Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:36 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


2. Spt. 2. Liga: TuS Koblenz : SpVgg Fürth, So., 20.08.06

Hier finden Sie die Diskussion 2. Spt. 2. Liga: TuS Koblenz : SpVgg Fürth, So., 20.08.06 im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; : Ich wollte auch mal ein Thema mit den schönen Wappen eröffnen. Also, alles zum Spiel Aufsteiger gegen etabliertes 2. ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wie geht das Spiel in Koblenz aus?
Heimsieg 0 0%
Unentschieden 4 80,00%
Auswärtssieg 1 20,00%
Teilnehmer: 5. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2006, 21:13   #1
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
2. Spt. 2. Liga: TuS Koblenz : SpVgg Fürth, So., 20.08.06

:

Ich wollte auch mal ein Thema mit den schönen Wappen eröffnen.

Also, alles zum Spiel Aufsteiger gegen etabliertes 2. Ligateam hier hinein.

joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2006, 07:09   #2
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Mmh, Fürth scheint och nicht richtig in Tritt zu sein, Koblenz machte in Duisburg keinen schlechten Eindruck: Sieht nach einem Unentschieden aus! 1:1
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.08.2006, 20:10   #3
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Was wird das 1. Auswärtsspiel der SpVgg bringen?

Gleich beim Aufsteiger antreten zu müssen ist sicher kein Vorteil. Diese Erfahrung hat man in Fürth nicht nur in der letzten Saison machen müssen. Gut Koblenz ist nicht Offenbach, aber trotzdem. Die Koblenzer haben sich in Duisburg, bei einem der Ligafavoriten, nicht so schlecht verkauft und "nur" 2:1 verloren.
Koblenz ist auch "unbekanntes Pflaster" für das Kleeblatt. Seit über 40 Jahren gab es keine Partie mehr zwischen den beiden Teams.

Benno Möhlmann dürfte seinen Startelf nicht verändern, obwohl gegen 1860 auch noch einige Spieler, besonders die Neuzugänge Schwächen zeigten.
Einige Spieler waren die Wochen bei den Nationalmannschaften. Hoffentlich hat sich keiner verletzt.
Die "2. Garde" der SpVgg durfte am Mittwoch kurzfristig gegen Al Jazira Club Abu Dhabi ran. Bemerkenswert, dass kein einziger Spieler, der gegen 1860 in der Startelf war auf dem Platz war. Die Aufstellung war: Fejzic - Lastovka, Krämer, Mauersberger, Achenbach - Schröck, Barut, Lanig, Caillas - Oehrl, Felgenhauer. Diese Mannschaft siegte mit 3:0, jedoch hat sich keiner nachdrücklich für die Stammelf empfehlen können. Mit Abstrichen noch Mauersberger, Lastovka und Caillas. Die beiden letztgenannten haben vielleicht noch Chancen sich gegen Kelhar, bzw. Fuchs durchzusetzen.
Stevko fällt wegen einer Zahnoperation sicher aus. Neuzugang Kucukovic scheint auch noch nicht einsatzfähig. Somit ist mit Nachwuchsmann Oehrl nur ein weiterer Stürmer auf der Bank.

Ich mache mit schon Hoffnung auf einen Auswärtssieg und tippe auf ein vorsichtiges 1:3.
Tore für Fürth: Andreasen, Mijatovic, Reisinger.

Was meint ihr?

Benno Möhlmann wird wahrscheinlich wieder auf diese Elf vertrauen:
Mavric - Kelhar, Kleine, Mijatovic, Kokot - Timm, Andreasen, Judt, D. Fuchs - Reisinger, Diego Viana
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2006, 10:56   #4
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von joe montana
Was meint ihr?

Es wird sicher nicht leicht...gerade zu Saisonbeginn bei einem Aufsteiger antreten zu müssen ist immer ne unangenehme Situation, denn dieser hat nichts zu verlieren und jeder erwartet vom Favoriten einen Sieg. Ausserdem wird Koblenz zuhause nach dem doch recht ordentlich verlaufenden Saisonauftakt noch aggressiver auftreten als mit ner Klatsche im Rücken. Dennoch, das sind die Spiele, die man unbedingt gewinnen muss, egal wie. Wer in diesen Spielen Punkte abgibt, wird diese am Saisonende bitterlich bereuen.

Mein Tipp: 1:2 fürs Kleeblatt
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2006, 11:04   #5
 
Benutzerbild von bayernpauli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Werde mir das Spiel am Sonntag im Koblenz anschauen und hoffe auf einen Dreier der TUS Koblenz, denke aber eher das es ein remis gibt Tipp 1:1.
bayernpauli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2006, 16:27   #6
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zu dumm. Eine Minute vor Schluß macht der Ex-Fürther Forkel das 1:0 für Koblenz.
Die Fürther müssen aber auch ganz schwach gespielt haben.

Gegen Rostock zuhause steht die Mannschaft nun schon unter enormen Druck.
Das Ziel Aufstieg sollte überdacht (von denken, nicht von überdachen) werden.

joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.915
  • Beiträge: 2.888.742
Aktuell sind 127 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos