Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:00 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Überschätzte Filme

Hier finden Sie die Diskussion Überschätzte Filme im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; bzw. Filme die eine große Anhängerschaft und/oder enormen Stellenwert haben,mit denen man aber wenig bis nix anfangen kann.Oder die man ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2006, 18:41   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Überschätzte Filme

bzw. Filme die eine große Anhängerschaft und/oder enormen Stellenwert haben,mit denen man aber wenig bis nix anfangen kann.Oder die man für (extrem) überbewertet hält

Bei mir sind es u.a.

Casablanca
Vom Winde verweht
Herr der Ringe Teil I bis III
Heat
Matrix
Das Leben ist schön
American Beauty
Lost in Translation
Pulp Fiction
Titanic
Der englische Patient
E.T.
Ben Hur
Trainspotting
Lola rennt
Der Schuh des Manitu


Geändert von Stan-Kowa (05.01.2006 um 20:15 Uhr).
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 18:57   #2
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Also ich finde "Das Leben ist schön" einen klasse Film. Die Gradwanderung zwischen Tragödie und Komödie gerade bei einem etwas heiklen Thema ist grandios gelungen. Ich kann aber auch verstehen, wenn der Film nicht jedermanns Sache ist...

Titanic ist für mich der überschätzteste Film überhaupt... Aber vielleicht das auch an meiner persönlichen Antipathie dem milchgesichtigen Leonardo di Caprio...
trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 19:00   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Na ma schaun...
Zitat von Stan-Kowa
bzw. Filme die eine große Anhängerschaft und/oder enormen Stellenwert haben,mit denen man aber wenig bis nix anfangen kann.Oder die man für (extrem) überbewertet hält

Bei mir sind es u.a.

Casablanca
Vom Winde verweht - kann ich mir nicht ansehen, langatmig
Herr der Ringe Teil I bis III - fantasy halt, nicht wirklich mein Ding
Heat - guter Film
Matrix - geht so
Das Leben ist schön - nie gesehen
American Beauty - nicht mein Ding
Lost in Translation - sowas gucke ich mir auch gar nicht erst an
Pulp Fiction - im Vergleich zu Reservoir Dogs vielleicht, aber sonst nicht
Titanic - Titanic halt
Der englische Patient - kann ich mir auch nicht anschauen
E.T. - wird der überhaupt überschätzt

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 19:06   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von lachi83
Na ma schaun...


Grandioser Beitrag.

"Nicht gesehen" und "Nicht mein Ding"!

Damit ist eigentlich alles gesagt.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 19:16   #5
beribert
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa
bzw. Filme die eine große Anhängerschaft und/oder enormen Stellenwert haben,mit denen man aber wenig bis nix anfangen kann.Oder die man für (extrem) überbewertet hält

Bei mir sind es u.a.

Casablanca
Vom Winde verweht
Herr der Ringe Teil I bis III (den Mist kann man nicht überschätzen)
Heat (finde ich nicht)
Matrix (da gilt gleiches wie bei Herr der Ringe)
Das Leben ist schön
American Beauty (finde ich nicht)
Lost in Translation (finde ich gar nicht)
Pulp Fiction (kann durchaus sein)
Titanic
Der englische Patient
E.T.
Ben Hur

Und hier noch ein paar überschätzte Filme meinerseits:
- Die Vögel
- Sieben
- Fight Club (eigentlich unerträgliche Aussage)
- American History X (nicht schlecht, aber auch nicht so gut wie er gemacht wurde)
- Stars Wars (auch die alten)
- From Dusk till dawn
- Desperado oder El Mariachi
- Braveheart
- Philadelphia
- Leon der Profi
- Legenden der Leidenschaft (den kann man eigentlich nicht überschätzen)
- Amadeus
- Das Schweigen der Lämmer (für ihn gilt das selbe wie für A H X)
- Forrest Gump (das meiste Zeugs mit Tom Hanks übrigens)
- Schindlers Liste (das meiste Zeugs von Steven Spielberg übrigens)
- Der Mann der zu viel wusste
- Mulholland Drive
- The Ring
- Der Name der Rose
- Lola rennt
- Sleepy Hollow
- Der Rote Drachen
- Wag the Dog

Geändert von beribert (07.01.2006 um 17:12 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 19:20   #6
beribert
Gast
 
Zitat von trinity
Also ich finde "Das Leben ist schön" einen klasse Film. Die Gradwanderung zwischen Tragödie und Komödie gerade bei einem etwas heiklen Thema ist grandios gelungen. Ich kann aber auch verstehen, wenn der Film nicht jedermanns Sache ist...

Der Film ist einfach schleeeeeeeeeeeeeeeecht!! Meiner Ansicht nach. Und wenn man "Train de vie" kennt, bleibt einem auch gar nichts anderes übrig als Benignis "Komödie mit Happy End" schlecht zu finden.

Hier nochmal zu Train de vie: http://german.imdb.com/title/tt0170705/
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 19:24   #7
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Zitat von beribert
Der Film ist einfach schleeeeeeeeeeeeeeeecht!! Meiner Ansicht nach. Und wenn man "Train de vie" kennt, bleibt einem auch gar nichts anderes übrig als Benignis "Komödie mit Happy End" schlecht zu finden.

Hier nochmal zu Train de vie: http://german.imdb.com/title/tt0170705/

Den Film kenn ich nicht... Werde aber mal gucken, ob ich mir den nicht demnächst mal angucken kann!
trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 19:27   #8
beribert
Gast
 
Zitat von trinity
Den Film kenn ich nicht... Werde aber mal gucken, ob ich mir den nicht demnächst mal angucken kann!

Solltest du machen!! Der jüdische Humor ist hinreissend, auch wenn das Thema einfach nur tottraurig ist.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 19:38   #9
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Zu Deiner Liste:

Zitat von beribert
Und hier noch ein paar überschätzte Filme meinerseits:
- Die Vögel-find ich auch nicht so doll
- Sieben - den Film finde ich sehr spannend... Wurde der eigentlich überschätzt??? Ich hab ihn mir unter der Voraussetzung mir mal "spannende Unterhaltung" anzusehen... Nicht mehr und nicht weniger hab ich erwartet...
- Fight Club (eigentlich unerträgliche Aussage) - dem Film kann ich auch nicht unbedingt was abgewinnen...
- American History X (nicht schlecht, aber auch nicht so gut wie er gemacht wurde) - den fand ich gar nicht gut
- Stars Wars (auch die alten) - da ich Sience-Fiction eigentlich (bis auf gaaaaaaaanz wenige Ausnahmen) eh auf den Tod nicht ausstehen kann erübrigt sich mein Kommentar
- From Dusk till dawn - fand ich ganz amüsant
- Desperado oder El Mariachi - mir gefallen die Filme ganz gut... Und zu El Mariachi: Wurde der überhaupt überschätzt... Viele, die ich kenne wissen gar nicht was das für ein Film ist.
- Braveheart - fand ich gut
- Philadelphia - fand ich eigentlich ganz gut, allerdings wurde mir da aber auch ein wenig zu sehr auf die Tränendrüse gedrückt
- Leon der Profi - Ich weiß, den hab ich mal gesehen, kann mich aber gar nimmer daran erinnern worums da ging
- Legenden der Leidenschaft (den kann man eigentlich nicht überschätzen) - absolut schlechter Film in meinen Augen
- Amadeus - habe ich mich bisher erfolgreich geweigert anzusehen
- Das Schweigen der Lämmer (für ihn gilt das selbe wie für A H X) -hier gilt für mich das gleiche wie für sieben... Allerdings war Hannibal wesentlich überschätzter meiner Meinung nach
- Forrest Gump (das meiste Zeugs mit Tom Hanks übrigens) - den Film find ich eigentlich auch ganz gut... Ist aber sicherlich auch nicht jedermanns Sache
- Schindlers Liste (das meiste Zeugs von Steven Spielberg übrigens) - Der Film an sich ist nicht schlecht, nur vielleicht etwas zu langatmig
- Der Mann der zu viel wusste - Kenn ich nicht

trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:13   #10
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Hier noch ein paar deutsche "Top-Filme"

Der Schuh des Manitu
und
Lola rennt
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:20   #11
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von beribert
Und hier noch ein paar überschätzte Filme meinerseits:
- Die Vögel
- Sieben
- Fight Club (eigentlich unerträgliche Aussage)
- American History X (nicht schlecht, aber auch nicht so gut wie er gemacht wurde)
- Stars Wars (auch die alten)
- From Dusk till dawn
- Desperado oder El Mariachi kenne ich nicht...
- Braveheart
- Philadelphia
- Leon der Profi kenne ich nicht
- Legenden der Leidenschaft (den kann man eigentlich nicht überschätzen)
- Amadeus
- Das Schweigen der Lämmer (für ihn gilt das selbe wie für A H X)
- Forrest Gump (das meiste Zeugs mit Tom Hanks übrigens)
- Schindlers Liste (das meiste Zeugs von Steven Spielberg übrigens)
- Der Mann der zu viel wusste


Geändert von drunkenbruno (05.01.2006 um 20:26 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:24   #12
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Meine Wertungen:

Zitat von Stan-Kowa
bzw. Filme die eine große Anhängerschaft und/oder enormen Stellenwert haben,mit denen man aber wenig bis nix anfangen kann.Oder die man für (extrem) überbewertet hält

Bei mir sind es u.a.

Casablanca
Vom Winde verweht
Herr der Ringe Teil I bis III
Heat
Matrix Teil 1 ist gut....
Das Leben ist schön
American Beauty
Lost in Translation
Pulp Fiction
Titanic
Der englische Patient
E.T. ...schöner Film zwar nicht gut, aber man kann ihn gucken.
Ben Hur
Trainspotting
Lola rennt
Der Schuh des Manitu

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:35   #13
beribert
Gast
 
Grade ist mir übrigens noch ein Film eingefallen der ebenfalls maßlos überschätzt wird!!

Jean Jaques Annauds "Der Name der Rose"!!

Wer den Roman gelesen hat und sich dann den Film ankuckt, ist enttäuscht. So ging es mir jedenfalls. Natürlich kann man ihn sich anschauen, aber mehr als guter Durchschnitt kommt nicht dabei raus.

Trotz Helmut Qualtinger (der Mann war ganz groß!! Wer den "Herr Karl" kennt, wird mir zustimmen) als Remigio von Varagine.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:36   #14
beribert
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa
Hier noch ein paar deutsche "Top-Filme"

Der Schuh des Manitu
und
Lola rennt

Schuh des Manitu.......... also komm!!!

Lola rennt wird wirklich überschätzt, aber der Schuh des Manitu??? Kann man sowas überschätzen???
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:39   #15
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von Stan-Kowa
bzw. Filme die eine große Anhängerschaft und/oder enormen Stellenwert haben,mit denen man aber wenig bis nix anfangen kann.Oder die man für (extrem) überbewertet hält

Bei mir sind es u.a.


Herr der Ringe Teil I bis III
Heat
Matrix
Das Leben ist schön
American Beauty
Trainspotting
Lola rennt


"Casablanca" habe ich mir vor kurzem mal wieder angesehen, aufgrund deiner Kritik vor ein paar Monaten. Mittlerweile gebe ich dir Recht - absolut ueberbewertet, genau so wie auch "Vom Winde Verweht."

"Pulp Fiction" ist unterhaltsam.

"Ben Hur" ist ein Monumentalwerk allererster Guete und alleine schon deshalb interessant.

"Lost in Translation" - Strange, und uninteressant...

"Titanic" - Frauenfilm, "E.T." ist Kinderkram.

"Der Schuh des Manitu?" Verdient es erst gar nicht als "Film" erwaehnt zu werden...

"The English Patient?" Hmmm... Schon lange nicht mehr gesehen. Hab' ihn aber in keiner allzu schlechter Erinnerung...

Den Rest auf deiner Liste kann man getrost in die Tonne treten.








BTW - Letzte Nacht schaute ich mir wieder einmal "Open Range" und danach "Oh Brother..." an. Ging danach zufrieden schlafen...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:42   #16
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Zitat von AngryMonkeySalad
"Titanic" - Frauenfilm,

Hmmmmmmmmm.... Also wenn ich den nicht mag, bin ich also keine richtige Frau???

Muß gleich mal gucken gehen, ob noch alles beim alten ist!
trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:48   #17
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Ach mir fallen da noch zwei ein: Sleepy Hollow -da war mit Gruseln gar nix, ich hab mich die ganze Zeit halb scheckig gelacht

Und vor allem: Tiger & Dragon.... Sooooooooooooo schlecht....
trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 20:59   #18
beribert
Gast
 
Zitat von trinity
Ach mir fallen da noch zwei ein: Sleepy Hollow -da war mit Gruseln gar nix, ich hab mich die ganze Zeit halb scheckig gelacht

Und vor allem: Tiger & Dragon.... Sooooooooooooo schlecht....

Stimmt!! So ein ähnliches Erlebnis wie bei "Sleepy Hollow", hatte ich dann nachher bei "The Ring" (kam mal im Unikino) auch!!! Wenigstens ist Naomi Watts ganz hübsch.

Wer Mulholland Drive kennt ( wird fast alles Rückwärts erzählt), der wird mir nachfühlen können, wenn ich den auch für überschätzt halte!! Und wieder war Naomi Watts dabei!!

Martial Arts Movies können gar nicht überschätzt werden.

Geändert von beribert (05.01.2006 um 21:04 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 21:06   #19
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Vielleicht lag das bei Sleepy Hollow auch an den Kommentaren meiner besten Freundin... Z.B. als es hieß, daß der Kopflose ein Hesse war kam von ihr prompt: Ich habs ja schon immer gewußt: Alle Hesse sinn Verbrescher.... Wir haben uns königlich amüsiert... Die den Film "ernst" nahmen, fandens nicht so witzig...

Und zu Tiger & Dragon: Das war für mich völlig unverständlich, wieso der Film für so viele Oscars nominiert war... Aber wenigstens war das ein billiger Kinoabend... Die Person, die uns zu dem Film genötigt hatte, mußte letztendlich die Zeche zahlen... Das heißt die Kinokarten und 2 Caipi, damit der Film einigermaßen erträglich wurde!
trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 21:23   #20
beribert
Gast
 
Zitat von trinity
Und zu Tiger & Dragon: Das war für mich völlig unverständlich, wieso der Film für so viele Oscars nominiert war... Aber wenigstens war das ein billiger Kinoabend... Die Person, die uns zu dem Film genötigt hatte, mußte letztendlich die Zeche zahlen... Das heißt die Kinokarten und 2 Caipi, damit der Film einigermaßen erträglich wurde!

Dann hat es sich für dich ja wenigstens gelohnt................

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.517
  • Beiträge: 2.844.551
Aktuell sind 167 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos