Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:55 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


PC´s über ein Netzwerk miteinander verbinden

Hier finden Sie die Diskussion PC´s über ein Netzwerk miteinander verbinden im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Moin , mal ne Frage an unsere PC Spezialisten hier im Forum. Meine Frau und ich haben seit gestern jeder ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2005, 21:39   #1
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
PC´s über ein Netzwerk miteinander verbinden

Moin , mal ne Frage an unsere PC Spezialisten hier im Forum.

Meine Frau und ich haben seit gestern jeder 1 PC am Schreibtisch stehen.
Tja , dieses Lager nimmt soviel Zeit in Anspruch das meine Frau nicht an den PC kommt

Wie kann ich die PC´s miteinander verbinden , so das jeder von uns Zugriff auf den anderen PC hat , und der PC meiner Frau Online gehen kann sobald ich Online bin , und natürlich umgekehrt.

Danke schon mal für eure hoffentlich zahlreichen Antworten.

Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 21:43   #2
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
wir haben bei uns in drei stockwerken je einen internetrechner

außerdem ne dsl flat rat wir können unabhängig voneinander ins internet und auch dateien hin und herschicken und gemeinsame drucker verwenden

bei manchen provider ist es allerdings net möglich mit nem router ins internet zu gehen
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2005, 21:52   #3
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Das beantwortet aber nicht direkt meine Frage muffy

Es muß doch auch noch ne andere Möglichkeit geben außer mir nen kostspieligen Router zuzulegen.

Ne DSL Flat hab ich auch , muß allerdings mal schauen ob es erlaubt ist das mehrere Nutzer gleichzeitig drauf zugreifen können.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 00:30   #4
g.P.
Gast
 
Zitat von Norben

Es muß doch auch noch ne andere Möglichkeit geben außer mir nen kostspieligen Router zuzulegen.

.

ich hab keine ahnung, aber ich denke nicht... wir haben zumindest in der wg auch einen...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 02:04   #5
 
Benutzerbild von Sammer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Hi Norben,
probier mal die "Internetverbindungsfreigabe" zu aktivieren und einzustellen, so dass deine Frau auch Internet hat, während Du im Netzwerk angemeldet bist und ebenso surfst. Das hieße dann, dass dein PC immer an sein müsste wenn deine Frau über ihren PC ins Inet möchte, aber das ist ja in deinem Fall kein Prob denk ich.

Schau mal unter folgendem Link wies gemacht wird: http://www.pc-erfahrung.de/Index.html?DSL03.html oder http://www.netzwerktotal.de/inetfreigabe.htm

Hilfreich ist auch immer wieder die Seite www.windows-netzwerke.de. Je nachdem was für ein Betriebssystem ihr auf euren Rechnern habt, findet ihr dort alle Infos was man zum Verbinden der PCs und vor allem dem Konfigurieren der Netzerkkarten wissen muss.

Hoffe, dass Dir das weiterhilft.

Geändert von Sammer (17.07.2009 um 14:42 Uhr).
Sammer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 07:41   #6
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Lösung 1
Als erstes musst du die 2 PC's mit einem gekreuztem Netzwerkkabel (Patch5) verbinden. Eventuell brauchst du dann am PC, der am DSL-Modem hängt eine 2te Netztwerkkarte. Jetzt machst du am DSL-PC die Internetfreigabe. Nun kann der 2te PC auch ins INET, aber dann nur wenn PC 1 an ist. Kostenpunkt ca. 25€
Lösung 2.
Du kaufst dir einen Router, z.B. Dsl-Router von D-Link mit 4 10/100 Ports ca. 38€, und 2 Netzwerkkkabel. Jetzt kann jerder unabhängig ins INET gehen, ob der andere Rechner an ist oder nicht. Natürlich können auch beide glechzeitig ins INET. Kostenpunk zusammen ca 50€
reimi53 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 10:42   #7
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Ich dank euch beiden für die Tipps , mal schauen welche Variante bei uns zur Anwendung kommt.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 11:27   #8
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Ich würde an deiner Stelle die Routerlösung nehmen. Und dann nimm am besten den, der auch W-LAN hat (ist nicht viel teurer). Dann kannste den PC mit ins Schlafzimmer nehmen.
gruß

EdiT:

Schau mal hier kostet auch nicht viel mehr

Geändert von reimi53 (15.08.2005 um 11:34 Uhr).
reimi53 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2005, 13:59   #9
 
Benutzerbild von Sammer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Zitat von reimi53
Ich würde an deiner Stelle die Routerlösung nehmen. Und dann nimm am besten den, der auch W-LAN hat (ist nicht viel teurer). Dann kannste den PC mit ins Schlafzimmer nehmen.
gruß

EdiT:

Schau mal hier kostet auch nicht viel mehr

Ist mit Sicherheit die beste Lösung, aber halt nicht die günstigste Variante ;-). An Norbens Stelle würd ich ersma versuchen das mit der Internetverbindungsfreigabe oder halt nem Crossover-Kabel mit dem man die beiden PCs direkt verbindet hinzukriegen.
Sammer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2005, 13:58   #10
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
also das mit dem Inet hinzuebkommen das kann ich dir erklären, du brauchst einen Rechner mit 1 Nwetzwerkkarte (kostete keine 10€) und einen rechner mit 2 Netzwerkarten, 1x für DSL und 1mal zum verbinden mit dem anderen rechner.

Nur leider hab ich kaum Netzwerkerfahrung zwischen 2 rechnern inwieweit das mit dem dateien hin und herschicken so leicht geht, aber iCS (Internet Connection Sharing) funktioniert, das mache ich hier auch mit PC und XBOX.
Mattlok ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2005, 13:59   #11
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
ach ja und dann kann es nur durch entfernung de rbeiden PCs teurer werden, weil diese Crossover-Netzwerkkabel über 10m bestimtm auch teuer werden...

Dann muß man sich überlegen ob WLAN nichtt die bessere Lösung ist, sollten die PCs nicht allzuzweit voneinander entfernt stehen, ist das aber nicht nötig
Mattlok ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2005, 14:04   #12
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Zitat von Mattlok
also das mit dem Inet hinzuebkommen das kann ich dir erklären, du brauchst einen Rechner mit 1 Nwetzwerkkarte (kostete keine 10€) und einen rechner mit 2 Netzwerkarten, 1x für DSL und 1mal zum verbinden mit dem anderen rechner.

Nur leider hab ich kaum Netzwerkerfahrung zwischen 2 rechnern inwieweit das mit dem dateien hin und herschicken so leicht geht, aber iCS (Internet Connection Sharing) funktioniert, das mache ich hier auch mit PC und XBOX.

Hier fehlt jetzt noch das Crossover-Kabel (auf deutsch: gekreuztes Netztwerkkabel)
Mit der Freigabe der Dateien: Bei XP auf beiden Rechnern beide User einrichten, mit den selben rechten und Passwörtern.
Auf beiden Rechnern am besten ein Ordner Netz amlegen. Diesen jetzt freigeben.
In Zukunft dann Gemensamgenutze Dateien in diesen Ordner oder auch Unterorden ablegen.
reimi53 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2005, 16:29   #13
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Hey , doch mehr Resonanz auf diesen Thread als ich dachte

Neuester Stand der Dinge:

Wir haben uns jetzt eine zweite Netzwerkkarte für meinen PC zugelegt , weil die andere ja fürs DSL Modem ist , und ein Crossover Kabel haben wir auch ,Kostenpunkt keine 20 Euro.
Meine ohnehin nicht so pralle Flat gekündigt zum 01.09 , da die keine Netzwerknutzung erlaubt , und eine neue Flat beantragt.
Jetz warte ich nur noch auf die Zugangsdaten , sollten heute eigentlich noch kommen , und schon gehts los ..... hoffe ich zumindest

Dank euch für die Tipps.

Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,078
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.747
Aktuell sind 200 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos