Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:43 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


USB Ports reagieren nicht mehr....

Hier finden Sie die Diskussion USB Ports reagieren nicht mehr.... im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Nachdem mir mein Rechner nach der Installation einer Software abgeschmiert ist und ich den Rechner zurückgesetzt habe, sprechen meine USB ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2008, 11:42   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
USB Ports reagieren nicht mehr....

Nachdem mir mein Rechner nach der Installation einer Software abgeschmiert ist und ich den Rechner zurückgesetzt habe, sprechen meine USB Ports nicht mehr an. Auf meiner Kiste läuft Windows XP. Jetzt habe ich schon alles gehört von "die USB Ports sind im Eimer - Motherboard austauschen" bis "neue Treiber installieren." Hilft es das Service Pack von Windows herunterzuladen? Was tun? Wo sind die Experten?
Grüße
J.

chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2008, 12:27   #2
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Zitat von chou Beitrag anzeigen
Nachdem mir mein Rechner nach der Installation einer Software abgeschmiert ist und ich den Rechner zurückgesetzt habe, sprechen meine USB Ports nicht mehr an. Auf meiner Kiste läuft Windows XP. Jetzt habe ich schon alles gehört von "die USB Ports sind im Eimer - Motherboard austauschen" bis "neue Treiber installieren." Hilft es das Service Pack von Windows herunterzuladen? Was tun? Wo sind die Experten?
Grüße
J.

Im Gerätemäneger am besten alle USB Ports löschen.
Danach Rechner neu starten.
XP müsste jetzt die Ports neu installieren
reimi53 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2008, 09:25   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von reimi53 Beitrag anzeigen
Im Gerätemäneger am besten alle USB Ports löschen.
Danach Rechner neu starten.
XP müsste jetzt die Ports neu installieren

Merci Reimi,
da hatte ich auch schon nachgeschaut... allerdings werden im Gerätemanager keine USB Ports mehr angezeigt.
Gibt es einen Plan B?
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2008, 09:48   #4
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Zitat von chou Beitrag anzeigen
Merci Reimi,
da hatte ich auch schon nachgeschaut... allerdings werden im Gerätemanager keine USB Ports mehr angezeigt.
Gibt es einen Plan B?

Versuch mal die reparturinstallation von XP.
Mit CD Starten und bei der 2ten Frage auf Reparieren gehen.
reimi53 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2008, 10:01   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von reimi53 Beitrag anzeigen
Versuch mal die reparturinstallation von XP.
Mit CD Starten und bei der 2ten Frage auf Reparieren gehen.

Das habe ich auch schon versucht. Lief durch, aber hat am Ergebnis nichts geändert.
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2008, 10:11   #6
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Versuch mal das SP3 zu installieren. Sichere aber vorher deine Daten.
Für den Fall dass es schief geht, dann alles neu installieren
reimi53 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2008, 10:18   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von reimi53 Beitrag anzeigen
Versuch mal das SP3 zu installieren. Sichere aber vorher deine Daten.
Für den Fall dass es schief geht, dann alles neu installieren

OK! Das versuche ich mal. Können die USB Ports wirklich "kaputt" gehen, oder ist das maximal ein Software/Treiber Problem?
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2008, 10:50   #8
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
Benutzerbild von reimi53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart / Heidelberg
Zitat von chou Beitrag anzeigen
OK! Das versuche ich mal. Können die USB Ports wirklich "kaputt" gehen, oder ist das maximal ein Software/Treiber Problem?

Kaputt gehen kann alles.
Ich hatte mal den Fall, dass eine Software zuviel Strom auf eine Schnittstelle schickte und dies dann defekt war. War eine zusätzliche LPT Schnittstellenkarte (damals 50DM)
reimi53 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2008, 11:46   #9
Wahrheitenbewahrer
 
Benutzerbild von guruhugorune
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bonn
Evtl. sind die Ports ja auch nur im BIOS deaktiviert? Unwahrscheinlich, aber nachschauen kostet ja nix....

guruhugorune ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.669
  • Beiträge: 2.860.642
Aktuell sind 224 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos