Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:47 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


kettcar-texte - interpretationen...

Hier finden Sie die Diskussion kettcar-texte - interpretationen... im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; in diesem thread sollen diverse texte von der band kettcar interpretiert werden, da mir doch einige nicht ganz schlüssig sind. ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2005, 23:54   #1
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Idee kettcar-texte - interpretationen...

in diesem thread sollen diverse texte von der band kettcar interpretiert werden, da mir doch einige nicht ganz schlüssig sind.
damit das ganze in einigermaßen geordneten bahnen abläuft, werde ich von zeit zu zeit einen neuen text hier rein posten, damit wir über diesen gemeinsam diskutieren können. wenn euch ein ganz bestimmter text interessiert, dann schreibt das einfach und vllt poste ich den denn als nächstes. soviele texte gibt es ja auch noch nicht, deshalb kommt schon jeder wichtige mal dran.
HIER findet ihr alle texte

ich hoffe auf ein wenig interesse von eurer seite... bin ja wohl nicht der einzige, der kettcar gern hört...

so, kommen wir zum ersten text: eben grad hab ich "wäre er echt" gehört...


WÄRE ER ECHT

stell dir nur mal vor er wäre echt
wie er kam als sie sagte,
irgendwas mit schluss und keinen zweck mehr
und zwei wochen später der dreckige rest

was für nervenstränge sollen das denn sein?
und wer wischt das blut weg?
wäre er echt
wer schützt die notaufnahmen?
und wer hält die ganzen hände?
wäre er echt

stell die nur mal vor er wäre echt
als der anruf kam:
"entschuldigen sind sie...?"
"ja das bin ich"
"wir müssen ihnen mitteilen..."
und das leben das du kanntest das leben war vorbei

was für nervenstränge sollen das denn sein?...

es wäre nicht zum aushalten, wäre er echt
würd sagen: alle glück gehabt
es wäre nicht zum aushalten, wäre er echt
das ist ein allerletzter trost



gleich mal ne frage als denkanstoß: wer ist "er"?
... meine vermutung ist ja, dass es sich um ein albtraum oder so handelt...


Geändert von Emmas_linke_Klebe (14.07.2005 um 00:06 Uhr).
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2005, 21:28   #2
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Wundert mich dass Stan seinen Senf noch nicht dazugegeben hat...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2005, 23:26   #3
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
und mich wunderts, dass chiller sich so zurückhält ;) ...
naja, wenn an dem thema kein interesse besteht... kann man nix mache...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 07:06   #4
Huck Finn
 
Benutzerbild von Teddy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hörstel /NRW
Zitat von Emmas_linke_Klebe
gleich mal ne frage als denkanstoß: wer ist "er"?
... meine vermutung ist ja, dass es sich um ein albtraum oder so handelt...

Hm, Albtraum is gut....

Jedoch glaub ich bedeuten Kettcar´s Texte - ähnlich wie bei Muff Potter - für jeden was anderes, eigenes. Da es halt viele Interpretationsmögkichkeiten gibt und viele Fragen offen gelassen werden.

Geändert von Teddy (15.07.2005 um 07:37 Uhr).
Teddy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 07:33   #5
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Emmas_linke_Klebe
und mich wunderts, dass chiller sich so zurückhält ;) ...
naja, wenn an dem thema kein interesse besteht... kann man nix mache...

Ich will mich hier nicht blamieren

Hatte aber gestern früh schon ne Antwort fertig, nur dann kam hier gerade ein Arbeitskollege rein und ich musste schnell alles zu machen. Danach hatte ich auch keinen Bock mehr
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.07.2005, 10:47   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.07.2005
Icon29 Währe er echt!

also,

ich habe es zwar auch nur von einem gute freund aber denkt man drüber nach ist es das einzig plausible.

Er singt vom SCHMERZ! z.B.: halt wie er beschreibt wenn man jemanden verliert.
tjost ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.07.2005, 21:22   #7
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
hmm ja... aber wie kann ein schmerz unecht sein? ... naja...

hier mal n neuer text... vllt stösst er ja auf ein wenig mehr interesse ;). ..


STOCKHAUSEN, BILL GATES UND ICH

auf deinen shirts stehen die dinge die du gerne wärst
nicht die du bist
was im grunde völlig in ordnung ist
nur: wir - können alle lesen
und du bist nie ein dreckstück gewesen

anders als die andern, also anders als man selbst

stockhausen und bill gates und ich
zusammen die nacht im fahrstuhl verbracht
ein bisschen geplaudert, sich ausgetauscht
über kunst und geld und frauen

und welchen teil der antwort "nein, wir wollen nicht"
habt ihr jetzt eigentlich nicht verstanden?
war's das "nicht" oder das "nein"?
uns geht's wirklich gut
und ja, unsere kunst hält ewig

anders als die andern, also anders als man selbst

kalle hatte die drogen dabei, und billy hatte die brille dabei
und ich hatte die überraschung dabei
und die zeit kroch so dahin

es ist besser, für das was man ist, gehasst,
als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden
der satz von billy etwas überraschend, und kalle schlug einfach zu

die nase gebrochen, die brille zersplittert , ein kindergeburtstag
ein fahrstuhl erzittert. und ich holte einen kleinen umschlag hervor
und sagte: guckt mal hier

der gebrochene daumen von carlos santana
der gebrochene daumen von carlos santana
ich hab den wichtigsten finger von carlos santana
und dann holten sie uns raus



was ich mich frage: warum schlägt kalle zu? und warum hat der sänger den daumen von carlos santana dabei?
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.07.2005, 21:30   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.07.2005
Schmerz

ganz klar. wenn du jemanden verlierst den du liebst und das schmerz dann ja klar.
jetzt stell dir vor es wäre ein schmerz wie der bei einer offenen Wunde.
Will sagen: Die schmerzen wären ja wenn sie sichtbar in einer verletzung enden würden das schlimmst was man sich vorstellen könnte. Aber der Schmerz ist ja nur Seelisch. er tut ja nur imaginär weh.

Ich kann nach viel leid verstehen was er meint.
tjost ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.07.2005, 23:00   #9
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Just_Sepp
Wundert mich dass Stan seinen Senf noch nicht dazugegeben hat...


Mittelscharf!!
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.07.2005, 11:18   #10
 
Benutzerbild von Öhrnie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Bremen
zu wäre er echt:

habe es gerade nochmal gehört.

irgendwie könnte es auch so sein, das er damit eine geschehene sache einfach totreden will, sozusagen aus der erinnerung löschen, in dem er sagt, wie schlimm es doch wäre, wenn der gedanke wirklich echt wäre. Er kann also mit einer Situation nicht umgehen, und versucht sich damit zu retten, was natürlich nicht funktioniert.....

oder so ähnlich
Öhrnie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2005, 12:49   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.07.2005
also,

ich habe nochmal mit einem gten freund geredet der auch musiker ist (wie ich nur professioneller) und der kennt die jungs von kettcar. es ist also der schmerz.
tjost ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2005, 12:50   #12
 
Benutzerbild von Öhrnie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Bremen
die Frage bleibt dann noch: Albtraum oder real passiert?
Öhrnie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2005, 17:31   #13
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Öhrnie
die Frage bleibt dann noch: Albtraum oder real passiert?


Das hier ist ein realer Albtraum!!
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2005, 11:24   #14
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
http://www.leonatkinson.com/random/i...hp/lyrics.html
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.04.2011, 20:52   #15
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
in diesem thread sollen diverse texte von der band kettcar interpretiert werden, da mir doch einige nicht ganz schlüssig sind.
damit das ganze in einigermaßen geordneten bahnen abläuft, werde ich von zeit zu zeit einen neuen text hier rein posten, damit wir über diesen gemeinsam diskutieren können. wenn euch ein ganz bestimmter text interessiert, dann schreibt das einfach und vllt poste ich den denn als nächstes. soviele texte gibt es ja auch noch nicht, deshalb kommt schon jeder wichtige mal dran.
HIER findet ihr alle texte

ich hoffe auf ein wenig interesse von eurer seite... bin ja wohl nicht der einzige, der kettcar gern hört...

so, kommen wir zum ersten text: eben grad hab ich "wäre er echt" gehört...


WÄRE ER ECHT

stell dir nur mal vor er wäre echt
wie er kam als sie sagte,
irgendwas mit schluss und keinen zweck mehr
und zwei wochen später der dreckige rest

was für nervenstränge sollen das denn sein?
und wer wischt das blut weg?
wäre er echt
wer schützt die notaufnahmen?
und wer hält die ganzen hände?
wäre er echt

stell die nur mal vor er wäre echt
als der anruf kam:
"entschuldigen sind sie...?"
"ja das bin ich"
"wir müssen ihnen mitteilen..."
und das leben das du kanntest das leben war vorbei

was für nervenstränge sollen das denn sein?...

es wäre nicht zum aushalten, wäre er echt
würd sagen: alle glück gehabt
es wäre nicht zum aushalten, wäre er echt
das ist ein allerletzter trost



gleich mal ne frage als denkanstoß: wer ist "er"?
... meine vermutung ist ja, dass es sich um ein albtraum oder so handelt...

schon bei der vorgängerband "but alive" gabs ziemlich undurchsichtige lieder...wenn auch nicht so viele

naja und etwas politischer war but alive

Geändert von Celtic_Championees (28.04.2011 um 20:58 Uhr).
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2017, 23:22   #16
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Haste noch mehr Texte?
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2017, 23:44   #17
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
Haste noch mehr Texte?

Aber bitte nicht von Kettcar.....
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 10:00   #18
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
https://youtu.be/lqEcMJEsNYg

bitte. song aus der rock-oper die räuber von schiller zu der kettcar die musik geliefert hat. hab ich live in kiel gesehen letztes jahr...
find den text leider nicht aufgeschrieben...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 10:17   #19
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
und dieser... der für mich großartigste text der letzten jahre. der song sollte in jedem fussballstadion gespielt werden...
nicht von kettcar, sondern vom sänger marcus wiebusch...


DER TAG WIRD KOMMEN

Und der Tag wird kommen an dem wir alle unsere Gläser heben
Durch die Decke schweben, mit 'nem Toast den hochleben lassen
Auf den ersten, der's packt, den Mutigsten von allen
Der erste, der's schafft
Es wird der Tag sein, an dem wir die Liebe, die Freiheit und das Leben feiern
Jeder liebt den, den er will und der Rest bleibt still
Ein Tag, als hätte man gewonnen
Dieser Tag wird kommen

Dieser Tag wird kommen, jeder Fortschritt wurde immer erkämpft
Ganz egal, wie lang' es dauert,
Was der Bauer nicht kennt, nicht weiß, wird immer erstmal abgelehnt
Und auf den Barrikaden die Gedanken und Ideen, dass das Nötige möglich ist


Wie Freiheit und Gleichheit,
Dass nichts wirklich unmöglich und in Stein gemeißelt ist
Bis einer vortritt: "Schluss jetzt mit Feigheit"
Geschichte ist Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit
Wir den aufrechten Gang haben, nicht mehr in Höhlen wohnen
Nicht mehr die Keulen schwingen, Leute umbringen
Nicht umherstreifen in kleinen Herden
Weil Menschen nicht ewig homophobe Vollidioten bleiben werden

Und der Tag wird kommen an dem wir alle unsere Gläser heben
Durch die Decke schweben, mit 'nem Toast den hochleben lassen
Auf den ersten, der's packt, den Mutigsten von allen
Der erste, der's schafft
Es wird der Tag sein, an dem wir die Liebe, die Freiheit und das Leben feiern
Jeder liebt den, den er will und der Rest bleibt still
Ein Tag, als hätte man gewonnen
Dieser Tag wird kommen

A-Jugend Leistungsklasse Wilhelmsburg-Süd
Ein verschworener Haufen und einer macht den Unterschied
Mit so viel mehr Talent und mit mehr Willen als alle
"Oh, das wird mal ein Profi", stolz wussten wir das alle

U17, U19, Hamburger Auswahl
Bei fast jedem Heimspiel: Mehrere Scouts da
Nur 'ne Frage der Zeit bis das Angebot kam
1.Liga, drei Jahre und ein Traum wurde wahr
Und am Abend des Deals, als wir es krachen lassen wollten
Er sich uns anvertraute und sich nichts ändern sollte
Denn die einen ahnten es, den anderen war es längst klar
Manche wussten es schon, es war uns allen egal

Es war uns vollkommen egal ob er straight oder schwul war
Wir spielten zusammen seit der F-Jugend Fußball
Eine Gang, ein Team, ein "You'll never walk alone"
So wurde es beigebracht, so wir es jetzt gemacht, mein Sohn
Dann besoffene Tränen und die große Erleichterung
Oh, dieser Tag kommt aus genau dem gleichen Grund:

Weil wir Menschen nicht danach bewerten, wen sie lieben
Ihr Sex ihre Sache ist und sie es nicht verdienen
Von den Dümmsten der Dummen beurteilt zu werden

Von den dümmsten der Dummen beurteilt zu werden
Um von ihnen dann verurteilt zu werden
Und er nahm seinen Traum, zog in die fremde Stadt
Und wir behielten sein Geheimnis, blieben zurück und in Kontakt

Und der Tag wird kommen an dem wir alle unsere Gläser heben
Durch die Decke schweben, mit 'nem Toast den hochleben lassen
Auf den ersten, der's packt, den Mutigsten von allen
Der erste, der's schafft
Es wird der Tag sein, an dem wir die Liebe, die Freiheit und das Leben feiern
Jeder liebt den, den er will und der Rest bleibt still
Ein Tag, als hätte man gewonnen
Dieser Tag wird kommen

Nicht den Anschein erwecken in der großen Maskerade
Agenturen stellen die Freundin und besorgen die Fassade
Die gestellten Urlaubsfotos und den öffentlichen Auftritt
Warten, bis die ganze Scheiße auffliegt
Nicht den Anschein erwecken, auf dem Feld härter spielen
Zehn gelbe, zwei rote Karten und die auch verdienen
"Du kennst mich, ich war nie ein unfairer Spieler
Und jetzt gelt' ich als Treter der Liga"

"Du weißt nicht wie das ist wenn man immer eine Maske trägt
Immer aufpassen muss, wer man ist, wie man lebt
Permanent, eigentlich die ganze Zeit Angst
Und du spielst in dem Mist dann so gut wie du kannst"

"Und der sehnliche Wunsch und die Frage, wie es wäre
Hier ein anderer zu sein, jetzt mit dieser Karriere
Wenn ich es ändern könnte, dieses traurige Leben
Für mein Fühlen nie entschieden und so ist es eben"

Wir waren zusammen in Stadien, vor ca. 20 Jahren
Als sie farbige Spieler mit Bananen beworfen haben
Dann die Affenlaute, bei jeder Ballberührung
Diese Zeiten sind vorbei und keine glückliche Fügung
Sondern Fortschritt, Veränderung, wir sind auf dem Weg
Außenminister, Popstars, Rugby-Spieler zeigen, dass es geht
Früher undenkbar, heute normal, ich wette 90% ist es egal

Und dann erinner' dich an die Erleichterung als es raus war
Wie dein Herz zersprang, als die Wörter rauskamen
Die finden das zwei Wochen spannend und der Spuk ist verschwunden
Und du hättest deinen Frieden gefunden

"Kein Verein will den Rummel, kein Team den Alarm
Und der Vertrag, den ich hab', geht so schnell wie er kam
Dass kann keiner absehen, wenn der Sturm losbricht
Und der Sturm wird kommen, ob man will oder nicht"

"Du bist dann der Erste, der Homo, der Freak
Es gibt dann keinen, der in dir nur noch den Fußballer sieht
Aber ja, es wird besser und der Tag ist in Sicht
Einer wird es schaffen, aber ich bin es nicht"

Es ist deine Entscheidung, ganz egal wer was sagt
Beim Abschied geflüstert: "With hope in your heart"
Noch Einigkeit erzielt, dass der Tag kommen wird
Und das nächste Heimspiel wohl gewonnen wird
Auf dem Nachhauseweg, dieser eine Gedanke
Und fasst schon ein Lächeln

All ihr homophoben Vollidioten, all ihr dummen Hater
All ihr Forums-Vollschreibeer, all ihr Schreibtischtäter
All ihr miesen Kleingeister mit Wachstumsschmerzen
All ihr Bibel-Zitierer mit euer'm Hass im Herzen
All ihr Funktionäre mit dem gemeinsamen Nenner
All ihr harten Herdentiere, all ihr echten Männer
Kommt zusammen und bildet eine Front
Und dann seht zu was kommt

Und der Tag wird kommen an dem wir alle unsere Gläser heben
Durch die Decke schweben, mit 'nem Toast den hochleben lassen
Auf den ersten, der's packt, den Mutigsten von allen
Der erste, der's schafft
Es wird der Tag sein, an dem wir die Liebe, die Freiheit und das Leben feiern
Jeder liebt den, den er will und der Rest bleibt still
Ein Tag, als hätte man gewonnen
Dieser Tag wird kommen

Dieser Tag wird kommen

Dieser Tag wird kommen

Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,078
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.762
Aktuell sind 190 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos