Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:04 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Dan Brown

Hier finden Sie die Diskussion Dan Brown im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Sodele, er ist ja nun etwas umstritten in der (Literatur-)Welt ;) Was haltet ihr von ihm? Und an die Leute, ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wie findest du Dan Brown?
gut 14 35,90%
schlecht 7 17,95%
Mittelding 13 33,33%
kenn ihn net 5 12,82%
Teilnehmer: 39. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2005, 18:26   #1
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Dan Brown

Sodele, er ist ja nun etwas umstritten in der (Literatur-)Welt ;)

Was haltet ihr von ihm?

Und an die Leute, die ihn und seine Bücher schätzen:

Wann wird sein neuestes Buch erscheinen?
Wird es wieder mit Robert Langdon sein?
Werden Iluminati usw. verfilmt?


Ich hab' bis jetzt Iluminati und Sakrileg gelesen, fange heute oder morgen mit Diabolus an.

Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:32   #2
Rosso-nero per sempre!
 
Benutzerbild von acmilan1899
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: Fiuminata
Ich hab bisher Illuminati gelesen, lese aber jetzt auchDiabolus :-)
acmilan1899 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:35   #3
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von acmilan1899
Ich hab bisher Illuminati gelesen, lese aber jetzt auchDiabolus :-)

Und wie fandest du Iluminati?
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:44   #4
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Ich habe "Iluminati" zu Weihnachten bekommen und werde wahrscheinlich bereits heute fertig, habe mich regelrecht "festgelesen"
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:47   #5
beribert
Gast
 
Wenn ich jetzt sage, dass ich Dan Browns Trivialliteratur schlecht finde, steinigt ihr mich dann?????

Wenigstens ist sie spannend, habe ich gehört!!!

Geändert von beribert (26.12.2005 um 18:51 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:50   #6
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Spannend isses schon...ich hab Illuminati dmals innerhalb einer Nacht gelesen, weil ich nicht aufhören konnte. Aber danach hab ich dann Sakrileg gelesen und fands schon sehr viel schwächer, weil es Illuminati einfach sehr stark ähnelt...
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:54   #7
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von beribert
Wenn ich jetzt sage, dass ich Dan Browns Trivialliteratur schlecht finde, steinigt ihr mich dann?????

Wenigstens ist sie spannend, habe ich gehört!!!

Naja von Thrillern kann man ja kaum erwarten das sie auf literarisch hohem Niveau geschrieben ist
Wenn ich was literarisch hochwertiges lesen will, widme ich mich meistens Thomas Mann oder Arthur Schnitzler
Aber da ich morgen ohnehin für einige Tage ins Krankenhaus muss, habe ich mir gleich Sakrileg und Diabolous ausgeborgt, in der sterilen Umgebung ist mir was spannenderes westenlich lieber
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:55   #8
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von beribert
Wenn ich jetzt sage, dass ich Dan Browns Trivialliteratur schlecht finde, steinigt ihr mich dann?????

Wenigstens ist sie spannend, habe ich gehört!!!

Der Typ hat ja selbst sinngemäß gesagt, dass er keine "stilvollen Werke" zu Papier bringt, sondern das sein Erfolg auf seinen Verschörungstheorie-Geschichten basiert. Ich finde, dass macht er toll (ohne literarisch anspruchsvoll zu sein - aber ehrlich gesagt, lese ich sowas eh nie )
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 18:58   #9
beribert
Gast
 
Zitat von Colton
Naja von Thrillern kann man ja kaum erwarten das sie auf literarisch hohem Niveau geschrieben ist
Wenn ich was literarisch hochwertiges lesen will, widme ich mich meistens Thomas Mann oder Arthur Schnitzler

Thomas Mann ist mir im allgemeinen zu langatmig. Arthur Schnitzler Traumnovelle dagegen ist wirklich großartig.

Und für Dan Browns Romane fehlt mir irgendwie die Lust und auch die Zeit.............

Geändert von beribert (26.12.2005 um 19:02 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:00   #10
beribert
Gast
 
Zitat von hans-wurst
Der Typ hat ja selbst sinngemäß gesagt, dass er keine "stilvollen Werke" zu Papier bringt, sondern das sein Erfolg auf seinen Verschörungstheorie-Geschichten basiert. Ich finde, dass macht er toll (ohne literarisch anspruchsvoll zu sein - aber ehrlich gesagt, lese ich sowas eh nie )

Wenn er sich diese "hohen Ziele" gesetzt hat und sie auch erfüllt, dann kann man ihm dazu nur gratulieren.
Eine Menge Kohle verdient er sich nämlich schon damit und Geld stinkt bekanntermassen nicht!!!

Geändert von beribert (26.12.2005 um 19:03 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:03   #11
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von Scatterbrain
Spannend isses schon...ich hab Illuminati dmals innerhalb einer Nacht gelesen, weil ich nicht aufhören konnte. Aber danach hab ich dann Sakrileg gelesen und fands schon sehr viel schwächer, weil es Illuminati einfach sehr stark ähnelt...

Jap, stimmt, das ist mir auch aufgefallen, dass es Iluminati ähnelt, stark würde ich vielleicht nicht sagen ...

Trotzdem fand ich es sehr, sehr spannend ;)
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:05   #12
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von beribert
Thomas Mann ist mir im allgemeinen zu langatmig. Arthur Schnitzler Traumnovelle dagegen ist wirklich großartig.

Und für Dan Browns Romane fehlt mir irgendwie die Lust und auch die Zeit.............

Ja leider ist Mann teilweise wirklich sehr langatmig, obwohl der werte Heinrich sicher weniger als sein Bruder Thomas wie ich finde
Muss bist Mitte Jänner nämlich eine Abhandlung über "Der Zauberberg" schreiben, ist wohl Manns langatmigstes Buch neben den Buddenbrooks
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:05   #13
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von beribert
Und für Dan Browns Romane fehlt mir irgendwie die Lust und auch die Zeit.............

Also hast du noch keinen gelesen?
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:06   #14
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Zitat von Alekz
Jap, stimmt, das ist mir auch aufgefallen, dass es Iluminati ähnelt, stark würde ich vielleicht nicht sagen ...

Trotzdem fand ich es sehr, sehr spannend ;)

Ich find schon. Der Plot is halt immer nahezu gleich...
Spannend isses ja trotzdem, aber n bisschen Abwechslung wär auch mal net schlecht.
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:10   #15
beribert
Gast
 
Zitat von Colton
Muss bist Mitte Jänner nämlich eine Abhandlung über "Der Zauberberg" schreiben, ist wohl Manns langatmigstes Buch neben den Buddenbrooks

Eine Abhandlung über den Zauberberg!!

Hab es immerhin mal bis zur Hälfte geschafft............., danach ging mir die Puste (oder besser die Lust) aus!!
In Bezug auf Davos ist mir das Thema "Eishockey" lieber, als das Thema "Luftkurort".

Gerade lese ich übrigens Kafkas dritten Fragmentroman "Amerika".

Geändert von beribert (26.12.2005 um 19:20 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:11   #16
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von Scatterbrain
Ich find schon. Der Plot is halt immer nahezu gleich...
Spannend isses ja trotzdem, aber n bisschen Abwechslung wär auch mal net schlecht.

Dafür lese ich jetzt Diabolus. Das dürfte schon ne Abwechslung sein. Und dadurch, dass Robert Langdon in Sakrileg auch Titelfigur ist, ist es natürlich auch schwer ein völlig neues Thema zu nehmen ...

Hat eigtl. schon jemand "Meteor" gelesen und kann mir sagen, wie das Buch ist?
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:11   #17
beribert
Gast
 
Zitat von Alekz
Also hast du noch keinen gelesen?

Nur auf spanisch habe ich mal mit "El codigo da Vinci" angefangen. Ist eine gute Übung wegen der Sprache, habe ich mir gedacht.

Das Buch war mir dann aber zu albern (nach ca. 20 Seiten) und deshalb habe ich es gelassen.

Geändert von beribert (26.12.2005 um 19:14 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:14   #18
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von Alekz
Hat eigtl. schon jemand "Meteor" gelesen und kann mir sagen, wie das Buch ist?

Ich habe Meteor gelesen, naja es kommt unrealistischer rüber als die anderen Bücher. Ist interesant aber stellenweise auch wieder sehr öde.
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:18   #19
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von beribert
Nur auf spanisch habe ich mal mit "El codigo da Vinci" angefangen. Ist eine gute Übung wegen der Sprache, habe ich mir gedacht.

Das Buch war mir dann aber zu albern (nach ca. 20 Seiten) und deshalb habe ich es gelassen.

Hm ... also wir sprechen wohl über Sakrileg?
Da finde ich eigentlich speziell den Anfang sehr gut Kurz vor'm Ende wirds etwas unübersichtlich bzw. komisch, aber sonst sehr spannend mit wieder mal Wendungen ohne Ende ...
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.12.2005, 19:19   #20
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von mars85
Ich habe Meteor gelesen, naja es kommt unrealistischer rüber als die anderen Bücher. Ist interesant aber stellenweise auch wieder sehr öde.

Ja, ich hatte überlegt, ob ich mir Meteor oder Diabolus zu Weihnachten wünschen sollte. Aber die Story bei ersterem gefiel mir nicht sonderlich Wenn's dir auch nicht gefallen hat, war's wohl die richtige Entscheidung.

Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.402
Aktuell sind 135 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos