Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:41 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Markante Stimmen!

Hier finden Sie die Diskussion Markante Stimmen! im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Wem fallen sie nicht auf... die deutschen Stimmen der Hollywood-Stars? Wer sind sie, wie sehen sie aus, und welche Stimmen ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2008, 09:23   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Icon74 Markante Stimmen!

Wem fallen sie nicht auf... die deutschen Stimmen der Hollywood-Stars?
Wer sind sie, wie sehen sie aus, und welche Stimmen gefallen euch persönlich am besten?

Mir diese:


Manfred Lehmann
"Yippie-ya-yay, Schweinebacke". Bruce Willis in Die Hard
Kostprobe:
YouTube - Yippie-Ya-Yay Schweinebacke (Stirb langsam 1-4)


Sky du Mont
Für mich eindeutig die derzeit markanteste Stimme überhaupt. Er synchronisiert zwar nicht, aber diese Stimme hat was.
Kostprobe:
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen - MyVideo
Scheiß Film, aber du Mont's Stimme im Trailer ließ diesen um einiges besser dastehen als er war.

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 09:30   #2
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Mich würden viel eher die Gesicher zu den Stimmen der Teletubbies interessieren
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 09:31   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Norben Beitrag anzeigen
Mich würden viel eher die Gesicher zu den Stimmen der Teletubbies interessieren

Kein Problemchen...

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 10:50   #4
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Also ich finde, Christian Brückner hat die markanteste Stimme Deutschlands. Selbst ein vorgelesenes Telefonbuch wäre wohl ein einzigartiges Hörerlebnis.



YouTube - Zimmer frei - Christian Brückner (1/7) angucken und raten welcher "Hollywoodstar" dort zu Gast ist.
Alan Smithee ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 11:34   #5
g.P.
Gast
 

wolfgang hess


Thomas Danneberg ist auch super.. der hat ja quasi alles und jeden synchronisiert..
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 13:07   #6
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zwei ganz große ihrer Zunft:

Peter Pasetti († 23. Mai 1996)

Norbert Langer
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 13:11   #7
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Werner Kastor vom Eurosport Boxen...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 13:42   #8
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Werner Kastor vom Eurosport Boxen...

die von eurosport sind doch sowieso alle genial
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 16:33   #9
Kultmember+JosVerehrer
 
Benutzerbild von Socca
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Berlin


Klaus-Dieter Klebsch

U.A. die Stimme von Dr. House, hat aber auch schon vielen anderen Schauspielern seine Stimme geliehen. War zudem auch bildlich bei GZSZ unterwegs.
Socca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 21:12   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Also ich finde, Christian Brückner hat die markanteste Stimme Deutschlands. Selbst ein vorgelesenes Telefonbuch wäre wohl ein einzigartiges Hörerlebnis.



YouTube - Zimmer frei - Christian Brückner (1/7) angucken und raten welcher "Hollywoodstar" dort zu Gast ist.

Jo, der hat auch ne super Stimme. Seine höre ich auch sehr gerne.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.04.2008, 21:14   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Zwei ganz große ihrer Zunft:

Peter Pasetti († 23. Mai 1996)

Norbert Langer

Pasetti sagt mir wenig...
Muß ich mal nach googlen!

Wem sagt Petruo was?


Geändert von WestfalenFCB (12.04.2008 um 21:21 Uhr).
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2008, 03:35   #12
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Wem fallen sie nicht auf... die deutschen Stimmen der Hollywood-Stars?

Mir. Und Quincy. Und noch ein ganzer Haufen anderer hier die sich so etwas grausames nicht mehr antun.
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2008, 11:45   #13
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Pasetti sagt mir wenig...
Muß ich mal nach googlen!

Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2008, 12:49   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von AngryMonkeySalad Beitrag anzeigen
Mir. Und Quincy. Und noch ein ganzer Haufen anderer hier die sich so etwas grausames nicht mehr antun.

Was ist daran oft so schlimm?
Das Nachvertonte hört sich phasenweise sogar besser an, auch wenns etwas weniger realistisch anhört. Und wenns solche Topstimmen sind, haben Stars meist sogar noch eine bessere Ausstrahlung.


@Kerpinho:
Ich bin ein Fan von Hörspiel-Kassetten bzw. -CDs gewesen.
Allerdings, wenn ich die Stimme höre, klingelts sicher...
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2008, 12:54   #15
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen


@Kerpinho:
Ich bin ein Fan von Hörspiel-Kassetten bzw. -CDs gewesen.
Allerdings, wenn ich die Stimme höre, klingelts sicher...

Oh weia, Westfale...gerade dann sollte es bei Dir klingeln. Ich schreibe nur Masters Of The Universe (Skeletor), Die Drei Fragezeichen, Hitchcock etc...
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2008, 13:20   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Oh weia, Westfale...gerade dann sollte es bei Dir klingeln. Ich schreibe nur Masters Of The Universe (Skeletor), Die Drei Fragezeichen, Hitchcock etc...

Mist... das K fehlte... sorry.
"Ich bin kein Fan" sollte das werden.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2008, 13:37   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Harrison Ford


Wolfgang Pampel



Und wenn man so will, bestehen zwischen dem Star und seiner "Leihstimme" sogar gewisse Ähnlichkeiten.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2008, 07:26   #18
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Was ist daran oft so schlimm?
Das Nachvertonte hört sich phasenweise sogar besser an, auch wenns etwas weniger realistisch anhört. Und wenns solche Topstimmen sind, haben Stars meist sogar noch eine bessere Ausstrahlung.




Sobald ein Film synchronisiert wurde kann mal gleich mal 20% der Qualitaet abziehen.

Da passt einfach nichts mehr zusammen. Dialoge die extrem wichtig sind werden meist ersetzt durch Phrasen, Modewoerter, oder "Gags" die im jeweiligen Land in dem der Film premiert gerade mal "in" sind. Das mag bei "0815" Filmen ja noch teilweise klappen (weil da eh meist das "Action" Brimborium alles ueberschattet... ), aber wenn es dann mal etwas anspruchsvoller wird ist Hopfen & Malz verloren.

Zwei einfache Beispiele:

O Brother, Where Art Thou?

Wie um Himmels Willen kann man denn die Stimmen/Dialekte von George Clooney, John Turturro, Tim Blake Nelson, John Goodman, Holly Hunter, Charles Durning, Michael Badalucco, Wayne Duvall, und Daniel von Bargen auch nur annaehernd in Deutsch ersetzen? Unmoeglich, das ist von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Und: Das Boot

Ein Deutscher Film der auch auf Deutsch gesehen/gehoert werden muss. Wurde zwar nicht gerade kastriert in der Englischen version aber es geht eben einiges verloren. Obwohl sich Prochnow, Grönemeyer, Semmelrogge, und Ochsenknecht auf Englisch auch nicht schlecht machen.

Mir kam' mal das Kalte Grausen als ich die "Simpsons" und "LOST" auf Deutsch sah...

Noch was - falls du das noch nicht gemacht hast, achte mal auf die Lippenbewegungen der Schauspieler in bezug auf die Sprache in einem Japanischen Film.
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2008, 09:18   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Was ist daran oft so schlimm?
Das Nachvertonte hört sich phasenweise sogar besser an, auch wenns etwas weniger realistisch anhört. Und wenns solche Topstimmen sind, haben Stars meist sogar noch eine bessere Ausstrahlung.

Ich sehe es wie AMS, Synchronisationen sind mir in den meisten Fällen ein Gräuel. Da geht immer etwas verloren und auch von „nachgebesserten“ Witzen o.ä. halte ich auch nichts.

Natürlich haben etliche der Synchronsprecher markante Stimmen, manchmal sogar tatsächlich bessere als das Original. Dennoch ist es eine Verfälschung und bei den Stars unter den Stimmen kommt zudem das Ärgernis hinzu, dass sie nicht nur einem Schauspieler ihre Stimme „leihen“ und teilweise inflationär vorkommen/gebucht werden.

Als aktuelles Beispiel soll der Baron von Richthofen Film (der zudem vernichtende Kritiken bekam und den ich mir sicher nicht anschauen werde) eine grauenhafte Synchronisation haben. Dieser deutsche Film mit deutschen Schauspielern wurde ja auf englisch gedreht und dann wohl wie oft sehr schlampig ins deutsche synchronisiert.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2008, 10:37   #20
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von AngryMonkeySalad Beitrag anzeigen
Mir kam' mal das Kalte Grausen als ich die "Simpsons" und "LOST" auf Deutsch sah...

Die Simpsons sind sogar gut synchronisiert. Die Stimme von Marge z.B. gefiel mir im deutschen besser als im Original (zumindest bis Engelke). Und allzuviele Witze gingen eigentlich auch nicht verloren.

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.669
  • Beiträge: 2.860.638
Aktuell sind 222 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos