solltest mal einen Start des Shuttles live sehen koennen...




Neue Shuttles - wie man sie heute kennt - wird es auf absehbare Zeit nicht geben. Und die Europäer (Franzosen...) werden wohl gezwungen sein an diesem ueberteuerten (wie das Shuttle auch...) und erfolglosem ARIANE Teil festzuhalten.

Irrtum, ... man hat heute die weitere Entwicklung gezeigt. Loohead und die EAS! sowie auf der anderen Seite Boing, arbeiten für ne Ausschreibung an neuen Gleitern.
Übrigens, auch die Russen haben was in Planung, hab nur den Namen vergessen ...
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 00:06   #8
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Fuer die Zukunft wird auf jeden Fall mehr Zusammenarbeit angestrebt.
Zu den Schiffen selber, da wollen sie kleinere bauen, die dann oefter fliegen koennen. Und vor allem getrennter.
Das heisst, dass sie welche fuer Personentransport und welche fuer den Transport fuer Material bauen.


mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 01:50   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Ich hab gestern einen interessanten Kommentar im Radio gehört, wo es hieß, daß es anscheinend immer irgendwelche Probleme gibt. Jedesmal hätte sich was vom Schutzschild gelöst. Der NASA wäre das Problem schon länger bekannt. Stattdessen würde sich die Weltraumbehörde es Millionen kosten lassen um einen Astronaut es direkt im All reparieren zu lassen, statt diese Mängel auf der Erde von vornherein zu beheben.

Schon komisch.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 05:16   #10
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von WestfalenFCB
Ich hab gestern einen interessanten Kommentar im Radio gehört, wo es hieß, daß es anscheinend immer irgendwelche Probleme gibt. Jedesmal hätte sich was vom Schutzschild gelöst. Der NASA wäre das Problem schon länger bekannt. Stattdessen würde sich die Weltraumbehörde es Millionen kosten lassen um einen Astronaut es direkt im All reparieren zu lassen, statt diese Mängel auf der Erde von vornherein zu beheben.

Schon komisch.

Befass dich mal mit der Materie befor du einem Radiosender Glauben schenkst. Was erwartest du denn wenn man einen Orbiter in's All schiesst? Alles "Friede, Freude, Eierkuchen?"

Natuerlich gibt es Probleme, musst dir ja nur die Erfolgsstatistik der "Glorreichen" ARIANE im Vergleich zum Shuttle ansehen.

Die Astronauten wissen schon was sie fuer ein Risiko eingehen - ich wuerde diesen Job sogar ohne Bezahlung uebernehmen...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 10:17   #11
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Kaiserkrone90
Übrigens, auch die Russen haben was in Planung, hab nur den Namen vergessen ...


Ich meine die sollten erstmal Untersee-Boote entwickeln die nicht unten bleiben.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 10:46   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Just_Sepp
Befass dich mal mit der Materie befor du einem Radiosender Glauben schenkst. Was erwartest du denn wenn man einen Orbiter in's All schiesst? Alles "Friede, Freude, Eierkuchen?"

Natuerlich gibt es Probleme, musst dir ja nur die Erfolgsstatistik der "Glorreichen" ARIANE im Vergleich zum Shuttle ansehen.

Die Astronauten wissen schon was sie fuer ein Risiko eingehen - ich wuerde diesen Job sogar ohne Bezahlung uebernehmen...

Hast du etwa dich damit so beschäftigt?
Der das gesagt hat, war ein Experte und wenn man dem nicht glauben kann, wem dann?
Manche Probleme kann man von vornherein beseitigen, und das Problem mit dem Schutzschild gehört wohl dazu.
Es gibt einen Spruch:
"Probleme vermeiden, statt beseitigen!"
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 18:15   #13
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von WestfalenFCB
Manche Probleme kann man von vornherein beseitigen, und das Problem mit dem Schutzschild gehört wohl dazu.
Es gibt einen Spruch:
"Probleme vermeiden, statt beseitigen!"

Du musst dabei bedenken dass das Shuttle aus den 70'er Jahren stammt. Damals war die Technik eben noch nicht so ausgegoren wie sie es heutzutage ist.
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 19:20   #14
Huck Finn
 
Benutzerbild von Teddy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hörstel /NRW
Zitat von WestfalenFCB
Manche Probleme kann man von vornherein beseitigen, und das Problem mit dem Schutzschild gehört wohl dazu.
Es gibt einen Spruch:
"Probleme vermeiden, statt beseitigen!"

Wenn man das vorher beheben könnte, würden die Herren das auch mit Sicherheit tun. Vor allem nach dem Unglück vor einigen Jahren...
Teddy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 22:00   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Just_Sepp
Du musst dabei bedenken dass das Shuttle aus den 70'er Jahren stammt. Damals war die Technik eben noch nicht so ausgegoren wie sie es heutzutage ist.

Na und? New Yorks Skyline ist noch älter und hält!
Ich glaube nicht, daß auch nur eine Schraubenverbindung, Leitungen oder PCs aus den 70ern sind!?!
Die Dinger sind auf den modernsten Stand. Sonst wären die Dinger bestimmt nicht mehr flugtauglich!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 22:02   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Teddy
Wenn man das vorher beheben könnte, würden die Herren das auch mit Sicherheit tun. Vor allem nach dem Unglück vor einigen Jahren...

Ich weiß ja nicht, wie sehr die NASA von der US-Regierung unterstützt wird, aber mir scheint es so, als lassen die alles aufs Glück ankommen und jagen die Viecher so hoch wie sie sind!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:06   #17
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von WestfalenFCB
Ich weiß ja nicht, wie sehr die NASA von der US-Regierung unterstützt wird, aber mir scheint es so, als lassen die alles aufs Glück ankommen und jagen die Viecher so hoch wie sie sind!

Sorry aber sowas naives hab ich schon ne Weile nimmer gelesen!
Was der Experte meinte, wie es auch schon die NASA selber sagte, fallen immer kleine Teile ab beim Start usw.
Jetzt hat man ueberall hochsensible Kameras drangebaut damit man beobachten und analysieren kann was fuer Teile abbrachen und ob sie irgendwas beschaedigt haben!
Die Reperatur, die sie vorgenommen haben haetten sie nicht durchgefuehrt ohne diese Kameras. Und mit 90%iger Wahrscheinlichkeit waere auch nichts passiert ohne Reperatur.
Doch nach dem Unfall und auch, weil millionen von Menschen diese Bilder gesehen haben, konnten sie das Risiko nicht eingehen.

mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 10:03   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Werdna
Sorry aber sowas naives hab ich schon ne Weile nimmer gelesen!
Was der Experte meinte, wie es auch schon die NASA selber sagte, fallen immer kleine Teile ab beim Start usw.
Jetzt hat man ueberall hochsensible Kameras drangebaut damit man beobachten und analysieren kann was fuer Teile abbrachen und ob sie irgendwas beschaedigt haben!
Die Reperatur, die sie vorgenommen haben haetten sie nicht durchgefuehrt ohne diese Kameras. Und mit 90%iger Wahrscheinlichkeit waere auch nichts passiert ohne Reperatur.
Doch nach dem Unfall und auch, weil millionen von Menschen diese Bilder gesehen haben, konnten sie das Risiko nicht eingehen.

mfg Werdna

Hab ich was anderes behauptet?
...wo es hieß, daß es anscheinend immer irgendwelche Probleme gibt. Jedesmal hätte sich was vom Schutzschild gelöst.

Nur, komisch warum man sich Sorgen macht, wenn doch nichts passieren kann. Da du (meinetwegen auch die NASA) das Wort Risiko benutzt, müßte demnach eines gegeben haben!?!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 08:05   #19
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Just_Sepp
Neue Shuttles - wie man sie heute kennt - wird es auf absehbare Zeit nicht geben. Und die Europäer (Franzosen...) werden wohl gezwungen sein an diesem ueberteuerten (wie das Shuttle auch...) und erfolglosem ARIANE Teil festzuhalten.

Schau mal, ich hab dazu folgendes gefunden ...

http://www.n24.de/boulevard/wissen-u...71317221700002

http://www.stern.de/wissenschaft/kos...8&s=5&nv=ex_rt

Geändert von Kaiserkrone90 (14.08.2005 um 08:09 Uhr).
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 08:08   #20
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von Just_Sepp
Die Astronauten wissen schon was sie fuer ein Risiko eingehen - ich wuerde diesen Job sogar ohne Bezahlung uebernehmen...

und einige würden dich bestimmt gern auf den mond schießen

muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.666
  • Beiträge: 2.859.923
Aktuell sind 116 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos