Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:36 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Mark Knopfler live in Oberhausen

Hier finden Sie die Diskussion Mark Knopfler live in Oberhausen im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Um es relativ kurz zu machen: Ich habe Mark Knopfler gestern zum zweiten Male live erleben dürfen. Und, oh Wunder, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2008, 12:19   #1
The boss keeps rockin´
 
Benutzerbild von AIRwin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Dortmund
Mark Knopfler live in Oberhausen



Um es relativ kurz zu machen:

Ich habe Mark Knopfler gestern zum zweiten Male live erleben dürfen. Und, oh Wunder, ich würde immer wieder hingehen.

Ein herrlich unaufgeregtes Konzert wo einzig und allein die Musik im Vordergrund steht. Auch ansonsten hält sich Mark Knopfler eher zurück. Seine Redeanteile zwischen den einzelnen Stücken sind an einer Hand abzuzählen.

Überraschenderweise spielt er gestern vom neuen Album "Kill to get crimson" nur zwei Lieder. Wobei "The fish and the bird" sich derart bei mir eingebrannt hat, dass ich es seit gestern abend nonstop höre. Leider kommt die Studio-Version, natürlich, nicht an das Live-Erlebnis von gestern heran.

Beifall und stehende Ovationen erntet Knopfler vor allem für "Sultans of swing", "Brothers in arms", "Telegraph road", "Romeo and Juliet", "So far away" und natürlich "Local Hero". Allesamt Klassiker aus seiner Zeit als Frontmann bei den Dire Straits.

Nach zwei Stunden beschließt er das Konzert mit "Local Hero". Ein mehr als würdiges Ende wo mich zum x-ten Male an diesem Abend die Gänsehaut packt.

AIRwin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2008, 12:21   #2
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Welche Location? Wieviel Fans/Zuschauer?

Ansonsten: grandioser Künstler!

Leider habe ich ihn bislang live noch nicht erleben dürfen.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2008, 12:25   #3
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
Ich habe Mark Knopfler gestern zum zweiten Male live erleben dürfen

du glücklicher
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2008, 12:45   #4
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von AIRwin Beitrag anzeigen


Um es relativ kurz zu machen:

Ich habe Mark Knopfler gestern zum zweiten Male live erleben dürfen. Und, oh Wunder, ich würde immer wieder hingehen.

Ein herrlich unaufgeregtes Konzert wo einzig und allein die Musik im Vordergrund steht. Auch ansonsten hält sich Mark Knopfler eher zurück. Seine Redeanteile zwischen den einzelnen Stücken sind an einer Hand abzuzählen.

Überraschenderweise spielt er gestern vom neuen Album "Kill to get crimson" nur zwei Lieder. Wobei "The fish and the bird" sich derart bei mir eingebrannt hat, dass ich es seit gestern abend nonstop höre. Leider kommt die Studio-Version, natürlich, nicht an das Live-Erlebnis von gestern heran.

Beifall und stehende Ovationen erntet Knopfler vor allem für "Sultans of swing", "Brothers in arms", "Telegraph road", "Romeo and Juliet", "So far away" und natürlich "Local Hero". Allesamt Klassiker aus seiner Zeit als Frontmann bei den Dire Straits.

Nach zwei Stunden beschließt er das Konzert mit "Local Hero". Ein mehr als würdiges Ende wo mich zum x-ten Male an diesem Abend die Gänsehaut packt.

Ich habe Mark Knopfler noch zusammen mit Dire Straits live in der ausverkauften Dortmunder Westfalenhalle gesehen....auch ein fantastisches Konzert, damals. (Anfang der 90er)

Aber gerade das, was du als "herrlich unaufgeregt" bezeichnet hast, war mir damals einfach ein bischen wenig. Natürlich war auch damals die Stimmung richtig genial, aber bei mir ist der Funke nicht so rübergesprungen. Man hätte auch einen CD-Player auf die Bühne stellen können so perfekt war dieses Konzert. Für meinen Geschmack einfach zu perfekt.
Naja...und dass er kaum mit dem Publikum interagiert ist auch nicht so mein Ding. Vielleicht ist es ja sein Charakter, etwas introvertiert auf der Bühne zu stehen.

Ich bitte diesen post nicht als negative Kritik zu verstehen, denn ich würde auch gerne heute nochmal hingegen, um auch wieder GÄNSEHAUT bei "Sultans.." und "Brothers.." zu bekommen. Du bist zu beneiden, dieses gestern erlebt zu haben.....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2008, 12:45   #5
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von McCoy Beitrag anzeigen
du glücklicher

Bis letztes Jahr wußtest du noch gar nicht, wer der überhaupt ist, du Musikbanause, du...
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2008, 12:46   #6
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Bis letztes Jahr wußtest du noch gar nicht, wer der überhaupt ist, du Musikbanause, du...

wie sich die dinge doch ändern

mittlerweile einer meiner lieblingskünstler
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2008, 13:14   #7
The boss keeps rockin´
 
Benutzerbild von AIRwin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Dortmund
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Welche Location? Wieviel Fans/Zuschauer?

Arena Oberhausen. Wieviel da rein gehen? Gute Frage...

@bruno
Wie Du ja vllt. schonmal mitbekommen hast, habe ich mittlerweile ja auch einige Konzerte von Springsteen gesehen (im Juni steht übrigens Nummer 6 an ). Der Boss ist natürlich von seiner Bühnenpräsenz her das genaue Gegenteil. Bei ihm wird über die Bühne gerockt, Späße mit der Band gemacht etc. Storyteller halt.

In gewisser Weise ist das schon nen Kultur-Schock zwischen den beiden. Vielleicht hast Du Recht, dass das bzw. die Konzert/e von Knopfler manchmal zu genau durchgeplant, zu perfekt sind. Auf der anderen Seite muss man sich natürlich auch überlegen warum man zu so einem Konzert geht. Wo will ich wirklich "rocken"? Bei Knopfler? Oder vielleicht doch eher beim Boss? Die Frage an sich stellt sich ja gar nicht.
Ich bin gestern dorthin gefahren um einfach nur zu geniessen. Um mich an überragender Musik zu berauschen. Was soll ich sagen... trotz den Sultans und den Brothers... mein Live-Highlight ist "Romeo and Juliet". Auch wenn es wirklich nur Milimeter vor anderen seiner Liedern ins Ziel läuft
AIRwin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2008, 13:15   #8
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von McCoy Beitrag anzeigen
wie sich die dinge doch ändern

mittlerweile einer meiner lieblingskünstler

Wendehals

netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.662
Aktuell sind 161 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos