Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:47 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Kartellamt ermittelt gegen Sky Deutschland und DAZN wegen Kooperation

Hier finden Sie die Diskussion Kartellamt ermittelt gegen Sky Deutschland und DAZN wegen Kooperation im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Das Bundeskartellamt hat ein Verwaltungsverfahren gegen Sky Deutschland und die Perform Group eingeleitet, zu dem der Streamingdienst DAZN gehört. Konkret ...



Like Tree2Likes
  • Like 1 Post By Shadowhunter
  • Like 1 Post By derMoralapostel
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2018, 20:01   #1
 
Benutzerbild von Shadowhunter
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.03.2016
Kartellamt ermittelt gegen Sky Deutschland und DAZN wegen Kooperation

Das Bundeskartellamt hat ein Verwaltungsverfahren gegen Sky Deutschland und die Perform Group eingeleitet, zu dem der Streamingdienst DAZN gehört. Konkret geht es um die Kooperation beider Unternehmen bei der Ausstrahlung der Champions League. Geprüft werde nun, ob die Zusammenarbeit den Wettbewerb aus Sicht der Verbraucher gefördert oder beschränkt hat.

„Mit der laufenden Saison der Champions League hat sich für die Fernsehzuschauer in Deutschland einiges geändert. Sky und DAZN sind zwei der wichtigsten Anbieter von Premiumsport im Pay-TV”, wird Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, in der Pressemitteilung zitiert. Es werde nun untersucht, ob die Kooperation von Sky und dem Streamingdienst DAZN, der zur Perform Group gehört, “kartellrechtskonform” gewesen sei. Der Münchener Pay-TV-Sender hatte 2017 die Ausstrahlungsrechte für den Fußball-Wettbewerb Champions League bei der UEFA erworben. Diese gelten für sämtliche Spiele beginnend in der laufenden Saison bis 2021. Daraufhin hatte Sky die Rechte mit DAZN unter sich aufgeteilt, sodass seit Beginn der neuen Saison die Spiele lediglich bei diesen Anbietern abrufbar sind. Das ZDF hatte die Rechte bis zum Ende der Saison 2017/2018 inne, konnte sich im Wettstreit jedoch nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen (MEEDIA berichtete).

“Wir untersuchen, wann und in welcher Form die Kooperation der beiden Unternehmen beschlossen wurde und ob die Zusammenarbeit den Wettbewerb im Interesse der Verbraucher gefördert oder beschränkt hat”, erläutert Mundt. Da Sky der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland sei, unterliegt er “unter Umständen besonderen kartellrechtlichen Beschränkungen bei der Kooperation mit Wettbewerbern”, heißt es in der Mitteilung. Denn die Vereinbarung von Sky und Perfom könne zur weiteren Absicherung der Marktposition des Senders beitragen, erklärt das Bundeskartellamt. Im frei empfangbaren Fernsehen sind derzeit keine Spiele der Champions League mehr zu sehen. Auch deshalb komme eine “durch die Kooperation bezweckte oder bewirkte Wettbewerbsbeschränkung in Betracht”.

Zunächst wird das Bundeskartellamt den Sachverhalt ermitteln. Dafür befragt es die betroffenen Unternehmen sowie Marktteilnehmer hinsichtlich des exakten Verlaufs der Ausschreibung der Ausstrahlungsrechte.

https://meedia.de/2018/10/16/champio...n-kooperation/

Sandmann likes this.
Shadowhunter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2018, 20:30   #2
staatl. gepr. Forentroll
 
Benutzerbild von gremlyn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Konstanz
ich meine das sie es prüfen find ich ok, aber den vermerk darauf das wegen ihnen nichts mehr im free tv kommt sollten sie schnell fallen lassen

CL hat nichts mit grundversorgung zu tun, und das man dafür gebührengelder verschwendet war schlimm genug

ansonsten sollen sie lieber endlich mal brauchbare ergebnisse bei den ölkonzernen liefern
gremlyn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2018, 13:25   #3
 
Benutzerbild von henningoth
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von gremlyn Beitrag anzeigen
ich meine das sie es prüfen find ich ok, aber den vermerk darauf das wegen ihnen nichts mehr im free tv kommt sollten sie schnell fallen lassen

CL hat nichts mit grundversorgung zu tun, und das man dafür gebührengelder verschwendet war schlimm genug

lieber dafür als für x-tausendste Sendung deiner Schlagerstars
henningoth ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2018, 13:32   #4
staatl. gepr. Forentroll
 
Benutzerbild von gremlyn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Konstanz
Zitat von henningoth Beitrag anzeigen
lieber dafür als für x-tausendste Sendung deiner Schlagerstars

nee lieber wieder in nachrichtenredaktion als irgendeinen vorgefertigen müll von den agenturen zu kaufen
gremlyn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 09:24   #5
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Bundesliga-Hammer: Umstrittene TV-Regel ist wohl bald Geschichte - Chip.de

Man will dem Kartellamt vorschlagen sich aufgrund der aktuellen Marktsituation wieder von der zuletzt noch geltenden No-Single-Buyer-Rule zu trennen.

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 09:37   #6
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Klingt gar nicht verkehrt. Besser für den Verbraucher wenn er nur einen Anbieter hat. Die Splittung erfolgt ja nur weil man sich dadurch mehr Einnahmen erhofft hat wenn sich mehrere Anbieter gegenseitig übertrumpfen. Scheint in Deutschland aber nicht wirklich zu funktionieren.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 09:45   #7
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Klingt gar nicht verkehrt. Besser für den Verbraucher wenn er nur einen Anbieter hat.

Überraschend....

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 10:10   #8
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Die Splittung erfolgt ja nur weil man sich dadurch mehr Einnahmen erhofft hat wenn sich mehrere Anbieter gegenseitig übertrumpfen. Scheint in Deutschland aber nicht wirklich zu funktionieren.

Was hat denn das Kartellamt davon wenn die DFL mehr Geld verdient?
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 11:27   #9
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Was hat denn das Kartellamt davon wenn die DFL mehr Geld verdient?

Dem Kartellamt geht es um den Grundsatz. Der Wettbewerb soll nicht behindert werden.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 12:39   #10
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Dem Kartellamt geht es um den Grundsatz. Der Wettbewerb soll nicht behindert werden.

aber warum soll das Kartellamt mehr Einnahmen wollen? Ihnen ging es ja nur nur um die Monopolstellung im Markt. Jedoch hat man es anstatt günstiger für den Verbraucher, komplizierter und teurer gemacht...und diesmal ohne Hilfe der EU (@jokie)

Das die DFL gerne noch mehr haben möchte, streitet natürlich keiner ab.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 12:49   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
aber warum soll das Kartellamt mehr Einnahmen wollen? Ihnen ging es ja nur nur um die Monopolstellung im Markt. Jedoch hat man es anstatt günstiger für den Verbraucher, komplizierter und teurer gemacht...und diesmal ohne Hilfe der EU (@jokie)

Das die DFL gerne noch mehr haben möchte, streitet natürlich keiner ab.

Das Kartellamt hat das aus Wettbewerbsgründen gemacht, die DFL hat sich nicht sonderlich quergestellt weil man sich mehr Kohle bei mehr Anbietern erhofft hat. Dem Kartellamt dürfte das Geld dass die DFL bekommt natürlich ziemlich egal sein.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 13:50   #12
Gutmensch
 
Benutzerbild von NewRomancer
 
Registriert seit: 22.05.2018
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
aber warum soll das Kartellamt mehr Einnahmen wollen? Ihnen ging es ja nur nur um die Monopolstellung im Markt. Jedoch hat man es anstatt günstiger für den Verbraucher, komplizierter und teurer gemacht...und diesmal ohne Hilfe der EU (@jokie)

Das die DFL gerne noch mehr haben möchte, streitet natürlich keiner ab.

Die Idee dahinter ist, dass mehr Wettbewerb für günstigere Preise für den Verbraucher sorgt. Hat überraschender Weise nicht geklappt.
NewRomancer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 21:52   #13
 
Benutzerbild von Le Chef
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
aber warum soll das Kartellamt mehr Einnahmen wollen? Ihnen ging es ja nur nur um die Monopolstellung im Markt. Jedoch hat man es anstatt günstiger für den Verbraucher, komplizierter und teurer gemacht.

Dat hat aber das Kartellamt nichts mit zu tun. Das Kartellamt hat ja nur entschieden, dass es keine Monopolstellung geben darf.Aber die Idee hätte nur funktioniert, wenn mehrere Anbieter die Rechte hätten. Das würde sich finanziell für die DFL aber nicht lohnen. Hätte das Kartellamt aber auch vorher drauf kommen können... Es war utopisch zu glauben es gibt mehrere Anbieter, die dasselbe paket anbieten und der Verbraucher sich dann für eines entscheiden könnte.

Weiß jemand von euch, wie z.B. in der PL die Rechte in England vergeben werden. Zeigt Sky da alles oder haben die mehrere Anbieter für die Liga?
Le Chef ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 22:12   #14
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Le Chef Beitrag anzeigen

Weiß jemand von euch, wie z.B. in der PL die Rechte in England vergeben werden. Zeigt Sky da alles oder haben die mehrere Anbieter für die Liga?

https://www.faz.net/aktuell/sport/fu...-15447748.html

Sky Sports erhielt demnach den Zuschlag für vier Pakete mit 128 Spielen. Insgesamt zahlt der Pay-TV-Gigant dafür 3,579 Milliarden Pfund. Das entspricht pro Partie rund 9,3 Millionen Pfund. Bislang musste der Sender für ein Spiel rund 11 Millionen Pfund aufbringen. BT (British Telecommunications) erwarb die Rechte für 32 Spiele am Sonntagmittag.
...
Damit die Zuschauerzahlen in den Stadien nicht sinken, wurden nur 200 der 380 Saisonspiele für den heimischen Markt ausgeschrieben.

Le Chef likes this.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2019, 22:33   #15
 
Benutzerbild von Le Chef
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.05.2018

Der Zusatz, dass nur die Hälfte der Spiele ausgeschrieben wurden ist ja mal krass
Die kassieren Milliarden und haben Angst vor zu wenig Zuschauern. Ok, die werden ja auch geschröpft ohne Ende.Dann sind die Zuschauer trotzdem noch ne relevante Einnahmequelle.

Le Chef ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,068
  • Themen: 57.371
  • Beiträge: 2.832.098
Aktuell sind 103 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos