Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:46 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wer bietet mehr?

Hier finden Sie die Diskussion Wer bietet mehr? im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Markentankstelle in Ratingen 01.09.05: Super 1,439 € Normal 1,419 € Diesel 1,199 € Gott sei Dank habe ich am Dienstag ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2005, 19:43   #1
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Böse Wer bietet mehr?

Markentankstelle in Ratingen 01.09.05:

Super 1,439 €
Normal 1,419 €
Diesel 1,199 €

Gott sei Dank habe ich am Dienstag noch für 1,289 bei einer No-Name-Tanke meinen Wagen vollgetankt....

Gespart habe ich ca. 6,50 € im Vergleich zu den Preisen heute. Das ist echt der Hammer....

Wieviel kostet bei euch denn der Sprit? Was macht ihr, um zu sparen?


Geändert von drunkenbruno (01.09.2005 um 20:06 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 19:58   #2
 
Registriert seit: 03.09.2004
12-15 Cent an zwei Tagen ist schon unglaublich...
Zumal der Preis nicht wieder um die gleiche Summe sinken wird, wenn sich die Lage wieder ein wenig normalisiert hat.

Da ich momentan einen Ferienjob habe und auf das Auto angewiesen bin versuche ich einfach möglichst spritsparend zu fahren...


EDIT: Freie Tankstellen erhöhen ihre Preise häufig etwas später als die großen Marktführer, also morgens vielleicht mal Ausschau halten...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 20:13   #3
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von MSGKnicks
12-15 Cent an zwei Tagen ist schon unglaublich...
Zumal der Preis nicht wieder um die gleiche Summe sinken wird, wenn sich die Lage wieder ein wenig normalisiert hat.

Da ich momentan einen Ferienjob habe und auf das Auto angewiesen bin versuche ich einfach möglichst spritsparend zu fahren...


EDIT: Freie Tankstellen erhöhen ihre Preise häufig etwas später als die großen Marktführer, also morgens vielleicht mal Ausschau halten...

Vor allen Dingen wird dieses erst zeitversetzt passieren.... Die Preise im Vorfeld erhöhen und dann wieder langsamer sinken lassen, wenn der Ölpreis sinkt... Man kassiert also 2 mal ab.....

BTW: Ich tanke nur im äußersten Notfall an Markentankstellen.... ..witzigerweise sind die Preise in unseren Nachbarländern weit weniger angestiegen... Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Geändert von drunkenbruno (01.09.2005 um 20:18 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 20:24   #4
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
und die Experten sagen das die Preiserhöhung NIX mit dem scheiß in USA zu tun hat
das werden wir erst in ca. einer Woche spüren ... VERDAMMT !!!
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 20:28   #5
The boss keeps rockin´
 
Benutzerbild von AIRwin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Dortmund
Eine freie Tankstelle bot heute das Super für 1,369 € an... Eigentlich hätte ich heute auch tanken müssen/sollen. Werde es allerdings auf Samstag oder Sonntag verschieben (sofern es hinhaut... ) da dann die Preise erfahrungsgemäß kurzzeitig wieder sinken...

Vielleicht werde ich sogar auf das von mir verhasste "20 € tanken" umsteigen... für gewöhnlich mache ich immer komplett voll... egal wie teuer
AIRwin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 20:30   #6
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
bald haben die grünen ihr ziel ja erreicht
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 21:06   #7
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Da ich eh immer nur für 15 Euro tanke ist mir doch egal wieviel der Sprit kostet

Nein mal im ernst.
Bei uns kostet der Liter Normal zwischen 1.38 und 1.40.
Bei mir umme Ecke ist eine 24 Stunden Automatentankstelle , die sind meist 2 cent billiger als die anderen.

Wenn die Spritpreise weiter steigen , dann werde ich mir wohl mal den einen oder anderen "gelben Schein" holen müssen, kann mir das tanken ja sonst nicht mehr leisten

Das was ich hier auf´m Dorf an Miete spare , gebe ich für Sprit gleich wieder aus.
Bin leider aufs Auto angewiesen um zum nächstem Bahnhof (20 Kilometer) zu kommen.

Hab mir schon überlegt mir für die trockenen Tage nen kleinen Roller zuzulegen.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 21:37   #8
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von drunkenbruno
..witzigerweise sind die Preise in unseren Nachbarländern weit weniger angestiegen... Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Die haben ja auch keine Ökosteuer...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 21:37   #9
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ich habs mir angewöhnt mit ec-karte zu zahlen.. spart zwar kein geld, aber jede menge nerven...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 21:41   #10
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Webchiller
Die haben ja auch keine Ökosteuer...

was hat die Ökosteuer mit dem zusätzlichen Anstieg diese Woche zu tun?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 21:42   #11
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von derMoralapostel
was hat die Ökosteuer mit dem zusätzlichen Anstieg diese Woche zu tun?

Zumindest erhöht sich der Benzinpreis hierdurch gleich um ein Vielfaches mehr als ohne ...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2005, 21:44   #12
Choleriker
 
Benutzerbild von Pasculli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Bremen
Zitat von Waschbaerbauch
bald haben die grünen ihr ziel ja erreicht

Wobei sich an der ökosteuer seit 2003 nichts geändert hat...und damlas waren die benzinpreise ja noch "akzeptabel"....hat also nicht viel mit der deutschen politik zu tun..kann mir nicht vorstellen das wenn die cdu regiert..der sprit plötzlich wieder in den keller geht
Pasculli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 00:03   #13
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Ich tanke eigentlich immer fuer 20 Euro, bei mir ist es halt so, wenn weniger im Tank ist fahre "sparender" als wenn der Tank voll ist.
Das positive, was ich an der Sache sehe ist, dass man jetzt hoffentlich mehr nach anderen Kraftstoffarten schaut!

mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 01:07   #14
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Webchiller
Zumindest erhöht sich der Benzinpreis hierdurch gleich um ein Vielfaches mehr als ohne ...

Die Ökosteuer hast du aber schon verstanden oder?

Die wird für alle Zeit ca.15 Cent betragen egal wie teuer der Sprit ist.
Sie bestand aus 5 Stufen a 6 PFennig pro Liter + MwST. Also pro Stufe ca. 7 Pfennig. Insgesamt 34,8 Pfennige also umgerechnete 17,79 Cent......

Die Ökosteuer ist keine Prozentuale Steuer sondern ist auf die 17,xx Cent festgelegt.

Die Minerralölsteuer wurde nicht erhöht.... Das übrigens konnte der Dicke gut.... Ist auch viel rentabler... Was meinst du was sich der Schröder in den Arsch beißt. Hätte er die MÖST. erhöht wären die Renten noch sicherer.... Bei jeder Preisrunde würde man mehr davon profitieren...


Geändert von drunkenbruno (02.09.2005 um 15:16 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 01:23   #15
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Werdna
Ich tanke eigentlich immer fuer 20 Euro, bei mir ist es halt so, wenn weniger im Tank ist fahre "sparender" als wenn der Tank voll ist.
Das positive, was ich an der Sache sehe ist, dass man jetzt hoffentlich mehr nach anderen Kraftstoffarten schaut!

mfg Werdna

Und genau das war der weitere Sinn der Ökosteuer..... Es sollte sparsamer gefahren werden und der Verbrauch sollte nach unten gehen.... Ferner sollten die Autofirmen sparsamere Autos auf den Markt bringen.

Ich kaufe mit als nächstes ein Auto, welches weniger als 5 Liter verbraucht...

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 01:44   #16
Nietzsche-Fan
 
Benutzerbild von TheRealPunisher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Sachsen
Ich verstehe allerdings nicht warum die Preise so sprunghaft angestiegen sind.
Wir sind nicht abhängig von Amerikanischem Öl, der Import der USA tangiert uns auch nicht. Die amerik. Raffinerien produzieren auch nicht das was wir tanken, das wird in Europa produziert.

Die einzig vernünfige Erklärung ist, das die Gesellschaften die "Gunst der Stunde" nutzen und die vollkommen überforderten Raffinerien auf US-Gelände, auf unsere Kosten kräftig ausbauen.

Wieviel Öl wird im Hurrikan-Gebiet gefördert? 500K Barrel/Tag, vielmehr wird es nicht sein, was jetzt weltweit ausfällt (aber nur für die USA ins Gewicht fällt). Saudi Arabien kann jederzeit die Produktion um bis zu 2Mio Barrel/Tag anheben (Sicherheitsresserve, nach der 1. Ölkrise eingerichtet), sollte es zu einer Verknappung kommen, z.B. durch Naturkatastrophen. Die USA hat riesige Ölreserven für solche Szenarien. Es gibt derzeit absolut keinen Grund für die Panikmache an den Börsen, die letztendlich den Ölpreis nach oben treiben. Was allerdings noch vieler schlimmer ist, ist das die Ölpreisanhebung keinesfalls eine derartige Benzinpreissteigerung rechtfertigt.

Aber was will man tun? Die Konzerne haben die Imperialmacht USA im Rücken, die OPEC wird einen Teufel tun, etwas gegen die Ölpreise zu unternehmen (was durchaus in ihrer Macht steht), solange die Absätze nicht gefährdet sind.

Ein temporäres Aussetzen der Ökosteuer, bzw. senken der Mineralölsteuer, würde die Auswirkungen auf die Wirtschaft auffangen. Leider ist das nach 16 Jahren Kohl und 7 Jahren Schröder finanziell nicht machbar (es gibt nur wenige Staaten die das könnten, alles Monarchien ... ). Also werden wir uns damit abfinden müssen, oder endlich mal als Volk Aktionismus zeigen, allein dafür geht es uns noch zu gut. Der Deutsche ist einfach zu genügsam und unternimmt erst etwas wenn das Wasser bis zur Nase steht...

MFG
TRP
TheRealPunisher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 01:47   #17
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von Pasculli
Wobei sich an der ökosteuer seit 2003 nichts geändert hat...und damlas waren die benzinpreise ja noch "akzeptabel"....hat also nicht viel mit der deutschen politik zu tun..

ich hab damit auch weniger die ökosteuer gemeint... aber eine grüne regierung, die zuvor schon lauthals hohe spritpreise gefordert hat, ermuntert die ölkonzerne ja gradezu nochmal ein wenig nachzulegen.

nicht falsch verstehen.. auch sonst würden sie das tun, aber ich denke, dass sie sich in den letzten jahren eben ein wenig mehr getraut haben, weil sie wussten, dass von regierungsseite keinerlei vetos kommen werden.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 03:37   #18
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von TheRealPunisher
Wieviel Öl wird im Hurrikan-Gebiet gefördert? 500K Barrel/Tag, vielmehr wird es nicht sein,

Bei ungefaehr 2 Millionen Barrel liegst du richtiger...


Zitat von TheRealPunisher
Die USA hat riesige Ölreserven für solche Szenarien.

Die auf Grund der gegenwaertigen Situation schon freigegeben wurden.


Zitat von TheRealPunisher
Also werden wir uns damit abfinden müssen, oder endlich mal als Volk Aktionismus zeigen, allein dafür geht es uns noch zu gut. Der Deutsche ist einfach zu genügsam und unternimmt erst etwas wenn das Wasser bis zur Nase steht...

Gute Idee...



Das Statement "Imperialmacht USA" hab' ich jetzt einfach mal ueberlesen...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 08:13   #19
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von drunkenbruno

Wieviel kostet bei euch denn der Sprit?

In einigen Teilen von Mississippi, Alabama, und Luisiana gibt es Tankstellen die mittlerweile ueber $6.00.- pro Gallone verlangen. Das ist eine Verdoppelung des Preises. Da bin ich bei mir beim Preis von $3.00.- ($0,60 Steigerung seit Katrina) noch gut bedient...

Zitat von drunkenbruno
Was macht ihr, um zu sparen?

Nix. Einfach weiterfahren und zur Weltweiten Temperaturerhoehung beitragen...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2005, 08:22   #20
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Zitat von Just_Sepp
In einigen Teilen von Mississippi, Alabama, und Luisiana gibt es Tankstellen die mittlerweile ueber $6.00.- pro Gallone verlangen. Das ist eine Verdoppelung des Preises. Da bin ich bei mir beim Preis von $3.00.- ($0,60 Steigerung seit Katrina) noch gut bedient...



Nix. Einfach weiterfahren und zur Weltweiten Temperaturerhoehung beitragen...

Dann ist der Sprit ja mit 1.05€ bei euch noch billig

reimi53 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.666
  • Beiträge: 2.859.923
Aktuell sind 78 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos