Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:33 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


10 Jahre Bosman-Urteil

Hier finden Sie die Diskussion 10 Jahre Bosman-Urteil im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Heute ist der 10. Jahrestag des Bosman-Urteils, fast jede Zeitung veröffentlicht einen Artikel dazu. z.b. die WELT: http://www.welt.de/data/2005/12/15/817849.html Die FAZ ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2005, 14:38   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
10 Jahre Bosman-Urteil

Heute ist der 10. Jahrestag des Bosman-Urteils, fast jede Zeitung veröffentlicht einen Artikel dazu.

z.b. die WELT:

http://www.welt.de/data/2005/12/15/817849.html


Die FAZ konnte es nicht abwarten und brachte schon gestern einen Beitrag:

Jürgen Klinsmann erklärte neulich in Rio, warum Deutschland sich so schwertut, tolle Fußballer hervorzubringen. Erstens: Weil es keinen Straßenfußball mehr gebe. Zweitens: Wegen des Bosman-Urteils. Bosman? Kaum einer kennt den Mann, jeder kennt den Namen. Bosman-Urteil, Bosman-Transfer oder einfach „einen Bosman” machen (ablösefrei nach Vertragsende wechseln) - das sind gängige Begriffe im Fußballgeschäft, seit vor zehn Jahren der Europäische Gerichtshof der Klage eines Profis gegen die Verhinderung seines Wechsels vom FC Lüttich nach Dünkirchen stattgab.

Das Urteil vom 15. Dezember 1995 beendete das bis dahin gängige Transfersystem und bedeutete den Anfang vom Ende der Ausländerbeschränkungen. Es veränderte Europas Fußball wie keine andere Entscheidung.

.....

komplett siehe hier:

http://www.faz.net/s/RubFB1F9CD53135...~Scontent.html



In dem Beitrag geht es auch um das im März anstehende mögliche „Bosman II Urteil“:

„Bosman II”

Nun gibt es „Bosman II”. So nennt die Presse den Fall von Abdelmajid Oulmers, dessen Klub Sporting de Charleroi den Internationalen Fußball-Verband (Fifa) verklagt hat, weil der Spieler sich bei einem Länderspiel mit Marokko gegen Burkina Faso einen Bänderriß zuzog. Der Verein hatte seinen besten Mann nicht freigeben wollen, um ihn für den Kampf um einen Champions-League-Platz zu schonen. Die Fifa hatte ihn aber gezwungen. Oulmers fiel sieben Monate aus. Charleroi mußte Behandlung und Lohn zahlen und will 1,25 Millionen Euro Schadenersatz von der Fifa. Die mißbrauche, so die Kläger, ihre dominierende Marktstellung und verstoße damit gegen EU-Wettbewerbsrecht.
Der belgische Klub hat finanzielle Rückendeckung von den G-14-Klubs, die von einem Prozeßerfolg im März (worauf es wohl vor den Europäischen Gerichtshof ginge) profitieren würden. Sie streben für das Abstellen ihrer Stars zu Länderspielen einen Anteil an den Gewinnen aus Welt- und Europameisterschaften an.


gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2005, 14:45   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ganz ehrlich: Ich kann mich kaum noch an die Zeit vor dem Bosman-Urteil erinnern. Von daher seh ich das ganze nicht so gravierend. Schade natürlich für die Vereine die für ihre gut ausgebildeten Spieler dann keinen Cent mehr gesehen haben, aber nachvollziehen kann ich das schon dass man frei ist wenn ein Vertrag mal ausläuft. Andererseits wurde dadurch natürlich auch das Söldnertum gefördert.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2005, 17:55   #3
 
Benutzerbild von codino divino
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.09.2004
Ich sehe den Bosman-Urteil mit gemischten Gefühlen. Zwar teile ich die Meinung von Vatreni, daß Spieler wie normale Angestellte frei sind Ihren Arbeitsplatz zu wechseln. Allerdings bietet der Bosman-Urteil den Spielerberatern genügend Strategien, um hohe Gehälter für die betreuten Spieler zu erzielen, woran das eigene Honorar verknüpft ist.

Eine straffere Regelung zu gunsten der Vereine wäre nicht ganz so verkehrt.

Saluti
codino divino ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2005, 18:07   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
wenn etwas mehr macht zu den vereinen zurück käme wäre das mit sicherheit niht verkehrt - da muss ich codino recht geben

Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,096
  • Themen: 57.912
  • Beiträge: 2.887.839
Aktuell sind 81 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos