Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 23:54 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wie geht ihr mit dem Älterwerden um? Midlife Crisis?

Hier finden Sie die Diskussion Wie geht ihr mit dem Älterwerden um? Midlife Crisis? im Klatsch und Tratsch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Smalltalk-Zone; Zitat von p.G. https://www.nzz.ch/zuerich/warum-sic...=pocket-newtab Ich bin bei sowas hin- und hergerissen... Mein erster Instinkt ist die Ausrufung des Katastrophenzustands. Auf ...



Like Tree58Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2019, 09:32   #281
Has anyone seen Gavin?
 
Benutzerbild von Bojack
 
Registriert seit: 19.06.2019
Ort: München
Zitat von p.G. Beitrag anzeigen
https://www.nzz.ch/zuerich/warum-sic...=pocket-newtab






Ich bin bei sowas hin- und hergerissen...

Mein erster Instinkt ist die Ausrufung des Katastrophenzustands.
Auf der anderen Seite kommt es mir nach einigen Sekunden Nachdenkens so vor, dass dieses Phänomen gar nicht so neu ist - nur eben das Medium. Als ich Jugendlicher war, gab es zwar noch keine Smartphones, aber das Internet war gerade in die Welt getreten und eine sehr frühe Website, die jeder in meinem Jahrgang kannte, war rotten. Ein Klassenkamerad, heute übrigens Gymnasiallehrer, druckte diese Bilder von verstümmelten Leichen aus und zeigte sie am Schulhof.
Ein anderer hatte seinen Ordner mit Bildern von missgebildeten Föten beklebt. Der hat dann Psychologie studiert.

Grundsätzlich habe ich den Eindruck, meistens männliche, Jugendliche, suchen vor allem nach der neuen Möglichkeit zur Provokation.


Und noch was direkt threadbezogenes:
Ich habe festgestellt, dass mein Ekel wieder mit zunehmenden Alter gestiegen ist. Dies betrifft insbesondere Gewalt in Computerspielen. Während ich als Teenager genügend Shooter zockten wie Blood, wo wir darüber gelacht haben, dass man die abgetrennten Köpfe durchs Tor schießen konnte, oder Battlefield, wo man den zweiten Weltkrieg nachgespielt hatte, bin ich da heute sensibler. Szenen wie aus Blood ekeln mich zunehmend an (Diablo III habe ich unter anderem deswegen aufgehört zu spielen) und bei Spielen wie Battlefield kann ich die realen Geschehnisse gedanklich nicht mehr so einfach von einem virtuellen Spielfeld lösen.

Dies ist möglicherweise auch der Hintergrund dieser Gewaltvideos in den WhatsApp Gruppen: Es wird vermutlich als sehr abstrakt wahrgenommen, eben wie ein Computerspiel oder ein Film, weil diese Form der Brutalität in der eigenen Sphäre selten vorkommt.

Mein damaliger Azubi, ein Flüchtling aus Afghanistan mit einem sehr gewaltsamen Hintergrund, war damals 16, als ich mit ihm über Computerspiele geredet habe und er empfand ehrliches Unverständnis über diese Spiele. Das ging so weit, dass er nicht verstand, warum sich jemand an Halloween als Leiche verkleidet. Für jemanden, der als Kind tatsächlich mit dem Anblick von verstümmelte Leichen konfrontiert worden war, waren die Assoziationen komplett andere.

Vor 2000 Jahren haben die Menschen begeistert zugesehen, wie andere Menschen in der Arena von wilden Tieren zerfleischt wurden. Oder andere sich im Kampf gegenseitig getötet haben. Sich an Gewalt zu ergötzen wird kein Ding der heutigen Zeit sein, es wird nur über das Internet in anderer Form konsumiert.

Bojack ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2019, 10:12   #282
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von p.G. Beitrag anzeigen
Dies ist möglicherweise auch der Hintergrund dieser Gewaltvideos in den WhatsApp Gruppen: Es wird vermutlich als sehr abstrakt wahrgenommen, eben wie ein Computerspiel oder ein Film, weil diese Form der Brutalität in der eigenen Sphäre selten vorkommt.

Ich bin eigentlich froh, noch in rein analogen Zeiten aufgewachsen zu sein und die digitale Entwicklung quasi schrittweise von Anfang an "verarbeiten" zu können.

Falls es diese technischen Möglichkeiten in meiner Jugend schon gegeben hätte, hätten wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch alle mögliche und unmögliche Scheiße rumgeschickt und angeschaut.
Dafür haben wir damals Horrorvideos angeschaut, die später auf dem Index landeten, weil sie ekelhaft brutal waren.
In der Jugend konnte ich so einen Müll auch noch schauen. Heute würde ich mich weigern.

Solange es noch eine Art Gruppenverhalten mit realen Freunden ist, mag es meistens auch noch halbwegs im Rahmen sein. Mindestens Einzelgänger, die nur noch so eine Scheiße konsumieren, sind aber wohl ein Risikofaktor für die Gesellschaft.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2019, 10:27   #283
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
Zitat von gary Beitrag anzeigen
In der Jugend konnte ich so einen Müll auch noch schauen. Heute würde ich mich weigern.

Ich finde das erstaunlich, dass die Hemmschwelle offenbar mit dem Alter gesunken ist. Bei mir ist das ja wie gesagt ähnlich und ich hätte das nicht erwartet. Ich frag mich, ob man mit zunehmenden Alter die Fiktion weniger als solche hinnehmen kann und eher einen Realitätsbezug herstellen muss.
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2019, 15:31   #284
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von p.G. Beitrag anzeigen
https://www.nzz.ch/zuerich/warum-sic...=pocket-newtab






Ich bin bei sowas hin- und hergerissen...

Mein erster Instinkt ist die Ausrufung des Katastrophenzustands.
Auf der anderen Seite kommt es mir nach einigen Sekunden Nachdenkens so vor, dass dieses Phänomen gar nicht so neu ist - nur eben das Medium. Als ich Jugendlicher war, gab es zwar noch keine Smartphones, aber das Internet war gerade in die Welt getreten und eine sehr frühe Website, die jeder in meinem Jahrgang kannte, war rotten. Ein Klassenkamerad, heute übrigens Gymnasiallehrer, druckte diese Bilder von verstümmelten Leichen aus und zeigte sie am Schulhof.
Ein anderer hatte seinen Ordner mit Bildern von missgebildeten Föten beklebt. Der hat dann Psychologie studiert.

Grundsätzlich habe ich den Eindruck, meistens männliche, Jugendliche, suchen vor allem nach der neuen Möglichkeit zur Provokation.


Und noch was direkt threadbezogenes:
Ich habe festgestellt, dass mein Ekel wieder mit zunehmenden Alter gestiegen ist. Dies betrifft insbesondere Gewalt in Computerspielen. Während ich als Teenager genügend Shooter zockten wie Blood, wo wir darüber gelacht haben, dass man die abgetrennten Köpfe durchs Tor schießen konnte, oder Battlefield, wo man den zweiten Weltkrieg nachgespielt hatte, bin ich da heute sensibler. Szenen wie aus Blood ekeln mich zunehmend an (Diablo III habe ich unter anderem deswegen aufgehört zu spielen) und bei Spielen wie Battlefield kann ich die realen Geschehnisse gedanklich nicht mehr so einfach von einem virtuellen Spielfeld lösen.

Dies ist möglicherweise auch der Hintergrund dieser Gewaltvideos in den WhatsApp Gruppen: Es wird vermutlich als sehr abstrakt wahrgenommen, eben wie ein Computerspiel oder ein Film, weil diese Form der Brutalität in der eigenen Sphäre selten vorkommt.

Mein damaliger Azubi, ein Flüchtling aus Afghanistan mit einem sehr gewaltsamen Hintergrund, war damals 16, als ich mit ihm über Computerspiele geredet habe und er empfand ehrliches Unverständnis über diese Spiele. Das ging so weit, dass er nicht verstand, warum sich jemand an Halloween als Leiche verkleidet. Für jemanden, der als Kind tatsächlich mit dem Anblick von verstümmelte Leichen konfrontiert worden war, waren die Assoziationen komplett andere.

Pfffff.. in meiner Kindheit gab es sowas wie Schleimi. Und damit haben wir gespielt


Ernsthaft.....ich denke auch das eine Ursache für die "Begeisterung" an den von dir geschilderten Auswüchsen und Tabubrüchen die ist das deine,und meine Generation keinen Krieg erlebt hat.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2019, 15:33   #285
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Bojack Beitrag anzeigen
Vor 2000 Jahren haben die Menschen begeistert zugesehen, wie andere Menschen in der Arena von wilden Tieren zerfleischt wurden. Oder andere sich im Kampf gegenseitig getötet haben. Sich an Gewalt zu ergötzen wird kein Ding der heutigen Zeit sein, es wird nur über das Internet in anderer Form konsumiert.

Auch wieder wahr.......scheint also in uns Menschen drin zu sein.
Aber der Glaube an das Gute in uns ist ja trotzdem weit verbreitet.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2019, 20:23   #286
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich habe mir sowas nie gern angeschaut. Ist vielleicht wirklich so ein Männer-Frauen-Ding.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.08.2019, 05:29   #287
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von p.G. Beitrag anzeigen
Ich finde das erstaunlich, dass die Hemmschwelle offenbar mit dem Alter gesunken ist. Bei mir ist das ja wie gesagt ähnlich und ich hätte das nicht erwartet. Ich frag mich, ob man mit zunehmenden Alter die Fiktion weniger als solche hinnehmen kann und eher einen Realitätsbezug herstellen muss.

Tiefgründige Analysen dazu überlasse ich Fachleuten
Realitätsbezug dürfte eine Rolle beziehen. Der erste, der sich bei uns früher geweigert hatte, noch irgendwelche Videos, in den viel Gewalt vorkommt, anzuschauen, war damals z.b. angehender Polizist und der körperlich und von der Art robusteste von uns allen. In seinem realen Alltag hatte er halt mehr Elend und Blut (u.a. auch in Form tödlicher Verkehrsunfälle) gesehen, als ihm lieb war und deshalb bei Fiktion als erster einen auf "Mädchen" gemacht.

Dass Kinder aus Kriegsgebieten keine Gewaltvideos und ähnliches konsumieren (sofern sie die Möglichkeit dazu haben), stimmt pauschal aber sicherlich nicht.

Zitat von FCK-Fan-Simone
Ich habe mir sowas nie gern angeschaut. Ist vielleicht wirklich so ein Männer-Frauen-Ding.

Eher Jungs/Mädchen, nicht Männer/Frauen
In meinem Fall rede ich da so von der Phase von ca. 16 bis 18. Bei heutigen Jugendlichen spielt sich diese Phase halt noch deutlich früher ab.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2019, 17:28   #288
What's Up?
 
Benutzerbild von Zappzarap
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2018
Männer werden ja nicht älter. Nur interessanter!
Zappzarap ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2019, 13:57   #289
What's Up?
 
Benutzerbild von Zappzarap
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2018
Ich habe heute morgen 3 neue graue Barthaare entdeckt. Die waren gestern noch nicht da. Auf Arbeit ist es zum Glück noch niemandem aufgefallen....
Zappzarap ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2019, 16:38   #290
 
Benutzerbild von StrolchoDulle
 
Registriert seit: 21.09.2018
Zitat von Zappzarap Beitrag anzeigen
Ich habe heute morgen 3 neue graue Barthaare entdeckt. Die waren gestern noch nicht da. Auf Arbeit ist es zum Glück noch niemandem aufgefallen....

Wenn die anderen Bandmitglieder das mitkriegen, bist du raus.
StrolchoDulle ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2019, 17:37   #291
 
Benutzerbild von 74 or more
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.05.2018
Zitat von StrolchoDulle Beitrag anzeigen
Wenn die anderen Bandmitglieder das mitkriegen, bist du raus.

So ganz ist er erst raus, wenn die grauen Barthaare nicht mehr wachsen
74 or more ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2019, 21:32   #292
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Zappzarap Beitrag anzeigen
Ich habe heute morgen 3 neue graue Barthaare entdeckt. Die waren gestern noch nicht da. Auf Arbeit ist es zum Glück noch niemandem aufgefallen....

Warum zum Glück?
Kenne kaum eine Frau die graumelierte Bärte und/oder Schläfen nicht attraktiv findet....
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2019, 15:08   #293
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Meine Tochter geht seit heute auf eine weiterführende Schule....

Gruss
elchjäger likes this.
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2019, 15:10   #294
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Meine Tochter geht seit heute auf eine weiterführende Schule....

Gruss

Wo soll das noch hinführen?
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2019, 15:24   #295
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Wo soll das noch hinführen?

Ich befürchte es wird wohl oder übel darauf hinaus laufen, dass ich irgendwann mal so alt wie Jokie werde...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2019, 15:30   #296
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Ich befürchte es wird wohl oder übel darauf hinaus laufen, dass ich irgendwann mal so alt wie Jokie werde...

Gruss

Verlernst du dann auch das bayerische?
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2019, 16:07   #297
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Verlernst du dann auch das bayerische?

Wieso "verlernen" ??
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2019, 18:58   #298
Gutmensch
 
Benutzerbild von NewRomancer
 
Registriert seit: 22.05.2018
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Ich befürchte es wird wohl oder übel darauf hinaus laufen, dass ich irgendwann mal so alt wie Jokie werde...

Gruss

Solange es beim Alter bleibt, ist alles gut.
NewRomancer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.09.2019, 19:58   #299
Der Weisse
 
Benutzerbild von Mithrandir
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 13.05.2019
Ort: Mittelerde
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Wo soll das noch hinführen?

An die Uni?
Mithrandir ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.09.2019, 08:31   #300
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von NewRomancer Beitrag anzeigen
Solange es beim Alter bleibt, ist alles gut.

Ein bisschen was dazu lernen sollte er schon auch noch

jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.452
Aktuell sind 215 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos