Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:19 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


16. Spt.: FC Kaiserslautern vs. Jena

Hier finden Sie die Diskussion 16. Spt.: FC Kaiserslautern vs. Jena im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Alles zum Spiel hier rein! vs. Fr., den 8.12.2006, 18:00 Uhr...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer punktet?
Der FCK 6 75,00%
Beide 1 12,50%
Jena 1 12,50%
Teilnehmer: 8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2006, 06:40   #1
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
16. Spt.: FC Kaiserslautern vs. Jena

Alles zum Spiel hier rein!

vs.

Fr., den 8.12.2006, 18:00 Uhr

ammian ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2006, 15:54   #2
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Icon30

ja viel spass. 2-2
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2006, 17:23   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Icon31

Wenn's dumm läuft wird das wieder so ein unsäglicher Kick wie gegen Augsburg.

Alles Andere als ein Sieg wäre eine ziemliche Enttäuschung.
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2006, 18:57   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Bin doch recht optimistisch...

Jena hat den miesesten Torwart der 2.Liga und aus dem Augsburg-Spiel haben wir gelernt.
Bitte ohne Null-Bock-Lexa:

Macho - Müller, Béda, Bouzid - Borbély, Bohl - Reinert, Hajnal, Bellinghausen - Daham, Ziemer
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2006, 19:50   #5
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Christoph Werner kommt
FUSSBALL: FCK angelt sich Sturmtalent

KAISERSLAUTERN (osp). Der Wechsel des 21-jährigen Angreifers Christoph Werner in der Winterpause vom hessischen Fußball-Oberligisten SV Bernbach zum Zweit-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern ist so gut wie perfekt.


„Der Spieler hat uns fest zugesagt, und auch mit dem Verein sind wir uns mündlich einig", bestätigte FCK-Vorstandsvorsitzender Erwin Göbel gestern auf RHEINPFALZ-Anfrage. Allerdings müsse die Transfervereinbarung noch vom Bernbacher Vorstand und vom Kaiserslauterer Aufsichtsrat unterzeichnet werden.


Der schnelle 1,70-Meter-Wirbelwind (bisher elf Saisontore) soll einen Zweieinhalbjahres-Vertrag ab 1. Januar unterzeichnen. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart; sie soll sich nach RHEINPFALZ-Informationen zwischen 5000 und 10.000 Euro bewegen. Zudem hat der FCK Bernbach, zurzeit Tabellenfünfzehnter, ein Freundschaftsspiel zugesagt.


Das Talent soll bei den Lauterern zunächst den Regionalliga-Sturm verstärken und so an den Profikader herangeführt werden - „wie es Wolfgang Wolfs Philosophie bei jungen Spielern entspricht", bekundete Göbel. Werner kann zudem seine Ausbildung zum Bürokaufmann in der Marketingabteilung des FCK fortsetzen.


Der Stürmer absolvierte Anfang Oktober ein Probetraining in der Pfalz und später auch bei Werder Bremen. „Ein beweglicher Spieler, ein Typ wie Halfar", attestierte Trainer Wolf.


Daniel Halfar arbeitete nach seinem gegen Augsburg erlittenen Nasenbeinbruch mit Gehirnerschütterung gestern im Kraftraum und soll heute wieder mit der Mannschaft trainieren. Wolf hofft, dass der 18-Jährige für das Heimspiel am Freitag (18 Uhr) gegen Carl Zeiss Jena eine Alternative ist.


Erfolgreich verlaufen ist die Operation Fabian Schönheims in Augsburg an der rechten Kniescheibe. „Wir müssen zwar davon ausgehen, dass die Saison für ,Fabi" gelaufen ist, aber es war notwendig, ihn operieren zu lassen", betonte Wolf, der am Montag Anschauungsunterricht beim MSV Duisburg bei dessen 3:1 gegen den 1. FC Daum nahm: „Auch meine Mannschaft wird da gesehen haben, wie man in Köln spielen muss", sagte der Lauterer Trainer im Hinblick auf das letzte Hinrundenspiel am Freitag in einer Woche beim FC.

ron.de
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2006, 19:51   #6
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Icon31

@ Jochen

Vorglühn vorm Tripp in die Domstadt...
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.12.2006, 09:10   #7
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von DEVILINRED
Jena hat den miesesten Torwart der 2.Liga

Echt? Woher haste denn diese Weisheiten?

Erstaunlich wie oft du dumm rumblubberst ...



Zum Spiel: wird wohl leider wieder ne Nullrunde auswärts. Da bekommt Jena kein Bein auf den Boden. Noch dazu wo jetzt auch noch Helbig und Zimmermann ausfallen.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.12.2006, 13:43   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von kriggebächler
@ Jochen

Vorglühn vorm Tripp in die Domstadt...

Vorglühen vorm Spiel am 15.12. ist natürlich fest eingeplant.

Morgen packe ich es leider nicht nach Lautern. Da müssen aber auch ohne mich drei Punkte her.

Schicke mir doch nochmal Deine Handynummer per PN.
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.12.2006, 19:03   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von mst8576
Echt? Woher haste denn diese Weisheiten?

Erstaunlich wie oft du dumm rumblubberst ...



Zum Spiel: wird wohl leider wieder ne Nullrunde auswärts. Da bekommt Jena kein Bein auf den Boden. Noch dazu wo jetzt auch noch Helbig und Zimmermann ausfallen.

leider? Gott sei Dank. Adios, Carl-Scheiß Jena
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 00:08   #10
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Halfar trainiert wieder. Daniel Halfar steht beim Zweit-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern wieder voll im Training. „Wir müssen abwarten, wir er die Belastung wegsteckt", sagte gestern Trainer Wolfgang Wolf. Halfar hatte im letzten Heimspiel gegen den FC Augsburg eine Gehirnerschütterung und einen Nasenbeinbruch erlitten. Heute will Wolf nach einem Gespräch mit Halfar entscheiden, ob der 18-Jährige am Freitag (18 Uhr) gegen den FC Carl Zeiss Jena wieder im Kader sein kann. (zkk)
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 09:57   #11
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Teuflisches Verletzungspech
FUSSBALL: FCK heute gegen Jena - Fromlowitz und Ouattara lädiert - Kotysch auf der Bank

KAISERSLAUTERN (osp/zkk). Bei den „Roten Teufeln" werden die Spieler knapp: Heute (18 Uhr) im Heimspiel gegen Aufsteiger FC Carl Zeiss Jena fehlen Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern auch der im Training lädierte Moussa Ouattara, dem eine Meniskusoperation droht, und der in der U20-Nationalelf am Sprunggelenk verletzte Florian Fromlowitz.


Gut 21.000 Karten sind verkauft, mit 29.000 Zuschauern rechnet FCK-Manager Frank Aehlig heute Abend.


„Drei Punkte müssen noch her, dann sind wir im Soll. Was wir dann in Köln holen, wäre ein Zubrot", sinniert FCK-Trainer Wolfgang Wolf.


Für Pechvogel Fromlowitz rückt der 37 Jahre alte Andreas Clauß mal wieder als zweiter Torwart nach. Für die Abwehr nachnominiert wurde Sascha Kotysch. Der 18-Jährige aus Bischheim bei Kirchheimbolanden, vor sechs Jahren von der SpVgg Gauersheim gekommen, ist noch A-Junior, aber inzwischen (überzeugende) Stammkraft in der Regionalliga. „Sascha ist ein prima Junge, er hat sich die Chance verdient", lobt Wolf den Nachrücker. Der 1,88 Meter lange Schüler trägt heute die Nummer 38. Gestern nach dem Training strahlte er: „Mir geht"s super."


Dass der FCK in dieser Saison in acht von bisher 15 Partien zu Null gespielt hat, daran hat auch Innenverteidiger Ismael Bouzid einen nicht zu unterschätzenden Anteil. „Ismael hat sich enorm gesteigert, ist eng am Mann dran, auch im Aufbauspiel hat er einen Schritt nach vorn gemacht. Er ist momentan gemeinsam mit Mathieu Beda dafür zuständig, dass die Null steht", lobt Trainer Wolf den 23-jährigen 1,90-Meter-Mann.


„Ich kannte Mathieu noch nicht, als ich im Sommer hierherkam, aber mittlerweile ist er ein guter Freund geworden und ein guter Partner in der Abwehr. Ich freue mich immer, wenn wir zusammenspielen dürfen", schildert Bouzid, in Nancy als Sohn eines Algeriers und einer Französin geboren, sein Verhältnis zum südfranzösischen FCK-Kapitän Beda. „Wir kriegen nicht viele Tore zusammen. Am besten, wir lassen ab jetzt gar kein Tor mehr zu", ergänzte Bouzid grinsend.


Den derzeitigen vierten Platz der Lauterer, punktgleich mit dem Dritten MSV Duisburg, kommentiert der 23-Jährige reserviert: „Nicht schlecht, aber auch nicht super. Ein halbes Jahr ist lang, wir müssen in der Rückrunde noch konzentrierter arbeiten."


Aber Wolf wäre nicht Wolf, würde er seinen robusten und resoluten Innenverteidiger nicht auch ein bisschen anstacheln: „In der Offensive erwarte ich von ihm auch mal ein Kopfballtor." Das tut auch Bouzid: „Offensivkopfbälle sind ein bisschen schwierig. In jedem Spiel nehme ich mir vor, ein Tor zu schießen und glaube auch daran. Vielleicht muss ich nur noch ein bisschen fester daran glauben ..."


Der Coach glaubt an seine Mannschaft. Daniel Halfar ist als Joker zurück. Wieder im Visier: Michael Lehmann, der Wolf in der Regionalliga gefallen hat. Schonen wollte der Trainer Sebastian Reinert. Als der im Training Gas gab, kam Wolf wieder ins Grübeln. Oder bringt er Ricardo Villar?


So spielen sie


1. FC Kaiserslautern: Macho - Müller, Beda, Bouzid, Bellinghausen - Lexa, Borbély, Bohl, Villar (Reinert) - Hajnal - Daham - Ersatz: Clauß, Kotysch, Simpson, Halfar, Karadas, Ziemer - Es fehlen: Fromlowitz (Sprunggelenkverletzung), Demai (Kreuzbandriss), Ouattara (Meniskusverletzung), Pavlovich (Adduktorenzerrung), Riihilahti (Wadenoperation), Schönheim (Kniescheibenoperation)


FC Carl Zeiss Jena: Person - Andreas Maul, Kühne, Hasse, Ronald Maul - Schlitte, Wachsmuth, Schmidt, Holzner - Fröhlich - Sykora - Es fehlen: Günther (gesperrt), Güvenisik (Reha), Helbig (Kreuzbandriss), Zimmermann (Schultereckgelenksprengung), Ziegner (Trainingsrückstand)


Schiedsrichter: Anklam (Hamburg).

ron.de
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 12:00   #12
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Das könnte mit einem Debakel für Jena enden ...
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 18:44   #13
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
zur zeit siehts eher nach debakel für den fck aus
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 18:46   #14
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
die spielen mal wieder einen scheiß zusammen.....
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 19:50   #15
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
langsam kotzt michs an...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 19:54   #16
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von Waschbaerbauch
langsam kotzt michs an...

nicht nur dich
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 23:02   #17
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von DEVILINRED
Jena hat den miesesten Torwart der 2.Liga

Offensichtlich ist Euer Sturm noch viel mieser


Zitat von DEVILINRED
und aus dem Augsburg-Spiel haben wir gelernt.

Was? Wie man noch mieser spielt?

Tja tut mir leid Devil, aber nach diesen arroganten Aussagen bzgl. nur noch 1. Punkt hinter KA mußt Du jetzt wohl diese Sticheleien verkraften.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2006, 23:15   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Dass Person der schlechteste Zweitliga-Keeper sein soll, ist natürlich totaler Blödsinn, unabhängig von dem heutigen Spiel, bei dem eher sein Gegenüber, Macho, auftrumpfen konnte und dem FCK wenigstens einen Punkt sicherte, obgleich das Spiel so oder so hätte ausgehen können. Chancen zum Sieg gab's jedenfalls auf beiden Seiten.

Ein wichtiger Punkt für den Klassenverbleib, der für die Aufgabe am kommenden Wochende zusätzlich motivieren sollte.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2006, 13:50   #19
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
wer gegen augsburg und jena daheim nicht gewinnen kann, der braucht gar nicht erst übers aufsteigen reden...

und jetzt fehlt auch noch beda gegen köln
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2006, 22:31   #20
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
unser Sturm ist zu schlecht besetzt...Karadas findet im Spiel überhaupt nicht statt!
Die Abwehr is ja stark geschwächt, auch da muss in der Winterpause nachgelegt werden
ich bin gespannt wie es weitergeht, hab vor der Saison net unbedingt mit dem Aufstieg gerechnet und das tu ich auch jetzt nicht, aber es ist nach wie vor möglich, unsere Ausgangsposition ist gar nicht so schlimm, trotz dieser blöden Punktverluste gegen Augsburg und Jena

FCK-Fan-Simone ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.666
  • Beiträge: 2.859.862
Aktuell sind 168 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos