Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:49 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


"Wir haben den Bayern die Lederhosen ausgezogen."

Hier finden Sie die Diskussion "Wir haben den Bayern die Lederhosen ausgezogen." im Medien Welt Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Multimedia; Bundesliga, 14. Spieltag, 20.11.2004, 15 Uhr 30, Olympiastadion Bayern München – 1.FCC Sport Community 02 1:2 (1:1) Bayern München: Kahn ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2004, 11:07   #1
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
68 "Wir haben den Bayern die Lederhosen ausgezogen."

Bundesliga, 14. Spieltag, 20.11.2004, 15 Uhr 30, Olympiastadion
Bayern München – 1.FCC Sport Community 02 1:2 (1:1)


Bayern München: Kahn (3,5) - Sagnol (3), Lucio (2), R. Kovac (3), Salihamidzic (4) - Hargreaves (2,5), Ballack (1,5) - Schweinsteiger (4) - Frings (2,5) - Pizarro (2,5), Makaay (3,5) - Trainer: Magath

1. FCC Sport Community 02: MSGKnicks (3) - Eisenfuß (3), Icke (3), Mel (3,5), Gladbacher Superstar (3) – Martin Schröder (1,5), Spielmaker (4,5), Flint Freibeuter (3,5) – BvMarcio09 (5), Celtic Championees (3,5), HSV-Girl (2,5) - Trainer: Fernando dos Santos

Tore: 0:1 HSV-Girl (7., Rechtsschuss, Vorarbeit Celtic Championees), 1:1 Pizarro (12., Linksschuss, Sagnol), 1:2 BvMarcio09 (73., Rechtsschuss, Luis)

Eingewechselt: 60. Guerrero (2) für Makaay, 66. Scholl für Schweinsteiger, 71. Deisler für Hargreaves - 70. Luis (4) für Spielmaker, 70. Drunken Bruno (3,5) für Icke

Chancenverhältnis: 15:3
Eckenverhältnis: 11:2
Schiedsrichter: Weiner (Hasede), Note 2 - ein sicherer, souveräner Leiter, mit kleineren Fehlern in der Bewertung von Zweikämpfen. Konsequent bei Frings' Schwalbe im gegnerischen Strafraum (72.), nachsichtig bei Lucios Foul an Celtic Championees (56.).
Zuschauer: 40000
Gelbe Karten: Hargreaves, Frings – Drunken Bruno
Spielnote: 2,5
Spieler des Spiels: Martin Schröder - Wurde kaum gestört und nutzte dies. Er lenkte das Spiel und eröffnete fast jeden Spielzug.

Trainer FDS (3,5): Schwein gehabt, 1.FCC! So glückliche drei Punkte wurden wohl noch nie aus München entführt! Bayern in allen Belangen besser, bis auf die Chancenauswertung. Der 1.FCC zweimal eiskalt, das reichte, man bleibt Tabellenführer, allerdings sind die Bayern weiter auf Tuchfühlung.

Statement Flint Freibeuter: „Wir haben den härtesten Titelkonkurrenten auf dessen Platz besiegt. Was will man mehr? Wir haben den Bayern die Lederhosen ausgezogen.“

Hieran bitte eure Statements und Interviews! Aktualisiert bitte die Listen!

F.F.

Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2004, 16:34   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Reporter: Herr Schroeder, ein Sieg beim FC Bayern, was gibt es schöneres?

Martin_Schroeder: Nicht viel. Auch wenn ich ja Sympathien für Bayern München hege ist es natürlich immer eine große Sache, gegen Bayern zu spielen und dann noch zu gewinnen. Zumal es für uns genau zum richtigen Zeitpunkt kommt. Wir spielen seit Wochen stark und haben unsere gute Ausgangslage heute nochmal gefestigt.


Reporter: Allerdings war es kein souveräner, sicherer Sieg. Dieser Sieg ist mehr als Kampfsieg oder vielleicht auch Glückssieg zu bezeichnen. Warum hat man gegen Bayern München nicht das starke Selbstbewußtsein, dass man sich in den letzten Wochen aufgebaut hat, gezeigt und frisch drauf los gespielt?

Martin_Schroeder: Genau das haben wir getan und früh das 1:0 gemacht. Danach waren leider nicht die Bayern geschockt sondern wir. Wir hatten nicht damit gerechnet, dass wir die Bayern so überlaufen können wie wir es zu Beginn getan haben. Die Bayern haben das leider ausgenutzt und gleich den Ausgleich gemacht. Danach war für uns nicht mehr viel drin weil Bayern natürlich sehr viel Druck gemacht hat.


Reporter: Dennoch ist Ihrer Mannschaft noch der Siegtreffer geglückt.

Martin_Schroeder: Richtig. Da können wir auch sehr stolz drauf sein. Wir haben uns in der Pause geschworen, dass wir jetzt hinten sicher stehen und einfach mal sehen, was sich nach vorne hin machen lässt. Die Bayern waren sehr stark und sind auf unser Tor gerannt aber wir haben diesen einen Moment den sie uns zum Kontern gelassen haben eiskalt ausgenutzt.


Reporter: Sie zeigten eine ausgezeichnete Partie, jeder Angriff lief über sie, das Mittelfeld stand unter Ihrer Regie erstklassig gestaffelt. Waren Sie gegen den FC Bayern, der ja schon lange an Ihnen interessiert ist noch motivierter als sonst?

Martin_Schroeder: Ja, das ist doch klar. Ich wollte hier natürlich nicht untergehen und zeigen, dass das Interesse vieler Mannschaften nicht unbegründet ist.


Reporter: Das klingt, als ob Sie froh über die vielen Interessenten sind. Würden Sie den FCC gerne, trotz der Bekundung des Präsidenten Ihren Vertrag durchzuziehen, gerne verlassen?

Martin_Schroeder: Das wollte ich damit nicht sagen. Es gibt einem nur ein gutes Gefühl, wenn die eigene Leistung anerkannt wird und andere Clubs bereit wären meine Dienste auch in Anspruch zu nehmen.


Reporter: Sind schon Verantwortliche des FCC auf Sie zugekommen um Ihren Vertrag zu verlängern und Ihre Bezüge aufzubessern?

Martin_Schroeder: Nein, dazu besteht ja auch kein Anlass. Mein Vertrag läuft noch und gegen Ende der Vertragslaufzeit wird man sehen, was sich ergibt.


Reporter: Das klingt so, als ob Sie nach Vertragsende eine neue Herausforderung suchen.

Martin_Schroeder: Man kann immer viel in Antworten hinein interpretieren. Beim FCC weiß man, was mein Standpunkt ist und das ist für mich das wichtigste!


Reporter: Ok, dann vielen Dank und viel Spaß noch beim Feiern!

Martin_Schroeder: Danke, tschüss!
martin_schroeder ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.11.2004, 23:07   #3
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Genial, Sieg bei den Bayern (wenn auch sehr glücklich) und dadurch jetzt schon 5 Punkte Vorsprung in der Tabelle

Ein Riesenlob heute aber ganz klar an MSG. Auch wenns die Note nicht wiederspiegelt, aber wenn wir von 15 Chancen nur ein Tor kassieren, gebührt ihm einfach dieses Lob. Zudem natürlich auch ein großes Lob an Martin, der heute seine Freiheiten im Mittelfeld nutzte. Ansonsten natürlich auch ein Lob an die Mannschaft, die sich heute erfolgreich zur Wehr setzte und dem Druck der Bayern stand hielt umd schließlich selbst zu siegen.

Nun aber genug des Lobes, wir wollen ja schließlich am Dienstag schon wieder CL spielen und uns nicht im Eigenlob baden

ps: die Tabelle aktualisier ich im Laufe des morgigen Tages
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2004, 12:33   #4
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Wieso fünf Punkte Vorsprung?
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2004, 15:21   #5
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Käpt'n Flint
Wieso fünf Punkte Vorsprung?

Es sind natürlich 2 Punkte geblieben. Durch unseren Sieg bei den Bayern bin ich davon ausgegangen, dass wir unseren Vorsprung um drei Punkte ausgebaut haben

ps: Tabelle aktualisiert
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.11.2004, 12:19   #6
Der mit dem Ball tanzt
 
Benutzerbild von BvMarcio09
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Berlin
Welcher Spieler wünscht sich das nicht ? Ein Tor gegen die Bayern und dann auch noch so ein entscheidendes ! Meine Leistung war, wie in den letzten Woche so oft, zwar leider nicht sehr gut - besser gesagt grottig, aber wenigsten habe ich getroffen und kann nun darauf aufbauen ! Das Team hat heute toll gekämpft und hat sich vom schnellen Ausgleich der Bayern nicht aus der Bahn werfen lassen und weiter konzentriert gespielt. So soll das sein.

Dann erntet man auch die Früchte für die harte Arbeit und zieht , wie Flint so schön sagt, den Bayern im eigenen Stadion, die Lederhosen aus

mfg
marcio
BvMarcio09 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.11.2004, 21:03   #7
 
Registriert seit: 03.09.2004
Olè, Olè!!!
Endlich wieder online und was seh ich? Ein Sieg im Münchener Olympiastadion und ich entschärfe auch noch 14 Chancen!
Dieser Sieg sollte uns ordentlich Selbstbewusstsein für die nächsten Aufgaben geben, aber dennoch sollten wir Freiburg natürlich nicht unterschätzen! Forza FCC!

Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.390
  • Beiträge: 2.834.965
Aktuell sind 97 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos