Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:09 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Eurovision Song Contest 2018

Hier finden Sie die Diskussion Eurovision Song Contest 2018 im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Zitat von The_Great_VfB Eigentlich geht es aber genau darum, bzw. sollte es darum gehen. natürlich geht es darum... aber wenn ...



Like Tree10Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2018, 11:34   #21
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Eigentlich geht es aber genau darum, bzw. sollte es darum gehen.

natürlich geht es darum... aber wenn ein Song gewinnt, den man scheiße findet, so könnte man auch überlegen was an diesem vllt doch gut war?
Den Song finde ich persönlich schrecklich. Aber ich kann es verstehen, dass er gewonnen hat. Weil es war einfach gut gemacht.

Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 11:36   #22
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Schliesst sich "Belangslosigkeit" und "Eingängigkeit" aus?

Ach so... du schriebst man würde ihm beim Hören schon wieder vergessen.... hatte das gleichgesetzt mit "geht nicht ins Ohr" ...

Wenn du einfach nur desinteressiert bist, erübrigt sich ja aber eigentlich die Diskussion.
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 12:22   #23
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.01.2007
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
Also mit deinen Ohren muss was nicht stimmen.... gerade unser Lied ist doch super eingängig. Der Text war simpel, Melodie auch, die Message dürfte der letzte Depp auch dank der Visualisierung im Hintergrund kapiert haben.... also wenn man eines diesem Song nicht vorwerfen kann, dann dass er nicht eingängig gewesen wäre...

Das Siegerlied ist musikalisch sicher grenzwertig und hat einen hohen Nervfaktor. Ein Song, der polarisiert. Der Auftritt der Dame war aber einfach gut gemacht. Schrill, auffallend, super abgestimmt... da passte jede Bewegung. Das Gesamtpaket war einfach gut umgesetzt... unabhängig davon, wie man den Song nun findet...
Hinzu kam natürlich das Thema der sexuellen Belästigung, was gerade ein großes ist...

Nur deshalb hat dieser Song gewonnen, das Lied selber ist für mich kaum über die komplette Zeit auszuhalten. Zudem natürlich auch das Thema Homosexualität mal wieder...Ist ja inzwischen bekannt, dass der ESC ein Festival der Gay-and Lasbo-Community ist. Show und ein In-Thema - das nervt mich an diesem Contest inzwischen so, dass ich ihn mir nicht mehr antue.

Mag ja ein guter Auftritt gewesen sein, eine tolle Show, das alles ist aber für mich völlig unwichtig, Stimme, Song und Text sollten entscheidend sein und da fand ich den Siegersong furchtbar.

Unseres war ordentlich und anhörbar, der Text ist auch ziemlich glaubwürdig, wenn man Schulte vorher erlebt und gehört hat, damit war er schon besser als 80-90% des Restes und zurecht in den Top6.
ErsGöttlek likes this.
atreiju ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 12:31   #24
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen

Mag ja ein guter Auftritt gewesen sein, eine tolle Show, das alles ist aber für mich völlig unwichtig, Stimme, Song und Text sollten entscheidend sein und da fand ich den Siegersong furchtbar.

dann sollte man das ganze nicht im Fernsehen, sondern im Radio übertragen...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 12:44   #25
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
Ach so... du schriebst man würde ihm beim Hören schon wieder vergessen.... hatte das gleichgesetzt mit "geht nicht ins Ohr" ...

Wenn du einfach nur desinteressiert bist, erübrigt sich ja aber eigentlich die Diskussion.

Geht ins Ohr,aber bleibt nicht hängen......
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 18:40   #26
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
Das Siegerlied ist musikalisch sicher grenzwertig und hat einen hohen Nervfaktor. Ein Song, der polarisiert. Der Auftritt der Dame war aber einfach gut gemacht. Schrill, auffallend, super abgestimmt... da passte jede Bewegung. Das Gesamtpaket war einfach gut umgesetzt... unabhängig davon, wie man den Song nun findet...
Hinzu kam natürlich das Thema der sexuellen Belästigung, was gerade ein großes ist...

Das gleiche sage ich auch, wenn ich gerade aufm Klo war, nen Mega-Ei verlegt habe und auf mein Normalgewicht runtergekommen bin.

Gut gemacht, Gesamtpaket gut umgesetzt !!!

Das ESC ist schon seit Jahren nur Beleg der eigentlich unhaltbaren Situation einer Vollidiotisierten Gesellschaft.

Was hat da gewonnen und warum?

Ein sich bewegender, evtl weiblicher (man weis es nicht) Rollmopps im Japan-look, ein beschissener Song (Song?) mit einer Thematik die einer normalen Person schon extremst auf die Hoden bzw. Eierstöcke gehen müsste.

Nun mal ehrlich.....
Wer würde diesem Rollmops belästigen wollen?....wegen ihrem Aussehen, meine ich.

Aber das "S" bei ESC steht ja schon seit langem nicht mehr für "Song", sonder eher für "Skurril".

Und wenn man dieses (eigentlich Musik-) Festival schon für Homoerotische und Gender-Debatten politisiert....

....hätte man den Rollmopps für die neuerlichen militärischen Angriffe und fast schon als normal empfundenen Massaker aus ihrem Ursprungsland...mit Null Punkten und einer Diät...heimschicken müssen.

Ist aber wohl nicht skurril genug.

Zusammenfassend: ESC abschaffen und Geld sparen.

PD: Spaniens Song... gut zum Einschlafen...verprasste Steuergelder....wieder einmal.
Stan-Kowa and Amadeus like this.
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 21:01   #27
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.08.2016
Ort: Nordrhein-Westfalen
ich mag die auchnicht. Wie die aussieht.
Unser Song war super und der Sänger hat das besser gemacht als die dicke
Chris-Andre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 21:23   #28
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
@ersgöttlek

wirklich sehr passend, dass du in deinem beitrag voller beleidigungen, verurteilungen und sexismus die idiotie der gesellschaft anprangerst....
übrigens hat letztes jahr ein beitrag gewonnen, der von den kritikern durchweg für sehr gut und vor allem niveauvoll beurteilt wurde...
es muss nicht alles höchsten kulturellen wert haben. musik kann auch manchmal einfach lustig, schrill, laut oder emotional, also schlichtweg unterhaltend sein... wo ist das problem?
es gibt menschen, die wollen sich scheinbar immer aufregen... und sich selbst auf einen sockel aus niveau stellen...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.05.2018, 22:34   #29
Amadeus
Gast
 
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
@ersgöttlek

wirklich sehr passend, dass du in deinem beitrag voller beleidigungen, verurteilungen und sexismus die idiotie der gesellschaft anprangerst....
übrigens hat letztes jahr ein beitrag gewonnen, der von den kritikern durchweg für sehr gut und vor allem niveauvoll beurteilt wurde...
es muss nicht alles höchsten kulturellen wert haben. musik kann auch manchmal einfach lustig, schrill, laut oder emotional, also schlichtweg unterhaltend sein... wo ist das problem?
es gibt menschen, die wollen sich scheinbar immer aufregen... und sich selbst auf einen sockel aus niveau stellen...

Nun mal langsam. Ich gestehe Folgendes: Waehrend der Sendung hab ich mich per whatsapp mit einer Freundin ausgetauscht und geaeussert, wer denn ueberhaupt was von der bekloppten Nudel wollen koennte. Sexistisch? Meinetwegen. Hat sie sich selbst zuzuschreiben mit diesem Mist. Wenn ich mich genervt zu sowas hinreissen lasse, dann gestehe ich das auch jedem anderen zu.
Ich hasse es, wenn sich Nichtskoenner an voellig berechtigte Bewegungen anwanzen und versuchen, daraus Profit zu machen.
ErsGöttlek likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.05.2018, 01:12   #30
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
@ersgöttlek

wirklich sehr passend, dass du in deinem beitrag voller beleidigungen, verurteilungen und sexismus die idiotie der gesellschaft anprangerst....
übrigens hat letztes jahr ein beitrag gewonnen, der von den kritikern durchweg für sehr gut und vor allem niveauvoll beurteilt wurde...
es muss nicht alles höchsten kulturellen wert haben. musik kann auch manchmal einfach lustig, schrill, laut oder emotional, also schlichtweg unterhaltend sein... wo ist das problem?
es gibt menschen, die wollen sich scheinbar immer aufregen... und sich selbst auf einen sockel aus niveau stellen...

Schau her, Sozialarbeiter der Poltical Correctnes....

Unter Vollidiotisierter Gesellschaft meine ich gerade solche Aussagen wie Deine, welche mir Beleidigungen, Verurteilungen...und wie zu Erwarten war.... Sexismus vorwerfen....

Gerade dies ist das was ich als Neo-Faschismus der Poltischen Korrektheit bezeichne.... Du bringst nichts Anderes als die "Argumente" (Argumente?) von Lobbies welche (übrigens mit öffentlichen Geldern vollgestopft) Alles was nicht dem Leitmotiv dieser Bewegungen entspricht....als Gegner hinstellt....

....und diese dann mit "pseudomoralischen Pauschalausdrücken" und "politisch korrekt" als ganz, ganz dolle Böse darstellt.....

War diese Person nicht Dick?
Wo ist das Problem das ich eine Tatsache als solche bezeichne?

Entsprach diese Person meinem persönlichen Schönheits-Ideal?
Wie gesagt.... persönlich..... fand ich....und finde ich... diese "Frau" potthässlich.....
Und da gibbets nix zu diskutieren, lieber Sozialarbeiter..... Wenn Du auf Rubens-Frauen oder Manga-Rollmöppse stehst, geht das für mich in Ordnung..... Es nimmt mir nicht den Schlaf.....
Aber Nein.... Ich muss sie nicht toll finden....

...und noch weniger werde ich glauben, dass diese "Frau" als Opfer unerwünschter Sexual-praktiken durchgeht.....


Habe ich was gegen LGTBxyz-abx-trallala-usw?.....
Absolut rein gar nichts..... Aaaaaber..... ich brauche sie nicht für jeden Pfurz den sie ablassen zu loben..... für ihre Existenz zu preisen oder cool zu befinden..... und mich fortlaufend wegen derer "Visibility" zu sorgen.....


Habe ich was gegen Feministinen?
Absolut Niente..... nur unterscheide ich sehr genau zwischen Feminismus/Frauenrechten und der aktuellen Welle des faschistoiden Neo-Feminismus welcher von Lobbies gesteuert zu einem Beschäftigungsprogramm für Horden von absolut unfähigen Subjekten geworden ist.

Und beide der vorher genannten Bewegungen haben dieses Opfer-Rollen-Spiel gemeinsam, welches dann unter der Politischen Korrektheit weder angeprangert noch diskutiert werden kann....

Nennt ein LGTBxyz... oder eine Frau einen Hetero-Mann z.B. Arschloch.... ist es halt passiert....Schwamm drüber....
Nennt dieser Hetero-Mann aber in entgegengesetzter Richtung den gleichen Ausdruck (in gender-angpasster Form).... ist die Empörung gross.... und Ausdrücke wie Homophobie oder Machismus..... sind das Mindeste.... Opfer-Rolle in Reinform.... (um ja nicht reell diskutieren zu müssen)....

Gerade dank Internet, Lobbies, ESC-Fan-Gemeinden (Zufall oder nicht, aber gerade die Gay-Gemeinde fährt auf diesen Contest extremst ab)... ist der eigentliche Sinn des Contests ad Absurdum geführt worden.....

Es ging mal um "Song"...... heute nur um Selbstdarstellung irgendwelcher Gruppen.... möglichst noch mit dem Tränendrüsen-Effekt der Opferrolle und dem "Schaut her wie hip und lustig wir doch sind"....

Der ESC gehört abgeschafft.... bzw. würde es mir schon reichen wenn sich Spaniens staatliches Fernsehen aus der Finanzierung dieses Dreggs-Events zurückzieht (TVE wird aus Steuergeldern finanziert und Spanien gehört ja zu den Big-Five die dieses Event fix finanzieren).

Und nun nenne mich was Du Bock hast, lieber Sozialarbeiter der Political Correctness...
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.05.2018, 06:56   #31
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
ich lese dein geschwurbel gar nicht zu ende.... an der stelle, dass du keine beleidigungen ausgesprochen hättest (rollmops ist ja n süßer kosename) habe ich aufgehört.
was du hier in die sache (und in meine person) hereininterpretierst ist völlig albern. trotz viel text und gewählter ausdrucksweise... aber mit niveau hat das nichts zu tun. ist das die art wie du im echten leben redest und argumentierst? kommst damit weiter?
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.05.2018, 12:00   #32
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
ich lese dein geschwurbel gar nicht zu ende.... an der stelle, dass du keine beleidigungen ausgesprochen hättest (rollmops ist ja n süßer kosename) habe ich aufgehört.
was du hier in die sache (und in meine person) hereininterpretierst ist völlig albern. trotz viel text und gewählter ausdrucksweise... aber mit niveau hat das nichts zu tun. ist das die art wie du im echten leben redest und argumentierst? kommst damit weiter?

Behauptungen aufstellen....und dann weiter auf Political Correctness-Schiene fahren... Den moralisch Erhobenen mimen....


Aber Hauptsache nicht zur Sache sagen....und dann noch auf "Niveau-Gekränkten" machen...
Um Gottes Willen.... Wen willst Du verarschen?... Selbsternannter Sozialarbeiter der PC...

Tja.... Alle meine Aussagen bestätigt.
Hast das Gesamtpaket gut umgesetzt...

Geändert von ErsGöttlek (16.05.2018 um 12:06 Uhr).
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 21:48   #33
Sportfanatikerin
 
Benutzerbild von MadameX
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 19.06.2005
Lieder die bei mir hängen geblieben sind.

Estland LaForza
Finnland - Monsters
Moldova - My lucky day
MadameX ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 21:51   #34
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.08.2016
Ort: Nordrhein-Westfalen
Zitat von Morilla Beitrag anzeigen
Lieder die bei mir hängen geblieben sind.

Estland LaForza
Finnland - Monsters
Moldova - My lucky day

ich fand unsern geil. Schade das der nicht gewonnen hat
Chris-Andre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 21:52   #35
Sportfanatikerin
 
Benutzerbild von MadameX
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 19.06.2005
Zitat von Chris-Andre Beitrag anzeigen
ich fand unsern geil. Schade das der nicht gewonnen hat

Unser war sowie toll.Ich war überrascht das dies Europa auch so gesehen hat.
Chris-Andre likes this.
MadameX ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 21:52   #36
staatl. gepr. Forentroll
 
Benutzerbild von gremlyn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Konstanz
bei mir leider

Israel - die hat nen paar echt gute sachen auf youtube mit der Loopbox, und toy ist nen ohrwurm

Dänemark - gerade die Akkustik-Version vom GP Titel grandios, um weiten besser als der Auftritt

Ukraine - ja der styleversuch richtung manson brachte bei mir punkte, das lied taugt auch

und

Deutschland - nach nochmaligen hören aller lieder das fachlich beste lied, die steigerungen die einstiege der instrumente, echt eines der besten deutschen lieder welche beim ESC angetreten sind


Ungarn sollte bei mir eh klar sein, rein Genrespezifisch
gremlyn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 21:55   #37
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.08.2016
Ort: Nordrhein-Westfalen
Zitat von Morilla Beitrag anzeigen
Unser war sowie toll.Ich war überrascht das dies Europa auch so gesehen hat.

ja. Ich hab den auf mein Handy.
Also ich bekomme oft tränen.
Ich fand den deswegen gut.
Chris-Andre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 21:59   #38
Sportfanatikerin
 
Benutzerbild von MadameX
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 19.06.2005
Zitat von Chris-Andre Beitrag anzeigen
ja. Ich hab den auf mein Handy.
Also ich bekomme oft tränen.
Ich fand den deswegen gut.

Naja zum plärren bringt er mich nicht,das schaffen derzeit andere Lieder...passt hier aber nicht her.

Eine Gänsehaut hatte ich bei Estland mit laForza.Das war wirklich ganz stark.
MadameX ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 22:06   #39
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.08.2016
Ort: Nordrhein-Westfalen
Zitat von Morilla Beitrag anzeigen
Naja zum plärren bringt er mich nicht,das schaffen derzeit andere Lieder...passt hier aber nicht her.

Eine Gänsehaut hatte ich bei Estland mit laForza.Das war wirklich ganz stark.

darum mag jeder andere Musik. Weil jeder anders ist
MadameX likes this.
Chris-Andre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.06.2018, 22:34   #40
Konsumiere!
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 03.06.2018
Ort: Düsseldorf
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Geht ins Ohr,aber bleibt nicht hängen......

Bis zum Voting ist er ja ganz offensichtlich bei einigen hängen geblieben, und nur darum geht es doch. Zumal bei dem Titel viele der anderen Punktefaktoren wie z.B. Osteuropa (Interpret(in) nicht sexy) oder Gay (überhaupt kein Glamour) nicht vorweisen konnte. Mir wars vor allem textlich auch viel zu schnulzig, aber andererseits auch mal wieder einer, der nicht unter den Bottom-2 gelandet ist oder für den man sich sonst wie schämen musste, und das ist doch auch schon mal wieder viel wert.

QuatschmitSoße ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,103
  • Themen: 58.060
  • Beiträge: 2.907.246
Aktuell sind 146 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos