Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 07:09 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Erfahrungen mit O2 DSL und Vodafone DSL!?

Hier finden Sie die Diskussion Erfahrungen mit O2 DSL und Vodafone DSL!? im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Mahlzeit zusammen, ich bin seit vielen Jahren bei der Telekom. Aktuell zahle ich dort für ein 16k Paket 34,95/Monat. Der ...



Like Tree1Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2016, 12:43   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Frage Erfahrungen mit O2 DSL und Vodafone DSL!?

Mahlzeit zusammen,

ich bin seit vielen Jahren bei der Telekom. Aktuell zahle ich dort für ein 16k Paket 34,95/Monat.

Der Umstieg auf 50k würde mich 39,95/Monat kosten. Einmalig würde ich einen 60 Euro Gutschein erhalten, der mir dann - wenn man ihn anrechnet und umrechnet - das erste Vertragsjahr für 34,95/Monat ermöglichen würde.

Bei der Konkurrenz zahle ich wesentlich weniger und bekomme bspw. für eine Einmalzahlung von 29,99 noch eine Fritzbox 7490 (NP 199 Euro) obendrauf.

Allerdings liest und hört man immer wieder von diversen Problemen bei Drittanbietern. Schlechter Service, zu langsames Internet etc...

Ich habe halt Bedenken, dass ich vom Regen (teure Grundgebühr bei der Telekom) in die Traufe (Technikprobleme bei Drittanbietern) komme.

Hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit den beiden oben genannten Anbietern gesammelt? Oder kann mir gar einen anderen empfehlen?

Wie steht Ihr der Thematik gegenüber?

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 12:44   #2
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Neukunden zahlen bei der Telekom aktuell 19,99 für 12 Monate (50k). Als Bestandskunde ist man natürlich, wie fast überall, der Dumme und finanziert derlei Lockangebote für Neukunden mit.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 12:49   #3
 
Registriert seit: 09.11.2007
Also ich habe O2 DSL - habe die ganze wechseltour von aol -> hansenet -> alice -> telefonica (o2) mitgemacht. habe derzeit die 50 mbit.

leitung ist stabil mit 52 mbit down und knapp 11 mbit up. hatte nur zweimal nen ausfall. einmal hat der bagger ne leitung gekappt und einmal ist das serverzentrum in teilen abgeraucht. naja, aber da machste halt nix. nutze da ganze hier mit festnetz, früher isdn heute VoIP. Keine Probleme. WLAN auch prima. Gibts nix zu meckern.
Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 12:55   #4
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
DANKE, doc! Genau DAS erhoffte ich mir zu lesen!

Bei Check24 kommt O2 aktuell eigentlich super weg (1,5 Gesamtnote). Man darf sich dann bloß nicht die Kommentare durchlesen...



Du kannst den Anbieter ergo empfehlen!?
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 12:56   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Wie läuft das eigentlich mit den 180 Euro Cashback ab bzw wie ist das zu verstehen/interpretieren?
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 12:57   #6
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Hat jemand Erfahrung mit dem Hybrid Angebot von der Telekom?

Habe es mir bestellt, bei uns ist leider max. 2-3 M/Bit mit DSL nur möglich.
Hoffe nun dass ich mit LTE wenigstens dann auf die 11/12 M/Bit komme.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 12:59   #7
 
Registriert seit: 09.11.2007
o2 ja, zu check-dingens kann ich nix sagen. wobei ich irgendwann mal auch überlege, mir zumindest vodafone genauer anzuschauen, hat aber praktische erwägungen. a) habe ich meine handys da, b) bieten die mir 100 mbit und c) bieten die mir auch fernsehen dabei und da mein dvbt, was ich hier im büro habe, bald nur noch ein testbild liefert, muss ich umdenken. alternativ unitymedia als fernsehleitung ist mir zu teuer. mal sehen, was o2 dann dazu sagt, falls ich wechselwillig wäre, nach gefühlt 20 Jahren. ^^
Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 13:01   #8
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Du bist also schon sehr lange bei O2. Und scheinst keine schlechten Erfahrungen gesammelt zu haben. Klingt gut. Bei uns sind aktuell nur 50 Mbit machbar. Die reichen mir auch dicke.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 13:05   #9
 
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Du bist also schon sehr lange bei O2. Und scheinst keine schlechten Erfahrungen gesammelt zu haben. Klingt gut. Bei uns sind aktuell nur 50 Mbit machbar. Die reichen mir auch dicke.

schrieb ich doch, angefangen mit aol, dann ging irgendwann die reise los, heute 02.

o2 bietet auch nur 50 mbit max, soweit ich das weiss, keine ahnung, ob mittlerweile mehr möglich ist. aber dortmund gehört als stadt immer zu den ersten, die neue technologien haben, als machbar ist hier theoretisch ne menge. 100 mbit problemlos.
Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 13:11   #10
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
vor dem Wechsel immer sicher stellen, dass der Anschluss auch annähernd die zugesicherte max. Bandbreite hergibt.

Ansonsten dürfte der größte Vorteil der Telekom sein, dass bei technischen Problemen die Schnittstelle Provider-Telekom entfällt, das wars dann aber vermutlich auch. Nachteil bei O2 ist, dass du bei Problemen nur Hotline/Chat/Brief/Fax hast und dich nicht per Mail oder Kontaktformular an O2 wenden kannst.
Insgesamt wüsste ich jetzt keinen Provider, bei dem ich nicht mindestens 2 Leute kennen, die damit Probleme hatten
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 13:15   #11
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Servus Morali! Die Bandbreite beträgt laut Telekom 50 Mbit. Ob ich die von O2 oder Vodafone dann auch tatsächlich zur Verfügung gestellt bekomme weiß ich natürlich erst, wenn ich einen der Anbieter gewählt habe. ^^

Ich war mal bei Alice (zum Glück konnte man da alle vier Wochen kündigen!)...statt der möglichen und zugesicherten 16 Mbit habe ich nie mehr als 6 Mbit reinbekommen...nach dem Wechsel zur Telekom war das dann kein Problem mehr...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2016, 13:28   #12
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Mahlzeit zusammen,

ich bin seit vielen Jahren bei der Telekom. Aktuell zahle ich dort für ein 16k Paket 34,95/Monat.

Der Umstieg auf 50k würde mich 39,95/Monat kosten. Einmalig würde ich einen 60 Euro Gutschein erhalten, der mir dann - wenn man ihn anrechnet und umrechnet - das erste Vertragsjahr für 34,95/Monat ermöglichen würde.

Bei der Konkurrenz zahle ich wesentlich weniger und bekomme bspw. für eine Einmalzahlung von 29,99 noch eine Fritzbox 7490 (NP 199 Euro) obendrauf.

Ich habe halt Bedenken, dass ich vom Regen (teure Grundgebühr bei der Telekom) in die Traufe (Technikprobleme bei Drittanbietern) komme.
Allerdings liest und hört man immer wieder von diversen Problemen bei Drittanbietern. Schlechter Service, zu langsames Internet etc...




Wie steht Ihr der Thematik gegenüber?

nimm das angebot eines drittanbieters an, dann müssen wir dich hier nicht mehr so häufig sehen/lesen.
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 11:25   #13
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ich bin jetzt seit einigen Tagen bei Vodafone. Bei der Telekom konnte und wollte ich nicht bleiben, da diese mir kurz- und mittelfristig keinen freuen VDSL Port garantieren und anbieten konnten. Also ab zu Vodafone...ein Technniker der Telekom schloß mich an deren VDSL Port (Vodafone nutzt die Technik der Telekom) an...hat die Leitung vor meinen Augen durchgemessen (51 MBit...also alles TOP...war am frühen Nachmittag). Er konnte mir allerdings nicht sagen ob ich der Einzige auf dem Port von Vodafone bin. Am Abend ergab sich dann die Antwort von selbst...zu den Stoßzeiten...von 19-22 uhr...hatte ich teils nur einen Download von 1-5 Mbit...sagt ja schon alles aus...

Daran hat sich bis heute recht wenig geändert. Ich werde jetzt mal schauen wie ich diesbezüglich weiter vorgehe und gegebenenfalls auch rechtliche Schritte einleiten.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.06.2017, 18:27   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ich bin jetzt seit einigen Tagen bei Vodafone. Bei der Telekom konnte und wollte ich nicht bleiben, da diese mir kurz- und mittelfristig keinen freuen VDSL Port garantieren und anbieten konnten. Also ab zu Vodafone...ein Technniker der Telekom schloß mich an deren VDSL Port (Vodafone nutzt die Technik der Telekom) an...hat die Leitung vor meinen Augen durchgemessen (51 MBit...also alles TOP...war am frühen Nachmittag). Er konnte mir allerdings nicht sagen ob ich der Einzige auf dem Port von Vodafone bin. Am Abend ergab sich dann die Antwort von selbst...zu den Stoßzeiten...von 19-22 uhr...hatte ich teils nur einen Download von 1-5 Mbit...sagt ja schon alles aus...

Daran hat sich bis heute recht wenig geändert. Ich werde jetzt mal schauen wie ich diesbezüglich weiter vorgehe und gegebenenfalls auch rechtliche Schritte einleiten.

Wird Zeit dass man in D auch langsam großflächig vom Kupferkabel auf Glasfaser bis zum endkunden umsteigt.

Hier in Spanien sind die symetrischen und realen 100MBit/s fast schon Standard.
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.06.2017, 08:47   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von ErsGöttlek Beitrag anzeigen
Wird Zeit dass man in D auch langsam großflächig vom Kupferkabel auf Glasfaser bis zum endkunden umsteigt.

Hier in Spanien sind die symetrischen und realen 100MBit/s fast schon Standard.

Das ist ein Politikum. Aber du hast Recht.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2017, 18:51   #16
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von ErsGöttlek Beitrag anzeigen
Wird Zeit dass man in D auch langsam großflächig vom Kupferkabel auf Glasfaser bis zum endkunden umsteigt.

Hier in Spanien sind die symetrischen und realen 100MBit/s fast schon Standard.

In unserer Straße wurden erst vor drei Jahren komplett neue Leitungen/Kabel verlegt. Daran scheitert es also nicht.

Wie sieht es denn Zwecks Anspruch auf einen "Mindestdatendurchsatz" aus? Wenn ich offiziell für 50 Mbit zahle...aber häufig nicht einmal 5 MBit reinbekomme...sollte ich doch in der Lage sein erfolgreich Beschwerde einreichen zu können?
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2017, 20:54   #17
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
du kannst es mal über die Bundesnetzagentur versuchen
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2017, 20:59   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
In unserer Straße wurden erst vor drei Jahren komplett neue Leitungen/Kabel verlegt. Daran scheitert es also nicht.

Wie sieht es denn Zwecks Anspruch auf einen "Mindestdatendurchsatz" aus? Wenn ich offiziell für 50 Mbit zahle...aber häufig nicht einmal 5 MBit reinbekomme...sollte ich doch in der Lage sein erfolgreich Beschwerde einreichen zu können?

Schau in die AGBs, du musstest ja zum Billiganbieter gehen.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.06.2017, 21:00   #19
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ich tuckere hier mit unter einem 1 MBit rum...ne Zumutung..."aktute Überlastung"...das hat mir so eine Dame von der Vodafone-Hotline bestätigt...angeblich wäre für Ende Juni ein "Ausbau an meinem Standpunkt" vermerkt und vorgesehen...

Sie hat mir jetzt erst einmal für den Monat Juni eine 10 € Gutschrift ausgestellt...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.06.2017, 21:04   #20
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan

duplo likes this.
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.390
  • Beiträge: 2.834.985
Aktuell sind 199 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos