Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:36 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Der Film-Tipp-Thread.

Hier finden Sie die Diskussion Der Film-Tipp-Thread. im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Zitat von CouchCoach Morgen gehts in Beerfest, ich erwarte 100% Nonsens, viel Fäkalhumor & nackte Brüste Wie war er denn? ...



Like Tree162Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2006, 16:31   #41
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von CouchCoach
Morgen gehts in Beerfest, ich erwarte 100% Nonsens, viel Fäkalhumor & nackte Brüste

Wie war er denn? Hier in München lief er ja nirgends. Boykott der Kinos.

Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.10.2006, 18:41   #42
Kultmember+JosVerehrer
 
Benutzerbild von Socca
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Berlin
Zitat von CouchCoach
Morgen gehts in Beerfest, ich erwarte 100% Nonsens, viel Fäkalhumor & nackte Brüste

War Morgenthau auch am Start?
Socca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.10.2006, 20:36   #43
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von WestfalenFCB
Den ersten Teil hab ich schon gesehen und fand den schon klasse. In den USA läuft der zweite Teil. Texas Chainsaw Massacre : The Beginning
Hier die HP und Trailer:
klick

Diese Neuverfilmungen sind doch Mist. Wenn muss man sich den in der Originalfilm ansehen, da hat man wenigstens noch was zu lachen, ähnlich wie bei Braindead!
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.10.2006, 21:50   #44
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von Vatreni
Wie war er denn? Hier in München lief er ja nirgends. Boykott der Kinos.

Oha das hätte ich ja glatt vergessen.

Also ich als Freund des niveaulosen Humors habe mich köstlich amüsiert. So ziemlich jedes Klischee das es gibt wird erfüllt(Deutsche in Lederhosen, Italiener als Pizzabäcker, US-Amerikaner im Jogginganzug und dumm etc.)

Eine ziemlich abgedrehte Story die sich nur jemand im Vollrausch hätte ausdenken können, dazu ne Menge Alkohol(Bier), Titten(besonders auf dem Oktoberfest), Fäkalhumor(ich sag nur Ziegenpisse), Schimpfwörter & eine 90 Jährige Nutte(der Running Gag).

Für mich war es perfekte Unterhaltung mit absolute hohem Spaßfaktor. Habe den Film im O-Ton gesehen und da gibt es besonders viele Lacher(verschiedene Dialekte). Kann mir kaum vorstellen das er im Deutschen ähnlich gut klingt.

Also ich empfehle ihm jeden, der auch mal anspruchsloses Kino mag. Von mir bekommt er gnadenlose 7,5/10 für absoluten Nonsen.
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2006, 18:02   #45
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von MSGKnicks
Diese Neuverfilmungen sind doch Mist. Wenn muss man sich den in der Originalfilm ansehen, da hat man wenigstens noch was zu lachen, ähnlich wie bei Braindead!

War der erste Film nicht allein ein Remake?
Der zweite Film nichtsweiter als die Vorgeschichte, somit eher als Neu gilt?
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2006, 18:09   #46
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von WestfalenFCB
Den ersten Teil hab ich schon gesehen und fand den schon klasse. In den USA läuft der zweite Teil. Texas Chainsaw Massacre : The Beginning
Hier die HP und Trailer:
klick

The Wicker Man ist ein Thriller mit Nicholas Cage. Der Trailer dazu verspricht viel Spannung.
Trailer

Horror und Thriller. Toll.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2006, 18:12   #47
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Eastwood & Spielberg

Von Steven Spielberg produziert, unter der Regie von Action-Opa Clint Eastwood verfilmt, kommt im Dezember Flags of Our Fathers in die Kinos.
Mittelpunkt: Iwo-Jima, 2. Weltkrieg.
Wenn der ähnlich so gut inszeniert ist wie "James Ryan", dann kann man echt gespannt sein, denn soweit ich weiss, ists Eastwoods erste Regiearbeit ums Thema 2. WK!

Link (Trailer)
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2006, 18:22   #48
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von WestfalenFCB
Von Steven Spielberg produziert, unter der Regie von Action-Opa Clint Eastwood verfilmt, kommt im Dezember Flags of Our Fathers in die Kinos.
Mittelpunkt: Iwo-Jima, 2. Weltkrieg.
Wenn der ähnlich so gut inszeniert ist wie "James Ryan", dann kann man echt gespannt sein, denn soweit ich weiss, ists Eastwoods erste Regiearbeit ums Thema 2. WK!

Link (Trailer)

Das wird wieder ein pathetischer Schinken werden....
Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2006, 18:27   #49
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Colton
Das wird wieder ein pathetischer Schinken werden....

Zumindest schonmal ein Zweiteiler!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2006, 18:35   #50
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
http://www.saw3.com/

den saw3 trailer gibts dort zu bestaunen
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2006, 20:23   #51
beribert
Gast
 
Zitat von Colton
Das wird wieder ein pathetischer Schinken werden....

Dasselbe habe ich mir auch schon gedacht.

Zumindest wollen sie dieses berühmte Bild verfilmen:


Da schwant mir böses..........
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.10.2006, 12:34   #52
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
http://saw3.de/saw3-trailer-t3.html
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.10.2006, 13:34   #53
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von beribert
Dasselbe habe ich mir auch schon gedacht.

Zumindest wollen sie dieses berühmte Bild verfilmen:


Da schwant mir böses..........


Das Film ist von Eastwood und wird sicher kein "pathetischer Schinken"! Das Buch welches verfilmt wird, geht sehr kritisch mit den US-Amerikanern und den damaligen Gegebenheiten um.

Ich erwarte einen 1a Anti-Kriegsfilm!

Zweiteiler stimmt auch nicht so ganz. Der erste Film erzählt die Ereignisse aus Sicht der Amerikaner, der andere aus Sichet der Japaner!



zu The Wickerman:
Ist ein Remake und das mehr als gelungen. Cage verprügelt eine Frau nach der anderen in diesem Film. Das wirkt sehr seltsam und schockiert auch ein bisschen. Insgesamt ist die Rolle von Cage viel zu Ironisch, so kommt leider kaum Spannung auf.

5/10 für nen Frauenprügelnden Nic Cage
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.10.2006, 14:20   #54
beribert
Gast
 
Zitat von CouchCoach
Das Film ist von Eastwood und wird sicher kein "pathetischer Schinken"! Das Buch welches verfilmt wird, geht sehr kritisch mit den US-Amerikanern und den damaligen Gegebenheiten um.

Ich erwarte einen 1a Anti-Kriegsfilm!

Deine Worte vernehme ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Allein der Titel "Flags of our Fathers" verrät mir da schon etwas.

Spielberg bekommt auch keine unpathetischen Filme mehr hin, da befürchte ich leider nur eine lose Anlehnung an das wohl recht kritische Buch. Und zum Rest solltest du heute Abend um 23:05 auf Arte die Doku über die Zusammenarbeit zwischen Hollywood und dem Pentagon anschauen.........

Geändert von beribert (27.10.2006 um 14:27 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.10.2006, 14:57   #55
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von beribert
Deine Worte vernehme ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Allein der Titel "Flags of our Fathers" verrät mir da schon etwas.

Spielberg bekommt auch keine unpathetischen Filme mehr hin, da befürchte ich leider nur eine lose Anlehnung an das wohl recht kritische Buch. Und zum Rest solltest du heute Abend um 23:05 auf Arte die Doku über die Zusammenarbeit zwischen Hollywood und dem Pentagon anschauen.........

Die Doku habe ich einprogrammiert, ist sicher sehr interessant!

Hier mal eine Meinung zu dem Film eines sehr geschätzen Kollegen aus einem anderen Forum:

Der Trailer vermittelt ein vollkommen falsches Bild.
Von Patriotismus war meiner Meinung nach garnix zu sehen.
Alles hat, wenn man dann den Film weiterverfolgt, einen extrem bitteren Beigeschmack, der von Clint Eastwood GANZ sicher gewollt ist.
Ich sehe das auch weniger als Kriegsfilm um Töten und den Krieg gewinnen, sondern er soll eher aufzeigen, was aus Menschen wird, die in die Kriegsmaschinerie geraten.
Sie werden manipuliert und zu Sachen gedrängt bzw. müssen Dinge miterleben, die sie garnicht wollen.
Und das Aufzeigen dieser menschlichen Schicksale wurde sehr gut hingekriegt.
Wer natürlich nen Krawumm-Kriegsfilm erwartet, wird gnadenlos enttäuscht.
Ich fand ihn wirklich gut, vor allem fand ich die musikalische Untermalung extrem gelungen.

CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2006, 00:11   #56
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Mal ein ganz ordentlicher Filmtipp.


Ein Mixtour aus Splatter und SiFi.
Mit dabei:

Nathan Fillon. Der aus dem Film Serenity

Ist schon ziemlich brutal und hab mich daher gewundert, dass der ab 16 Jahren freigegeben ist!

Trailer
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2006, 00:14   #57
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von WestfalenFCB
Mal ein ganz ordentlicher Filmtipp.


Ein Mixtour aus Splatter und SiFi.
Mit dabei:

Nathan Fillon. Der aus dem Film Serenity

Ist schon ziemlich brutal und hab mich daher gewundert, dass der ab 16 Jahren freigegeben ist!

Trailer

Richtiger Fun Splatter, hat mir gut gefallen!
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2006, 18:28   #58
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von CouchCoach
Richtiger Fun Splatter, hat mir gut gefallen!

Die Szene mit der Frau in der Scheune fand ich am ekligsten!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2007, 19:26   #59
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Ultraviolet

Gestern gesehen.
Milla Jovovich als mutierter Vamp. Man könnte meinen hier handelt es sich um den dritten Resident Evil-Film. Nö!

Die Handlung ist flach gehalten. Viel Gehirn oder einen hohen IQ zum nachdenken braucht es nicht um zu raffen, dass diese Story schon x-mal in anderen Filmen vorkam, aber:

optisch ist der Film zum Teil echt spitze. Da hat Kurt Wimmer schon etwas Knallbuntes hingelegt. Wer in dieser Hinsicht Matrix mochte, wird diesen Film auch mögen.

Ist einfach eine Mixtour aus Matrix und Aeon Flux!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2007, 21:01   #60
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von WestfalenFCB
Gestern gesehen.
Milla Jovovich als mutierter Vamp. Man könnte meinen hier handelt es sich um den dritten Resident Evil-Film. Nö!

Die Handlung ist flach gehalten. Viel Gehirn oder einen hohen IQ zum nachdenken braucht es nicht um zu raffen, dass diese Story schon x-mal in anderen Filmen vorkam, aber:

optisch ist der Film zum Teil echt spitze. Da hat Kurt Wimmer schon etwas Knallbuntes hingelegt. Wer in dieser Hinsicht Matrix mochte, wird diesen Film auch mögen.

Ist einfach eine Mixtour aus Matrix und Aeon Flux!

Schlechte Effekte, Schauspieler, Drehbuch und Kamera! Also Scheißfilm...

CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.282
Aktuell sind 113 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos