Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:15 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2005

Hier finden Sie die Diskussion Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2005 im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Hier kann man überprüfen, welche Partei man wählen müsste. Viel Spaß! Mein Ergebnis: 1 Grün, 2 FDP und SPD gleichauf, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2005, 19:33   #1
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Pfeil Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2005

Hier kann man überprüfen, welche Partei man wählen müsste. Viel Spaß!

Mein Ergebnis: 1 Grün, 2 FDP und SPD gleichauf, 4 Linkspartei, 5 CDU/CSU...

Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 19:39   #2
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
egal was ich mache ... irgendwie kommt immer das gleiche raus

1.spd, 2.pds, 3.grüne, 4.cdu/csu, 5.fdp!



Geändert von McCoy (26.08.2005 um 19:44 Uhr).
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 19:48   #3
beribert
Gast
 
Bei mir sieht es so aus:
1. Grüne
2. FDP
3. SPD
4. Die Linke / PDS
5. CDU/CSU

Komischerweise hatte ich bei der letzten Abstimmung dieser Art vor den Europawahlen die meiste Übereinstimmung mit der CSU/CSU und die wenigste mit den Grünen!!! Und eigentlich haben sich meine Einstellungen kaum geändert!! Jedenfalls habe ich das nicht bemerkt.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 19:50   #4
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von beribert
Bei mir sieht es so aus:
1. Grüne
2. FDP
3. SPD
4. Die Linke / PDS
5. CDU/CSU

Kommt mir bekannt vor...
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 19:58   #5
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces


Ueberrascht mich eigentlich nicht...


Aber das hier,

17. von 30 Thesen:

Jedes Kind muss vor der Einschulung einen Sprachtest bestehen.

kann doch nicht ernst gemeint sein, oder? Der Hammer.
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:00   #6
beribert
Gast
 
Zitat von Just_Sepp

Aber das hier,



kann doch nicht ernst gemeint sein, oder? Der Hammer.

Diese Frage habe ich weggelassen.

Ist für mich ein absoluter Blödsinn!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:05   #7
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
ganz klar: stimme nicht zu!

totaler schwachsinn!
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:07   #8
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
spd
pds
grün
cdu
fdp
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:07   #9
---
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004


War ja klar...


Überrascht bin ich über die 54% von der PDS
flenders ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:07   #10
 
Registriert seit: 05.08.2004
SPD -> PDS -> Grüne -> FDP -> CDU
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:15   #11
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
gibts hier denn keine konservativen oder verstecken die sich nur
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:17   #12
beribert
Gast
 
Zitat von McCoy
gibts hier denn keine konservativen oder verstecken die sich nur

Kerp ist nicht Online....................

Außerdem bin ich mir nicht so sicher was die Aussagekraft dieses Wahl-o-Mats betrifft.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:21   #13
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
also bei mir stimmts auf jeden fall
solange keiner auf ein schwarzes ergebnis kommt ist doch alles in ordung^^
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 20:46   #14
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Bei mir passt es genau ...

Und das mit dem Sprachtest :

Kann mir jemand sagen welche Partei das fordert
marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 21:09   #15
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
cdu, grünen, linke, spd, fdp...

damit bin ich wohl der erste "konservative" hier, wa ;) ...

wobei bei mir aber alles sehr dicht zusammen ist.... cdu 60%, grüne 56%, linke 52%...

irgendwie find ich das ergebnis komisch...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 22:14   #16
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
1. CDU/CSU
2. SPD
3. FDP
4. Grüne/B90
5. Die Linke.PDS

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 22:21   #17
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Arghl...
...ich muss feststellen als Entscheidungshilfe taugt der Wahl-o-mat überhaupt nichts, wenn man noch absolut unentschlossen ist. Bei den letzten Wahlen hatte ich bereits eine Tendenz, die dann auch bestärkt wurde.

Aber dieses mal konnte ich mit den mir dargebotenen Thesen überhaupt nichts anfangen. Ohne Zusammenhang sind die meisten davon absolut nichtssagend. Steuern erhöhen ja oder nein? Kommt drauf an, was mit der Kohle angestellt werden soll! Studiengebühren? Im Prinzip dagegen, aber in einem guten Gesamtkonzept (das Geld wird direkt in die Lehre gesteckt und eine Finanzierung für die Studis wird sichergestellt) durchaus eine Überlegung wert. Die Türkei in die EU? Wenn die alle Auflagen erfüllen würden von mir aus kein Problem, aber so weit sind die noch lange nicht und es ist fraglich ob sie das je hinkriegen (insofern halt ein nettes Unions-Thema, um Stimmen am rechten Rand abzuschöpfen). Dann noch einige Themen, die mir völlig Latte sind...

...insofern hab' ich am häufigsten auf "neutral" geklickt.

Dementsprechend grottig ist auch mein Ergebnis:

Mir wird die CDU/CSU nahegelegt
vom Übereinstimmungsbalken her optisch gleich auf die Grünen...

Dann mit jeweils nicht all zu großem Rückstand

SPD

Linke

und die FDP als letztes, aber wie gesagt mit nicht allzuviel Rückstand.

Naja, dafür gibt es ja jetzt endlich eine Gewichtung, die ich bei obigem Versuch auch noch nicht ausprobiert habe...
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 22:33   #18
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Zitat von Just_Sepp


Ueberrascht mich eigentlich nicht...


Aber das hier,



kann doch nicht ernst gemeint sein, oder? Der Hammer.


Ich habe dem zugestimmt.
Denn eigentlich wollte die CSU meines wissens nach diesen Sprachtest vor allem bei ausländischen Schulanfängern durchführen.

Leider weiß ich aus eigener Erfahrung das ein hoher Ausländeranteil in der Klasse den Kindern keine Vorteile bringt.

Unsere große hatte in ihrer alten Klasse einen Ausländeranteil von 50%.
Wobei die meisten Ausländerkinder kein bis kaum deutsch sprachen.

Als wir dann aufs Dorf gezogen sind stellte man dann fest das sie mit dem Schulstoff mal eben um 3 Monate zurück hing , und das schon in der 1.Klasse.


Ansonsten:

SPD
CDU/CSU
Die Grünen
FDP
Die Linken
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 23:07   #19
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von Norben
Unsere große hatte in ihrer alten Klasse einen Ausländeranteil von 50%.
Wobei die meisten Ausländerkinder kein bis kaum deutsch sprachen.

Das is schon herb, speziell fuer Deutsche Verhaeltnisse. Ich wusste nicht dass in Deutschland der Auslaenderanteil mittlerweile in solche Regionen angestiegen ist.

Frage ist nun was soll man mit diesen 50% "nichtdeutschsprachigen" Kindern machen? Man kann ihnen ja schlecht den Erwerb einer Schulbildung verweigern...

Bei mir hier haben wir (in einem Englischsprachigem Land) 70% Spanish sprechende Schueler die sich auch irgendwie durchkaempfen und eine Bildung ( , na ja anderes Thema... ) erhalten. Kinder lernen Sprachen unwarscheinlich schnell - solange sie sich nicht von der "Sprache" abschotten und in ihrer eigenen community leben, was wohl hauptsaechlich auf deren Eltern zurueckzufuehren ist.

Wie auch immer, ich waere gegen solch ein Gesetz. Die Folgen koennten verheerend sein - segregation comes to mind...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 23:18   #20
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Das is schon herb, speziell fuer Deutsche Verhaeltnisse. Ich wusste nicht dass in Deutschland der Auslaenderanteil mittlerweile in solche Regionen angestiegen ist.

Aus Gesprächen mit einigen Lehrern weiß ich das dies noch nicht so dramatisch ist.
Es soll in der Stadt wo wir früher gelebt haben Klassen mit einem noch viel höheren Anteil geben.

Frage ist nun was soll man mit diesen 50% "nichtdeutschsprachigen" Kindern machen? Man kann ihnen ja schlecht den Erwerb einer Schulbildung verweigern...

Das ist mal ne richtig gute Frage.
Da sollten sich mal die Eltern nen gehörigen Kopf machen.
Viele von denen , wie Du ja schon geschrieben hast , leben in ihren Ghettos unter sich.
Das da nur deren Landessprache gesprochen wird ist klar.

Viele leben doch schon seit zig Jahren hier bei uns ohne auch nur ein Wort deutsch zu sprechen , ist ja auch nicht dringend nötig wenn man aus der eigenen Gegend nicht heraus kommt.

Es muß sich diesbezüglich auf jeden Fall schleunigst etwas tun wenn Pisa sich nicht jedesmal wiederholen soll.

Es ist nun mal so , wenn ich in einem fremden Land leben will , dann muß ich auch die Landessprache sprechen können.

Ich seh jedenfalls nicht ein das meine Kinder in der Schule nicht mitkommen weil die Hälfte der Kinder kein deutsch spricht und den Unterrichtsstoff aufhält.

Da wir jetzt aber auf dem Land leben , mit 0,0% Ausländeranteil , soll es mir eigentlich fast schon egal sein

Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.564
  • Beiträge: 2.846.249
Aktuell sind 149 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos