Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:14 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


10. FFL-Spieltag der Saison 2005/2006

Hier finden Sie die Diskussion 10. FFL-Spieltag der Saison 2005/2006 im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; : Zuschauer: 47.256 SV Werder Bremen: Reinke – Pasanen, Fahrenhorst, Davala (48.Heidenreich), Stalteri – Baumann, Micoud, Borowski – Klose (66.Schulz), ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2005, 17:59   #1
 
Registriert seit: 05.08.2004
67 10. FFL-Spieltag der Saison 2005/2006




:

Zuschauer: 47.256


SV Werder Bremen:
Reinke – Pasanen, Fahrenhorst, Davala (48.Heidenreich), Stalteri – Baumann, Micoud, Borowski – Klose (66.Schulz), Valdez (60.Ernst), Klasnic

Community United:
Turbo - Destroyer, Flash, Mr.Fair, neo1968 – Norben (60.mst8576), Absorber (76.Allmächd), beriberto – flenders (46.ACM) - White York, Alekz


Die Mannschaftsaufstellungen:





[ Das Spiel:





Statistiken zum Spiel:





kicker Artikel zum Spiel:





:

Zuschauer: 39.233


FFT Allstars:
derMoralapsotel – muffy1971, schlappe (70.Pluser), BorusseVM, borible – mars85, Colton, Emma – marky – Kerpinho (66.Dän-de-Borussia), Iverson

VfB Stuttgart:
Hildebrand – Simunic, Zivkovic, Hinkel, Lahm – Soldo, Tiffert, Heldt – Cacau (88.Streller) – Kuranyi, Auer (72.Szabics)


Die Mannschaftsaufstellungen:





Das Spiel:





Statistiken zum Spiel:





kicker Artikel zum Spiel:





:

Zuschauer: 24.686



FCC Pirates:
MSGKnicks – Bremoli, WestfalenFCB, Gepe – drunkenbruno (46.Schabbab), Martin Schröder, Dante – Mattlok – Icke, Marcio (70.spielmaker), Flint Freibeuter

TSV 1860 München:
Schober – Meyer, Frühbeis, Schäfer, Lanzaat – Baier (61.Lehmann), Pflipsen, Cerny, Milchraum – Agostino (54.Krontiris), Davids (54.Okeke)



Die Mannschaftsaufstellungen:




Das Spiel:





Statistiken zum Spiel:





kicker Artikel zum Spiel:



Geändert von Webchiller (13.11.2005 um 21:18 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 18:00   #2
 
Registriert seit: 05.08.2004
Der 10. Spieltag:




Tabelle und Ergebnisse des 10. Spieltages:




Elf des Tages:




Scorertabelle:


Geändert von Webchiller (13.11.2005 um 21:18 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 18:00   #3
 
Registriert seit: 05.08.2004
Live-Ticker I:




Spielbeginn bei SV Werder Bremen - Community United:
Anstoß im Bremer Weserstadion für die Gastgeber. ComU spielt derweil in Durchgang Eins von links nach rechts.

Spielbeginn bei FFT Allstars – VfB Stuttgart:
Auf geht’s im Spiel für die Allstars gegen den Tabellenführer aus Stuttgart. Im ersten Durchgang werden die Gastgeber von rechts nach links agieren.
Stuttgart läutet das Spiel mit dem Anstoß ein.

Spielbeginn bei FCC Pirates – TSV 1860 München:
Anstoß im Piratenstadion. Nach Gewinn der Seitenwahl entscheidet sich der Kapitän der 60er, Cerny, für das Spiel von rechts nach links. Damit haben die Gastgeber im ersten Durchgang Anstoß.

02. Minute:
Stalteri setzt sich am rechten Flügel gut gegen neo1968 durch, schlägt einen hohen Flankenball in die Mitte, wo Klasnic völlig frei steht und zu einem herrlichen Seitfallzieher ansetzen kann, der Turbo schließlich zu einer tollen Parade zwingt.
Spektakuläre Szenen zum Auftakt hier im Weserstadion!

03. Minute
Erste dicke Chance für die Pirates nach gerade einmal drei gespielten Minuten: Dante setzt sich am linken Flügel gegen Meyer durch, zieht die Flanke scharf in den Fünfmeterraum, wo Icke am kurzen Pfosten vor Lanzaat zum Kopfball kommt. Schober kommt mit einer Hand an den gefährlichen Ball und wehrt ihn zur ersten Ecke im Spiel ab.

05. Minute
Die Gastgeber machen in den ersten Minuten mächtig Druck, so dass den 60ern kaum Luft zum verschnaufen bleibt.
Wieder geht es über Dante am linken Flügel, der nach innen auf drunkenbruno spielt und von diesem sofort wieder in Szene gesetzt wird, so dass er ohne Bedrängnis eine gefährliche Flanke in den Strafraum schlagen kann. Der Ball wird länger und länger und senkt sich tückisch auf das lange Eck, so dass Schober viel Mühe hat, diesen Ball noch zu entschärfen. Der nächste Eckball für den FCC.

06. Minute 1-0 Icke (Martin Schröder)
Diesmal geht es über rechts. Martin Schröder schaltet an der Seitenlinie den Turbo ein, läuft durch bis zur Grundlinie und schlägt den Ball mit viel Wucht flach nach innen. Icke stielt sich von seinem Gegenspieler davon, läuft dem Ball entgegen und kommt so als erstes an den Ball, um diesen gegen die Laufrichtung des Keepers ins lange Eck zu spitzeln.
Die frühe und bereits hochverdiente Führung für die Gäste! Zugleich bereits das fünfte. Saisontor von Neuzugang Icke!

10. Minute:
Freistoß für United aus 18 m, halblinker Position. Alekz legt sich den Ball zurecht, läuft kurz an und versucht es schließlich mit einem schön gezirkelten Ball auf das rechte obere Eck. Der Ball kommt gefährlich setzt jedoch nur an der Oberkannte der Latte auf und springt von dort ins Toraus.

12. Minute:
Alekz führt den Ball eng am Fuß, dringt damit in den Strafraum ein und legt quer auf den Elfmeterpunkt zu White York, der jedoch völlig verzieht und das Leder weit weit am Tor vorbeisemmelt. Großchance vergeben!

13. Minute:
marky leitet den Ball blitzschnell in den Strafraum zu Kerpinho weiter, der sich an Simunic vorbeiwustelt, frei vor Hildebrand auftaucht, doch am sich groß machenden Keeper aus kürzester Distanz scheitert.

14. Minute: Gelbe Karte Icke
Wegen Haltens sieht Icke die erste gelbe Karte im Spiel.

14. Minute: Gelbe Karte muffy
Nach einem übertrieben harten Rempler sieht muffy die gelbe Karte.

17. Minute
Schöne Szene von borible, der an der rechten Seitenlinie einen Lauf über 70 m hinlegt, den Ball schließlich an der Grundlinie scharf nach innen schlägt, wo Iverson mustergültig zum Kopfball hochsteigt und Hildebrand zu einer Glanztat zwingt. Ecke.

18. Minute:
Vor dem eigenen Strafraum lässt sich Davala zu einem völlig hirnrissigen Querpass verleiten, der genau in den Füßen von Alekz landet. Der fackelt nicht lange, zieht sofort halbhoch ab und zwingt Reinke zu einer spektakulären Flugparade. Ecke.

24. Minute: Gelbe Karte Meyer
Nach einem Trikotzupferer sieht der Münchner die gelbe Karte.

31. Minute: 1-0 Kerpinho (mars85)
Hoher und weiter Ball von schlappe aus der eigenen Hälfte. Mars85 schnappt sich das Leder etwa 30 m vor dem gegnerischen Gehäuse, lässt Soldo stehen und spielt einen flachen Steilpass in den Lauf des gestarteten Kerpinho, der sich von Hildebrand leicht abdrängen lässt, den Ball dennoch aus spitzem Winkel zwischen dem Torhüter und Pfosten vorbei ins Tor schießen kann. 1-0 für die Allstars!

38. Minute:
Micoud kommt am gegnerischen Strafraum nach einem Abpraller aus 22 m in exzellente Schussposition, schlägt noch einen Haken und zieht dann ab, um Turbo einmal mehr herauszufordern. Der besteht aber auch diese Prüfung fehlerlos und kann zur Ecke abwehren.

39. Minute: 2-0 Mattlok (drunkenbruno)
Herrlicher Spielzug der Pirates!
Drunkenbruno führt den Ball durch das gegnerische Mittelfeld, sieht Mattlok starten und schlägt einen Steilpass in die Spitze. Die 60er versuchen derweil auf Abseits zu spielen, doch der im passiven Abseits stehende Freibeuter überlässt den Ball schön für Mattlok, der regelgerecht an den Ball kommt, mit diesem aufs Tor zuläuft, Schober umkurvt und zu seinem fünften Saisontreffer einnetzt!

42. Minute:
Ein nettes Spiel mit Torszenen auf beiden Seiten.
Absorber marschiert den linken Flügel mit großen Schritten entlang, flankt schließlich mit viel Wucht nach innen, wo White York unbedrängt zum Kopfball kommt, doch diesen gut einen Meter über das gegnerische Gehäuse köpft.
Langsam wird der letztjährige Torschützenkönig zum Chancentod.

45. Minute
Und die nächste dicke Gelegenheit für die Gastgeber. Drunkenbruno lupft den Ball in den Sechzehner, wo Mattlok den Ball, mit dem Rücken zum Tor stehend, mit der Brust annimmt, sich schnell dreht und das Leder volley an die Unterkante der Latte hämmert. Meyer reagiert am schnellsten und bugsiert den Ball über den Querbalken. Ecke.

46. Minute
Jetzt dann doch auch mal die Gäste: Baier findet eine Lücke, marschiert bis zum rechten Strafraumeck der Gastgeber durch, legt dann quer zu Cerny, der aus 14 m flach abzieht und MSGKnicks zur ersten großen Tat zwingt. Ecke für die Gäste.

Halbzeit bei SV Werder Bremen – Community United
Eine unterhaltsame erste Halbzeit geht mit einem leistungsgerechten 0:0 Unentschieden in Höhe in die Pause.
Beide Mannschaften waren von Beginn an gewillt ihr Heil in der Offensive zu suchen und konnten den Zuschauern hierdurch eine ganze Menge an schöner Torsituationen bieten. Bei ComU wirkt das noch nicht so rund und effektiv wie noch in der Vorsaison, als man solche Spiele wohl bereits mit 2:0 zur Pause vorentschieden hätte, doch immerhin scheint der Negativtrend der letzten Spiele so langsam überwunden. Dennoch steht das Spiel auf Messers schneide, so dass bereits ein Tor das gesamte Spiel entscheiden könnte. Deshalb wird es Zeit, dass sich der Vorjahresmeister nun in mehr Konsequenz und Effektivität übt, um den so sehr ersehnten Dreier auch einfahren zu können.

Halbzeit bei FFT Allstars – VfB Stuttgart
Die erste Halbzeit geht mit einem höchst erfreulichen Zwischenergebnis von 1:0 für die Allstars in die Pause. Zwar war es ein Spiel mit ausgesprochen wenigen Highlights, doch konnte man dies bei einem Aufeinandertreffen dieser beider taktisch hochdisziplinierten Mannschaften auch im Vorfeld kaum erwarten.
Immerhin gelang es den Gastgebern, die zweitbeste Offensive der Liga nicht einmal vor dem eigenen Tor zum Abschluss zu kommen. Noch dazu wurden die Hausherren für ihr engagiertes und diszipliniertes Spiel belohnt und gingen durch Kerpinho verdientermaßen in Führung. Wenn das Team von Trainer derMoralapostel auch im zweiten Durchgang weiterhin konzentriert im Abschluss und vor dem eigenen Tor bleibt, dürfte ein Dreier gegen den VfB mehr als nur wahrscheinlich sein.

Halbzeit bei FCC Pirates – TSV 1860 München
Pause im Piratenstadion. Nach 45 Minuten allerfeinstem Fußball der Gastgeber geht das Spiel mit einer absolut verdienten 2:0 Führung in die Halbzeit.
Von der ersten Minute an ließen die Gastgeber ihre Kontrahenten spüren, dass es hier und heute wenig zu holen gibt. Die Münchner finden kaum eine Gelegenheit um sich aus der engen Umklammerung zu befreien, sind mehr mit eigenen Abspielfehlern beschäftigt als mit Vorstößen in die gegnerische Hälfte und so mag man den Löwen gegen diese Starke Piratentruppe kaum noch etwas zutrauen.
Sollte der FCC nicht gerade drei Gänge zurückschalten und die Gäste nicht vollkommen verändert aus der Pause kommen, dürfte es hier eigentlich nur einen sicheren Sieger geben.

Geändert von Webchiller (13.11.2005 um 20:39 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 18:00   #4
 
Registriert seit: 05.08.2004
Live-Ticker II:




Wiederbeginn bei SV Werder Bremen – Community United
Mit einem Wechsel gehen die Uniteds die zweite Spielhälfte an. Für den blass gebliebenen flenders kommt ACM in die Begegnung.
ComU stößt nun an, während die Bremer nun von links nach rechts agieren.

Wiederbeginn bei FFT Allstars – VfB Stuttgart:
Ohne personelle Veränderungen gehen beide Teams in den zweiten Durchgang. Die Allstars nun von links nach rechts und mit dem Anstoß in Durchgang Zwei.

Wiederbeginn bei FCC – TSV 1860 München
Und weiter geht’s mit einem ersten Wechsel. Beim FCC kommt der wiedergenesene Schabbab für drunkenbruno.
Während die 60er nun Anstoßen, spielen die Pirates nun von rechts nach links.

46. Minute: Gelbe Karte Colton
Gelbe Karte für Colton wegen Trikotzupfens.

47. Minute:
Der Routinier Destroyer stürmt mit großen Schritten in die gegnerische Hälfte und will die Führung scheinbar erzwingen, da er sich mit einem kräftigen und fulminanten Distanzschuss aus gut und gerne 30 m probiert. Immerhin springt durch diesen Versuch eine Ecke für seine Mannschaft heraus.

48. Minute: Wechsel bei Bremen
Für Davala kommt Heidenreich in die Partie.

49. Minute: Gelbe Karte schlappe
Gelbe Karte für schlappe wegen eines taktischen Fouls.

50. Minute: 3-0 Schabbab (Icke)
Welch ein Comeback für den Mittelfeldstar der Pirates! Nachdem er den Ball selbst erkämpft und zu Icke am linken Strafraumeck hinausgespielt hat, läuft er sich in der Mitte frei, erhält den Ball von seinem Kollegen zurück und schlenzt diesen aus 16 m in den rechten oberen Winkel. Ein herrliches Tor, das wohl auch die Niederlage der Löwen endgültig besiegelt.

50. Minute
Emma dringt am linken Flügel energisch in den Sechzehner ein, läuft bis zur Grundlinie durch und legt den Ball zurück an die Sechzehnmeter-Markierung, wo Iverson völlig frei steht, doch das Rund bestimmt drei Meter am rechten Pfosten vorbeisetzt. Das hätte bereits die Vorentscheidung sein können.

54. Minute: Wechsel bei 60
Doppelwechsel bei den Löwen: Für Agostino und Davids kommen Krontiris und Okeke in die Begegnung.

55. Minute: Gelbe Karte Lahm
Nach einem taktischen Foul sieht Phillip Lahm die gelbe Karte.

56. Minute: Gelbe Karte Bremoli
Bremoli sieht die nächste gelbe Karte im Spiel wegen Haltens.

56. Minute: Gelbe Karte Tiffert
Auch Tiffert erhält nun die gelbe Karte wegen andauernder wütender Proteste.

58. Minute:
Freistoß für Bremen aus 26 m, zentraler Position. Borowski schießt den Ball mit viel Kraft auf das Tor, sehr direkt auf Turbo, der beide Fäuste hochreisst und den Ball zur Ecke boxt.

59. Minute
Besonders im Flügelspiel wirken die Gastgeber heute absolut überzeugend. Ging es eben über links, kommt nun schon der nächste gefährliche Angriff über rechts. Colton kann sich hier gegen Lahm durchsetzen, schlägt eine maßgerechte Flanke in die Mitte, so dass Iverson zu einer guten Kopfballmöglichkeit kommt. Doch bei Hildebrand ist einmal mehr Schluss, so dass gerade einmal eine Ecke dabei herausspringt.

59. Minute: 1-0 Klasnic (Micoud)
Den anschließenden Eckball tritt Micoud, der den Ball rafiniert flach in den Fünfmeterraum schlägt, wo Turbo an dem Ball vorbeigreift und Klasnic direkt dahinter bereitsteht, um den Ball mit dem Knie über die Linie zu drücken. 1:0 für die Gastgeber!

60. Minute: 3-1 Krontiris (Pflipsen)
Einer der ganz wenigen schön vorgetragenen Angriffe der Löwen führt zum Anschlusstreffer, 30 Minuten vor dem Abpfiff.
Cerny erobert sich den Ball an der Mittellinie, marschiert nach vorne durch und legt ab in die Mitte zu Pflipsen, der Krontiris mit einem gekonnten Zuspiel am Elfmeterpunkt in Szene setzt. Der hat wenig Mühe und schiebt aus idealer Distanz ins lange Eck ein.
Nur noch 1:3 – geht da noch was?

60. Minute: Wechsel bei ComU und Bremen
Bei ComU kommt mst8576 für Norben. Die Bremer wechseln ebenfalls zum zweiten Mal und bringen Ernst für Valdez ins Spiel.

61. Minute: Wechsel bei 60
Dritter Wechsel bei den Löwen. Für Baier kommt Lehmann ins Spiel.

65. Minute:
Erneut ist es ein Verteidiger, diesmal neo1968, der sich in einem Vorstoß und anschließendem Torabschluss versucht. Doch auch hier ist Reinke zur Stelle und kann den Distanzschuss diesmal sogar sicher fangen.

66. Minute: Wechsel bei den Allstars
Für den Torschützen Kerpinho kommt nun Dän-de-Borussia ins Spiel.

66. Minute: Wechsel bei Bremen
Für Klose kommt mit Schulz ein Defensivspieler für einen Stürmer. Ergebnis halten scheint nun die Devise.

67. Minute: 2-0 Emma
Emma erkämpft sich am Mittelkreis einen Ball der angreifenden Stuttgarter, so dass er die gegnerische Hintermannschaft in der Vorwärtsbewegung erwischt, ohne große Mühe überlaufen kann, alleine auf Hildebrand zuläuft und diesem im Herauslaufen mit einem herrlichen Heber überhaupt keine Chance lässt. Eine tolle Einzelleistung des Neuzugangs bedeutet das 2:0 gegen den aktuellen Tabellenführer! Das sieht richtig gut aus!

68. Minute: Gelbe Karte Dante
Wegen Meckerns erhält der Pirat die gelbe Karte.

69. Minute: 4-1 Martin Schröder
Die Entscheidung! Martin Schröder erläuft sich einen Abspielfehler von Remo Meyer am eigenen Strafraum, überläuft gleich zwei Gegenspieler, geht auf Schober zu und drischt das Leder an diesem vorbei unter die Querlatte! Die endgültige Entscheidung!

70. Minute: Wechsel bei den Allstars
Für schlappe kommt Pluser ins Spiel.

70. Minute: Wechsel bei den Pirates
Zweiter Wechsel für die gastgebende Mannschaft: Für Marcio kommt Spielmaker in die Begegnung.

72. Minute: Wechsel beim VfB
Szabics kommt für Auer ins Spiel.

76. Minute: Wechsel bei ComU
Der Trainer setzt nun alles auf eine Karte. Mit Allmächd kommt eine weitere Stürmerin ins Spiel der Gäste. Für sie muss Absorber weichen.

78. Minute
Und wieder geht es über die Außen: Emma umtanzt Hinkel, schlägt den Ball hoch nach innen, wo Iverson wieder einmal Sieger im Kopfballduell ist und Hildebrand zur nächsten Glanztat zwingt. Ecke.

82. Minute: Gelbe Karte White York
Nach einem Trikotzupfer erhält der Angreifer der Uniteds die gelbe Karte.

86. Minute
Nochmal die Gastgeber: Ecke von links, getreten durch Dante, der den Ball scharf auf den Elfmeterpunkt schlägt. Großes Chaos, bis der Ball im Fünfmeterraum vor den Füßen von Flint Freibeuter landet, der mit voller Wucht auf das Tor hält, doch an einem riesig reagierenden Schober scheitert! Noch eine Ecke.

88. Minute: Wechsel beim VfB
Für Cacau kommt mit Streller ein weiterer Angreifer ins Spiel.

89. Minute:
Letzte Chance vergeben? Neo1968 flankt den Ball, nach einem starken Vorstoß am linken Flügel, hoch in den Strafraum, wo Allmächd völlig freistehend aus acht Metern auf den Torhüter köpft.
Da wäre viel mehr drin gewesen.

Spielende bei SV Werder Bremen – Community United:
Das wars. Durch diese 0:1 Niederlage gegen den SV Werder Bremen ist es mehr als offensichtlich. ComU steckt in einer echten Krise und verliert mehr und mehr Anschluss an die Mannschaften aus der Tabellenspitze. In den letzten fünf Meisterschaftsspielen gelang dem Team von Trainer SandmannKO gerade einmal ein einziger Erfolg – zu wenig für eine Mannschaft mit dem Anspruch die Meisterschaft zu verteidigen.
Scheinbar macht die Doppelbelastung dem Team doch mehr zu schaffen, als man noch zu Saisonbeginn vermutete. Viele Akteure wirken bereits jetzt platt und demotiviert, scheinen den absoluten Siegeswillen aus der vergangenen Saison irgendwo verloren zu haben, so dass man in Spielen wie heute einfach nicht in der Lage ist, ein Tor mit brachialer Gewalt zu erzwingen und zumindest auf den Ausgleich zu drängen. In dieser aktuellen Verfassung könnte der Kampf um die oberen Ränge jedenfalls schon zur Winterpause beendet sein. Hoffen wir, dass der Trainer und seine Spieler die Kurve noch rechtzeitig kriegen.

Spielende bei FFT Allstars – VfB Stuttgart:
Schlusspfiff. Die Allstars gewinnen gegen den VfB Stuttgart absolut verdient mit 2:0 und nehmen so langsam wieder Kontakt zu den oberen Tabellenregionen auf.
Auch wenn das Spiel für manchen Fan eher enttäuschend anzusehen gewesen sein mag, muss man einfach noch einmal hervorheben, an was für eine Meisterleistung es grenzt, den aktuellen Tabellenführer und das zugleich zweitstärkste Offensivteam der Liga nicht zu einer Torchance kommen zu lassen.
Spätestens nach diesem Erfolg dürften die Allstars nun aber so richtig in der Saison 2005/2006 angekommen sein. Gelingt es nun auch, den positiven Trend mit in die Champions-League Spiele zu nehmen, so ist diese Mannschaft auch in diesem Jahr wieder zu Großem fähig.
Trotz erheblicher Ausfallprobleme gelingt es dem Trainer immer wieder eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzusetzen und weiterhin oben mitzuspielen. Auch das ist ein Umstand, der gerade nach diesem Spiel ein großes Sonderlob verdient.

Spielende bei FCC Pirates – TSV 1860 München
Das wars! Der FCC gewinnt bereits das sechste Saisonspiel in Folge und schließt hierdurch mit den ganz großen Mannschaften der Liga auf. Nur noch ein Punkt trennt die von Trainer Waschbaerbauch trainierte Mannschaft nun noch von dem ersten Platz und wieder konnte man unter Beweis stellen, dass der schönste und torreichste Fußball hier bei den Pirates gespielt wird.
Während die anderen beiden FFL Konkurrenten im Mittelfeld versinken, nehmen die zu Saisonbeginn noch arg gebeutelten Piraten mehr und mehr Fahrt auf, um nach den ganz großen Zielen zu greifen.
Man darf in der Tat gespannt sein, ob die Mannschaft dieses Niveau halten kann. Nach zehn Spieltagen scheint es aber nicht unmöglich, dass wir dieses Team auch nach 34 Spieltagen noch ganz oben beklatschen dürfen!

Geändert von Webchiller (13.11.2005 um 21:13 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 18:10   #5
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Icon38

Auswärtssieg, Auswärtssieg

ComU
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 18:15   #6
beribert
Gast
 
Zitat von mst8576
Auswärtssieg, Auswärtssieg

ComU

Heute sollten wir wirklich beten, dass es klappt!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 18:34   #7
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
das wird schon, das wird schon.

Manb sieht auch an den Zuschauerzahlen, wer das Zugpferd der Liga ist.
Speziell die Holzbeine will ja wohl mal kaum einer sehen, das sind ja Wolfsburger Zuschauerzahlen.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 18:54   #8
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Auf geht's Allstars!
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 19:12   #9
wieder im Einsatz ...
 
Benutzerbild von AC_the_best
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Hamburg
Wir sind zum Siegen verdammt.

FORZA COMU
AC_the_best ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 19:15   #10
Der mit dem Ball tanzt
 
Benutzerbild von BvMarcio09
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Berlin
Zitat von mst8576
das wird schon, das wird schon.

Manb sieht auch an den Zuschauerzahlen, wer das Zugpferd der Liga ist.
Speziell die Holzbeine will ja wohl mal kaum einer sehen, das sind ja Wolfsburger Zuschauerzahlen.

Warum auch ? Wenn du die Tabelle kennen würdest, würdest du auch wissen, dass wenn überhaupt die Pirates das Zugpferd der Liga sind.
Und gegen einen Gegner wie 1860, wo es eh nur um die Höhe des Sieges geht, kommen halt nicht soviele Zuschauer !

Trotzdem müssen wir heute natürlich konzentriert arbeiten ! AUF GEHT`S PIRATES , KÄMPFEN , SIEGEN !



mfg
marcio
BvMarcio09 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 19:22   #11
---
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Auf geht´s ComU... Auswärtssieg in Bremen!!!

Sorry, aber ich kann heut leider nicht mitwirken... liege mit ner Magen-Darm-Grippe im Bett...

Viel Glück Jungs
flenders ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 19:32   #12
beribert
Gast
 
Zitat von flenders
Auf geht´s ComU... Auswärtssieg in Bremen!!!

Sorry, aber ich kann heut leider nicht mitwirken... liege mit ner Magen-Darm-Grippe im Bett...

Viel Glück Jungs

Gute Besserung!!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 19:42   #13
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von BvMarcio09
Warum auch ? Wenn du die Tabelle kennen würdest, würdest du auch wissen, dass wenn überhaupt die Pirates das Zugpferd der Liga sind.
Und gegen einen Gegner wie 1860, wo es eh nur um die Höhe des Sieges geht, kommen halt nicht soviele Zuschauer !

Trotzdem müssen wir heute natürlich konzentriert arbeiten ! AUF GEHT`S PIRATES , KÄMPFEN , SIEGEN !



mfg
marcio


du sagst es... leider kann ich heute nicht dabei sein, da mein pc seit gestern abend erhebliche probleme hat bzw hatte
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 19:42   #14
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von flenders
Sorry, aber ich kann heut leider nicht mitwirken... liege mit ner Magen-Darm-Grippe im Bett...

Hosen voll?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 19:57   #15
Inaktivling
 
Benutzerbild von Iverson
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.09.2004
Ort: Birken bei Siegen
AUF GEHTS ALLSTARS KÄMPFEN UND SIEGEN
Iverson ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 20:00   #16
beribert
Gast
 
Schön dass ich mal wieder aufgestellt wurde............

Da kann ja heute nichts schief gehen für die ComUnisten!!!

Geändert von beribert (13.11.2005 um 20:10 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 20:02   #17
 
Benutzerbild von bayernpauli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
So heute muss endlich wieder´gewonnen werden!!!!!

Auf gehts ComU schiess ein Tor!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
bayernpauli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 20:10   #18
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
So , rechtzeitig zurück vom Martinslaternenumzug mit den Kindern um uns siegen zu sehen.

Tut mir ja leider das Werder heute dran glauben muß um unsere Negativ Serie zu beenden.


Auf geht´s ComU schießt ein Tor , schießt ein Tor ............
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 20:15   #19
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Shalalalalalala shalalalalalala shalalalalalala Community United !
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2005, 20:17   #20
nackiger Löwe
 
Benutzerbild von Goleo
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.08.2004
Shalalalalalala shalalalalalala shalalalalalala Piraten!

Goleo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.402
Aktuell sind 139 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos