Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 23:47 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Vegetarier oder Fleischkonsument - wie steht Ihr dazu?

Hier finden Sie die Diskussion Vegetarier oder Fleischkonsument - wie steht Ihr dazu? im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Da meine Freundin sich seit 3 Jahren konsequent vegetarisch(sprich weder Fleisch noch Fisch) ernährt, bin ich nahezu täglich mit dieser ...


Umfrageergebnis anzeigen: Vegetarier oder Fleischkonsument - wie steht Ihr dazu?
Ich lebe vegetarisch, totes Fleisch essen widert mich an. 1 2,04%
Fleeeiiisch! "Weltverbesserer"-Vegetarier sind lächerlich... 29 59,18%
Ich esse schon eingeschränkt Fleisch, aber verstehe auch die Vegetarier 18 36,73%
Ich lebe sogar veganisch und verzichte völlig auf Tierprodukte 1 2,04%
Teilnehmer: 49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2005, 21:21   #1
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Vegetarier oder Fleischkonsument - wie steht Ihr dazu?

Da meine Freundin sich seit 3 Jahren konsequent vegetarisch(sprich weder Fleisch noch Fisch) ernährt, bin ich nahezu täglich mit dieser Thematik beschäftigt.

Was mach ich mir/uns zu essen - mit dem Küssen ist das manchmal nach sehr stark "fleischigem" (wie Döner , Frikadelle, Salami) auch sonne Sache, nach möglichkeit putz ich mir dann eben schnell die Zähne - nur wenn man unterwegs ist und will zum Grillfest im Sommer oder so... da isses halt nicht so einfach, aber das hat sich auch mit der zeit n bissl relativiert.

Aber auch so ist die Thematik Fleisch wegen des Gammel-Skandals ja sehr populär derzeit.

Und wenn ich nachdenke, habe ich allein 4 weitere Vegetarier im engeren Bekanntenkreis, also so sehr exotisch isses dann auch nicht, nur halt immer ne klare Minderheit, was man auch öfters in restaurants merkt, wo für Leute, die keine "Leichen" essen wollen, oft nur n Schälchen Salat übrig bleibt, weil die Bratkartoffeln gespeckt sind oder sogar im Salat Schinken/Thunfisch drin is. Alles schon erlebt.
Und es ist IMO schade, dass recht viele Gastronomien (auch die lieben Leute von McDreck ham den Gemüse-Mäc einfach gestrichen) dafür sorgen, dass diese Leute immer als Außenseiter gelten.

Insgesamt muss ich auch sagen, habe ich eigentlich großen Respekt davor, weil ich das Fleisch-Essen als Tierfreund selber bei mir als eine Art "Laster" ansehe und finde, dass Vegetarier, sofern sie mir kein schlechtes Gewissen einreden wollen oder sich damit extra rühmen, schon ne gute Sache bezwecken.
Dennoch könnte ich mir ein Leben in der Art kaum vorstellen und verdränge es meistens, weil´s halt so gut schmeckt... Auch wenn ich öfters an die Zig-Tausend Schlachtungen pro Tag nachdenke.

Nicht zuletzt isses auch n gesundheitlicher Aspekt, mal ein Steak in der Woche ist ja die eine Sache, aber auch in dieser Hinsicht halten es die meisten ja mit der täglichen Wurst auf dem Brot, dann ein Schnitzel zu den Pommes etc... das ist bei mir auch nicht anders und bestimmt nicht gesund. Genauso wenig wie das übertriebene Gegenbeispiel der Veganer, wo es ja schon sehr ungesund werden kann und schwierig, den ganzen sachen noch auszuweichen...

Also, was sagt ihr dazu? Gibt es hier selbst Vegetarier oder dessen Lebenspartner?

Soweit ich weiß, wurde soetwas noch nicht besonders diskutiert im FL.

DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 21:40   #2
g.P.
Gast
 
hab jetzt mal antwort zwei angeklickt, weil ich selber ein leidenschaftlicher fleischfresser bin. lächerlich finde ich das ganze nicht, aber verstehen kann ichs auch nicht.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 21:47   #3
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
vegetarier essen meinem essen das essen weg

ich könnte nicht auf fleisch und schon gar nicht auf fisch verzichten. so ein lecker fischbrötchen ist doch göttlich...
ich esse wirklich jeden tag fleisch. meisst ist beim mittag ein stück dabei... und falls mal nicht, dann gibts abends dicke salami-brote (die gibts auch sonst)..........

Geändert von Emmas_linke_Klebe (29.11.2005 um 22:18 Uhr).
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 21:50   #4
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ich esse gerne Fleisch...wenn auch nicht unbedingt jeden Tag. Vegetarier verstehe ich schon...aber kein Grund für mich zu konvertieren.
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 21:56   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Ich esse viel und gerne Fleisch, finde Vegetarier aber nicht lächerlich, auch wenn ich es persönlich nicht nachvollziehen kann. Jeder nach seiner Fasson.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:02   #6
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ich esse nicht unbedingt Fleisch, bin da aber auch nicht dogmatisch..
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:10   #7
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ich esse nix außer fleisch
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:11   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
So, hab mir gerade vier Salami-Brote gemacht...

Gibbets hier eigentlich auch Leute, die ihre Wurst gerne ihle essen?
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:12   #9
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Ich lebe vegetarisch, totes Fleisch essen widert mich an

also ich find lebendes fleisch ekliger zu essen.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:18   #10
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Zitat von lachi83
So, hab mir gerade vier Salami-Brote gemacht...

Gibbets hier eigentlich auch Leute, die ihre Wurst gerne ihle essen?

Was heißt "ihle"?
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:30   #11
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Anderer Ansatz:

Für was brauchst Du Feinde bei einer solchen Freundin?....

Schick sie zum Teufel, die "dumme Nuss"....
Wer sich selbst...ohne zwingenden medizinischen Grund....um die Genüsse des LEbens bringt....dem fehlt etwas sehr Wichtiges unter der Schädeldecke...

Zwischen Vegetarier und (Dahin-)Vegetieren ist kein so großer Unterschied !!!...

Saludos...

NULL TOLERANZ
FÜR KÖRNERFRESSER
UND WATTEBÄUSCHSCHENWERFER !!!!
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:33   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Scatterbrain
Was heißt "ihle"?

Ohne was dazu...z.B. ne Salami ohne Brot...
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:36   #13
 
Benutzerbild von DisasterArea
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von lachi83
Ohne was dazu...z.B. ne Salami ohne Brot...


oder ohne Kondom....
DisasterArea ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:37   #14
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Zitat von lachi83
Ohne was dazu...z.B. ne Salami ohne Brot...

Ach so...noch nie gehört.

Naja, kommt drauf an..Salami mag ich eh nur auf der Pizza. Ansonsten esse ich Wurst eher mit Brot...
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 22:50   #15
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Ja, ja die Vegetarier essen meinen Meerschweinchen das Futter weg.

Ich esse selber gerne Fleisch, insbesondere am Wochenende ein Schnitzel oder einen Schweinebraten.
Gerne auch "Fleischküchla" (fränk. Hackfleischzubereitung), Schäuferla oder Steak. Aber nicht übermäßig

Wenn jemand kein Fleisch mag, respektiere ich dies, jedoch werde ich den Eindruck nicht los, dass Vegetarier immer so schlecht aussehen.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 23:10   #16
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Die einen töten die Tiere, um sie zu essen.
Die anderen töten die Tiere, indem sie den Tieren die Nahrung wegfressen.
Was also ist besser?
Ich esse trotzdem in letzter zeit viel weniger Fleisch, da ich etwas Einblick in die methoden der Tierzüchter und Schlachter habe. Die Kreaturen haben auch ein Recht auf leben ( obwohl sie teils sehr gut schmecken)!
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 23:14   #17
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von lachi83
Ohne was dazu...z.B. ne Salami ohne Brot...

ja, sicher...
wir haben immer knübbelsalami im kühlschrank... also die mit der weissen pelle... da schneide ich mir ab und zu ne dicke scheibe ab...


Zitat von joe
Wenn jemand kein Fleisch mag, respektiere ich dies, jedoch werde ich den Eindruck nicht los, dass Vegetarier immer so schlecht aussehen.

seh ich auch so... oft dünn und blass... kann aber auch sein, dass ich mir das einbilde
es gibt auch noch n andern aspekt...
ich zitiere michal mittermeier: "sind auch vegetarier im publikum? ach, zu schwach die hand zu heben........"
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 23:17   #18
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von lachi83
Ohne was dazu...z.B. ne Salami ohne Brot...

nein, aufs brot kannste scheißen aber die butter gehört bekanntlich dazu
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 23:19   #19
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von Waschbaerbauch
nein, aufs brot kannste scheißen aber die butter gehört bekanntlich dazu

...ich sag da nix zu...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.11.2005, 02:12   #20
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Cool

Ich war in meinen jungen Jahren knappe 6 Monate mit einer Vegatarierin zusammen.... ....und die wollte eigentlich immer nur ein bestimmtes Stück Fleisch, ansonsten war sie dann doch eher der solideren, energischeren Fraktion angehörig....leider....

Ich fand es einerseits nicht so schlimm, dass sie es war... Viel schlimmer war, dass sie mich leidenschaftlichen Fleischesser belehren wollte auch Vegetarier zu werden.... Das fand ich dann nicht mehr so prickelnd. Das ergab doch sehr viel Konfliktpotential. Sie lud mich immer wieder ein, damit ich die Vorzüge der vegetarischen Küche kennenlernte.... Man konnte es essen...aber begeistert war ich eigentlich recht selten....

Ich halte die Ersatzfleischprodukte auch für irgendwie paradox. Warum entscheidet man sich Vegetarier zu werden und dann versucht man den Fleischgeschmack mit Soja+Tofufrikadellen und -würste zu imitieren? Das will mir so einfach nicht in den Kopf. Die fehlenden Eiweiße und andere Stoffe, die man bei so einer einseitiogen Ernährung nicht zu sich nimmt, kann man bestimmt auch anders zu sich nehmen....

Ich persönlich habe diese Produkte gegessen....mußte aber immer wieder feststellen, dass mir die Originale einfach besser schmecken und darauf will und werde ich einfach nicht verzichten. Durch das Fehlen von Fleisch verzichten die Vegetarier auf viele hammergeile Genüsse.

Wenn man so will bin ich eher militanter Fleischesser.....

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.451
Aktuell sind 215 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos