Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:09 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Franzosen, Finger weg von Thrillern!

Hier finden Sie die Diskussion Franzosen, Finger weg von Thrillern! im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Habe mir gerade mit meiner Freundin "Pakt des Schweigens" mit Gérard Dépardieu angesehen. Und wie schon bei "Die purpurnen Flüsse ...



Like Tree1Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2005, 00:53   #1
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Franzosen, Finger weg von Thrillern!

Habe mir gerade mit meiner Freundin "Pakt des Schweigens" mit Gérard Dépardieu angesehen. Und wie schon bei "Die purpurnen Flüsse 1 und 2" und "Pakt der Wölfe" muss ich konstatieren, dass die Franzosen es trotz brillanter Schauspielerleistungen nicht schaffen, Handlungsstränge sinnvoll zu Ende zu spinnen. Wer schreibt diese jämmerlichen Drehbücher? Es ist äußerst schade, dass interessante Stoffe schließlich so verwirkt werden.

Ich will keine plump zusammengesponnene Handlung à la Dan Brown, aber ewiges Rätselraten nach dem Film, was denn nun mit diesem oder jenem Faden anzufangen sein, ist alles andere als das gelbe vom Ei.

Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 02:51   #2
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von Käpt'n Flint
...dass die Franzosen es trotz brillanter Schauspielerleistungen nicht schaffen, Handlungsstränge sinnvoll zu Ende zu spinnen.

Das ist doch nix Neues...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 03:26   #3
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
Die purpurnen Flüsse 1 ist bis aufs derbe billige Ende genial!
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 09:01   #4
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Käpt'n Flint
Habe mir gerade mit meiner Freundin "Pakt des Schweigens" mit Gérard Dépardieu angesehen. Und wie schon bei "Die purpurnen Flüsse 1 und 2" und "Pakt der Wölfe" muss ich konstatieren, dass die Franzosen es trotz brillanter Schauspielerleistungen nicht schaffen, Handlungsstränge sinnvoll zu Ende zu spinnen. Wer schreibt diese jämmerlichen Drehbücher? Es ist äußerst schade, dass interessante Stoffe schließlich so verwirkt werden.

Ich will keine plump zusammengesponnene Handlung à la Dan Brown, aber ewiges Rätselraten nach dem Film, was denn nun mit diesem oder jenem Faden anzufangen sein, ist alles andere als das gelbe vom Ei.

Das stimmt. Bei den von dir angesprochenen Filmen ist immer wieder ein Leerlauf mitten im Film und am Schluss bleibt die ein oder andere Frage offen. Trotzdem haben mir alle Filme recht gut gefallen. Besonders die Bar-Prügelei in Purpune Flüße 1
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 09:43   #5
g.P.
Gast
 
pakt der wölfe fand ich gut, und so unlogisch war er nun nicht...
aber auch ein franz. film, der sich in diese gruppe einreiht, ist vidocq.. sehr spannend und düster aufgezogen, doch die auflösung ist dann leider etwas doof
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 10:00   #6
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Kann dem im grossen und ganzen nur zustimmen. Franzosen haben einfach die Tendenz etwas seltsame Filme zu drehen, das war ja schon immer so. Nichtsdestotrotz haben sie etwas...

Die purpurnen Flüsse 1 fand ich nicht schlecht. Okay, über das Ende kann man streiten, aber insgesamt durchaus gelungen. Umso miserabler war jedoch der 2. Teil, selten so ein schwachsinniges Ende gesehen, wenngleich der Film an sich, von der Grundtendenz wieder ordentlich gemacht war.
Vidocq war auch ein guter Film, aber wieder ein dämliches Ende. Die anderen hier kenne ich nicht...

Was ich aber empfehlen kann ist der Horrorfilm "High Tension", oder im Original "Haute Tension"...ist aber ziemlich heftig
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 10:09   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Schabbab
Was ich aber empfehlen kann ist der Horrorfilm "High Tension", oder im Original "Haute Tension"...ist aber ziemlich heftig

Der ist echt übel. Hab selten so viel Blut fließen sehen. Allein die Szene mit dem Vater und dem Treppengeländer
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 11:21   #8
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni
Der ist echt übel. Hab selten so viel Blut fließen sehen. Allein die Szene mit dem Vater und dem Treppengeländer

jo. der film is in der tat krass. dagegen ist die neuverfilmung vom chainsaw-massacre kindergarten
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 11:28   #9
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
Wenn ihr auf solche Filme steht guckt euch mal saw an. Der inoffizielle Nachfolger zu 7. Psycho-Horror vom feinsten. is zwar etwas anders als die hier aufgezählten filme, aber trotdzem extrem gut.
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 11:31   #10
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Da_Chritsche
Wenn ihr auf solche Filme steht guckt euch mal saw an. Der inoffizielle Nachfolger zu 7. Psycho-Horror vom feinsten. is zwar etwas anders als die hier aufgezählten filme, aber trotdzem extrem gut.

Saw ist genial. Das Ende ist so verdammt überraschend, das gibt's nicht. Aber sehr horrormäßig ist der nicht, einfach ein Psycho-Thriller.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 11:32   #11
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni
Saw ist genial. Das Ende ist so verdammt überraschend, das gibt's nicht. Aber sehr horrormäßig ist der nicht, einfach ein Psycho-Thriller.


den hab ich mir vorgestern zugelegt. ich werd iihn mir wahrsch morgen ansehen
bin schon gespannt
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 12:54   #12
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Wer auf harten Horror steht, der trotzdem dem Ästhetischen frönt, sollte sich "Haus der 1000 Leichen" zu Gemüte führen. Extraklasse!
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 13:11   #13
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Wer gut gemachten Horror sehen will, sich dabei aber köstlich kaputt lachen will, soll "Dawn Of Dead" ansehen
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 13:12   #14
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Schabbab
Die purpurnen Flüsse 1 fand ich nicht schlecht. Okay, über das Ende kann man streiten, aber insgesamt durchaus gelungen.

Bei dem Film gefiel mir v.a. die Kameraführung, ganz tolle Bilder, die über ein, zwei Schwächen in der Story hinwegtäuschen...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 13:33   #15
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Schabbab
Wer gut gemachten Horror sehen will, sich dabei aber köstlich kaputt lachen will, soll "Dawn Of Dead" ansehen


stimmt. der ist ziemlich geil
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 13:41   #16
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Schabbab
Wer gut gemachten Horror sehen will, sich dabei aber köstlich kaputt lachen will, soll "Dawn Of Dead" ansehen

Das Original oder das Remake?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 13:43   #17
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Vatreni
Das Original oder das Remake?

Das Remake...beim Original ist es eher andersrum
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 14:34   #18
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Es gibt aber auch gute französische Thriller.
Einer der Regisseure, der eigentlich immer gute Drehbücher hat ist Luc Besson.
ich erinnere in diesem Zusammenhang an Filme wie Nikita, Leon der Profi, Im Rausch der Tiefe, Das fünfte Element....

Greez
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 17:18   #19
The boss keeps rockin´
 
Benutzerbild von AIRwin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Dortmund
Wer auf Comedy-Horror steht, sollte sich schnellstens "Braindead" angucken... Der Film kann beim besten Willen nicht ernsthaft gemeint sein...
AIRwin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.06.2005, 17:59   #20
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Vatreni
Der ist echt übel. Hab selten so viel Blut fließen sehen. Allein die Szene mit dem Vater und dem Treppengeländer

Wie alt ist denn der? Der laeuft hier naemlich aktuell im Kino.

Ich frage mich wie man drauf sein muss um sich sowas anzuschauen.

Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,078
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.767
Aktuell sind 156 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos