Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 07:16 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


stoiber äußerungen?

Hier finden Sie die Diskussion stoiber äußerungen? im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; nun macht der edmund aus bayern seinen eigenen wahlkampf, bayern gegen ossi.... mich wundert es das die linken hier im ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2005, 14:01   #1
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
stoiber äußerungen?

nun macht der edmund aus bayern seinen eigenen wahlkampf, bayern gegen ossi....

mich wundert es das die linken hier im lager diese äußerungen noch nicht aufgegriffen haben??

ich bin der meinung stoiber gefährdet mit solchen aussagen den wahlsieg der union und sollte besser mal die klappe halten

muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2005, 14:05   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Na, Herr Stoiber ist ja nicht alleine. Der Oettinger hat ja mit reingehauen in die Kerbe. Nachdem man Fr.Merkel zur Kandidatin machen musste wird sie halt so bekämpft.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2005, 14:11   #3
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von muffy1971
ich bin der meinung stoiber gefährdet mit solchen aussagen den wahlsieg der union und sollte besser mal die klappe halten

Vielleicht ist genau das seine Absicht?
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2005, 14:11   #4
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von muffy1971
mich wundert es das die linken hier im lager diese äußerungen noch nicht aufgegriffen haben??

alles schon passiert

hier, hier und hier
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2005, 14:30   #5
Huck Finn
 
Benutzerbild von Teddy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hörstel /NRW
Zitat von muffy1971
ich bin der meinung stoiber gefährdet mit solchen aussagen den wahlsieg der union und sollte besser mal die klappe halten

Och, von mir aus kann der Spinner weitermachen.
Da sieht man mal was in dem Verein für ne Dummbatzen rumlaufen.
Teddy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2005, 14:43   #6
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Zitat von muffy1971
mich wundert es das die linken hier im lager diese äußerungen noch nicht aufgegriffen haben??

solches Dummgebrabbel werden die Wahlumfragen nächste Woche aufgreifen...

Ist das schön zu sehen wie sich die Union selber um den sicher geglaubten Wahlsieg bringt...
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2005, 14:49   #7
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von muffy1971
nun macht der edmund aus bayern seinen eigenen wahlkampf, bayern gegen ossi....

mich wundert es das die linken hier im lager diese äußerungen noch nicht aufgegriffen haben??

ich bin der meinung stoiber gefährdet mit solchen aussagen den wahlsieg der union und sollte besser mal die klappe halten


Muffy, das Thema ist hier groß und breit besprochen worden. Ich sag nur noch so viel:
Wenn Dummheit quietschen würde, würden die drei Idioten den ganzen Tag mit der Ölkanne umherspazieren.

Aber es ist gut zu sehen, daß nicht nur einer allein so dumm sein kann.

Möchtegern-General Schönbohm, Sudel-Ede und Billigbier schießen hier wirklich den Vogel ab.

Greez
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 11:07   #8
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von muffy1971
mich wundert es das die linken hier im lager diese äußerungen noch nicht aufgegriffen haben??

Kann man einen rechtsaussengrasenden Populisten denn wirklich ernsthaft in Betracht ziehen um ihm oder seiner Partei die Stimme zu geben?

ich bin der meinung stoiber gefährdet mit solchen aussagen den wahlsieg der union und sollte besser mal die klappe halten

Wieso? Er zeigt sein wahres Gesicht, Innenminister in spe Beckstein unterstützt ihn und seine Regionalvertreter halten fein die Klappe und unterstreichen auf diese Art und Weise ihre Gesinnung...

Es weiss zumindest jeder der für zwei Gramm danken kann, was in diesen Hirnen vorgeht... verachtenswert!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 16:46   #9
beribert
Gast
 
Zitat von derMoralapostel
alles schon passiert

hier, hier und hier

Finde ich unangemessen, dass sich diese Linksradikalen hier im Lager erdreisten zu jeder wahren Aussage der CDU "Spitzenpolitiker" ihren populistischen Senf abzugeben!!! Das haben ein Stoiber, eine Öttinger oder eine Merkel nicht verdient........
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 17:53   #10
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von muffy1971

ich bin der meinung stoiber gefährdet mit solchen aussagen den wahlsieg der union und sollte besser mal die klappe halten

so weit ist es in deutschland schon gekommen, dass man als politiker nicht mehr die wahrheit sagen darf..

aber im gegenzug wird immer geschimpft, wenn sie lügen...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 22:15   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Waschbaerbauch
so weit ist es in deutschland schon gekommen, dass man als politiker nicht mehr die wahrheit sagen darf..

aber im gegenzug wird immer geschimpft, wenn sie lügen...

Die Wahrheit ist da aber kaum gesprochen worden...

Denn die kann nur derjenige sprechen, der sich einmal persönlich mit dem Gesagten auseinandergesetzt hat...bei Stoiber war das nicht der Fall...der einzige "Frustrierte" ist doch er selber...siehe 2002...aber mehr sag ich dazu nicht...sonst reg ich dummer, frustrierter, fauler, asozialer und für das Wahlergebnis hierzulande viel zu einflussreicher Mensch mich nur wieder auf...
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 22:17   #12
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ich meinte eher die neue aussage, bei der er nicht verstehen kann, warum man jetzt im osten einen mann wählen will, der damals strikt gegen die einheit war...

wobei dieser mann ja recht hatte, wie man jetzt sieht
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 01:24   #13
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Waschbaerbauch
ich meinte eher die neue aussage, bei der er nicht verstehen kann, warum man jetzt im osten einen mann wählen will, der damals strikt gegen die einheit war...

wobei dieser mann ja recht hatte, wie man jetzt sieht

Leider warst du zu der Zeit ein kleiner Furzknoten, somit kannst du nicht nachvollziehen, warum ein Lafontaine gegen den Aufkauf der DDR war. Er hat niemals die Wiedervereinung in Frage gestellt nur die Art und Weise....

Er hat schon damals gesagt, dass es so wie der dicke Machtmensch es letztendlich gemacht hat, es für die BRD nicht zu finanzieren war.

Die Nachwirkungen der Kohlschen Aussitzpolitik spüren wir wohl noch in 20 Jahren.....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 01:33   #14
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Zitat von drunkenbruno
Die Nachwirkungen der Kohlschen Aussitzpolitik spüren wir wohl noch in 20 Jahren.....

verantwortlicher Staatsekretär für das sprengen der sozialen System ist übrigens,























na ?

















Richtig:















Horst Köhler


Der Mann der heute fordert unbedingt man müsse alles reformieren...
Zu spüren bekommen - nach momentanen Stand - diese Fehler übrigens nicht eine jetzige verantwortliche Generation, sondern 2 Generationen später...

Also MEINE...
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 09:14   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.02.2005
Stoiber liegt nicht falsch. Wer die Linkspartei wählt, in der Hoffnung in Zukunft Arbeit zu finden bzw. positive Impulse in Richtung Wirtschaft zu senden, der hat sie nicht mehr alle.
Wenn die PDS ein respektables Ergebnis hinlegt, könnte ich mir eher vorstellen, dass einige ausländische Unternehmen den Standort D meiden. Die beiden extreme Links und Rechts kommen halt eben nicht überall gut an
Magnum ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 11:22   #16
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von lachi83
aber mehr sag ich dazu nicht...sonst reg ich dummer, frustrierter, fauler, asozialer und für das Wahlergebnis hierzulande viel zu einflussreicher Mensch mich nur wieder auf...

Du bist doch gar nicht gemeint, wohnst doch jetzt in Hannover. Bist zumindest kein frustrierter mehr, nur noch ein dummer ...
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 11:25   #17
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Hmm gibt wohl n Problem in Deutschland...

Die Mitte kann man nicht waehlen, weil die sich ueberhaupt nicht unterscheiden und beide keine konkreten Plaene haben und die extremen kann man ja sowieso nicht waehlen, weil Extremismus in jeder Form Scheisse ist....
Hmm was nun? Ne Aehnliche Situation gabs schonmal in Deutschland!


mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 13:41   #18
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Werdna
Hmm gibt wohl n Problem in Deutschland...

Die Mitte kann man nicht waehlen, weil die sich ueberhaupt nicht unterscheiden und beide keine konkreten Plaene haben und die extremen kann man ja sowieso nicht waehlen, weil Extremismus in jeder Form Scheisse ist....
Hmm was nun? Ne Aehnliche Situation gabs schonmal in Deutschland!


mfg Werdna

Meines Wissens ist die PDS oder die Linke eine ganz normale demokratische Partei. Hier von Extremisten zu sprechen halte ich dann doch für arg übertrieben....
Hier Vergleiche mit unserer nicht so rühmlichen Geschichte zu machen halte ich für sehr gefährlich und populistisch.

Vielleicht solltest du dir mal klar machen, dass die PDS ineinigen Bundesländern in der Verantwortung ist.......
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 13:52   #19
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von drunkenbruno
Meines Wissens ist die PDS oder die Linke eine ganz normale demokratische Partei. Hier von Extremisten zu sprechen halte ich dann doch für arg übertrieben....

Ich meinte im allgemeinen als Antwort zu diesem Thread kann man als Deutscher garicht wissen was man waehlen soll, aus besagten Gruenden...

Zitat von drunkenbruno
Hier Vergleiche mit unserer nicht so rühmlichen Geschichte zu machen halte ich für sehr gefährlich und populistisch.

Vielleicht solltest du dir mal klar machen, dass die PDS ineinigen Bundesländern in der Verantwortung ist.......

Gerade, dass sie in einigen Laendern die Verantwortung hat ist gefaehrlich...

mfg Werdna

P.S. Massenparteien werden eher fuer die Masse regieren, "extreme" Parteien oder Randgruppenparteien werden eher fuer eine Radgruppe regieren...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 15:06   #20
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Werdna
Ich meinte im allgemeinen als Antwort zu diesem Thread kann man als Deutscher garicht wissen was man waehlen soll, aus besagten Gruenden...

Gerade, dass sie in einigen Laendern die Verantwortung hat ist gefaehrlich...

mfg Werdna

P.S. Massenparteien werden eher fuer die Masse regieren, "extreme" Parteien oder Randgruppenparteien werden eher fuer eine Randgruppe regieren...

Ich weiß, was ich wähle......und lasse mich nicht irritieren.....

Was ist gefährlich daran? Ich finde, dass es eher zum Gegenteil führt. Durch die Verantwortung und durch Koalitionen werden sie gebremst.....

Das mag vielleicht für NPD, DVU oder Republikaner gelten, aber wohl nicht für eine Partei, die momentan für 8-12% der Stimmen steht.....
Ich glaube auch nicht, dass mehr als 30% der Ostdeutschen eine Randgruppe sind.....oder würdest du 60% der 9 Mio Bayern auch für eine Randgruppe halten?

RG


Geändert von drunkenbruno (15.08.2005 um 15:09 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.666
  • Beiträge: 2.859.923
Aktuell sind 105 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos