Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:45 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Dankbare Rollen

Hier finden Sie die Diskussion Dankbare Rollen im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Nachdem ich kürzlich The Fighter gesehen habe,in dem mich der von vielen so hoch gelobte,und für diese Leistung oscarprämierte ,Christian ...



Like Tree4Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2014, 21:37   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Dankbare Rollen

Nachdem ich kürzlich The Fighter gesehen habe,in dem mich der von vielen so hoch gelobte,und für diese Leistung oscarprämierte ,Christian Bale endlich mal überzeugen konnte,ging mir durch den Kopf,das dies wohl auch daran lag,das es eine "dankbare" Rolle war.
Wie auch in The Machinist,spielt er einen gestörten Menschen und scheint für die Rolle einiges auf sich genommen zu haben. Man neigt dazu ,Schauspieler ,die für ihren Beruf scheinbar alles zu tun bereit sind,besonders zu schätzen. Das sich Robert de Niro für Raging Bull erst in Topform brachte,und Boxen lernte,um sich dann die Pfunde wieder doppelt und dreifach anzufressen,schmälert keinesfalls seine grossartige Darstellung Jake LaMottas,fliesst aber dennoch in die Beurteilung mit ein. So verhält es sich meiner Ansicht nach auch im Falle von Christian Bale in The Machinist,wo er sich auf ungesunde 20 Kilo :wink: runterhungerte.

Offensichtlich ist es für einen Schauspieler besonders günstig einen Behinderten, Kranken,wozu ich auch Drogenabhängige zähle,oder Bösewicht ,im günstigsten Falle einen Psychopathen,der alles in sich vereint,zu spielen.
Selbstverständlich muss man um eine solche Rolle glaubwürdig rüberzubringen etwas von seinem Fach verstehen,aber ich persönlich finde es beeindruckender, wenn es einem Schauspieler gelingt Durchschnittstypen,den Kerl von nebenan,zu verkörpern.
Ein wirklich guter kann natürlich beides.
Ab und zu passiert es aber auch, das wirklich gute Schauspieler Gefahr laufen zu "overacten",zu übertreiben und die Darstellung zu einer Karikatur verkommt.
Als Beispiel empfinde ich,die die eigentlich über jeden Zweifel erhabenen,Daniel Day Lewis in Gangs of New York,und Robert de Niro in Cape Fear.
Daniel Day Lewis wurde allerdings auch für die wirklich herausragende Darstellung eines Behinderten in My Left Foot 1990 mit dem Oscar ausgezeichnet.

Peter Lorre wird dem Filmfreund wohl immer als verhuschter irrer Kindermörder (M-Eine Stadt sucht einen Mörder) in Erinnerung bleiben..Gert Fröbe als fieser Goldfinger,oder unheimlicher Kindermörder in Es geschah am hellichten Tag.
Der grossartige Henry Fonda war besonders beeindruckend in einer seiner ganz wenigen Bösewicht-Rollen,als Frank in C'era una volta il West und Jack Nicholson sieht so manch einer mit der Axt durch den verschneiten Park laufen (wobei der eigentlich immer Irre spielt :D ).

Viele,auch ich, waren gespannt,wie der bis dahin ausschliesslich als "netter Kerl" bekannte Tom Hanks,die Rolle eines Auftragskillers in The Road to Perdition,ausfüllen würde. Mit Bravour.
Somit gehört Tom Hanks,dessen vielleicht bekannteste Darstellung auch die eines Minderbemittelten ist, auch eindeutig zu den Besten seiner Zunft.
Und auch der manchmal als Schönling verunglimpfte Brad Pitt fiel mir das erstemal 1993 in California auf.
Es gibt auch Schauspieler die auf die Rolle des Psychopathen/Fieslings aboniert zu sein scheinen bzw. schienen...Klaus Kinski sei hier mal ein Beispiel. Weil der eigentlich nur Irre spielte,bzw. das gar nichtmal zu spielen brauchte,blieb der für mich auch den Beweis, ein wirklich guter Filmschauspieler (seine Arbeit auf der Theaterbühne kann ich nicht beurteilen) zu sein,schuldig.
Auch Jack Nicholson,so sehr ich ihn auch schätze,hat mich erst wirklich überzeugt, als er einen realtiv normalen alten Mann in About Schmidt spielte. So grossartig seine Darstellungen in z.B. One Flew Over The Cuckoo’s Nest auch waren.
Viele Stars trauten bzw. weigerten sich aus Imagegründen derartige Rollen zu spielen..James Stewart und Robert Redford z.B. hatten Bedenken,das man ihnen solche Figuren nicht abnehmen würden.

Hier noch einige Beispiele für mit dem Oscar ausgezeichnete Darstellungen Behindeter/Kranker/Drogenabhängiger bzw. Psychopathen/Bösewichte.

Javier Bardem /No Country for old Man
Christoph Waltz /Inglorious Bastards
Heath Ledger /The Dark Knight
Forrest Whittaker / The Last King of Scotland
Charlize Theron / Monster
Denzel Washington / Training Day
Nicolas Cage / Leaving Las Vegas
Angelina Jolie / Girl, Interrupted
Al Pacino / Scent of a Woman
Dustin Hoffman / Rain Man
Joe Pesci / Goodfellas
Anthony Hopkins /The Silence of the Lambs
Kathy Bates / Misery
Jack Lemmon / Days of Wine and Roses
Anne Bancroft / The Miracle Worker
Jane Wyman/ Johnny Belinda
Ray Milland / The Lost Weekend
Daniel Day Lewis / There will be blood


Geändert von Stan-Kowa (15.01.2014 um 21:45 Uhr).
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 21:43   #2
g.P.
Gast
 
Arnold Schwarzenegger bekam keinen Oscar für Mr. Freeze, aber vielleicht, weil er am ende ein guter wurde?
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 21:48   #3
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Bale als American Psycho.
MarcZellweger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 21:53   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von MarcZellweger Beitrag anzeigen
Bale als American Psycho.

Ein Beispiel für ne dankbare Rolle..aber kein Oscar.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 21:53   #5
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
Arnold Schwarzenegger bekam keinen Oscar für Mr. Freeze, aber vielleicht, weil er am ende ein guter wurde?

Arnie hätte für jede seiner Rollen nen Oscar verdient.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 21:58   #6
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Robert Mitchum als Harry Powell in "The Night of the Hunter" und natürlich als Max Cady in "Cape Fear".

An ihn kommt da keiner ran!
Stan-Kowa likes this.
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 21:59   #7
g.P.
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Arnie hätte für jede seiner Rollen nen Oscar verdient.

Aber als Terminator war er super. Diese tote, menschenleere Miene. Keine unnötiger luxus wie mimik oder emotionen. hat mich sehr überzeugt.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 22:00   #8
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Brad Pitt in "12 Monkeys"...
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 22:00   #9
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Colton Beitrag anzeigen
Robert Mitchum als Harry Powell in "The Night of the Hunter" und natürlich als Max Cady in "Cape Fear".

An ihn kommt da keiner ran!

Gerade Max Cady ist grandios gespielt von Mitchum. Aber unverständlicherweise gabs dafür nichtmal ne Nominierung.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 22:02   #10
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Brad Pitt in "12 Monkeys"...

Wenigstens ne Nominierung.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 22:05   #11
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Gerade Max Cady ist grandios gespielt von Mitchum. Aber unverständlicherweise gabs dafür nichtmal ne Nominierung.

Mitchum gehört sowieso zu den Schauspielerin die viel zu wenig gewürdigt werden, liegt wohl auch daran dass er auch in ziemlich vielen dramaturgisch eher bescheidenen Actionfilmen mitgespielt hat, seine einzige Oscar-Nominierung hat er glaub ich auch für irgendeinen Weltkriegsschinken gekriegt...
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.01.2014, 22:09   #12
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Colton Beitrag anzeigen
Mitchum gehört sowieso zu den Schauspielerin die viel zu wenig gewürdigt werden, liegt wohl auch daran dass er auch in ziemlich vielen dramaturgisch eher bescheidenen Actionfilmen mitgespielt hat, seine einzige Oscar-Nominierung hat er glaub ich auch für irgendeinen Weltkriegsschinken gekriegt...

Jau..G.I. Joe
Colton likes this.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 10:12   #13
***axis of evil***
 
Benutzerbild von RealSyria
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damaskus/Köln/Ashmore&Cartier Islands
Lee Van Cleef in the good, the bad and the ugly!

Und Joe Pesci in Goodfellas!
RealSyria ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 10:18   #14
Kim Jong Il
Gast
 
Bruno Ganz als Adolf Hitler in "Der Untergang"....
RealSyria likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 10:21   #15
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
In diesem Jahr auf jeden Fall auch Cate Blanchett in "Blue Jasmine". Dürfte zum verdienten Oscar reichen. Sie ist aber auch eh ganz klar eine der besten Schauspielerinnen ihrer Generation.
Stan-Kowa likes this.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 10:22   #16
Kim Jong Il
Gast
 
Zitat von Colton Beitrag anzeigen
Mitchum gehört sowieso zu den Schauspielerin die viel zu wenig gewürdigt werden, liegt wohl auch daran dass er auch in ziemlich vielen dramaturgisch eher bescheidenen Actionfilmen mitgespielt hat, seine einzige Oscar-Nominierung hat er glaub ich auch für irgendeinen Weltkriegsschinken gekriegt...

Mitchum war einfach eine coole Sau, der eigentlich auch in jedem Film fast immer gleich gespielt hat und sich sonst auch nicht so wichtig nahm.

Man muss sich auch nur mal seine Zitate ansehen:
I've still got the same attitude I had when I started. I haven't changed anything but my underwear.

Movies bore me; especially my own.

Years ago, I saved up a million dollars from acting, a lot of money in those days, and I spent it all on a horse farm in Tucson. Now when I go down there, I look at that place and I realize my whole acting career adds up to a million dollars worth of horse shit.

People make too much of acting. You are not helping anyone like being a doctor or even a musician. In the final analysis, you have exalted no one but yourself.

Und das ist für die Method-Acting-Generation:
These kids only want to talk about acting method and motivation; in my day all we talked about was screwing and overtime.

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 11:23   #17
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Bruno Ganz als Adolf Hitler in "Der Untergang"....

Als Komödie ganz OK:
Da hab ich selbst Helge Schneider die Rolle eher abgenommen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 11:26   #18
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Mitchum war einfach eine coole Sau, der eigentlich auch in jedem Film fast immer gleich gespielt hat und sich sonst auch nicht so wichtig nahm.

Man muss sich auch nur mal seine Zitate ansehen:

Als Lean ihn anrief um ihm die Rolle in Ryans Daughter anzubieten,soll Mitchum auf die Frage was er gerade mache mit "Ich ziehe in Erwägung mich umzubringen" geantwortet haben.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 11:44   #19
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel

Noch ein paar Mitchum Zitate

Listen. I got three expressions: looking left, looking right and looking straight ahead.

Sure I was glad to see John Wayne win the Oscar ... I'm always glad to see the fat lady win the Cadillac on TV, too.

Young actors love me. They think if that big slob can make it, there's a chance for us.

The Rin Tin Tin method is good enough for me. That dog never worried about motivation or concepts and all that junk.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2014, 11:55   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Barbara Carrera als Fatima Blush (Sag niemals nie)

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.390
  • Beiträge: 2.834.985
Aktuell sind 190 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos