Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:50 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


DSF zeigt Eishockey WM

Hier finden Sie die Diskussion DSF zeigt Eishockey WM im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Das DSF hat sich die Rechte für die Eishockey WM 2008 bis 2011 gesichert. Die Infront Sports & Media, der ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2008, 13:05   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
DSF zeigt Eishockey WM

Das DSF hat sich die Rechte für die Eishockey WM 2008 bis 2011 gesichert.

Die Infront Sports & Media, der langjährige Marketingpartner des Internationalen Eishockeyverbandes (IIHF), und der frei empfangbare deutsche Fernsehsender DSF (Deutsches SportFernsehen) haben sich bezüglich der Übertragungsrechte für die nächsten vier IIHF Weltmeisterschaften geeinigt. Das Top-Event im Eishockeysport, die IIHF Weltmeisterschaft, findet jedes Jahr statt. Der Vertrag über die Übertragungsrechte läuft von 2008 bis 2011 und beinhaltet die Turniere in Kanada (Halifax - Québec), der Schweiz (Bern – Zürich-Kloten), Deutschland (Köln - Mannheim) und der Slowakei (Bratislava - Košice). Das DSF hat sich die Exklusivrechte für alle 56 Spiele gesichert und überträgt mindestens neun Begegnungen pro Weltmeisterschaft und alle der Deutschen Nationalmannschaft. Die Basisübertragung ist auch dann gesichert, wenn das deutsche Team aus der Top Division in die Division I absteigen sollte.

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:10   #2
ES LEBE DER EVL
 
Benutzerbild von Bayer_No.1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Oleeeeeeee ole ole oleeeee...

Aufn DSF kann man sich doch verlassen!

Freut mich-und die Kommentatoren sind eh besser als am ARD/ZDF.

Gruß
Bayer_No.1 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:19   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Bayer_No.1 Beitrag anzeigen
Oleeeeeeee ole ole oleeeee...

Aufn DSF kann man sich doch verlassen!

Freut mich-und die Kommentatoren sind eh besser als am ARD/ZDF.

Gruß

Das du mir dann ja immer schön anrufst und Gutscheine dir holst. Sonst lohnt sich das nicht für das DSF.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:25   #4
ES LEBE DER EVL
 
Benutzerbild von Bayer_No.1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ach Klappe...

Bin froh, dass wenigstens einer die WM uebertraegt und mit dem DSF bin ich da sehr zufrieden-ist mir lieber als die oeffentlich rechtlichen Sender.

Gruß
Bayer_No.1 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:30   #5
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ich werde das DSF weiterhin ignorieren. Und das sollte jeder Sportfan auch machen.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:33   #6
ES LEBE DER EVL
 
Benutzerbild von Bayer_No.1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Wenn du meinst....
Bayer_No.1 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:36   #7
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Bayer_No.1 Beitrag anzeigen
Wenn du meinst....

Ist mir klar das du lieber 0800 Nummer Werbung siehst während der Drittelpause anstelle von Analysen.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:50   #8
ES LEBE DER EVL
 
Benutzerbild von Bayer_No.1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Oh mei-du laberst echt soviel Muell...

Gruß
Bayer_No.1 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:52   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Bayer_No.1 Beitrag anzeigen
Oh mei-du laberst echt soviel Muell...

Gruß

Was denkst du denn was du in den Drittelpausen bei einer WM in Kanada bekommst?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:54   #10
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Was denkst du denn was du in den Drittelpausen bei einer WM in Kanada bekommst?

Sexy Sportclips
Alan Smithee ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 13:59   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Die deutschen Spiele sind

03.05.2008 22:30 Uhr
06.05.2008 02:15 Uhr
08.05.2008 02:15 Uhr
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 15:00   #12
 
Benutzerbild von joerg2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Potsdam/Bergen
Zitat von Bayer_No.1 Beitrag anzeigen
Oh mei-du laberst echt soviel Muell...

Gruß

Wieso? Er hat doch vollkommen Recht.
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 15:16   #13
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Tja, dann wird die Eishockey-WM dieses Jahr und die nächsten Jahre ohne mich stattfinden. Dieser Dreckssender ist nach drei Wochen Probebetrieb wieder aus dem Programmspeicher geflogen.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 15:24   #14
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Tja, dann wird die Eishockey-WM dieses Jahr und die nächsten Jahre ohne mich stattfinden. Dieser Dreckssender ist nach drei Wochen Probebetrieb wieder aus dem Programmspeicher geflogen.

Dieses Jahr sind sie eh meisten zu ungünstigen Zeiten. Wenn ich wirklich was sehen will gucke ich halt über Streamtv TSN oder ähnliches
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.04.2008, 20:01   #15
ES LEBE DER EVL
 
Benutzerbild von Bayer_No.1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Was denkst du denn was du in den Drittelpausen bei einer WM in Kanada bekommst?

Dann sag mir mal EINEN verdammten Sender, der in den Pausen Analysen bietet!

EINEN! Dann bin ich zufrieden, selbst bei Premiere hauen sie Werbung en masse rein und verlangen noch Kohle...das ist unverschaemt. Irgendwie muss das DSF Geld reinbringen, bekommen ja keine Gebuehren wie das ARD und das ZDF z.B. und wenn die Deutschen so dumm sind und dort anrufen, sollen sie das ruhig machen.

Selbst bei Laenderspielen hauen se in den pausen Werbung rein, dassd nur so kotzen koenntest...

Und wie gesagt, bin ich froh, dass ueberhaupt ein Sender diese WM im Mutterland des Eishockeys zeigt...denn das 1.(2.) wollen ja ned, diese Pisser.

Gruß
Bayer_No.1 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.04.2008, 07:07   #16
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Bayer_No.1 Beitrag anzeigen
Dann sag mir mal EINEN verdammten Sender, der in den Pausen Analysen bietet!

EINEN! Dann bin ich zufrieden, selbst bei Premiere hauen sie Werbung en masse rein und verlangen noch Kohle...das ist unverschaemt. Irgendwie muss das DSF Geld reinbringen, bekommen ja keine Gebuehren wie das ARD und das ZDF z.B. und wenn die Deutschen so dumm sind und dort anrufen, sollen sie das ruhig machen.

Selbst bei Laenderspielen hauen se in den pausen Werbung rein, dassd nur so kotzen koenntest...

Und wie gesagt, bin ich froh, dass ueberhaupt ein Sender diese WM im Mutterland des Eishockeys zeigt...denn das 1.(2.) wollen ja ned, diese Pisser.

Gruß

Deutsches Qualitätsfernsehen halt. Wenn ich da nach England gucke da sitzen sogar morgens um 5 Uhr 2 Leute im Studio um vor, in der Halbzeit und nach dem Spiel über das Spiel zu reden. Und das beim Aussie Football

Gegen Werbung würde ja niemand was sagen. Das sich die Privatsender finanzieren müssen steht außer Frage. Aber bitte normale Werbung. Sollte doch für die Marketingabteilung des DSF möglich sein im Rahmen von Live Übertragungen normale Werbung zu bekommen.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.04.2008, 09:42   #17
Ivan der Schreckliche
 
Benutzerbild von WFreak
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.09.2004
Ort: Wilhelmshaven
Doch TV-Bilder aus Kanada: DSF sichert sich WM-Rechte

Deutschlands Eishockey-Fans müssen nun doch nicht auf TV-Bilder von der Weltmeisterschaft aus Kanada verzichten. Nachdem ARD und ZDF kürzlich bekanntgaben, dass man nicht von den Titelkämpfen aus Halifax und Quebec City berichten werde, sicherte sich nun das DSF die Rechte – und zwar gleich für die kommenden vier Turniere.

Der Sportsender wird alle Partien der DEB-Auswahl vom am 2. Mai beginnenden Turnier live übertragen. Hinzu kommen mehrere Spiele ohne deutsche Beteiligung. Der genaue Sendeplan soll in Kürze veröffentlicht werden, verlautbarte das DSF in einer Pressemitteilung.

„Mit den nächsten vier Weltmeisterschaften, darunter das Turnier im eigenen Land 2010 als Nonplusultra, geben wir dieser packenden Sportart eine langfristige Heimat. Eishockey ist ein absolutes Highlight, das ideal zum DSF passt. Damit erhält die Nationalmannschaft wieder die breite Plattform, die sie verdient“, erklärte DSF-Geschäftsführer Oliver Reichert.

DEB-Generalsekretär Franz Reindl zeigte sich mehr als erfreut über das Engagement des DSF: „Eine Übertragung der Weltmeisterschaften im DSF ist nicht nur die richtige, sondern auch die zwingende Antwort auf die Erfolge unserer jungen Nationalmannschaft. Sie und der Eishockeysport insgesamt haben es verdient, neben dem öffentlichen Interesse auch ein angemessenes mediales Interesse zu erhalten. Wir sind alle überglücklich, wieder ‚mittendrin statt nur dabei’ zu sein.“
WFreak ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.04.2008, 09:44   #18
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Guck mal ins Medienlager.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.04.2008, 09:45   #19
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Guten Morgen aber auch

http://www.fanlager.de/medien-welt/d...-wm-29047.html
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2008, 12:37   #20
 
Registriert seit: 06.05.2008
Nichtübertragung der Eishockey-WM

Hallo,
Ich bin zwar kein großer Eishockey-Fan aber die Weltmeisterschaften habe ich mir immer gerne angeschaut. Meine Mutter allerdings ist großer Eishockey-Liebhaber. Diese hat aufgrund des TV-Empfangs (sie hat DVBT und da ist kein DSF verfügbar, zumindest bei uns im Raum Mainz) und der Weigerung der öffentlich-rechtlichen die WM zu übertragen, keine Möglichkeit, auch nur eine Sekunde der WM zu sehen. Deshalb haben wir eine Email an ARD und ZDF gesendet, die ich hier und in so vielen Foren wie möglich, veröffentliche, mit der Hoffnung einige gleichgesinnte zu finden, um diesen Gangstern endlich eins auszuwischen. Wie weit dies Ganze führt, wissen wir nicht. Aber wir hoffen, das sich dadurch in Zukunft etwas ändert. Und wie sonst, sollen wir uns sonst wehren? Hier die Email mit dem Aufruf, das soviele wie möglich es uns gleich tun um endlich eine Änderung diesert Mißverhältnisse zu erreichen.


Hallo,
ich schreibe im Namen meiner Mutter die leider keinen Internetanschluß besitzt und ebenfalls nicht über Kabelfernsehen oder Satellitenempfang verfügt.
Meine Mutter wohnt in einem Mietshaus, wo der TV-Empfang nur noch über das neue DVBT möglich ist. Hier aber ist z.B. DSF nicht erreichbar. Aber nur im DSF wird die Eishockey-WM im TV übertragen obwohl dies seit Jahrzehnten von ARD und ZDF der Fall war.
Nun ist meine Mutter ein großer Eishockey-Liebhaber und dementsprechend richtig sauer auf die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten, worin ich Sie nur unterstützen kann.
Sie zahlt seit Jahren brav ihre GEZ-Gebühren, hat nie großartig geschimpft, wenn mal wieder eine völlig ungerechtfertigte Erhöhung fällig war, nur weil sich Ihre Bonzen noch mehr Geld in den ***** schieben wollen und war einer der Zahler, die Sie am liebsten haben: ruhig, brav und immer schön Geld gegeben.
Doch irgendwann ist auch bei solchen Menschen das Fass übergelaufen.
Nun ist auch Sie nicht mehr bereit, Ihren Bonzen den Bauch zu füllen!
FÜR WAS SOLL MAN EIGENTLICH GEZ BEZAHLEN, WENN DIE ÖFFENTLICH-RECHTLICHEN IHREN PFLICHTEN NICHT NACHKOMMEN???
Sie haben die verdammte Pflicht, den zahlenden Bürgern auch dafür die bestmögliche Berichterstattung zu vermitteln. Dazu gehören auch zumindest TV-Zusammenschnitte sportlich, öffentlich relevanter, Weltmeisterschaften, wozu die Eishockey-WM als drittgrößte Mannschaftssportart in Deutschland ganz klar gehört. Durch Ihre Weigerung nur aufgrund der Einschaltquoten (welche eigentich nur bei Soaps, Talkshows o.ä. zum Tragen kommen dürften und nicht bei nachrichtenfähigen Ereignissen wie einer Weltmeisterschaft!) haben Sie eine Vertragsbruch begangen! GEZ-Gebühren sind dazu da, um öffentlich-rechtliches Fernsehen zu finanzieren. Unter öffentglich-rechtlichem Fernsehen verstehen wir aber auch, das alle, nachrichtenfähige Ereignisse zumindest in Ausschnitten auf einem öffentlich-rechtlichen TV-Sender, der deutschlandweit zu empfangen ist, übertragen werden. Eine Eishockey-WM gehört zweifellos zu solch einem nachrichtenfähigen Ereignis. Wieso sonst werden in Ihren Nachrichten die Ergebnisse der WM bekannt gegeben? Wenn Sie eine Talkshow oder Soap wegen Einschaltquoten absetzen, ist das Ihr gutes Recht und sogar Ihre Pflicht. Schließlich wird in keiner Nachrichtensendung gemeldet, das z.B. im "Marienhof" Hr. XY mit Fr. Z ein Verhältnis hat oder bei "JBK" ein Gast zuviel Wasser trinkt! Solche Sendungen werden und können durch die Werbeeinnahmen finanziert werden und sind dementsprechend aufgrund der Einschaltquoten zu bewerten. Aber ein Eishockey-WM gehört nunmal zu einem der Ereignisse, die im öffentlichen Interesse stehen und haben durch die GEZ-Gebühren finanziert zu werden. Und hier haben die Einschaltquoten nur einen zweitrangigen Status. So z.B. ob live oder in Ausschnitten bzw. wann übertragen wird. Wie z.B. bei der Fußball-Bundesliga.
Sie aber sind Ihrer Pflicht wieder einmal, wie so oft, nicht nachgekommen, nur weil die Einschaltquoten angeblich so niedrig wären. Im übrigen sind diese sogenannten Einschaltquoten sowieso nur "Bullshit"! Sie haben keine Möglichkeit nachzuweisen, wieviele Menschen tatsächlich eine Sendung schauen. Diese Quoten sind nur ein sog. repräsentativer Querschnitt, der allerdings von der tatsächlichen Höhe erheblich abweichen kann. Und da die Einschaltquoten hier für die Eishockey-WM sowieso nur zweitrangig relevant sind, könne und dürfen Sie deshalb nicht von einer Übertragung absehen. Außerdem sind die Einschaltquoten auch ein Ergebnis der Vermarktung. Wenn eine Handball-WM alle paar Minuten im TV angepriesen wird, werden auch die Quoten entschieden höher sein. Wenn eine Eishockey-WM überhaupt nicht angepriesen wird, werden natürlich auch nur eingefleischte Fans, und selbst nicht einmal diese alle, die Einschaltquoten bestimmen und dementsprechend niedrig sein.
Zwar hat zum Glück für viele Eishockeyfans das DSF diese Übertragung übernommen, doch leider ist das DSF nicht überall bzw. zumindest nicht im DVBT in unserem Raum, Mainz, zu empfangen. Und da noch nicht einmal Ausschnitte der Spiele in den öffentlich-rechtlichen zu sehen sind, wird meine Mutter nicht eine Sekunde dieser WM zu sehen bekommen.
Dafür sind alleine SIE verantwortlich! Und auch für die Folgen. Diese sind nämlich, das meine Mutter ab sofort keinerlei GEZ-Gebühren mehr zahlt aufgrund Vertragsbruches Ihrerseits. Weiterhin werden wir diese Zuschauermeinung in so vielen Foren wie möglich veröffentlichen, mit dem Hinweis, das jeder der betroffen ist, es genauso machen soll. Wir können nur hoffen, das es genügend Menschen gibt, die unserem Beispiel folgen. Denn scheinbar nur so ist es möglich, die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten zu zwingen, Ihren PFLICHTEN nachzukommen und nicht nur das Geld zu kassieren um den Bonzen den Bauch und den ***** zu füllen!
Und damit Sie sehen, das wir keine Angst haben, uns mit Ihnen anzulegen, unterzeichne ich nur zu gerne mit meinem vollen Namen. (Name und Email-Adresse ist beigefügt).

axj-mz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.659
  • Beiträge: 2.859.426
Aktuell sind 66 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos