Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:07 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


17. FFL Spieltag der Saison 2004/2005

Hier finden Sie die Diskussion 17. FFL Spieltag der Saison 2004/2005 im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; : Schiedsrichter: Herbert Fandel Zuschauer: 82.397 FFT Allstars: derMoralapostel – Bosborus, schlappe (59.Domstadtfreak), AIRWin, neo1968 – mars85, Aimar, zariz – ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2005, 19:17   #1
 
Registriert seit: 05.08.2004
67 17. FFL Spieltag der Saison 2004/2005

:

Schiedsrichter: Herbert Fandel
Zuschauer: 82.397



FFT Allstars:
derMoralapostel – Bosborus, schlappe (59.Domstadtfreak), AIRWin, neo1968 – mars85, Aimar, zariz – Kerpinho, Dän-de-Borussia, Icke

SC Freiburg:
Golz - Berner (71.Olajengbesi), Hermel, Schumann, Diarra - Willi, Bajramovic (65.Zeyer), Tskitishvilli (39.Guie-Mien) - Antar - Coulibaly - Sanou


Die Mannschaftsaufstellungen:




Das Spiel der Allstars:




Das Spiel der Allstars:




Statistiken zum Spiel:




kicker Artikel zum Spiel:





:

Schiedsrichter: Stephan Kammerer
Zuschauer: 64.621



Community United:
mimi0815 – Destroyer (73.SandmannKO), Flash, Mr.Fair, Alta Tensione – Emma, Norben (46.mst8576), beriberto – flenders – Hlebs Aleks (77.downie), White York

VfB Stuttgart:
Hildebrand - Hinkel, Bordon, Lahm - Soldo - Mendieta, Hleb, Tiffert (60.Vranjes) - Heldt (48.Meira) - Yakin (56.Zivkovic), Kuranyi


Die Mannschaftsaufstellungen:




Das Spiel der Uniteds:




Das Spiel der Uniteds:




Statistiken zum Spiel:




kicker Artikel zum Spiel:




:


Schiedsrichter: Martin Kühn
Zuschauer: 33.354



Hannover 96:
Ziegler - Cherundolo, Schneider, Xavier (68.Mertesacker), de Guzman - Lala, Jaime, Krupnikovic - Mathis (57.Konstantinidis) - Idrissou (68.Simak), Christiansen

Fanlager Pirates:
andreas171 – Webchiller, Hotte, mel – Schabbab (73.Moonracker), bluelion, drunkenbruno, Miss Fair – baerwurz (65.hans-wurst), BOH-Boy, spielmaker


Die Mannschaftsaufstellungen:




Das Spiel der Pirates:




Das Spiel der Pirates:




Statistiken zum Spiel:




kicker Artikel zum Spiel:



Geändert von Webchiller (13.02.2005 um 21:20 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:19   #2
 
Registriert seit: 05.08.2004
Der 17. Spieltag:




Ergebnisse und Tabelle nach dem 17. Spieltag:




Torjägerliste:




Elf des Tages:




Ausblick auf den kommenden Spieltag:




Auszeichnungen des Monats:


Geändert von Webchiller (13.02.2005 um 21:22 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:19   #3
 
Registriert seit: 05.08.2004
Live Ticker I:


Spielbeginn bei Allstars - Freiburg:
Der letzte Spieltag der Hinrunde kann beginnen!
Die Allstars beginnen im ersten Durchgang mit dem Anstoß, während die Freiburger zunächst von rechts nach links agieren.

Spielbeginn bei ComU – VfB Stuttgart:
Nachdem Soldo die Seitenwahl für den VfB gewonnen hat, spielen die Stuttgarter zunächst von der rechten auf die linke Spielhälfte.
ComU beginnt das Spiel mit dem Anstoß.

Spielbeginn bei Hannover - Pirates:
Los gehts in der AWD Arena!
Die Pirates im ersten Durchgang von rechts nach links.
Hannover leitet das Spiel mit dem Anstoß ein.

02. Minute:
Toller Start der Breisgauer! Tskitishvilli dringt, durch einen Doppelpass mit Antar, von rechts in den 16er ein, taucht frei vor derMoralapostel auf und zieht hart ab. Der Keeper kann jedoch glänzend parieren.

05. Minute:
Mendieta dringt über den rechten Flügel in die Spielhälfte der Gastgeber ein, flankt den Ball weit nach vorne bis in den 16er, wo Hleb völlig frei am Elfmeterpunkt steht und den Ball aufs Tor köpfen kann.
Doch viel zu schwach, so dass mimi0815 den Ball ohne Mühe aufnehmen kann.

12. Minute: 1-0 Aimar (Kerpinho)
Was für ein Tor!
Kerpinho im Laufduell mit Antar um den Ball, kommt als erster heran und schlägt das Leder blind nach vorne. Der Ball landet etwa 22 m vorm Tor bei Aimar, der diesen einmal aufspringen lässt und dann mutig volley abzieht. Das Leder jagt unhaltbar in den rechten Winkel – absolutes Traumtor! Zudem der sechste Saisontreffer für den Argentinier.

13. Minute:
Cherundolo mit einem energischen Vorstoß in die gegnerische Hälfte. Harter, flacher Pass in die Spitze auf Mathis, der vor mel an den Ball kommt, den Ball an ihr vorbei legt und flach abzieht. Um etwa einen Meter am linken Torpfosten vorbei.

15. Minute: Gelbe Karte Tskitishvilli
Nach einem Ballverlust reisst Tskitishvilli Aimar am Trikot um – Gelb.

16. Minute:
Schöne Aktion von BOH-Boy!
Drunkenbruno führt den Ball etwa 25 m vorm gegnerischen Tor. Flachpass auf den, mit dem Rücken zum Tor stehenden, Angreifer BOH-Boy, der den Ball anlupft und aus dem Stand blind aufs Tor schießt. Doch weit über den gegnerischen Kasten hinweg.

18. Minute: Gelbe Karte schlappe
Wegen wiederholter Meckerei sieht Kapitän schlappe die Gelbe Karte.

19. Minute:
Weiter Abwurf von Hildebrand auf Tiffert. Der schlägt den Ball direkt über 50 m nach vorne, wo Heldt 20 m vorm Tor ungedeckt aufnehmen kann und volley abzieht. Doch weit übers Tor der Gastgeber.

21. Minute:
Freistoß für den VfB auf der linken Seite, 24 m Torentfernung. Mendieta mit einem schnell ausgeführten Querpass in die Mitte auf Hleb, der kurzentschlossen aus ca. 16 m abzieht, doch knapp am linken Torpfosten vorbeizieht.
Aufwachen ComU!

23. Minute:
Jetzt endlich einmal ComU!
Beriberto mit einem exzellenten Lauf am rechten Flügel bis zur gegnerischen Grundlinie. Scharfe Flanke in die Mitte, punktgenau auf Hlebs Aleks, der den Ball wunderbar unter die Latte drückt. Doch Hildebrand reagiert großartig und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über das Quergestänge. Ecke.

24. Minute: 1-0 White York (Emma)
Eckball für ComU. Emma nimmt viel Anlauf, drischt das Leder hart und flach in den 5 m Raum von Stuttgart. Soldo verpasst, White York nicht, so dass dieser den Fuß dazwischenhält und das Leder über die Torlinie springt. 1-0 für die Gastgeber!

26. Minute:
ComU spielt jetzt wie befreit auf. Erneute Ecke für die Gastgeber, beriberto mit einem langen Ball auf den Elfmeterpunkt, wo Norben bereitsteht und das Rund volley aufs Tor hält. Doch genau auf Hildebrand, der sicher aufnimmt und mit einem weiten Abwurf einen schnellen Konter einleitet.

27. Minute:
Freistoß für Hannover 96 von der linken Spielhälfte, etwa 25 m Torentfernung. Krupnikovic mit einer hohen Flanke in die rechte Strafraumhälfte, genau auf den freistehenden Idrissou der den Ball wunderschön mit dem Kopf auf den langen Pfosten drückt. Andreas171 steht verkehrt, der Ball wird länger und länger, doch der Keeper kann das Rund mit einem mächtigen Satz nach hinten doch noch aus dem Winkel fischen. Ecke.

27. Minute:
Tiffert stößt über rechts schnell nach Vorne, Überzahlsituation gegenüber der aufgerückten ComU Defensive, die nun mächtig überrant wird. Querpass auf den Elfmeterpunkt, wo Mendieta Maß nimmt und den Ball auf das rechte untere Toreck schießt. Der Ball scheint unhaltbar, doch mimi0815 kann den Ball mit einem gigantischen Hechtsprung um den Pfosten lenken. Ecke.

28. Minute:
Die Ecke wird von Krupnikovic scharf vor das gegnerische Tor gezogen, doch Schabbab kann zunächst abblocken. Aber genau auf Lala, der den Ball direkt aufs gegnerische Tor hält, aber auch genau auf andreas171. Sicher gefangen.

28. Minute: 1-1 Kuranyi (Mendieta)
Gerade noch die gefeierte Heldin, jetzt schon die Hauptschuldige für den Gegentreffer.
Mendieta tritt den Eckball hoch vor den gegnerischen Kasten, mimi0815 macht einen Schritt nach vorn, unterläuft dabei den Ball und kann nur zusehen, wie Kuranyi am langen Pfosten ins verwaiste Tor einköpft. Grober Patzer von der Torhüterin.

29. Minute:
Tolles Pressing von Kerpinho, der Schumann so den Ball vom Fuß nimmt, die aufgerückte Abwehr der Freiburger überläuft und quer in den 16er zum völlig freien Icke spielt. Der braucht nur noch einzuschieben, schießt jedoch genau auf den herauseilenden Keeper.
Das hätte die 2-0 Führung sein MÜSSEN!

31. Minute: 2-0 Icke (Bosborus1905)
Jetzt aber!
Bosborus stößt über rechts in die Freiburger Hälfte vor, schlägt den Ball weit über 30 m nach vorne und hat Glück, als Berner ein Luftloch über dem Ball schlägt, so dass dieser beim glänzend postierten Icke landet. Der nimmt an und schließt auch sofort ab, keine Chance für Golz. Saisontreffer 8 für den Goalgetter der Gastgeber.

31. Minute: 1-2 Hleb (Lahm)
Was für ein Spiel! Binnen drei Minuten drehen die Stuttgarter das Spiel vollkommen und gehen in der 31. Minute in Führung!
Kurzer Einwurf von rechts durch Mendieta zu Lahm. Der überläuft Tensione wunderschön mit einem Übersteiger, lupft den Ball nach innen, wo sich Hleb im Kopfballduell gegen Flash durchsetzt und unhaltbar zum 2-1 Führungstreffer einköpft.
Jetzt darf man auf die Reaktion von ComU gespannt sein!

33. Minute: 2-2 Mr.Fair (beriberto)
Unglaublich! Dramatischer geht es kaum noch! ComU steckt nicht auf und erzielt postwendend den Ausgleich!
Mr. Fair fängt an der Mittellinie einen schlampigen Pass von Hleb ab, leitet den Ball sofort auf den rechten Flügel zu beriberto hinaus und startet in Richtung gegnerischen Strafraum durch. Beriberto macht das ganz großartig und überläuft zwei Gegenspieler, zieht den Ball am rechten Strafraumeck scharf in die Mitte, wo Mr. Fair bereits angelaufen kommt und das Leder mit einem herrlichen Flugkopfball unhaltbar in den rechten oberen Winkel donnert! ComU is back again!

37. Minute:
Vorstoß von Webchiller am rechten Flügel. Als ihn keiner angreift, zieht er in die Mitte und probiert es einfach mal aus ca. 30 m. Ganz übler Flatterball, der länger und länger wird, so dass Ziegler auf Nummer sicher geht und den Ball über die Querlatte lenkt. Ecke.

39. Minute: Wechsel beim SC Freiburg
Aufgrund eines Nasenbeinbruchs muss Tskitishvilli ausgewechselt werden. Für ihn kommt Guie-Mien ins Spiel.

40. Minute:
Wieder ein starker Vorstoß von Bosborus auf rechts, wieder ein gefährlicher Ball, den Icke aufnehmen kann, doch diesmal landet sein Schuss aus 14 m nur an der Latte.

42. Minute: Gelbe Karte Bajramovic
Nach einem unnötig harten Foul an der Mittellinie sieht Bajramovic Gelb.

45. Minute: 1-0 Jaime (Krupnikovic)
Jetzt kassieren die Pirates tatsächlich noch zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt vor der Pause den Gegentreffer.
Freistoß für Hannover am linken Strafraumeck. Krupnikovic mit einem harten, flachen Querschlag in die Mitte, Jaime bekommt als erster den Fuß dazwischen und lenkt den Ball so ins Tor. Ganz unglücklicher Treffer, jedoch nicht unverdient.

Halbzeit bei Allstars - Freiburg:
Eine mehr als überzeugend geführte erste Hälfte geht für den Tabellendritten gegen den direkten Verfolger mit 2-0 in die Pause.
Freiburg spielte bislang zwar im Rahmen der eigenen Möglichkeiten, hatte aber gegen die individuelle Klasse der Allstars Akteure herzlich wenig entgegenzusetzen.
Nur wenn die Gastgeber noch völlig einbrechen, geht für die Breisgauer hier noch etwas. Andernfalls wird sich das Team von Trainer derMoralapostel von der nachfolgenden Ligakonkurrenz nur noch weiter absetzen.

Halbzeit bei ComU - Stuttgart:
Was war das für eine großartige erste Halbzeit, die mit einem absolut gerechten Zwischenergebnis von 2-2 in die Halbzeitpause geht.
ComU fand zunächst sehr schwer ins Spiel und hatte Glück, dass der VfB nicht früh in Führung ging. Quasi mit der ersten Torgelegenheit gingen die Gastgeber in Führung und leiteten mit diesem Treffer die besten 10 Minuten des Spiels ein!
In der Folge ging es auf und ab, Stuttgart konnte das Spiel innerhalb kürzester Zeit wieder drehen, doch musste gegen die engagierten Uniteds doch noch einmal den Ausgleich hinnehmen.
Ein sehr abwechslungsreiches Spiel, das gerne so weitergehen darf!

Halbzeit bei Hannover - Pirates:
Halbzeit. Mit einer Führung für die Gastgeber aus Hannover geht das Spiel in die Halbzeitpause.
Insgesamt war das viel zu wenig, was die Gäste hier in Durchgang Eins zum Besten gaben.
Lediglich Zufallsprodukte führten zu den wenigen Halbchancen. Es war kaum ein klares Konzept zu erkennen, so dass der Tabellenzweite hier beim Tabellenletzten summa summarum doch sehr unbeholfen wirkte und sich trotz optischer Überlegenheit kein einziges Mal entscheidend im Angriff durchsetzen konnte.
Hannover hingegen mit einem mutigen Spiel nach vorne, ohne Verhalten zu wirken. Vielleicht kann man heute tatsächlich noch die letzte Chance ergreifen, um im Abstiegskampf noch einmal Anschluss zu finden. Ein Sieg heute ist dafür jedcoh Pflicht!

Geändert von Webchiller (13.02.2005 um 20:30 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:20   #4
 
Registriert seit: 05.08.2004
Live Ticker II:



Wiederbeginn bei Allstars - Freiburg:
Ohne personelle Veränderungen gehen beide Teams in die zweite Halbzeit.
Die Allstars nun von rechts nach links auf die eigene Fantribüne – Freiburg mit dem Anstoß.

Wiederbeginn bei ComU - Stuttgart:
Trainer SandmannKO wechselt zur Pause das erste Mal und bringt für den nervös wirkenden Norben mst8576 als ordnende Hand ins Spiel.
ComU nun von rechts nach links, Stuttgart mit dem Anstoß.

Wiederbeginn bei Hannover - Pirates:
Ohne Wechsel gehts in der zweiten Hälfte weiter.
Die Pirates nun von links nach rechts und zugleich mit dem Anstoß des zweiten Durchgangs.

47. Minute: Gelbe Karte Bordon
Nach einer Vielzahl von übertriebenen Fouls sieht Bordon die erste gelbe Karte im Spiel.

48. Minute: Wechsel bei Stuttgart
Für Heldt kommt Meira in die Begegnung.

50. Minute:
Diarra mit einem weiten Befreiungsschlag in die gegnerische Hälfte. AIRWin unterläuft das Leder und eröffnet Bajramovic so den Weg in Richtung des Tores, doch der herausstürmende Torhüter derMoralapostel kann in höchster Not das Schlimmste verhindern.

54. Minute:
Lala wunderschön im Doppelpass mit Krupnikovic, taucht so frei im 16er vor andreas171 auf, versucht noch einen Haken zu schlagen und bleibt dabei am Keeper hängen. Ein Haken zu viel, denn zuvor hätte er nur noch einzuschieben brauchen.

55. Minute: Elfmeter für die Fanlager Pirates & Gelbe Karte Hannover
Eben hatten die Hannoveraner noch die große Chance zum vorentscheidenden 2-0, jetzt droht die Partie sogar zu kippen.
Miss Fair mit einer schönen Hereingabe von rechts auf drunkenbruno, der am Elfmeterpunkt an den Ball kommt. Kurzer Stopper, dann legt er den Ball an Xavier vorbei, läuft diese ins ausgestreckte Bein und geht zu Boden.
Keine Frage, den Elfmeter wollte er genauso herausholen, doch Abel Xavier geht auch selten dämlich darauf ein. Der Verteidiger sieht zudem die gelbe Karte.

56. Minute: 1-1 BOH-Boy
Langer Anlauf vom Elfmeterschützen BOH-Boy, wuchtiger Schuss in den linken Winkel – keine Chance für Ziegler, der sich zudem für die falsche Seite entschieden hatte.
Jetzt ist wieder alles offen!

56. Minute:
mars85 vor dem gegnerischen 16er mit einem Querpass auf zariz, der kurzentschlossen aus ca. 18 m direkt auf das Tor hält. Golz scheint geschlagen, doch da läuft Mitspieler Kerpinho in die Schussbahn und fälscht den Ball entscheidend ab. Abstoß.

56. Minute: Wechsel bei Stuttgart
Für Yakin kommt Zivkovic in die Begegnung.

57. Minute: Wechsel bei Hannover
Für Clint Mathis kommt Konstantinidis in die Begegnung.
Hannover scheint nun das Ergebnis sichern zu wollen.

58. Minute: Wechsel bei den Allstars
Für den schwachen schlappe kommt Domstadtfreak in die Begegnung.

59. Minute:
Willi am rechten Flügel, umdribbelt neo1968 und flankt scharf auf den langen Pfosten. Wuchtiger Kopfball von Sanou, doch derMoralapostel rettet erneut in allerletzter Sekunde.

60. Minute: Wechsel bei Stuttgart
Für Tiffert kommt Vranjes ins Spiel.

63. Minute: 2-1 Guie-Mien (Willi)
Und wieder Willi auf rechts, wieder eine scharfe Flanke in die Mitte, doch diesmal kann Guie Mien für derMoralapostel unhaltbar zum 1-2 Anschlusstreffer einköpfen.

64. Minute:
bluelion mit einem wunderschönen Solo am linken Flügel, zieht anschließend eine scharfe Flanke nach innen und setzt damit BOH-Boy glänzend in Szene. Der schraubt sich hoch und drückt den Ball gegen die Laufrichtung von Torhüter Ziegler, doch auch knapp am linken Torpfosten vorbei.

65. Minute: Wechsel beim SC Freiburg
Zeyer kommt für Bajramovic.

65. Minute: Wechsel bei den Pirates
Für baerwurz kommt hans-wurst in die Begegnung.

67. Minute:
de Guzman mit einem starken Vorstoß am rechten Flügel – weite Flanke in die Spitze auf Chrstiansen, der sich wunderbar von Hotte löst und den Ball mit viel Wucht auf den linken Pfosten drückt. Doch Keeper andreas171 kann den Ball glänzend zur Ecke abwehren.

68. Minute: Doppelwechsel bei Hannover
Für Xavier und Idrissou kommen Mertesacker und Simak ins Spiel.

70. Minute:
Bosborus am rechten Flügel mit einem schönen Flankenlauf, zieht den Ball weit in den 16er, wo Kerpinho zum Seitfallzieher ansetzt und den Ball auch wunderbar trifft. Golz rettet mit den Fingerspitzen. Ecke.

71. Minute: Wechsel beim SC Freiburg
Für Berner kommt Olajengbesi.

72. Minute:
Erneut ist es de Guzman, der die Abwehr der Gäste gehörig ins Schwimmen bringt. Tunnler gegen Webchiller, dann die präzise Flanke auf den langen Pfosten zu Christiansen, der den Ball optimal trifft und volley aufs Tor hält. Doch mit einer grandiosen Faustabwehr hält andreas171 das Unentschieden fest. Ecke.

73. Minute: Wechsel bei ComU
Destroyer läuft schon seit einigen Minuten nicht mehr rund und deutet an, dass es nicht mehr weitergeht.
Für ihn kommt SandmannKO in die Begegnung.

73. Minute: Wechsel bei den Pirates
Trainer Waschbaerbauch möchte etwas Ruhe ins eigene Spiel bringen und tauscht den völlig indisponierten Schabbab gegen Moonracker aus. Damit wird die 3er in eine 4er Kette umgewandelt.

77. Minute: Wechsel bei ComU
Jetzt wird es richtig bitter für die Gastgeber.
In der Hälfte der Stuttgarter kommt Bordon viel zu spät gegen Angreifer Hlebs Aleks und trifft statt dem Ball nur den Fuß des Gegners. Man kann mit dem Auge sehen, wie der Fuß geradezu abknickt und Hlebs Aleks zu Boden geht. Das sieht nach einer richtig schweren Verletzung aus.
Für den Toptorjäger der Gastgeber kommt downie ins Spiel.

80. Minute:
Endlich wieder Fußball in der ComU Arena!
Emma mit einer hohen Flanke auf den langen Pfosten, White York ist da und nimmt den Ball direkt! Was für ein Schuss, der mit voller Wucht in Richtung rechter Pfosten rast, doch Meira steht goldrichtig auf der Linie und klärt zur nächsten Ecke.

81. Minute: Elfmeter für die Fanlager Pirates
Miss Fair stürmt am rechten Flügel in den 16er, legt sich den Ball vor und wird dann vom grätschenden de Guzamann zu Fall gebracht. Es ist jedoch schwer zu beurteilen, ob sie hier derart hätte zu Boden gehen müssen. Da war auf jeden Fall viel Theatralik dabei – was solls, der zweite Elfmeter für die Pirates und zugleich die große Chance um in Führung zu gehen.

81. Minute: 3-2 flenders (Emma)
Goooooooooal de ComU!
Erneut der überragende Emma mit einer brandgefährlichen scharfen Ecke in den 5 m Raum. Hildebrand eilt heraus und bringt eine Faust an den Ball, doch der Abpraller landet direkt beim davor postierten flenders, der nur den Fuß hinzuhalten braucht und den Ball ins leere Tor schiebt.

82. Minute: 1-2 BOH-Boy
Die Pirates sind nun, quasi ohne Torchancen, auf der Siegerstraße. Auch den zweiten Elfmeter verwandelt BOH-Boy sicher und bringt die überglücklichen Pirates in Führung.

82. Minute: 3-1 Dän-de-Borussia (Aimar)
Das wars wohl für die Freiburger.
Aimar spielt einen wunderbaren Pass über die Viererkette der Freiburger hinweg. Dän löst sich genau im richtigen Moment, steht nicht im Abseits, wie die Freiburger reklamieren und schiebt alleine vor Golz zum 3-1 ein. Der achte Saisontreffer des ehemaligen Verteidigers.

83. Minute: 1-3 drunkenbruno (spielmaker)
Jetzt wurden die Hannoveraner geradezu überrumpelt und müssen durch die erste herausgespielte Torchance der Gäste den Gegentreffer zum 1-3 hinnehmen – so kurios es auch klingt.
Spielmaker am rechten Flügel mit einem weiten Schlag in die Spitze, auf drunkenbruno. Der stoppt den Ball mit der Brust, legt den Ball am Gegenspieler vorbei und zieht aus kurzer Distanz aufs Tor ab.
Keine Chance für Ziegler – 3:1 für die Gäste!

83. Minute: 4-2 White York (Emma)
Das Ding scheint gelaufen, Stuttgart völlig am Boden.
Direkt nach dem Anstoß startet Emma am linken Flügel durch, bekommt den Ball von flenders in den Lauf gespielt, zieht bis zur Grundlinie und legt zurück bis zur 16 m Linie. Dort kommt White York angelaufen, nimmt den Ball direkt mit links und schießt unhaltbar neben dem linken Pfosten ein!
Nicht unhaltbar, da es die Torwartecke war, doch eine Schussgeschwindigkeit von 116 km/h darf in diesem Fall durchaus als Entschuldigung gelten.

86. Minute:
Scharfer Ball von der rechten Seite in den Strafraum der Pirates, Krupnikovic spitzelt den Ball schön über den Fuß von Hotte weg, so dass Cherundolo am langen Pfosten in optimale Schussgelegenheit kommt, doch sein Torschuss jagt mit voller Wucht an die Unterkannte der Latte. Das wäre es noch einmal gewesen.

86. Minute:
Willi im Doppelpass mit Antar, taucht frei vor derMoralapostel auf, doch scheitert erneut am glänzend reagierenden Torhüter.

88. Minute: 1-4 BOH-Boy (drunkenbruno)
Das ist nun definitiv zuviel des Guten.
Drunkenbruno mit einem schönen Solo in der gegnerischen Hälfte, führ den Ball über 25 m am eigenen Fuß, um BOH-Boy anschließend durch einen brillanten Lupfer im gegnerischen 16er freizuspielen. Der nimmt den Ball mit der Brust mit, geht auf den herauseilenden Ziegler zu und schiebt den Ball vorbei am Keeper ins Tor.

92. Minute: 5-2 SandmannKO
Jetzt wird’s zum Schluss hin noch richtig bitter für den VfB.
Spielertrainer SandmannKO schaltet sich am rechten Flügel in die Offensive ein, zieht nach innen und probiert es aus über 30 m einfach einmal mit einem Distanzschuss. Meira hält am 16er den Fuß dazwischen und fälscht den Ball so unhaltbar für Torhüter Hildebrand ab.
Der schaut nur noch entsetzt hinterher, wie der Ball neben dem linken Torpfosten einschlägt!
Im Übrigen das erste Tor für Trainer SandmannKO im Dress von ComU!

Spielende bei Allstars - Freiburg:
Das wars. Die Allstars gewinnen souverän mit 3-1 und vergrößern dadurch den Abstand auf die Verfolger.
Dennoch war ein Leistungseinbruch in der zweiten Halbzeit unübersehbar, was die Gäste fast noch einmal richtig nahe an ein Unentschieden gebracht hätte. Doch derMoralapostel sei Dank wurde das nichts mehr, so dass man bei den Allstars weiterhin im Titelkampf Anschluss an ComU und die Pirates hält.
Aufgrund des Unentschieden am vergangenen Wochenende reicht es jedoch nicht zur Halbjahresmeisterschaft, die in diesem Jahr an Community United geht.
Bei den Allstars darf man nach dieser tollen Halbserie dennoch hochzufrieden sein, mit solch einem Abschneiden war vor der Saison kaum zu rechnen.

Spielende bei ComU - Stuttgart:
Das wars. Ein aufregendes Fußballmatch geht mit einem verdienten Sieg für United zu Ende.
Gerade in der zweiten Halbzeit lies das spielerische Niveau dann doch, im Vergleich zur ersten Hälfte, enorm ab, doch nach der schweren Verletzung von Hlebs Aleks ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft des Gastgebers, der dazu führte, dass man noch einmal 5 Minuten lang ein wahres Feuerwerk entzündete, bei dem die Stuttgarter die entscheidenden Gegentreffer kassieren mussten.
Alles in Allem kein hochklassiges Spiel, das mit dem Tabellenführer ComU jedoch den verdienten Gewinner fand. Nun heißt es nur Hoffen und Bangen, dass die Verletzung von Hlebs Aleks nicht zu schwer ausfällt.
Achja – ComU ist Hinrundenmeister! Herzlichen Glückwunsch!

Spielende bei Hannover - Pirates:
Ein Spiel, dessen Ergebnis den Spielverlauf völlig auf den Kopf stellt, geht mit einem eindeutigen Ergebnis von 4-1 für den Tabellenzweiten zu Ende.
Kurioserweise hatten die Gäste tatsächlich im gesamten Spielverlauf nur drei herausgespielte Torchancen, die man auch so bezeichnen konnte und durfte dank der beiden Elfmeter sogar 4 Treffer bejubeln, während die Hannoveraner auf der anderen Seite vielen vergebenen Torgelegenheiten nachtrauern durften.
Die Pirates sind somit Vizeherbstmeister und beenden eine überragende Hinrunde mit einem herausragenden zweiten Tabellenplatz. Bereits nächste Woche kann man im Derby gegen den Spitzenreiter ComU die Tabellenführung erobern und für die ganz große Sensation sorgen.

Geändert von Webchiller (13.02.2005 um 21:16 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:41   #5
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Forza ComU



mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:52   #6
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Und ich bin in der Startaufstellung

AUF GEHT´S COMU SCHIEßT EIN TOR

Ich werd allerdings nur zwischendurch reinschauen können , hat sich Besuch angekündigt.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:56   #7
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Icon38

Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey hey hey

Und das bleibt auch nach dem Spiel so
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:59   #8
nackiger Löwe
 
Benutzerbild von Goleo
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.08.2004
Ich kann heute on sein! Juhu
Goleo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 19:59   #9
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
nachher sind wir tabllenführer
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:02   #10
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Heute gibts einen Kantersieg
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:03   #11
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Waschbaerbauch
nachher sind wir tabllenführer

Der war echt spitze ...
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:03   #12
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von Webchiller

05. Minute:
Mendieta dringt über den rechten Flügel in die Spielhälfte der Gastgeber ein, flankt den Ball weit nach vorne bis in den 16er, wo Hleb völlig frei am Elfmeterpunkt steht und den Ball aufs Tor köpfen kann.
Doch viel zu schwach, so dass mimi0815 den Ball ohne Mühe aufnehmen kann.

DER VfB hat Mendieta gekauft
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:04   #13
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von spielmaker
Ich kann heute on sein! Juhu

heut spielst du sogar
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:04   #14
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
blitzsauberer Auftakt
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:05   #15
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von mst8576
Der war echt spitze ...

wer zuletzt lacht, lacht am besten
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:05   #16
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Aimar das Argentinische Wunderkind hat getroffen
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:06   #17
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von mars85
Aimar das Argentinische Wunderkind hat getroffen

ja.. bei dem ists schon ein wunder,d ass er überhaupt den ball trifft...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:07   #18
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Icon38

Viertel Stunde vorbei, es wäre Zeit für das 1-0

Real Madrid liegt übrigens nach 47 Minuten bei Osasuna mit 0-1 zurück
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:08   #19
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
18. Minute: Gelbe Karte schlappe
Wegen wiederholter Meckerei sieht Kapitän schlappe die Gelbe Karte.

Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.02.2005, 20:09   #20
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von Flash
Viertel Stunde vorbei, es wäre Zeit für das 1-0

Real Madrid liegt übrigens nach 47 Minuten bei Osasuna mit 0-1 zurück

Der VfB macht es gleich keine sorge

mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.385
  • Beiträge: 2.834.807
Aktuell sind 72 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos