Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:42 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Horrorfilm-Klassiker

Hier finden Sie die Diskussion Horrorfilm-Klassiker im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Es gibt sicherlich unzählige Horrorfilme. Doch welches sind Klassiker? Bei den alten Dracula-Filmen sind einige dabei, die ich für äußerst ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2005, 22:21   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Horrorfilm-Klassiker

Es gibt sicherlich unzählige Horrorfilme. Doch welches sind Klassiker?
Bei den alten Dracula-Filmen sind einige dabei, die ich für äußerst gruselig halte. Freddy Kruegers Nightmare, insbesondere der erste Teil, sind schon extrem gruselig und brutal. Heute abend hab ich mit meinen Eltern einen Streifen sehen können, der aus den 80er Jahren stammt.




Es war echt ein klasse Film. Vorallem mit viel Humor und Witz gemacht!


Kennt ihr irgendwelche guten Horrorfilm-Klassiker, die man auf keinen Fall verpassen darf?

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:06   #2
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
ARMEE DER FINSTERNIS
...und zwar alle 3 teile...

der erste ist glaub ich noch relativ ernst gemeint (übrigens einer der ersten horror-filme mit blut und gemetzel überhaupt)... aber auch der war schon oft sehr komisch...
der zweite teil ist einfach nur noch witzig, aber auch erschreckend... die ersten beiden teile spielen übriegns nur in einem haus...
der dritte teil ist dann total abgedreht und hat mit den andern nichts mehr am hut... er spielt in der vergangenheit und ist nur noch albern...

man muss sich die 3 teile wirklich mal am stück ansehn... unglaublich wie verrückt sich sie trilogie entwickelt...

http://www.filmzentrale.com/rezis/ar...finsternis.htm
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:20   #3
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von WestfalenFCB


Kennt ihr irgendwelche guten Horrorfilm-Klassiker, die man auf keinen Fall verpassen darf?



DEN HIER
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:23   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Was suchste denn jetzt genau??
Die wirklichen Klassiker? Dann muß man sicherlich die alten Frankenstein und Dracula Filme nennen mit Boris Karloff und Bela Lugosi.
Aber die sind für uns heurtzutage alles andere als gruselig.

Altere Filme mit Klassiker-Anspruch und auch einer Portion "Grusel" bzw. "Horror" wären z.B.
Das Schloß des Schreckens
Der Exorzist
Rosemaries Baby
Das Omen Teil I

Gerade in den letzten Jahren wurden ein paar sehr brauchbare Horror-Streifen gedreht.

The Ring
The Others
Schatten der Wahrheit

Aber wenn die "Freight Night" gefallen hat,dürfte das alles nix für dich sein.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:36   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Emmas_linke_Klebe
ARMEE DER FINSTERNIS
...und zwar alle 3 teile...

der erste ist glaub ich noch relativ ernst gemeint (übrigens einer der ersten horror-filme mit blut und gemetzel überhaupt)... aber auch der war schon oft sehr komisch...
der zweite teil ist einfach nur noch witzig, aber auch erschreckend... die ersten beiden teile spielen übriegns nur in einem haus...
der dritte teil ist dann total abgedreht und hat mit den andern nichts mehr am hut... er spielt in der vergangenheit und ist nur noch albern...

man muss sich die 3 teile wirklich mal am stück ansehn... unglaublich wie verrückt sich sie trilogie entwickelt...

http://www.filmzentrale.com/rezis/ar...finsternis.htm

Lief nicht letztes Jahr mal ein Teil davon auf RTL2?

@Sepp:
Wo du es jetzt textest: Den kenn ich auch. Teil 2 hat mir wesentlich besser gefallen. Lag aber nicht daran, daß der in Farbe war!

@Stan:
The Ring hab ich gesehen. Stimmt. Der hat auch einem einen Schauer über den Rücken gejagt...!

Vergleichbar mit Alien 1!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:43   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Stan-Kowa
Was suchste denn jetzt genau??
Die wirklichen Klassiker? Dann muß man sicherlich die alten Frankenstein und Dracula Filme nennen mit Boris Karloff und Bela Lugosi.
Aber die sind für uns heutzutage alles andere als gruselig.

Stimmt schon. Aber bei manchen Filmen kann man sich schon gruseln. Was mich stört, sind die neuen Synchronisationen. Paßt irgendwie nicht zum Flair der Schwarz-weiß-Filmen. Da kommt meist keine Stimmung auf!

Altere Filme mit Klassiker-Anspruch und auch einer Portion "Grusel" bzw. "Horror" wären z.B.
Das Schloß des Schreckens
Der Exorzist
Rosemaries Baby
Das Omen Teil I

Bis auf Exorzist kenn ich keinen. Gibts gleub ich 3 oder 4 Teile von!?!

Gerade in den letzten Jahren wurden ein paar sehr brauchbare Horror-Streifen gedreht.

The Ring
The Others
Schatten der Wahrheit

Aber wenn die "Freight Night" gefallen hat,dürfte das alles nix für dich sein.

The Others mit Kidman fand ich voll öde. Da war der Grusel in Signs - Zeichen viel stärker!
Schatten der Wahrheit kenn ich vom Titel her. Kann sein, daß iich den schonmal gesehen hab...!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:50   #7
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von WestfalenFCB

Bis auf Exorzist kenn ich keinen. Gibts gleub ich 3 oder 4 Teile von!?!


Mein Tipp für jetzt und für die Zukunft.
Lass die Finger von 2ten,3ten und 4ten Teilen.

Ausnahme sind "Der Pate". Das kannste ruhig alle 3 gucken und "Herr der Ringe". Da guckste besser keinen.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:53   #8
VIOLA MERDA!!!!!
 
Benutzerbild von Eisern_WIEN
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Wien Wien, nur du allein
Ich find die " FREITAG DER 13." -reihe is nicht schlecht!!!
Eisern_WIEN ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:55   #9
g.P.
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa
Da guckste besser keinen.

BRÜLLER!

Gute Horrorfilme, wobei jeder Horror vermutlich anders empfindet, sind für mich Interview mit einem Vampir, Shadow of the Vampire, Bram Stokers Dracula, ES, SHining, und Nosferatu.

Ps. Tanz der Teufel ist auch ganz lustig

Geändert von g.P. (10.08.2005 um 23:58 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2005, 23:56   #10
VIOLA MERDA!!!!!
 
Benutzerbild von Eisern_WIEN
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Wien Wien, nur du allein
also interview mit einen vampir is fad
Eisern_WIEN ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 00:00   #11
g.P.
Gast
 
Zitat von Eisern_WIEN
also interview mit einen vampir is fad


fand ich nicht. War mal ein Vampirfilm der ganz anderen Art. Anne Rice hat diese alten, blutrünstigen Viecher sehr menschlich gemacht, und das hat mir gefallen
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 00:06   #12
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von g.P.
BRÜLLER!

Gute Horrorfilme, wobei jeder Horror vermutlich anders empfindet, sind für mich Interview mit einem Vampir, Shadow of the Vampire, Bram Stokers Dracula, ES, SHining, und Nosferatu.

Ps. Tanz der Teufel ist auch ganz lustig

Gar nichtmal soo schlecht.
Wobei man "Es" die TV-Produktion schon sehr deutlich ansah und "Shadow of the Vampire" mich persönlich nicht überzeugt hat.
Aber die anderen tuen schon mit.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 00:23   #13
g.P.
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa
Gar nichtmal soo schlecht.



Zitat von Stan-Kowa
Wobei man "Es" die TV-Produktion schon sehr deutlich ansah und "Shadow of the Vampire" mich persönlich nicht überzeugt hat.
Aber die anderen tuen schon mit.

Hab ES vor Jahren gesehn, und kann mich nur schwer daran erinnern, aufgefallen ist es mir zumindest. Ich weiß nur noch, dass er mir sehr gut gefallen und außerdem ist Tim Curry einfach immer sehenswert.
Shadow of the vampire fand ich geil. Erstens ne coole Idee, zweitens super Schauspieler - mit Willem Dafoe einer meiner Favoriten.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 02:25   #14
Nietzsche-Fan
 
Benutzerbild von TheRealPunisher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Sachsen
Zitat von Emmas_linke_Klebe
ARMEE DER FINSTERNIS
...und zwar alle 3 teile...

der erste ist glaub ich noch relativ ernst gemeint (übrigens einer der ersten horror-filme mit blut und gemetzel überhaupt)... aber auch der war schon oft sehr komisch...
der zweite teil ist einfach nur noch witzig, aber auch erschreckend... die ersten beiden teile spielen übriegns nur in einem haus...
der dritte teil ist dann total abgedreht und hat mit den andern nichts mehr am hut... er spielt in der vergangenheit und ist nur noch albern...

man muss sich die 3 teile wirklich mal am stück ansehn... unglaublich wie verrückt sich sie trilogie entwickelt...

http://www.filmzentrale.com/rezis/ar...finsternis.htm

Soweit ich mich erinnere hießen die ersten beiden Teile "Tanz der Teufel" und "Tanz der Teufel II", beide waren für eine gewisse Zeit aus den Videotheken verschwunden, angeblich wurden bei den Dreharbeiten echte Leichenteile verwendet (es gab noch diverse andere Gerüchte).

Es gibt meiner Meinung nach nur sehr wenige gute Horrorfilme, "Tanz der Teufel" zähle ich absolut dazu, der zweite Teil kam schon an den ersten nicht mehr heran und zählt aufgrund der vielen lustigen Element eher zu den unterhaltsamen "Horror"-Filmen, wie auch das englischsprachige Original von Braindeath, der 3. Teil, also "Armee der Finsternis" ist reiner Fantasy-Trash, zwar unterhaltsam aber, meiner Meinung nach kein Horrorfilm.

MFG
TRP
TheRealPunisher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 02:34   #15
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Stan-Kowa
Was suchste denn jetzt genau??
Die wirklichen Klassiker? Dann muß man sicherlich die alten Frankenstein und Dracula Filme nennen mit Boris Karloff und Bela Lugosi.
Aber die sind für uns heurtzutage alles andere als gruselig.

Altere Filme mit Klassiker-Anspruch und auch einer Portion "Grusel" bzw. "Horror" wären z.B.
Das Schloß des Schreckens
Der Exorzist
Rosemaries Baby
Das Omen Teil I

Gerade in den letzten Jahren wurden ein paar sehr brauchbare Horror-Streifen gedreht.

The Ring
The Others
Schatten der Wahrheit

Aber wenn die "Freight Night" gefallen hat,dürfte das alles nix für dich sein.

Die drei letzten sind Psychothriller, keine Horrorfilme und dürfen schon gar nicht als Klassiker bezeichnet werden.
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 02:35   #16
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Stan-Kowa
Mein Tipp für jetzt und für die Zukunft.
Lass die Finger von 2ten,3ten und 4ten Teilen.

Ausnahme sind "Der Pate". Das kannste ruhig alle 3 gucken und "Herr der Ringe". Da guckste besser keinen.

Kostverächter!
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 02:36   #17
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von g.P.
fand ich nicht. War mal ein Vampirfilm der ganz anderen Art. Anne Rice hat diese alten, blutrünstigen Viecher sehr menschlich gemacht, und das hat mir gefallen

Kann ich nur unterstreichen, auch die Bücher sind lesbar.
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 02:54   #18
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Meine Favoriten sind

- Halloween I-VIII (der erste Teil ist absoluter Kult und ist subjektiv als bester Horrorfilm aller Zeiten einzustufen; man sieht keinen Tropfen Blut; der Soundtrack ist Weltklasse; auch alle weiteren Teile bis auf Episode 3 und 8 sind äußerst empfehlenswert)
- Stephen King's ES (setzte das spannende Buch sehr gut um und Tim Curry als Pennywise ist oberste Spitze)
- Bram Stoker's Dracula (ebenfalls hervorragende, filmische Adaption, erotisch-gruseliger Horror aus dem viktorianischen England mit Starbesetzung)
- Mary Shelley's Frankenstein (schlägt in die gleiche Kerbe)
- Freddy Krueger - A Nightmare on Elm Street (hier sind besonders die Teile 1-3 und 7 herauszuheben, auch wenn ich alle sehr gerne sehe; der letzte war unterhaltsam, aber im Zweikampf mit Jason etwas kitischig)
- Roter Drache/ Das Schweigen der Lämmer/ Hannibal (Hopkins in Topform)
- Der Exorzist (nur der erste Teil)
- Die Fliege (auch nur der erste)
- Shining (Und hier kommt ... Jack)
- The Fog - Nebel des Grauens (vom Meisterregisseur Carpenter)
- Muttertag (Kult)
- Last House Left (Wes Craven's Debüt)
- From Hell/ Sleepy Hollow (beide mit J. Depp)
- Das Texas Kettensäger-Massaker (absoluter 70er-Kult von Tobe Hopper)
- Haus der 1000 Leichen (wer den noch nicht gesehen hat, hat den zweitbesten Horrorfilm aller Zeiten nicht gesehen; braucht noch ein paar Jahre auf dem Buckel, um absoluter Kult zu sein)


---
Nicht kultig, aber sehenswert

- Arachnophobia (wer daran leidet, kommt voll auf seine Kosten)
- Chucky - Die Mörderpuppe (na ja)
- From Dusk Till Dawn (Horror-Roadmovie)
- Ich weiß (noch immer), was du letzten Sommer getan hast (ach ja, Jennifer Love Hewitt sieht so geil aus)
- In einer kleinen Stadt (King'sches Meisterwerk)
- Interview mit einem Vampir (Tom Cruise ist einfach der Beste)
- Prom Night (nur Teil 1)
- Scream (Soft-/Teenie-Horror, aber Teil 1 ist wirklich gut)
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 03:31   #19
Fry
Der göttliche Virus
 
Benutzerbild von Fry
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: München
Be dem hier läufts mir immer kalt den Rücken runter.
Fry ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2005, 08:52   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Stan-Kowa
Mein Tipp für jetzt und für die Zukunft.
Lass die Finger von 2ten,3ten und 4ten Teilen.

Ausnahme sind "Der Pate". Das kannste ruhig alle 3 gucken und "Herr der Ringe". Da guckste besser keinen.

Wieso soll ich die Finger von Fortsetzungen lassen?
Freddy vs. Jason war sozusagen Teil 'keine Ahnung wievielter' von Nightmare oder Freitag der 13. !
Der Pate ist nicht mein Ding. Krimis oder Thriller aus den 70ern mag ich nicht so besonders.

Aber da ist mir noch ein Film eingefallen:
Das Ding aus einer anderen Welt von John Carpenter. Den hab ich mal mit Kumpels gesehen. Der war ja ganz schön extrem!!!
Aber gefallen hat der mir!

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.564
  • Beiträge: 2.846.210
Aktuell sind 109 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos