Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:46 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ligue 1 kassiert 668 Millionen für TV Rechte

Hier finden Sie die Diskussion Ligue 1 kassiert 668 Millionen für TV Rechte im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Gestern wurden die TV Rechte für die Ligue 1 vergeben. Dabei wurde ein gesamterlös von 668 Millionen Euro pro Saison ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2008, 10:28   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ligue 1 kassiert 668 Millionen für TV Rechte

Gestern wurden die TV Rechte für die Ligue 1 vergeben. Dabei wurde ein gesamterlös von 668 Millionen Euro pro Saison erzielt. Davon zahlt Canal+ 460 und Orange 208 Millionen.

Damit gab es trotz eines Pay TV Monopols (Orange sendet nur über ADSL, Internet und Mobilfunk) eine leichte Steigerung gegenüber der vorherigen Ausschreibung.

Ärgerlich ist das France 2 die sonntägliche Zusammenfassung im Free TV an Canal+ (die das unverschlüsselt senden) verloren hat.

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 14:51   #2
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Da Du es gerade im Stammtisch angeschrieben hast...eigentlich ein Skandal. Zumindest dann, wenn man die Einnahmen der Bundesliga aus dem selben Zeitraum zum Vergleich heranzieht.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 14:54   #3
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Zumindest dann, wenn man die Einnahmen der Bundesliga aus dem selben Zeitraum zum Vergleich heranzieht.

MFG!

warum?
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 14:54   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Da Du es gerade im Stammtisch angeschrieben hast...eigentlich ein Skandal. Zumindest dann, wenn man die Einnahmen der Bundesliga aus dem selben Zeitraum zum Vergleich heranzieht.

MFG!

Hmm, Canal+ hat ein abostamm von 10 Millionen . Wieviel hat premiere? Wobei bei dem Geschäftsgebaren ist jeder noch zuviel
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:04   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ zariz: da der deutsche TV-Markt führend in Europa ist. Ergo viel mehr hergeben müsste.

@ Aimar: was zahlt ein Franzose aktuell, wenn er die Ligue 1 via PayTV verfolgen will?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:06   #6
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
@ zariz: da der deutsche TV-Markt führend in Europa ist. Ergo viel mehr hergeben müsste.

wer ist führend in europa??

pay-tv ist in deutschland eher entwicklungsland
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:07   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ich schreibe vom TV-Markt allgemein. Eben jener beinhaltet PayTV nur am Rande.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:08   #8
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ich schreibe vom TV-Markt allgemein. Eben jener beinhaltet PayTV nur am Rande.

MFG!

nur das diese randnotiz die großgeldgeber ist...

außerdem sollte man die terminierung der spiele nicht außer acht lassen, wenn man schon vergleiche zur buli zieht.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:08   #9
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ich schreibe vom TV-Markt allgemein. Eben jener beinhaltet PayTV nur am Rande.

MFG!

Und doch ist mit Fußballübertragungen nur im Pay-TV richtig Kohle zu scheffeln.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:09   #10
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
nur das diese randnotiz die großgeldgeber ist...

Richtig. Aber warum ist dem so? Imho müsste genau HIER angesetzt werden. Geld ist jedenfalls reichlich vorhanden. Eigentlich...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:10   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Da Du es gerade im Stammtisch angeschrieben hast...eigentlich ein Skandal. Zumindest dann, wenn man die Einnahmen der Bundesliga aus dem selben Zeitraum zum Vergleich heranzieht.

MFG!

Wieso Skandal? Die Ligue1 ist nicht schuld daran dass in Deutschland gewisse Entwicklungen jahrelang verschlafen wurden und bei jeder Änderung von Spielzeiten u.ä. irgendeine Lobby aufschreit der die Oberen wieder nachgeben.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:10   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
@ zariz: da der deutsche TV-Markt führend in Europa ist. Ergo viel mehr hergeben müsste.

@ Aimar: was zahlt ein Franzose aktuell, wenn er die Ligue 1 via PayTV verfolgen will?

MFG!

Worin führend? In der Verbreitung von pay TV ? Wohl kaum. Das problem ist doch das free TV. Solange - und ich bezweifel immer noch das die DFL da wirklich rangeht - sich da nichts ändert werden die 500 Millionen schwer zu erreichen sein.

Im normalen pay Paket von Canal+ sind ja nur das Samstags 17:10 Uhr Spiel und Sonntag 20:55. Der rest ist ppv
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:10   #13
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Richtig. Aber warum ist dem so? Imho müsste genau HIER angesetzt werden. Geld ist jedenfalls reichlich vorhanden. Eigentlich...

MFG!

mein edit kam wohl zu spät.

guckst die terminierung der spiele in der ligue 1, oder auch in der PL... das ist im vgl. zur buli für pay-tv-sender wesentlich lukrativer
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:17   #14
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Wieso Skandal? Die Ligue1 ist nicht schuld daran dass in Deutschland gewisse Entwicklungen jahrelang verschlafen wurden und bei jeder Änderung von Spielzeiten u.ä. irgendeine Lobby aufschreit der die Oberen wieder nachgeben.

Wurden denn in D wirklich Entwicklungen verschlafen, denen man in FRA schon länger offen gegenüberstand?
Ich neige fast dazu, diese Frage mit Nein zu beantworten. Kassiert die Ligue 1 die richtig dicken Beträge doch auch erst seit ein paar Jahren.
Wenn es freilich darum geht, den Großteil der Kohle primär aus dem PayTV zu generieren, dann liegen die Franzosen klar in Führung.
Allerdings wäre es imho in Deutschland auch möglich, diesen Nachteil (PayTV) anderweitig auszugleichen. Der Markt(führer) sollte dies allemal hergeben.
Verschlafen wurde die Entwicklung in Deutschland (PayTV) jedenfalls nur sehr bedingt.
Der Deutsche an sich ist halt schlichtweg nur sehr schwer dazu zu bewegen, neue Wege zu beschreiten.
Nicht umsonst habe ich bereits darauf hingewiesen, dass es auch andere Mittel- und Möglichkeiten geben muss, den Nachteil der aus der deutschen Zahlungsbereitschaft resultiert, durch andere, genehmere, (Werbe-)Plattformen zu kompensieren.
Auch die Option von Groß-/Privatinvestoren wurde viel zu lange außer Acht gelassen...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:18   #15
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Worin führend? In der Verbreitung von pay TV ? Wohl kaum. Das problem ist doch das free TV. Solange - und ich bezweifel immer noch das die DFL da wirklich rangeht - sich da nichts ändert werden die 500 Millionen schwer zu erreichen sein.

Im normalen pay Paket von Canal+ sind ja nur das Samstags 17:10 Uhr Spiel und Sonntag 20:55. Der rest ist ppv

Hast Du zufällig Zahlen parat, wie sich die 668 Mios genau zusammensetzen?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:20   #16
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Hast Du zufällig Zahlen parat, wie sich die 668 Mios genau zusammensetzen?

MFG!

steht doch im ausgangsthread

"Davon zahlt Canal+ 460 und Orange 208 Millionen."
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:21   #17
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
steht doch im ausgangsthread

"Davon zahlt Canal+ 460 und Orange 208 Millionen."

Moment. Die Zahlen resultieren also tatsächlich einzig und alleine durch PayTV?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:27   #18
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Moment. Die Zahlen resultieren also tatsächlich einzig und alleine durch PayTV?

MFG!

In den 460 Millionen von Canal + sind 30 Millionen für Free TV drinne.

Es gab insgesamt 12 Pakete ( die 3 makierten gingen an Orange)

* Premium 1: Zehn Top-Spiele der Saison, Sonntagabend, First-Choice
* Premium 2: 28 andere Top-Spiele der Woche, Sonntagabend, First-Choice
* Premium 3: 38 Spiel des Tages am Samstagabend, Second-Choice
* Fans 1: Alle Spiele von sechs Top-Klubs live oder zeitversetzt nach Mitternacht, Third-Choice
* Fans 2: Alle Spiele von sieben Klubs live oder zeitversetzt nach Mitternacht, Fourth-Choice
* Fans 3: Alle Spiele von sieben Klubs live oder zeitversetzt nach Mitternacht, Fifth-Choice
* Konferenz: Übertragung einer Spieltagskonferenz am 1ten, 20ten, 37ten und 38ten Spieltag
* Spieltagszusammenfassung am Samstag- und Sonntagabend
* Free-TV-Fußballmagazin am Sonntagvormittag (Telefoot/France Foot)
* Ligamagazin als VoD ab Sonntag 24h
* Ligamagazin am Montag irgendwann zwischen 17h und 24h
* Handy-TV: alle Nachmittagsspiele live, alle Abendspiele mit geringer Verzögerung, Spielzusammenfassungen
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:28   #19
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Wurden denn in D wirklich Entwicklungen verschlafen, denen man in FRA schon länger offen gegenüberstand?
Ich neige fast dazu, diese Frage mit Nein zu beantworten. Kassiert die Ligue 1 die richtig dicken Beträge doch auch erst seit ein paar Jahren.
Wenn es freilich darum geht, den Großteil der Kohle primär aus dem PayTV zu generieren, dann liegen die Franzosen klar in Führung.
Allerdings wäre es imho in Deutschland auch möglich, diesen Nachteil (PayTV) anderweitig auszugleichen. Der Markt(führer) sollte dies allemal hergeben.
Verschlafen wurde die Entwicklung in Deutschland (PayTV) jedenfalls nur sehr bedingt.
Der Deutsche an sich ist halt schlichtweg nur sehr schwer dazu zu bewegen, neue Wege zu beschreiten.
Nicht umsonst habe ich bereits darauf hingewiesen, dass es auch andere Mittel- und Möglichkeiten geben muss, den Nachteil der aus der deutschen Zahlungsbereitschaft resultiert, durch andere, genehmere, (Werbe-)Plattformen zu kompensieren.
Auch die Option von Groß-/Privatinvestoren wurde viel zu lange außer Acht gelassen...

MFG!

Wie willst du denn bitte die Einnahmen im Free-TV steigern? Das Spiel in nem kleinen Fenster zeigen und den Rest mit Werbung füllen? Auszeiten und Drittel oder Viertel im Fußball einführen um mehr Werbung platzieren zu können? Wie soll es sich denn für nen frei empfangbaren Sender lohnen so viel Kohle zu zahlen wenn man das Programm dann lediglich durch Werbung refinanzieren kann? Du sagst dass es Wege geben muss, nennst aber keinen einzigen. Etwas schwache Argumentation.

Und ja, in Deutschland wurde einiges verschlafen wie z.B. die Auslandsvermarktung oder ein mögliches Splitting des Spieltages um mehr Kohle für die Spiele verlangen zu können. Denn mehr als ein Spiel kann man am Samstag in D halt nur mit mehreren Fernsehern und Decodern verfolgen. In England kannst du z.B. um 14, 16 und 18 Uhr schauen. Ist klar dass da mehr Kohle fließt. Aber hier werden ja bei jeglichem Protest gleich die Waffen gestreckt.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.02.2008, 15:31   #20
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ Aimar: Danke für die Infos. Interessant wären in diesem Zusammenhang, wie schon erwähnt, freilich die Be(i)träge die ein (durchschnittlicher) französischer Pay-TV Abonnent im Vergleich zu seinem deutschen Kollegen zahlen muss?

MFG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.659
  • Beiträge: 2.859.426
Aktuell sind 74 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos