Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:59 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Welche Online "Zeitung?"

Hier finden Sie die Diskussion Welche Online "Zeitung?" im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Ich habe seit meiner Kindheit regelmaessig die "Sueddeutsche" gelesen da dieses Blatt ja eigentlich immer als relativ "objektiv" galt. Seit ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2005, 18:54   #1
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Welche Online "Zeitung?"

Ich habe seit meiner Kindheit regelmaessig die "Sueddeutsche" gelesen da dieses Blatt ja eigentlich immer als relativ "objektiv" galt. Seit einiger Zeit begibt sich die "Sueddeutsche" mit Statements wie z.B.

Computer und Teppiche jetzt vorsichtshalber im Erdgeschoss statt im Keller aufbewahren

und aehnlichen immer mehr auf "BILD" Niveau herab. Der einzige Unterschied ist mittlerweile nur noch dass Die "Sueddeutsche" weniger Grafiken als die "BILD" beistellt, die Reportagen sind aber auch nur noch auf "Effekthascherei" ausgelegt und bieten allenfalls ein Mittelmass an Information.

Wer kann mir eine serioese, informative, Deutsche Zeitung im Web empfehlen?

AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 18:57   #2
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Also ich persönlich lese immer nur auf spiegel-online, weil die sehr aktuell sind und eine große Internet-Redaktion haben. Aber eine richtige Zeitung lese ich lieber zu Hause, da ich vor'm Bildschirm nicht gerne lese. Bekommst du in Amerika keine deutsche Tageszeitung?
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 18:59   #3
Spielmacher
 
Benutzerbild von Balla
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
SPIEGEL online
Balla ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2005, 19:24   #4
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von Alekz
Also ich persönlich lese immer nur auf spiegel-online, weil die sehr aktuell sind und eine große Internet-Redaktion haben.

Werd' ich mal testen...

Zitat von Alekz
Bekommst du in Amerika keine deutsche Tageszeitung?

Schon, aber die Preise! Lohnt sich nicht, deswegen online...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2005, 05:37   #5
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
OK, nachdem ich mich nun auf der Suche nach einer vernuenftigen Deutschsprachigen Zeitung stundenlang durch das Web geklickt habe musste ich feststellen dass alle, aber auch wirklich alle "Blaetter" den gleichen "Einheitsbrei" verbreiten.

Macht im geringsten keinen Unterschied ob ich nun den "Spiegel," "Die Welt," die "Sueddeutsche," den "Merkur" oder die "BILD" lese, jeder verbreitet den gleichen Quatsch und die gleichen Headlines.

Die FAZ war noch das Beste unter den Angeboten und wird wohl bis auf weiteres meine "Stammzeitung" werden.


Traurig, traurig, die Medienwelt wird nun schon komplett von Rupert Murdoch, Ted Turner und Konsorten regiert...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2005, 13:53   #6
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Just_Sepp
Macht im geringsten keinen Unterschied ob ich nun den "Spiegel," "Die Welt," die "Sueddeutsche," den "Merkur" oder die "BILD" lese, jeder verbreitet den gleichen Quatsch und die gleichen Headlines.

um möglichst aktuell zu sein, verwenden fast alle genannten größtenteils Agenturmeldungen. Dass dann überall das gleiche steht, ist wenig verwunderlich.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2005, 14:02   #7
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Just_Sepp
Macht im geringsten keinen Unterschied ob ich nun den "Spiegel," "Die Welt," die "Sueddeutsche," den "Merkur" oder die "BILD" lese, jeder verbreitet den gleichen Quatsch und die gleichen Headlines.

Deswegen versuche ich immer moeglichst viele zu lesen... und vor allem auch internationale.

Zitat von Just_Sepp
Traurig, traurig, die Medienwelt wird nun schon komplett von Rupert Murdoch, Ted Turner und Konsorten regiert...

Jein, Murdoch hat gefaehrlich viel Einfluss, aber Ted Turner nicht mehr so, der wurde ja vor einigen Jahren von irgendeinem juedischen Geschaeftsmann grossteils aufgekauft, und hab schon mehrmals gelesen, dass 75-80% der weltweiten Medien in Besitz von Juden sind, das ist aber ne andere Geschichte. Hab das in Bezug auf Israel usw gelesen.
Aber es stimmt schon, dass es immer weniger differenzierte Medien gibt!


mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2005, 15:04   #8
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
Zitat von Just_Sepp
Ich habe seit meiner Kindheit regelmaessig die "Sueddeutsche" gelesen da dieses Blatt ja eigentlich immer als relativ "objektiv" galt. Seit einiger Zeit begibt sich die "Sueddeutsche" mit Statements wie z.B.

und aehnlichen immer mehr auf "BILD" Niveau herab. Der einzige Unterschied ist mittlerweile nur noch dass Die "Sueddeutsche" weniger Grafiken als die "BILD" beistellt, die Reportagen sind aber auch nur noch auf "Effekthascherei" ausgelegt und bieten allenfalls ein Mittelmass an Information.

Wer kann mir eine serioese, informative, Deutsche Zeitung im Web empfehlen?

Was soll denn dieses Statement bedeuten? Is das ne überschrift oder was?
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2005, 15:30   #9
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Da_Chritsche
Was soll denn dieses Statement bedeuten? Is das ne überschrift oder was?

#

Ich denke das ist ein Statement, das in der sueddetuschen zu lesen war.
Bezieht sich denk ich mal auf die Flut usw.
Was es schon sehr nivaeulos macht!

mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2005, 04:18   #10
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
Zitat von Werdna
#

Ich denke das ist ein Statement, das in der sueddetuschen zu lesen war.
Bezieht sich denk ich mal auf die Flut usw.
Was es schon sehr nivaeulos macht!

mfg Werdna

aha jetzt versteh ich, find ich aber nun nicht grade schlimm dass zitat, wenn harald schmidt dass sagen würde fändens alle lustig.
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.08.2005, 20:19   #11
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Da_Chritsche
aha jetzt versteh ich, find ich aber nun nicht grade schlimm dass zitat, wenn harald schmidt dass sagen würde fändens alle lustig.

Ja eben wenns Harald Schmidt sagt waere es schon lustig, aber von ner Zeitung, die ernstgenommen werden will ist es eben nicht so lustig


mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2005, 16:22   #12
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
Zitat von Werdna
Ja eben wenns Harald Schmidt sagt waere es schon lustig, aber von ner Zeitung, die ernstgenommen werden will ist es eben nicht so lustig


mfg Werdna

stimmt ansich schon, is mir dann auch aufgefallen... aber vielleicht stand es ja im satire-teil der sz?
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2005, 17:31   #13
g.P.
Gast
 
www.n-tv.de den kulturteil kann man mal getrost weglassen.

ansonsten spiegel.de, aber wie immer mit vorsicht zu genießen...

sehr beliebt in meinem freundeskreis ist heise.de
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.08.2005, 00:37   #14
Aufsteiger
 
Benutzerbild von RomeoJ
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: Köln
Der Kölner Stadt-Anzeiger ist auch nimmer das was er (niemals) war:


Gucken und sich TODLACHEN

http://www.ksta.de/html/artikel/1125050959315.shtml

RomeoJ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.08.2005, 10:33   #15
beribert
Gast
 
Zitat von Just_Sepp
Ich habe seit meiner Kindheit regelmaessig die "Sueddeutsche" gelesen da dieses Blatt ja eigentlich immer als relativ "objektiv" galt. Seit einiger Zeit begibt sich die "Sueddeutsche" mit Statements wie z.B.

und aehnlichen immer mehr auf "BILD" Niveau herab. Der einzige Unterschied ist mittlerweile nur noch dass Die "Sueddeutsche" weniger Grafiken als die "BILD" beistellt, die Reportagen sind aber auch nur noch auf "Effekthascherei" ausgelegt und bieten allenfalls ein Mittelmass an Information.

Wer kann mir eine serioese, informative, Deutsche Zeitung im Web empfehlen?

Eigentlich dachte ich auch immer die Süddeutsche sei ein ordentliches Blatt......

Aber dieser dämliche Artikel den ich da gerade auf der ersten Seite entdeckt haben, lässt auch bei mir Zweifel aufkommen!!
Zumal er auch noch unter "Topthema" fungiert..........

Was soll denn das???? http://www.sueddeutsche.de/,tt5m2/pa...kel/639/59580/
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.08.2005, 12:44   #16
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von beribert
Eigentlich dachte ich auch immer die Süddeutsche sei ein ordentliches Blatt......

Aber dieser dämliche Artikel den ich da gerade auf der ersten Seite entdeckt haben, lässt auch bei mir Zweifel aufkommen!!
Zumal er auch noch unter "Topthema" fungiert..........

Was soll denn das???? http://www.sueddeutsche.de/,tt5m2/pa...kel/639/59580/

Na ja, das ist ein Artikel aus dem Panorama-Bereich der Online-Ausgabe. In der Druck-Ausgabe war davon heute nichts zu lesen und der Autor sagt mir auch nichts (wahrscheinlich gehört er zur Online-Redaktion, aber den Online-Auftritt der Süddeutschen finde ich nicht besonders toll, deswegen lese ich den so gut wie nie).
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.08.2005, 16:44   #17
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von beribert
Eigentlich dachte ich auch immer die Süddeutsche sei ein ordentliches Blatt......

Aber dieser dämliche Artikel den ich da gerade auf der ersten Seite entdeckt haben, lässt auch bei mir Zweifel aufkommen!!
Zumal er auch noch unter "Topthema" fungiert..........

Was soll denn das???? http://www.sueddeutsche.de/,tt5m2/pa...kel/639/59580/

Mein Reden. Bei dem Artikel hab' ich auch nur mit dem Kopf geschuettelt, bestes 'BILD' Niveau.

Die Druckausgabe mag ja besser sein, aber wenn die Online Redaktion auf dieser Schiene weiterfaehrt macht sich die SZ ihren Guten Ruf kaputt...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.08.2005, 17:12   #18
g.P.
Gast
 
der artikel ist aus dem "panorama", die sind fast immer irgendwie dümmlich geschrieben. würde mich nicht stören, solange der Politik-Teil ernsthaft ist

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,078
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.766
Aktuell sind 172 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos