Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 15:51 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Warum der Strompreis demnächst wieder ansteigt

Hier finden Sie die Diskussion Warum der Strompreis demnächst wieder ansteigt im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Falls es noch eines weiteren Grundes bedurft hätte: Im Dunkeln gut munkeln Jetzt haben die Herrschaften wieder eine fadenscheinige Begründung ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2006, 12:00   #1
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Warum der Strompreis demnächst wieder ansteigt

Falls es noch eines weiteren Grundes bedurft hätte:

Im Dunkeln gut munkeln
Jetzt haben die Herrschaften wieder eine fadenscheinige Begründung mehr um die Preise zu erhöhen.

Ich höre noch die Stimmen in meinen Ohren vom RWE Chef .......

ein grossflächiger Stromausfall wie in den USA ist bei uns undenkbar bei uns springen andere Werke dann dafür ein !!!!

neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 16:36   #2
unausgeschlafen
 
Benutzerbild von mimi0815
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pfalz
Zitat von neo1968
ein grossflächiger Stromausfall wie in den USA ist bei uns undenkbar bei uns springen andere Werke dann dafür ein !!!!


Stromausfall
mimi0815 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 19:11   #3
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Und ich saß im Kino...

aber wie du sagst neo, mir kamen sofort die Worte der Stromversorger nach dem Ausfall von New York 2003 ins Ohr...
Und es ist ja nicht das erste Mal, bereits letztes Jahr war es den ach so tollen Stromversorgern nicht möglich das Münsterland dauerhaft oder zumindest teilweise im Winter zu versorgen.

Im Übrigen habe ich nur darauf gewartet bis ein CDU Politiker diesen Ausfall auf das fehlen von Kernkraftwerken zurückführt, so ganz ist das zwar nicht passiert, aber das NRW Wirtschaftsministerium macht die Windkraftwerke für den Fehler verantworlich
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 19:16   #4
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Und auch da haben die meisten Leute den Stromausfall in New York als Grund gesehen Amerika auszulachen und ihre Vorurteile zu schuerfen anstatt es als Warnung zu sehen...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 22:25   #5
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von SandmannKO
Und ich saß im Kino...

aber wie du sagst neo, mir kamen sofort die Worte der Stromversorger nach dem Ausfall von New York 2003 ins Ohr...
Und es ist ja nicht das erste Mal, bereits letztes Jahr war es den ach so tollen Stromversorgern nicht möglich das Münsterland dauerhaft oder zumindest teilweise im Winter zu versorgen.

Im Übrigen habe ich nur darauf gewartet bis ein CDU Politiker diesen Ausfall auf das fehlen von Kernkraftwerken zurückführt, so ganz ist das zwar nicht passiert, aber das NRW Wirtschaftsministerium macht die Windkraftwerke für den Fehler verantworlich

Nun, die Windkraftwerke waren zwar nicht der Auslöser des Problems, haben aber aufgrund Ihrer nicht berechenbaren Kapazität leider, zumindestens so wie es zur Zeit ausschaut einen nicht unerheblichen Teil zu dem ganzen letztendlich beigetragen.
Stichwort: plötzliche Überlast auf einer Leitung welche aufgrund gewisser Ausfälle zu knapp bemessen ist. Das Ende davon ist eine Kettenreaktion bei Abschaltungen durch Überlast.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 22:35   #6
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Das Abschalten hätte aber in Deutschland und dem Rest Europas vernünftig angekündigt werden müssen, so hätten vorhandene Kapaziäten genutzt werden können. Klarer Fehler von Eon, wenn es sich so abgespielt hat wie ich es gehört habe.
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 22:42   #7
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von CouchCoach
Das Abschalten hätte aber in Deutschland und dem Rest Europas vernünftig angekündigt werden müssen, so hätten vorhandene Kapaziäten genutzt werden können. Klarer Fehler von Eon, wenn es sich so abgespielt hat wie ich es gehört habe.

Die Herrschaften waren sich anscheinend nicht im klaren darüber was sie da anrichten, zumal es ja nicht das Problem gewesen wäre die Leitung über die Ems abzuschalten.
Das Problem war, das weitere Leitungen wegen Bauarbeiten abgeschaltet waren, insofern kam es zu der Überlastung und der bekannten Kettenreaktion.......
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 22:44   #8
Gesperrt
 
Benutzerbild von Morgenthau
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Wupperthal am Rhein
Und dann beschwert sich die deutsche Regierung bei der spanischen (übt auch mittels EU mächtig Druck auf Spanien aus) weil Spanien angeblich die Übernahme des spansichen Elektrizitätsunternehmens Endesa durch EON blockiert hätte.
Morgenthau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 22:47   #9
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von neo1968
Das Problem war, das weitere Leitungen wegen Bauarbeiten abgeschaltet waren, insofern kam es zu der Überlastung und der bekannten Kettenreaktion.......

Das weiß wieder der eine nicht, was der andere macht. Gute Planung, "Made in Germany"
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 22:51   #10
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von CouchCoach
Das weiß wieder der eine nicht, was der andere macht. Gute Planung, "Made in Germany"

Es war nicht mal der eine und der andere. Beides betraf den Versorger EON.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 22:56   #11
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von neo1968
Es war nicht mal der eine und der andere. Beides betraf den Versorger EON.

Ich meine ja auch die interne Planung von Eon.
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 23:01   #12
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Um es mal deutlich zu machen:
Letztendlich kann man es sich wie einen Flaschenhals vorstellen. Mann kann rein physikalisch einfach nicht mehr durchschleusen.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 23:02   #13
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von neo1968
Um es mal deutlich zu machen:
Letztendlich kann man es sich wie einen Flaschenhals vorstellen. Mann kann rein physikalisch einfach nicht mehr durchschleusen.

Reden wir etwa aneinander vorbei?
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2006, 23:11   #14
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von CouchCoach
Reden wir etwa aneinander vorbei?

Nö glaub ich nicht.
Ich wollte eigentlich nur darstellen, warum es so passieren mußte wie es letztendlich abgelaufen ist.
Das geile an dem ganzen ist der Dominoeffekt aufgrund der europaweiten Vernetzung.

neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.513
  • Beiträge: 2.844.431
Aktuell sind 131 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos